Löwenzahn

    zurückStaffel 6, Folge 60–67weiter

    • Staffel 6, Folge 1 (30 Min.)

      Peter will eine Wassermusik komponieren und braucht dazu Originalgeräusche aus einem Bach. Mit Kassettenrekorder, Kopfhörer und Mikrofon, das an einem langen Stab befestigt ist, watet Peter durch den Bach. Da taucht ein seltsamer Mensch mit einem tragbaren Chemielabor auf. Er stellt sich als Bach-Pate vor, der für einen bestimmten Abschnitt des Baches verantwortlich ist. Regelmäßig untersucht er das Wasser auf seine Sauberkeit, und wenn sich Verunreinigungen zeigen, meldet er es, damit sofort etwas dagegen unternommen werden kann. Der Mann erklärt Peter, wie es zu Verschmutzungen von Gewässern kommt und woran man erkennen kann, wie sauber oder schmutzig das Wasser ist. Ja, und dann erlebt Peter noch eine abenteuerliche Bachfahrt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.01.1987 ZDF
    • Staffel 6, Folge 2 (30 Min.)

      Peters Begonien haben Blattläuse. Der Nachbar ist entsetzt. Er fürchtet, dass diese Tiere nun auch bald in seinem Garten auftauchen werden. Deswegen soll Peter schnell und entschieden dagegen vorgehen. Besorgt kauft dieser ein. Es gibt ja ungeheuer viele Mittel. Nach dem Motto: „Viel hilft viel“, macht Peter eine kräftige Mischung, um erst einmal im Garten die Wirkung auszuprobieren. Es wird ein totaler Misserfolg. Peter ist entsetzt. Da erscheint ein Fremder, der Würmer sucht. Würmer? Peter ist fassungslos, aber die Erklärung lässt nicht lange auf sich warten. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.01.1987 ZDF
    • Staffel 6, Folge 3 (30 Min.)

      Peter steckt in der Klemme: Er hat die Mahnung für die Stromrechnung übersehen, und soll nun ganz schnell bezahlen. Da bringt ihn der Urlaubsgruß eines Freundes auf eine geniale Idee. Er wird den Stein der Weisen suchen. Dann ist er bestimmt bald alle Geldsorgen los, denn dieser Stein lässt sich bekanntermaßen mit der richtigen Tinktur in Gold verwandeln. Und wer ihn nur richtig sucht, der wird ihn auch finden – so schwierig kann das doch gar nicht sein. Peter packt das Goldfieber, und er macht sich gleich ganz nach Goldgräber-Manier mit einem Lastesel, einer Spitzhacke und einer Schaufel ans Buddeln und Schürfen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.01.1987 ZDF
    • Staffel 6, Folge 4 (30 Min.)

      Peter hat großen Putztag. In seinem Bauwagen sieht es aus, als wäre ein Wirbelsturm hindurchgerast. Und auch im Garten gibt es noch einiges zu tun. Mitten in das Durcheinander taucht Tante Ellie auf, und bittet Peter, ihr beim Tapezieren zu helfen. Peter stöhnt auf, auch das noch, er ist doch kein Roboter! Tante Ellie rauscht beleidigt ab. Peter hat da aber eine Idee … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.02.1987 ZDF
    • Staffel 6, Folge 5 (30 Min.)

      Peter hat einen kaputten Stuhl zur Schreinermeisterin gebracht, die ihn wieder reparieren soll. Peter kommt ins Nachdenken. Eigentlich wurden bisher alle Stühle nach dem gleichen Prinzip gebaut, überlegt Peter. Man müßte ein noch nie dagewesenes Sitzmöbel erfinden. Das ist natürlich eine Aufgabe für Peter. Er leiht sich einen Stuhl von seinem Nachbarn, nachdem er versprechen mußte, sehr gut auf den alten Chippendal-Stuhl aufzupassen und macht sich an die Arbeit. Dabei begegnet Peter den unterschiedlichsten Stühlen aus aller Welt. Und auch der Stuhl des Nachbars ist schon bald nicht mehr der Alte … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.02.1987 ZDF
    • Staffel 6, Folge 6 (30 Min.)

      Peter hat eine tolle Geburtstagstorte gebacken. Er verpackt sie sicher in einer großen, blauen Tasche und macht sich auf den Weg zur Geburtstagsfeier von Ludwig. In der U-Bahn vertreibt er sich die Zeit damit, die Gesichter der Mitfahrenden genau zu betrachten. Als er bei Ludwig ankommt, ist die Party bereits in vollem Gange. Als Ludwig seine Geschenke auspackt, merkt Peter, daß er in der U-Bahn die Tasche verwechselt hat. Aber wie sah der Mann nochmals aus, der neben ihm saß? Peter geht auf die Suche nach dem richtigen Gesicht und kommt erstmal zu einem Phantombildzeichner bei der Polizei … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.03.1987 ZDF
    • Staffel 6, Folge 7 (30 Min.)

      Peter ist ein Papagei zugeflogen, der immer nur Lore schreit. Das nervt ganz schön. Gebissen wurde Peter von dem Vogel auch schon! Peter möchte ihn ganz schnell wieder los werden. Aber wie? Die Eigentümerin muss gefunden werden. Am besten durch eine Suchmeldung im Rundfunk. Peter macht sich schleunigst auf den Weg. In der zuständigen Abteilung hinterlegt er eine selbstverfasste Suchmeldung. Aber wer weiß, ob in diesem riesigen Betrieb die Meldung nicht liegen bleibt, verloren geht, oder einfach nicht weitergegeben wird? Peter beschließt, einen eigenen Sender aufzumachen. (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.03.1987 ZDF
    • Staffel 6, Folge 8 (30 Min.)

      Es ist ein trüber, kühler Sommermorgen. Fröstelnd beschließt Peter, ein heißes Bad zu nehmen und schaltet deswegen den Badeofen ein. Strom ist doch eine saubere Sache, denkt Peter: einfach den Stecker in die Steckdose – und schon brennt das Licht, oder wärmt das elektrische Öfchen den Bauwagen. Ist Strom wirklich eine so saubere Energie? Peter läßt sich die Stromgewinnung erklären. Er erfährt, was ein Wärmeteich ist und hat schließlich eine Idee, wie er Energie sparen kann: Er baut sich ein Block-Heizkraftwerk … (Text: Kinderkanal ARD/ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.03.1987 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Löwenzahn im Fernsehen läuft.

    Staffel 6 auf DVD und Blu-ray