Löwenzahn

    zurückStaffel 37, Folge 1–16weiter

    • Staffel 37, Folge 1 (25 Min.)
      Bild: ZDF/Antje Dittmann
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr, l.), Nachbar Paschulke (Helmut Krauss, M.) und Mutti Kluthe (Margot Nagel, r.) staunen nicht schlecht, als sie merken, was hinter der Fliegenplage stecken könnte. – © ZDF/Antje Dittmann

      Fliegenplage im Elchwinkel, und das ausgerechnet jetzt. Herr Paschulke hat eine Verabredung und die Unbekannte mag keine Fliegen. Fritz Fuchs versucht, zu helfen und das Date zu retten. Als auch noch Herr Kluthe vom Ordnungsamt auftaucht, ist das Drama perfekt. Der Garten des Nachbarn wird von ihm wegen der Fliegenplage kurzerhand unter Quarantäne gestellt. Fritz Fuchs wird das Gefühl nicht los, dass hier etwas faul ist. „Wo kommen nur all die Fliegen in dieser kurzen Zeit her?“, fragt sich Fritz Fuchs. Die von Herrn Paschulke frisch aufgetischten Leckereien können es nicht sein. Vielleicht gammelt etwas im Garten vor sich hin und wurde nur noch nicht entdeckt, oder hat da am Ende jemand nachgeholfen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.01.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 2 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Antje Dittmann
      In der Garage von Fritz' (Guido Hammesfahr, l.) Patensohn Mattis (Noah Calvin, r.) wurde das Motorrad seiner Eltern geklaut - während sie im Urlaub sind. – © ZDF und Antje Dittmann

      Fritz freut sich auf seinen Feriengast Mattis. Doch sein Patensohn ist rund um die Uhr online und lässt sich durch nichts aus seiner Social-Media-Welt locken. Er hat nicht mal Zeit für Keks. Kein Kicken, Kanufahren oder Lagerfeuer? So hatte sich Fritz das nicht vorgestellt. Doch dann wird in Mattis’ Zuhause eingebrochen. Fritz hegt einen Verdacht. Um die Einbrecher auszutricksen, wird er selbst Teil der virtuellen Community. Fast jeder nutzt es täglich, in Familien gibt es oft Auseinandersetzungen darüber – das Internet. Aber wie funktioniert es? Wie sausen Bilder, Texte und Töne digital durchs Netz? Wie kann jeder im Internet Empfänger und Sender sein? Welche tollen Anwendungen und Möglichkeiten gibt es? Welche Herausforderungen gibt es bei der Informationssuche? Und wie bewegt man sich sicher im Social-Media-Bereich? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.02.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 3 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Antje Dittmann
      Über 37 Grad, es ist brüllend heiß. Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) muss sich für seinen verletzten Hund Keks eine Kühlmethode ausdenken. – © ZDF und Antje Dittmann

      Jetzt dreht Herr Paschulke endgültig durch: Nur weil es draußen heiß ist, will er im selbstgebauten Eishaus einen Kälteschlaf halten. Fritz Fuchs versucht ihn dringend davon abzuhalten. Um den Nachbarn zu überzeugen, macht Fritz sich über die Kraft der Körpertemperatur schlau und zeigt ihm, wie wichtig sie für unsere Gesundheit ist. Bevor Herr Paschulke beinahe selbst zu Eis erstarrt, ruft Fritz seinen Hund Keks im letzten Moment zu Hilfe. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.03.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 4 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Antje Dittmann
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr, l.) und Polizist Götz Prutz (Prodromos Antoniadis, r.) in geheimer Mission. Auf ihrem Beobachtungsposten planen sie, wie sie die kleinen Ausreißer wieder einfangen. – © ZDF und Antje Dittmann

      Löcher im Boden, geklaute Eier und Augenzeugenberichte von Kobolden in Bärstadt. Polizist Prutz jagt merkwürdige Ausbrecher und leider ist er auch nicht ganz unschuldig, merkt Fritz sofort. Bei den Gejagten handelt es sich um putzige Tiere aus dem Zoo: Erdmännchen. Doch so niedlich sie auch aussehen, Kuscheltiere sind es nicht. Fritz hilft seinem Kumpel Götz Prutz und forscht nach dem Wüstenbewohner mit den scharfen Krallen und spitzen Zähnen. Bei seinen Nachforschungen lernt Fritz die Tiere näher kennen. Er erfährt, dass sie in großen Familien unter der Erde leben und gesellige Kerlchen sind. In der Gruppe lässt es sich nämlich hervorragend leben. Einer ist immer auf Wachposten, während andere nach Futter suchen oder ein Nickerchen in der Sonne machen. All diese Infos helfen Fritz, den kleinen Wühlern auf die Spur zu kommen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 09.04.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 5 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Antje Dittmann
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr, l.) und Nachbar Paschulke (Helmut Krauss, r.) haben sich hoffnungslos im Maisfeld verirrt. – © ZDF und Antje Dittmann

