Deutsche Erstausstrahlung: ProSieben
    Deutsche Online-Premiere: Amazon Prime Video
    Original-Erstausstrahlung: FOX (Englisch)

    Lucifer Morningstar (Tom Ellis), der rebellische Engel, ist seines Auftrags als Fürst der Hölle überdrüssig und hat sich als Nachtclub-Besitzer in Los Angeles niedergelassen. Dort genießt er die irdischen Freuden, gleichzeitig erfüllt er den Menschen ihre Wünsche – wenn sie ihm dafür einen später einzulösenden Gefallen versprechen.

    Als eine junge Künstlerin ermordet wird, kann sich Lucifer dank eingeforderter Versprechen in die Arbeit von Polizistin Chloe Decker (Lauren German) drängen – und sie wird ihn auch danach nicht wieder los, denn Lucifer musste feststellen, dass er in Deckers Gegenwart körperlich verwundbar wird. Daneben hat das ungleiche Team große Ermittlungserfolge vorzuweisen, so dass auch Decker die Zusammenarbeit mit dem aufdringlichen Nachtclubbesitzer akzeptiert, der sich für den Teufel höchstselbst hält. Beide verbindet mehr als der Wunsch, Straftäter einer Bestrafung zuzuführen … 

    Zusammen mit Lucifer aus der Hölle gekommen ist seine rechte Hand, Dämonin Mazikeen (Lesley-Ann Brandt), während sein Engels-Bruder Amenadiel (D.B. Woodside) versucht, Lucifer zur Rückkehr auf den zugewiesenen Posten in der Hölle zu bewegen – Amenadiel befürchtet, dass der Streit zwischen dem gefallenen Engel und seinem Vater eskalieren könnte.

    Chloe arbeitet bei der Polizei mal besser, mal schlechter mit ihrem Ex-Ehemann Detective Dan Espinoza (Kevin Alejandro) zusammen, mit dem sie die gemeinsame Tochter Trixie (Scarlett Estevez) hat.

    Bei einem Mann, der behauptet, „der Teufel“ zu sein, kommt es früher oder später Notgedrungen zum Kontakt mit einer Psychiaterin: Für eine Weile beißt sich Linda Martin (Rachael Harris) die Zähne an Lucifers merkwürdigen Beschreibungen seiner Familie aus …  (Text: bmk)

    Lucifer auf DVD und Blu-ray

    Lucifer – Streams

    Lucifer – Community

    (geb. 1995) am : Wegen der 06.06.
    (geb. 1970) am : Warum würde dieses Datum zur Serie passen?
    (geb. 1995) am : Aktuell geistert ja der 06.06.2020 als Release Datum der Fünften Staffel herum. Es würde zwar zur Serie passen, aber da es ein Samstag ist, ist es doch sehr ungewöhnlich.
    (geb. 1995) am : Es gibt gleich doppelt gute Nachrichten an der Lucifer Front. Obwohl die Serie ja aktuell auf 83 Folgen kommt und fünf Staffeln, aber auch die Macher gesagt haben dass die Geschichte auserzählt sei, verhandeln Netflix und Warner über eine potenzielle Sechste Staffel des Teufels. Man darf gespannt sein wie es weitergehen wird, da ja die Fünfte noch gar nicht gestartet ist. Und wie von Warner Deutschland gemunkelt wird, erscheint die Komplette Aktuelle Vierte Staffel von Lucifer schon am 28.05.2020. Nehme an dass die Prosieben Gruppe die Serie wohl im März schon bald zur Ausstrahlung bringen wird, da es ja nur 10 Folgen sind.
    (geb. 1995) am : Die Episodentitel zur Fünften Finalen Letzten Staffel trudeln alle nach der Reihe ein, es gibt auch diverse Castmeldungen und was noch sehr wichtig ist, mit Ende Januar ist die Komplette Fünfte Staffel im Kasten und abgedreht. Netflix wird vermutlich im Frühjahr ähnlich wie letztes Jahr loslegen. Diesmal wird Lucifer nach Haus des Geldes wahrscheinlich kommen. Aber spätestens im März wird man wohl schon mehr wissen.

    Lucifer – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Lucifer im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …