Lucifer
    USA 2016–2021
    Fantasy/Sci-Fi
    Deutsche ErstausstrahlungProSiebenDeutsche Online-PremiereAmazon Prime VideoOriginal-ErstausstrahlungFOX (Englisch)
    Lucifer Morningstar (Tom Ellis), der rebellische Engel, ist seines Auftrags als Fürst der Hölle überdrüssig und hat sich als Nachtclub-Besitzer in Los Angeles niedergelassen. Dort genießt er die irdischen Freuden, gleichzeitig erfüllt er den Menschen ihre Wünsche – wenn sie ihm dafür einen später einzulösenden Gefallen versprechen.
    Als eine junge Künstlerin ermordet wird, kann sich Lucifer dank eingeforderter Versprechen in die Arbeit von Polizistin Chloe Decker (Lauren German) drängen – und sie wird ihn auch danach nicht wieder los, denn Lucifer musste feststellen, dass er in Deckers Gegenwart körperlich verwundbar wird. Daneben hat das ungleiche Team große Ermittlungserfolge vorzuweisen, so dass auch Decker die Zusammenarbeit mit dem aufdringlichen Nachtclubbesitzer akzeptiert, der sich für den Teufel höchstselbst hält. Beide verbindet mehr als der Wunsch, Straftäter einer Bestrafung zuzuführen…
    Zusammen mit Lucifer aus der Hölle gekommen ist seine rechte Hand, Dämonin Mazikeen (Lesley-Ann Brandt), während sein Engels-Bruder Amenadiel (D.B. Woodside) versucht, Lucifer zur Rückkehr auf den zugewiesenen Posten in der Hölle zu bewegen – Amenadiel befürchtet, dass der Streit zwischen dem gefallenen Engel und seinem Vater eskalieren könnte.
    Chloe arbeitet bei der Polizei mal besser, mal schlechter mit ihrem Ex-Ehemann Detective Dan Espinoza (Kevin Alejandro) zusammen, mit dem sie die gemeinsame Tochter Trixie (Scarlett Estevez) hat.
    Bei einem Mann, der behauptet, „der Teufel“ zu sein, kommt es früher oder später Notgedrungen zum Kontakt mit einer Psychiaterin: Für eine Weile beißt sich Linda Martin (Rachael Harris) die Zähne an Lucifers merkwürdigen Beschreibungen seiner Familie aus… (Text: bmk)

    Lucifer auf DVD & Blu-ray

    Lucifer – Streams & Sendetermine

    Lucifer – Community

    • (geb. 1984) am

      Vorsicht! An alle, die die Staffel noch nicht gesehen haben, bitte nicht weiterlesen!        


      Ich verstehe es nicht... Könnte mir bitte jemand erklären wie es beim ersten Mal dazu kam, dass Lucifer ging bevor Rory zurück kam und wieso es für Amenadiel kein Problem ist zu pendeln für Lucifer aber unmöglich?! Und man Rory nicht einfach gesagt hat wo sie ihn findet? Sie hätte doch jederzeit zu ihm gekonnt?!
    • (geb. 1977) am

      Gerade habe ich Staffel 6 gesehen und muss sagen: "Sehr guter Abschluss der Serie."
      Es werden lose Enden aus den vorhergehenden Staffeln erfolgreich zum Ende gebracht.

      Das Thema Zeitreise und wie man die Zeitschleife beendet ohne deren Grund zu entfernen wurde gut gelöst.
      Auch wurde das göttliche Problem wohl so gelöst wie man es schon länger vermuten konnte.
      Zwar kommen nur wenige Tote der Folge vor, aber es bleibt Spannend bis zum Schluss.
      Der neueste Promi aus der Bibel ist Adam der aber nur kurz zu sehen ist.

      Als letztes lohnt die Serie vor allem wenn man Zugriff auf alle Folgen hat.
      Egal ob als Stream oder auf Scheibe muss man einfach alles haben und sehen.
    • (geb. 1995) am

      Habe mir gerade die Komplette Fünfte Staffel in einem Rutsch nochmal angeschaut und obwohl es nur 16 Folgen gewesen sind, kam es mir gewaltig lange vor. Es ist wirklich erstaunlich wie lange da eine Folge gedauert hat, was man da alles probiert hat in dieser Staffel. Diese Serie kann wirklich von sich behaupten alles auszuprobieren, was andere Crime Serien in 10 Staffeln nicht hinkriegen. Die Hauptstory hat aber darunter schon gelitten, doch der Reihe nach. Wenn diese Staffel dann kommende Woche auf DVD rauskommt, dann freue ich mich schon darauf.
      Die Fünfte Staffel hat mit Diablo sich selbst aus Korn genommen, mit für das Huhn geht es nie gut aus eine Hommage an die alten Krimi Filme in Schwarz Weiß geschafft, bei Detektive Amenadiel die Rollen getauscht, dann in Unser Mojo mit den Fähigkeiten der Charaktere gespielt, dann in Spoiler Alarm einen Serienmörder gefasst, der auch noch persönlich Verwicklungen zum Team hatte um dann in Abendmahl Gott persönlich einzuführen nach einem Fight, schließlich in verdammte himmlische Karako-Session eine Musical Episode zu machen, dann mit Daniel Espinoza: Nackt und verängstigt, ein wenig harmloses Stalking und Nichts hält für die Ewigkeit Episoden den einzelnen Charakteren gewidmet sowie einem besonderen Gastauftritt in Nicht hält für die Ewigkeit. Dann kam es in Soll es wirklich so enden zu einem herzergreifenden Abschied, der wirklich sehr gut gemacht worden ist. Da war das Serienfinale dann mit dem Kampf und einem Haufen Engel, die wirklich eine große Enttäuschung sind. Kein Wunder dass die Menschheit so ist, wenn man diese Engel betrachtet. Das Serien Finale hat noch mal alles aufgeboten, aber mir war es zu viel. Es war gelungen doch als Serien Finale wäre es mir zu verschachtelt gewesen.
      Nächste Woche kommt die Finale Sechste Letzte Staffel mit 10 Episoden und damit endet Lucifer - eine außergewöhnlich Crime Serie, die im Gedächtnis bleibt, weil sie viel weiter geht als andere.
    • (geb. 1995) am

      Schade Lucifer wird erst am 25.10. statt am 11.09. bei uns verfügbar sein. Hängt wohl mit dem DVD Release von Staffel Fünf zusammen.
    • (geb. 1995) am

      Am 28.10.2021 bringt Warner Home Germany die Fünfte Staffel mit allen 16 Episoden bei uns raus auf DVD.

    Lucifer – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Lucifer im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…