      „Cinteotl“ heißt die Wunderpflanze, die Nachbar Paschulke von einem geheimnisvollen Azteken-Priester bekam. Fritz Fuchs entdeckt an den schwarzen Samen etwas Erstaunliches. Bei der Pflanze handelt es sich um gewöhnlichen Mais. Um dem Azteken, der mit dem Samen miese Geschäfte macht, das Handwerk zu legen, muss Fritz allerdings beweisen, dass Mais selbst eine Wunderpflanze ist. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 07.05.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 6 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Ole Schwarz
      Wisent – Urtiere in Gefahr (Staffel 37, Folge 6) – © ZDF und Ole Schwarz

      Ausgerechnet der Leitbulle ist aus dem Wisent-Gehege ausgebrochen. Fritz Fuchs hilft, den riesigen „Big Boy“ zu finden, denn sonst droht die Schließung des gesamten Wildparks. Doch wieso konnte er ausbrechen?, fragt sich die Leiterin des Parks. Fritz vermutet Sabotage. Doch erst einmal gilt es, das urige Tier zurückzulocken. Fritz nutzt einen Trick, der schon bei den Bisons, der amerikanischen Verwandtschaft des Wisents, funktionierte. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.10.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 7 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Ole Schwarz
      Tierbabys – Plötzlich Großfamilie (Staffel 37, Folge 7) – © ZDF und Ole Schwarz

      Fritz Fuchs und Hund Keks bekommen über Nacht Nachwuchs. Entenbabys haben es sich in Keks’ Hundenapf gemütlich gemacht, und von ihrer Mutter fehlt jede Spur. Wer soll die Kleinen versorgen? Fritz bringt die Entenküken zur Tieraufzuchtstation. Doch diese schließt gerade, und ehe sich Fritz versieht, hat er eine Großfamilie in seinem Garten. Neben den Enten brauchen auch ein kleiner Fuchs, ein Uhubaby und süße Kaninchen Fritz’ Hilfe. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.10.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 8 (25 Min.)
      Bild: ZDF/Ole Schwarz
      Krankenhaus – Der heftige Sturz (Staffel 37, Folge 8) – © ZDF/Ole Schwarz

      Ein Notfall im Elchwinkel. Bei einem Fahrradausflug muss Fritz Fuchs eine Vollbremsung einlegen und stürzt dabei heftig. Denn plötzlich tauchte Jogger Jannis auf, der vor ihm zusammenbricht. Nach dem ersten Schock wählt Fritz den Notruf 112, und für Jannis und ihn geht es mit dem Krankenwagen in die Klinik. Hund Keks kann Fritz noch ins Krankenhaus folgen, doch dann ist Keks plötzlich verschwunden. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.10.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 9 (25 Min.)
      Bild: ZDF/Ole Schwarz
      Papagei – Der Schatz des Piraten (Staffel 37, Folge 9) – © ZDF/Ole Schwarz

      Ein Papagei am Bauwagen, ein sprechender obendrein. Er ist Fritz Fuchs zugeflogen und plappert von einem Schatz und Piraten. Woher kommt der Vogel und welches Geheimnis trägt er mit sich? Yasemin, ebenso abenteuerlustig wie Fritz, versucht dem Rätsel auf die Spur zu kommen. Der intelligente Papagei bringt die beiden schließlich auf eine spannende Spur, die weit in die Vergangenheit des Vogels zurückreicht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.11.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 10 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Ole Schwarz
      Flöhe – Das wilde Jucken (Staffel 37, Folge 10) – © ZDF und Ole Schwarz

      Ein verwechselter Koffer und drinnen winzige „Artisten“: Fritz Fuchs hat plötzlich einen Flohzirkus im Bauwagen. Ordnungsamtmann Kluthe stellt gleich den ganzen Bauwagen unter Quarantäne. Denn die ersten Flöhe haben schon zugebissen. Fritz Fuchs ist dennoch begeistert von den rekordverdächtigen Fähigkeiten der Winzlinge. Herr Kluthe will die Flöhe sofort beseitigen, da taucht Flohzirkusdirektorin Florentine am Bauwagen auf. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.11.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 11 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Ole Schwarz
      Herr Paschulke (Helmut Krauss, l.) hält nichts von Moos im Rasen. Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr, r.) will verhindern, dass er mit der Giftspritze dagegen vorgeht. – © ZDF und Ole Schwarz

