NEU: Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen
    Lucifer
    USA 2016–2021
    • Drama
    • Fantasy
    Deutsche TV-PremiereProSiebenDeutsche Online-PremiereAmazon PrimeOriginal-TV-PremiereFOX (Englisch)
    Lucifer Morningstar (Tom Ellis), der rebellische Engel, ist seines Auftrags als Fürst der Hölle überdrüssig und hat sich als Nachtclub-Besitzer in Los Angeles niedergelassen. Dort genießt er die irdischen Freuden, gleichzeitig erfüllt er den Menschen ihre Wünsche – wenn sie ihm dafür einen später einzulösenden Gefallen versprechen.
    Als eine junge Künstlerin ermordet wird, kann sich Lucifer dank eingeforderter Versprechen in die Arbeit von Polizistin Chloe Decker (Lauren German) drängen – und sie wird ihn auch danach nicht wieder los, denn Lucifer musste feststellen, dass er in Deckers Gegenwart körperlich verwundbar wird. Daneben hat das ungleiche Team große Ermittlungserfolge vorzuweisen, so dass auch Decker die Zusammenarbeit mit dem aufdringlichen Nachtclubbesitzer akzeptiert, der sich für den Teufel höchstselbst hält. Beide verbindet mehr als der Wunsch, Straftäter einer Bestrafung zuzuführen…
    Zusammen mit Lucifer aus der Hölle gekommen ist seine rechte Hand, Dämonin Mazikeen (Lesley-Ann Brandt), während sein Engels-Bruder Amenadiel (D.B. Woodside) versucht, Lucifer zur Rückkehr auf den zugewiesenen Posten in der Hölle zu bewegen – Amenadiel befürchtet, dass der Streit zwischen dem gefallenen Engel und seinem Vater eskalieren könnte.
    Chloe arbeitet bei der Polizei mal besser, mal schlechter mit ihrem Ex-Ehemann Detective Dan Espinoza (Kevin Alejandro) zusammen, mit dem sie die gemeinsame Tochter Trixie (Scarlett Estevez) hat.
    Bei einem Mann, der behauptet, „der Teufel“ zu sein, kommt es früher oder später Notgedrungen zum Kontakt mit einer Psychiaterin: Für eine Weile beißt sich Linda Martin (Rachael Harris) die Zähne an Lucifers merkwürdigen Beschreibungen seiner Familie aus… (Text: bmk)

    Lucifer auf DVD & Blu-ray

    Lucifer – Streaming & Sendetermine

    Lucifer – Community

    • (geb. 1953) am

      zu lauren german: ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, daß jemand, der/die sie als leslie shay in den ersten beiden "chicago fire"- staffeln gesehen hat, ernsthaft als schlechte (oder auch nur durchschnittliche) schauspielerin bezeichnen würde. als chloe decker muß sie halt einfach eine sehr zurückgenommene person verkörpern und holt aus der rolle (die ja durchaus so, wie sie ist, ihren platz in der geschichte hat) das beste raus.
    • (geb. 1949) am

      Leider haben die Autoren diese Serie versaut. Ab Staffel 5 wurde es dermaßen schlecht, dass man sich fragen muss, wer hat da zu verantworten.
    • (geb. 1995) am

      Lauren German ist jetzt keine Weltklasse Schauspielerin, aber sie hat es nicht miserabel gespielt. Da gibt es weitaus schlechtere Schauspielerinnen wo ich mich frage, wie kann so eine Serie laufen. Lucifer hat einfach das Feuer verloren was. Bis zum Ende der Vierten Staffel war die Serie am Höhepunkt. Die Fünfte Staffel lieferte zwar noch Highlights, doch es war nicht mehr dynamisch und die Sechste war ein Sauhaufen. Man hat dem Teufel sein Wesen genommen, und irgendeinen schwachen Mann daraus gemacht, dazu die grottenschlechte Tochter. Leider hat man anstatt eines ordentlichen Finales lieber eine völlig unsinnige Geschichte auf den Tisch gezaubert.
    • (geb. 1967) am

      Schade das eine einzige schlechte Schauspielerin (Lauren German) eine ansonsten interessante und spannende Serie kaputt macht.

      Wobei die Rolle der verklemmten Polizistin mit einem Stock im Hintern natürlich auf das Konto des Drehbuch Autors geht.
    • (geb. 1962) am

      Alles Gut und Schon, aber guck dir lieber noch Mal S05E10 an. Geil abgedreht, durch und durch lustig-ironisch.

    Lucifer – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Lucifer online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…