Schweiz

    SRF 1heuteKeine 3 Minuten – Bild: SRFKeine 3 Minuten (CH 2015–)Anhand von nur einer Szene wird in dem Format jeweils ein aktueller Kinofilm kritisch und unterhaltend besprochen. Wie der Titel andeutet, dauert die Kritik nie länger als drei Minuten.SRF 1morgenAustralien – Bild: arte/NDRAustralien (D 2014)Heiße Trockenwüsten, tropische Regenwälder, alpine Berge und faszinierende Küstenregionen machen die Vielfalt der Land-schaften Australiens aus. Hier leben zahlreiche Tierarten, die auf keinem anderen Kontinent zu finden sind. Dazu zählen neben den berühmten Kängurus und Koalabären auch eierlegende Säugetiere und extrem giftige Insekten. Renommierte Tierfilmer haben die wilden Bewohner in ihren unterschiedlichen Lebensräumen aufgespürt.SRF zweimorgenMission Surprise – Bild: SRFMission Surprise (CH 2013–)Fast 700.000 Schweizerinnen und Schweizer leben im Ausland – getrennt von Freunden und Familie. Einige, die es ganz besonders verdient haben, bekommen die schönste Überraschung ihres Lebens geschenkt. [Das SRF führt in] „Mission Surprise“ Menschen zusammen, die einander schmerzlich vermissen – heimlich organisiert und geplant von ihren Liebsten.SRF zweimorgenUltimate Rush – Bild: Red Bull MediaUltimate Rush (A 2011–)Antoine Montant, Francois Bon & Herve Cerutti kombinieren beim Speedriding die drei klassischen Disziplinen Klettern, Paragleiten und Skifahren. Ihr Ziel sind die französischen Alpen in der Nähe von Chamonix. Obwohl Antoine dort von einer Lawine überrascht wird, wagen die drei Athleten den Versuch, eine der bekanntesten und gefährlichsten Felswände der Alpen zu bezwingen. Unweit der Stelle, wo Antoine Montant im Oktober 2011 tödlich verunglückt.S1So 30.07.Schlösserwelten Europas – Bild: arte/ScreenshotSchlösserwelten Europas (D 2013)Die schönsten Schlösser Europas werden in dieser fünfteiligen Dokumentationsreihe vorgestellt. Die Reise geht an die französische Loire, ins deutsche Baden-Württemberg, nach Südengland, ins italienische Piemont und nach Portugal zu den Schlössern rund um Lissabon. Dabei werden sowohl die Gebäude gezeigt, als auch die Menschen, die sie bewohnen, erhalten oder neu erfinden.Puls 8So 30.07.Vermisst - Alexandra Walch, 17 – Bild: ORF/MR-Film/Stefan HaringVermisst – Alexandra Walch, 17 (A/D 2011)Alexandra Walch, 17, ist ein fröhlicher, lebenslustiger Teenager. Ihr scheinbar größtes Problem – wann sie vom Stadtfest wieder zuhause sein muss. Vater Alfred und Mutter Anna sind sich nicht einig. An ihrem Geburtstag will man es nicht so genau nehmen. Doch Alexandra kommt gar nicht zurück, nicht am nächsten Morgen, nicht am Tag danach. Bald ist ein Gewaltverbrechen nicht mehr auszuschließen. Kommissar Lenz aus Wien wird hinzugezogen. Eine großräumige Suchaktion wird gestartet. Als die Leiche eines jungen Mädchens gefunden wird, scheinen sich die schlimmsten Befürchtungen der Walchs zu bewahrheiten.5+So 30.07.VideoGang – Bild: Tele ZüriVideoGang (CH 1996–)„VideoGang“ ist ein schweizer Medienprojekt, in dessen Rahmen sich seit 1996 Kinder und Jugendliche als Fernsehmacher versuchen können. Angeleitet von Profis obliegt der Inhalt und die Gestaltung aber ganz der nachwachsenden Generation, schwerpunktmäßig produzieren sie Reportagen und Interviews. Unter dem Label „VideoGang“ wurde auch eine an „Herzblatt“ angelehnte Dating-Show mit Namen „Flirt“ und eine Talk-Show für Jugendliche mit dem einfallsreichen Namen „Talk“ gezeigt. Inzwischen läuft das Format auf verschiedensten schweizer Sendern mit den Zusätzen „Top Edition“ (auf Sender Tele Top) und „Gold Edition“ (HD-Ausgabe auf 3+ und 4+).Puls 8Mo 31.07.Expedition der StachelbeerenExpedition der Stachelbeeren (USA 1997–2001)Familie