      Alles kahl am Tümpel im Wald. Statt grüner Moosteppiche nur braune Flächen. Als Fritz einen Typen wegrennen sieht, ist sein Detektiv-Instinkt geweckt. Wer klaut Moos und weshalb bloß? Bei seinen Ermittlungen findet Fritz heraus, dass die unscheinbare Pflanze wichtig für Wald und Umwelt ist. Ausgerechnet sein Nachbar Paschulke, der selbst Moos im Garten vernichtet, bringt ihn auf die Spur der Täter und eines handfesten Umweltskandals. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.11.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 12 (25 Min.)
      Bild: ZDF/Ole Schwarz
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) geht auf Forschungsreise und findet heraus, warum unsere Füße nach Käse riechen. – © ZDF/Ole Schwarz

      Vor Fritz Fuchs’ Bauwagen steht Emil. Seine Mutter hat von ihm die Nase gestrichen voll: Seit Tagen weigert Emil sich, zu duschen, und auch sonst hält er nichts mehr von Körperhygiene. Und es kommt noch dicker: Statt Taschentuch kommt der Pulli zum Einsatz, Käsefüße landen auf Kopfkissen, und von der Toilettenbenutzung hält Emil auch nicht viel. Fritz sieht es sportlich und begibt sich auf eine Entdeckungsreise über Schweiß, Pipi, Rotz und Co. Fritz findet über unsere Körperflüssigkeiten Erstaunliches heraus und schafft es sogar, Emils Forscherdrang zu wecken. Jetzt bleibt nur noch, den Grund für Emils Duschverweigerung herauszubekommen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.11.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 13 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Ole Schwarz
      Kein Platz für den Spatz? Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) schafft mit Nisthäusern Abhilfe. – © ZDF und Ole Schwarz

      Herr Paschulke glaubt an einen Fluch: Schwärme von Spatzen bedrohen seinen Garten. Fritz sieht die Sperlinge eher in Gefahr. Es gibt kaum noch Nistplätze für sie. Besonders im Neubaugebiet gibt es weder Nischen noch Nester. Fritz schafft Abhilfe und Platz für den Spatz und seine Kinder. Doch der Nachbar kommt ihm in die Quere mit neuen „Spatzen-Katastrophen“. Am Ende hilft Hund Keks, die Unschuld der Spatzen zu beweisen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 03.12.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 14 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Antje Dittmann
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) und Otter Harvey bereiten sich auf ihren Werbespot vor. – © ZDF und Antje Dittmann

      Große Aufregung am Bauwagen. Der berühmte Regisseur Rebstock will mit Fritz und Fischotter Harvey einen Werbespot drehen. Als der Hauptdarsteller verschwindet, ist das Chaos perfekt. Fritz’ Schwester Suse ist verzweifelt. Sie wollte doch nur Werbung für ultimative Regenkleidung produzieren. Der neueste Schrei – abgeguckt vom Fell des Otters. So dicht und warm, dass ein Otter im Eiswasser baden gehen kann. Und jetzt ist Filmheld Harvey weg. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.12.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 15 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Antje Dittmann
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr), Ziege Rosalie und Berner Sennenhund Keks machen einen Spaziergang. – © ZDF und Antje Dittmann

      Fritz Fuchs hat einen sehr beunruhigten Polizisten Prutz am Bauwagen sitzen. Er hat den Verdacht, dass Ziege Rosalie in Gefahr ist. Sie ist das heißbegehrte Bärstädter Fußball-Maskottchen. Ziege Rosalie soll zur Sicherheit bei Fritz einziehen. Der weiß nicht viel darüber, wie Ziegen leben. Doch gerade als Fritz Spannendes über die Kletterkünstler herausgefunden hat, ist Rosalie verschwunden. Etwa eine Entführung der gegnerischen Mannschaft? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.12.2017 ZDF
    • Staffel 37, Folge 16 (25 Min.)
      Bild: ZDF und Antje Dittmann
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr, r.), seine Cousine Charlie (Géraldine Raths l.) und Berner Sennenhund Keks haben einen genialen Plan ausgetüftelt. – © ZDF und Antje Dittmann

      Fritz Fuchs und seine Cousine Charlie sind auf einer Wiese unterwegs, um Rehkitze zu retten. Plötzlich taucht am Himmel eine sprechende Drohne auf, die Charlie verfolgt. Fritz Fuchs ist alarmiert. Nachdem das fliegende Auge auch noch vom Himmel fällt, schnappen sich Fritz und Charlie die Drohne kurzerhand. Sie wollen herausfinden, wer am Himmel Spionage betreibt und die Bürger aus Bärstadt erschreckt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 31.12.2017 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Löwenzahn im Fernsehen läuft.

    Staffel 37 auf DVD und Blu-ray