Stachelbeere produziert in Tansania Tierfilme. Die zwölfjährige Eliza kann nicht einsehen, warum die Tiere in Gefangenschaft leben müssen. Und als sie von einem Elefantenbaby erfährt, dessen Mutter außerhalb des Reservats lebt, steht für Eliza fest: Das Elefantenbaby muss befreit werden und zu seiner Mutter zurückgebracht werden. Eliza und ihrem schlauen Schimpansen Darwin gelingt es, die Wachen des Reservats abzulenken und den kleinen Elefanten aus dem Gehege zu schmuggeln. Doch die Wiedersehensfreude der Elefantenmutter ist getrübt, zu viele Gefahren lauern außerhalb des Reservats. Schon bald bestätigt sich ihre Warnung: Wilderer sind hinter den Dickhäutern her …TV25Mo 31.07.Global Ink - Die Tattoo-Weltreise – Bild: Half Yard ProductionsGlobal Ink – Die Tattoo-Weltreise (USA 2009)Seit Jahrtausenden verzieren Völker auf der ganzen Welt ihre Haut mit auffälligen Tätowierungen. Die Motive sind unglaublich vielfältig und umfassen nicht nur geheimnisvollen Schriften, sondern auch mystische Symbole. Dabei sind Tattoos häufig mehr, als bloßer Körperschmuck: Sie sind Zeichen für die Ewigkeit, die auf Kraft, Stammeszugehörigkeit oder Rangordnung eines Menschen hinweisen. In der Doku-Serie „Global Ink – Die Tattoo-Weltreise“ begibt sich Lars Krutak auf die abenteuerliche Suche nach den außergewöhnlichsten Tätowierungen aller Zeiten. Der „Tattoo-Forscher“ reist von Afrika bis zu den Philippinen, von Brasilien bis nach Thailand – immer auf der Jagd nach dem nächsten Souvenir. Der Weltenbummler besucht fremde Kulturen und Eingeborene, nimmt an geheimnisvollen Ritualen oder schmerzhaften Mutproben teil. Denn um sein ganz persönliches Tattoo am Körper tragen zu dürfen, muss er sich den Respekt und die Anerkennung der Stammesoberhäupter oft erst hart erarbeiten.SRF zweiMo 31.07.Kommissar Rex – Bild: SAT.1Kommissar Rex (A/D 1994–2004)Der Polizeihund mit dem guten Riecher sorgte in den 90er Jahren bei Sat.1 für sensationelle Einschaltquoten. Erst ging er mit Richard Moser und den etwas kauzigen Stockinger auf Tätersuche. Diese wurden dann durch Böck und Alexander Brandtner abgelöst. Als im Jahre 2002 dann wieder ein Wechsel erfolgte und Rex Marc Hoffmann und die attraktive Niki Herzog als neues Herrchen und Frauchen bekam, war die Serie ausgelaucht. Anfang 2004 wurden dann die letzten Episoden mit der neunten Staffel ausgestrahlt. Was woll nicht zuletzt an den Sendeplatzwechsel von Mittwoch auf Donnerstag lag.3+Mo 31.07.Rosamunde Pilcher – Bild: Universum FilmRosamunde Pilcher (D/A 1993–)Die britische Schriftstellerin Rosamunde Pilcher ist Namensgeberin der erfolgreichen Filmreihe des ZDF. Basierend auf deren Romanen entstehen mehr als 100 Fernsehfilme, deren emotionale Geschichten voller Liebe und Leidenschaft, tragischer Unglücke und dramatischer Schicksalsschläge stets in die malerischen Landschaften englischer oder schottischer Küstenregionen eingebettet werden. Diese meist stark romantisierte Welt aus großen Gefühlen und traumhaften Kulissen beschert dem ZDF seit 1993 beste Einschaltquoten. 3+Mo 31.07.Rosamunde Pilcher: Vier Jahreszeiten – Bild: ZDF/Stephen MorleyRosamunde Pilcher: Vier Jahreszeiten (D/GB 2008–2009)Im Verlauf eines Jahres gerät die Familie der Combes in eine bedrohliche Krise, erlebt einen zerstörerischen Bruderzwist, schmerzliche Abschiede und den hoffnungsvollen Neubeginn von Liebe und Freundschaft. „Ein Sommer in Endellion“ ist der erste Teil einer insgesamt vier Teile umfassenden Miniserie mit dem Titel „Rosamunde Pilcher – Vier Jahreszeiten“. Erzählt wird die wechselvolle Geschichte von Julia Combe, die ihren herrschsüchtigen Ehemann Stephen und ihre kleine Tochter in jungen Jahren verlassen hat, um ihrer grossen Liebe zu folgen und fast 20 Jahre später mit ihrer Rückkehr für neue Turbulenzen sorgt.S1Mo 31.07.Unter Feinden – Bild: arteUnter Feinden (D 2013–)Kessel ist nach längerer Krankheit zurück im Polizeidienst. Mit seinem alten Freund und Kollegen Driller beobachtet er ein Restaurant, in dem ein gesuchter libyscher Kriegsverbrecher verkehren soll. Sie warten lange. Doch es tut sich nichts. Nur Kessels Hände beginnen zu zittern. So stark, dass sich Driller fragt, ob sein Kollege immer noch drauf ist. Da stürzt Kessel auch schon nach draußen und greift sich einen der kleinen Dealer auf dem benachbarten Basketballplatz. Driller zerrt seinen Kollegen zurück ins Auto, während die Kids den beiden Männern hinterher grölen. Voller Adrenalin startet Kessel den Wagen und fährt einen der Jungs über den Haufen. Driller bleiben nur wenige Sekunden für die Entscheidung: Soll er seine Pflicht tun oder seinem Freund helfen? Er entscheidet sich für Kessel. Liefert den Jungen anonym im Krankenhaus ab und lässt den Unfallwagen verschwinden. In der Gewissheit, dass dies nicht gutgehen wird, treten die beiden Polizisten am nächsten Morgen ihren Dienst an. Und tatsächlich: Staatsanwältin Soraya Nazari macht Druck und erklärt den angeblichen Unfall mit Fahrerflucht zur Chefsache.SRF zweiDi 01.08.Jamies Superfood für jeden Tag – Bild: Polyband / WVGJamies Superfood für jeden Tag (GB 2015–)Jamie Oliver macht sich auf den Weg, die gesündesten Orte der Welt zu entdecken und ihnen ihre kulinarischen Geheimnisse zu entlocken. Ob zu Gast bei den Einwohnern kleiner Bergdörfer oder an den abgelegensten Küstengebieten: Warum gibt es ausgerechnet hier die meisten Achtzig-, Neunzig- oder sogar Hundertjährigen der Welt? Mit seinem Wissen kehrt er zurück und zaubert einfache, leckere und aufregende Rezepte, die reich an Nährstoffen und voller Aromen sind und zeigt, wie jedermann eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit zusammenstellen kann.Star TVDi 01.08.Lucky Luke – Bild: FR3 /Hanna-BarberaLucky Luke (F/USA 1983–1984)Lucky Luke ist ein armer, einsamer Cowboy. Weit weg von zu Hause. Er will eigentlich mit seinem treuen Pferd Jolly Jumper in Ruhe leben. Doch fast jeden Tag bekommt er eine Bodschaft vom Telegraphen in dem immer steht: „DALTONBRÜDER AUSGEBROCHEN – STOP- BITTE WIEDER EINBUCHTEN -STOP-“. So hat Lucky sehr viel zu tun. Doch ein Glück kann er schneller ziehen als sein Schatten. Und durch seine hohe Intelligenz (was man beim grössten Daltonbruder nicht behaupten kann) macht er die Daltons schnell dingfest.SRF zweiDi 01.08.Mini Schwiiz – Bild: SRF/Merly KnörleMini Schwiiz (CH 2013)Bei der Comedy-Spielshow „Mini Schwiiz“ kämpfen Stadt, Land und Tourismusgebiet darum, wer die Schweiz am besten kennt. Drei Kandidatinnen aus der jeweiligen Region treten im Wissensspiel gegeneinander an. Die Komiker Peach Weber, Claudio Zuccolini und Simon Enzler unterstützen je eine Kandidatin. Mit Spiel und Comedy vermittelt „Mini Schwiiz“ spannende Fakten und Wissenswertes über die Schweiz und wirft augenzwinkernd einen Blick auf das Land und seine Bewohnerinnen und Bewohner. Die Sendung moderiert Fabian Unteregger.S1Di 01.08.Naturparadiese Afrikas – Bild: Special Broadcasting Services CorporationNaturparadiese Afrikas (ZA/GB 2010–2013)Durch den südlichen Teil Afrikas zwischen Indischem Ozean und Atlantik führt die vierteilige Entdeckungsreise „Naturparadiese Afrikas“. Sie beginnt im Ngorongoro-Krater in Tansania. Auf dem Weg zum Okavango-Delta in Botsuana zeigt sie die Naturwunder Namibias und folgt dem Sambesi. Dabei dokumentiert sie das Überleben von Mensch und Tier im Wechsel von Dürre und Flut, Hitze und Kälte.SRF zweiDi 01.08.Netz Natur – Bild: SRFNetz Natur (CH 1994–)NETZ NATUR versucht Naturphänomene zu zeigen, die man sonst nicht ohne Weiteres zu sehen bekommt, z. B. schwer zugängliche Lebensräume wie Gebirge oder unter Wasser, Nachtaufnahmen, heimliche Tiere. Wo immer möglich werden Wildtiere in der freien Natur auf Video dokumentiert. Dies betrifft Aufnahmen an Land, unter Wasser oder in der Luft sowie im mikroskopischen Bereich. Um bestimmte Verhaltensweisen oder biologische Abläufe aus der Nähe zeigen zu können, werden auch Aufnahmen in grossen Freigehegen, Kunsthöhlen, Aquarien oder Terrarien gedreht. Auch der Einsatz von gezähmten Tieren ist möglich.5+Di 01.08.Rosamunde Pilcher: Vier Jahreszeiten – Bild: ZDF/Stephen MorleyRosamunde Pilcher: Vier Jahreszeiten (D/GB 2008–2009)Im Verlauf eines Jahres gerät die Familie der Combes in eine bedrohliche Krise, erlebt einen zerstörerischen Bruderzwist, schmerzliche Abschiede und den hoffnungsvollen Neubeginn von Liebe und Freundschaft. „Ein Sommer in Endellion“ ist der erste Teil einer insgesamt vier Teile umfassenden Miniserie mit dem Titel „Rosamunde Pilcher – Vier Jahreszeiten“. Erzählt wird die wechselvolle Geschichte von Julia Combe, die ihren herrschsüchtigen Ehemann Stephen und ihre kleine Tochter in jungen Jahren verlassen hat, um ihrer grossen Liebe zu folgen und fast 20 Jahre später mit ihrer Rückkehr für neue Turbulenzen sorgt.SRF zweiMi 02.08.Anthony Bourdain - Eine Frage des Geschmacks – Bild: EdelAnthony Bourdain – Eine Frage des Geschmacks (USA 2002–2012)Anthony Bourdain ist Amerikaner französischer Herkunft und Journalist der „New York Times“. Er arbeitet seit 20 Jahren als Küchenchef und führt seit rund zehn Jahren die Brasserie Les Halles in New York City. Doch auch wenn er hier Gäste wie Heidi Klum oder Kate Hudson verwöhnt – Bourdain hat höhere Ziele: Er möchte die perfekte Mahlzeit finden. Schon einmal machte sich der Feinschmecker auf, um dieses Ziel zu erreichen. Und entdeckte dabei die kulinarischen Köstlichkeiten (und Kuriositäten) auf der ganzen Welt. Doch noch immer ist Anthony Bourdain nicht zufrieden: Jetzt zieht er wieder los, um seinen feinen Gaumen mit neuen, internationalen Geschmackserlebnissen zu verwöhnen. Diesmal zieht es ihn zurück in die Gegend seiner Kindheit: New Jersey. Hier erwachen mit jedem Gericht neue Erinnerungen an eine behütete Vergangenheit. Zum Beispiel bei gebackenen Austern.SRF zweiMi 02.08.Jamies 30 Minuten Menüs – Bild: RTL LivingJamies 30 Minuten Menüs (GB 2010–2011)Gute Ernährung ist für viele Menschen schwierig geworden. Viele haben immer weniger Zeit und glauben, dass es deswegen nicht möglich ist, vollständige Mahlzeiten selber herzustellen. Doch Jamie Oliver zeigt in seiner neuen Serie, dass es eigentlich keine Ausreden gibt. Weder knappe Zeit, fehlende Übung und auch die Annahme, gute Zutaten würden immer teuer sein, können niemanden davon abhalten, die von dem Kultkoch gezeigten 30 Minuten Menüs nachzukochen. Jamie Oliver ist sich sicher, dass jeder nicht nur gutes Essen verdient, sondern es sich auch selber zuhause zubereiten kann. Seine Beweisführung ist lückenlos, denn in Echtzeit präsentiert er 3-Gänge-Menüs, die in einer halben Stunde auf dem Tisch stehen. Die Anleitungen von Jamie Oliver sind sowohl von Anfängern als auch von Kochprofis von Nutzen. Während Küchenamateure Rezepte Schritt für Schritt dargestellt bekommen, erhalten Fortgeschrittene Tipps und Tricks, die Zubereitungen einfacher und schneller machen.SRF 1Do 03.08.Das große ErbeDas große Erbe (GB/D 1999)Im eisigen Januar 1947 stirbt Edgar Carey-Lewis an einem Herzschlag. Die Trauergemeinde ist riesig. Auch Dianas Bruder, der einflussreiche und menschenscheue Lord Peter Awliscombe, reist an. Loveday, Edgars Alleinerbin, will sein Andenken ehren und Nancherrow halten, koste es, was es wolle. Lovedays Ehemann Walter rät zum Verkauf des sanierungsbedürftigen Schlosses und zur Investition in den landwirtschaftlichen Betrieb von Nancherrow. Das bleibt nicht die einzige Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden. Walter fühlt sich trotz seiner Erfolge als Farmer seiner temperamentvollen Frau sozial unterlegen. Immer häufiger besucht er die sinnliche Nesta in ihrer Töpferei. Monate später begegnet Loveday dem Maler Gus Callender wieder, ihrer großen Liebe vor dem Krieg. Die alte Leidenschaft entflammt erneut. Doch Loveday kämpft um ihre Ehe mit Walter, schon dem gemeinsamen Sohn Nat zu liebe. Nancherrow wird gegen Eintrittsgeld für das Publikum geöffnet. Simon Catto, der 17-jährige Sohn ihrer ehemaligen Schuldirektorin Edwina Catto, hilft Loveday bei der Arbeit. Dabei lernt Simon Jess kennen und lieben, Judiths inzwischen 16-jährige Schwester. Jess wird schwanger, Edwina will als Direktorin zurücktreten, doch die beiden jungen Leute ersparen Edwina den Skandal: Sie heiraten, aus Liebe. Ein Jahr später möchte Judith, voller Mutter- und Schuldgefühlen gegenüber Jess, mit ihrer Sehnsucht nach einem eigenen Kind, die junge Familie ihrer Schwester am liebsten zu sich in Jeremys Haus aufnehmen. Aber Jess bleibt lieber bei den unkomplizierten Carey-Lewis auf Nancherrow. Immer wieder mischt sich Judith in Pflege und Erziehung des kleinen Will ein und überwirft sich deswegen sogar mit ihrer besten Freundin Loveday. Jeremy geht völlig im Aufbau eines nationalen Gesundheitsdienstes auf. Zu Judiths Unbehagen hat er als Partner in seine Praxis Ronny Clark aufgenommen, der immer aufdringlicher mit Judith flirtet. Nach zwei Jahren Trauer um Edgar, und nach dreißig Jahren stiller Liebe wäre für Tommy Mortimer der Weg zu Diana endlich frei, aber der ewig gut gelaunte Hausfreund zaudert. Arglos stellt er Diana einen Mann vor, der ihn an Attraktivität in den Schatten stellt: Nikko Bornhoffer hat Charme und Stil, Energie und Sensibilität und sieht obendrein blendend aus. Der deutsche Bankfachmann sucht Banken, die sich am Wiederaufbau deutscher Industrieunternehmen beteiligen möchten. Diana ist fasziniert.S1Do 03.08.Mord im Mittsommer – Bild: ZDF/Fredrik OttossonMord im Mittsommer (S 2010–)Nora Linde verbringt jede freie Minute mit ihrer Familie in ihrem Ferienhaus auf der schwedischen Schäreninsel Sandhamn. Wiederholt wird die Idylle durch mysteriöse Mordfälle gestört. Tatkräftig unterstützt Nora die Arbeit des attraktiven Kommissars Thomas Andreasson, den sie schon aus ihrer Jugendzeit kennt.3+Fr 04.08.Bull – Bild: CBSBull (USA 2016–)Dr. Jason Bull (Michael Weatherly) betreibt Trial Sciences Inc., eine enorm erfolgreiche Beraterfirma, die sich auf die Beratung von Angeklagten bei Geschworenenverfahren spezialisiert hat. Dabei geht es aber nicht um Rechtsberatung im eigentlichen Sinn. Vielmehr bezieht sich die Dienstleistung darauf, wie man die Geschworenen mit diversen Tricks auf seine Seite zieht. Denn wichtige Verfahren werden in den USA von zwölf „Normalbürgern“ bewertet, die als Geschworene entscheiden müssen, ob die Anklage „zweifelsfrei“ nachweisen kann, dass der Angeklagte das Verbrechen begangen hat, das ihm vorgeworfen wird.4+Fr 04.08.Schicksale - und plötzlich ist alles anders – Bild: Sat.1Schicksale – und plötzlich ist alles anders (D 2010–)Scripted Doku-Soap, in der nachgespielt werden soll, wie Menschen mit schweren Schicksalsschlägen wie einem spurlos verschwundenen Kind oder einer negativen Arztdiagnose umgehen und ob es ihnen danach gelingt, „wieder in ein glückliches Leben zurückzufinden“.