Game of Thrones
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.11.2011 TNT Serie
    Free-TV-Erstausstrahlung: 23.03.2012 RTL II
    Original-Erstausstrahlung: 17.04.2011 HBO U.S. (Englisch)

    Die fiktive Welt von Westeros, in der Jahreszeiten sich über Jahre hinziehen: Sieben Königreiche bevölkern den Kontinent, ständig gibt es Kriege, Machtkämpfe in den einzelnen Königshäusern, Morde und Intrigen. Im Zentrum dieser ständigen Machtverschiebungen stehen drei mächtige Adelshäuser: Die Starks, die Lannisters und die Baratheons. Doch auch die vor Jahren abgesetzte und verbannte Königsfamilie Targaryen plant ihre Rückkehr an die Macht. Die gefährlichen Ränkespiele führen schließlich zu einem Krieg, der den ganzen Kontinent destabilisiert, und weiteres Unheil zieht unbeobachtet auf: Jenseits des riesigen Eiswalls am nördlichen Rand taucht eine unheimliche, Jahrhunderte alte Macht auf, deren Wirken fürchterliche Folgen für alle Einwohner von Westeros haben wird.

    Game of Thrones auf DVD

    Game of Thrones – Streams und Sendetermine

    Mo
    20.05.20:15–21:35Sky Atlantic738.06Folge 73
    20:15–21:35
    Mo
    20.05.22:25–23:40Sky Atlantic738.06Folge 73
    22:25–23:40
    Mi
    22.05.18:45–20:05Sky Atlantic738.06Folge 73
    18:45–20:05
    Sa
    25.05.20:20–21:45Sky Atlantic738.06Folge 73
    20:20–21:45
    So
    26.05.18:45–20:00Sky Atlantic738.06Folge 73
    18:45–20:00
    Mo
    27.05.20:15–22:15Sky AtlanticSThe last Watch NEU
    20:15–22:15
    So
    09.06.08:35–10:10Sky AtlanticSGreatest Moments Season 1–5
    08:35–10:10
    So
    09.06.10:10–11:05Sky Atlantic688.01Winterfell
    10:10–11:05
    So
    09.06.11:05–12:15Sky Atlantic698.02Ein Ritter der Sieben Königslande
    11:05–12:15
    So
    09.06.12:15–13:40Sky Atlantic708.03Die lange Nacht
    12:15–13:40
    So
    09.06.13:40–15:05Sky Atlantic718.04Die Letzten der Starks
    13:40–15:05
    So
    09.06.15:05–16:30Sky Atlantic728.05Die Glocken
    15:05–16:30

    Game of Thrones – Community

    Steinchen51 am 09.05.2019 10:36: Irgendwie scheint den letzten 13 Folgen - zwei stehen noch aus - die Luft auszugehen. Die Staffeln 1 bis 6 (60 Episoden) waren gigantisch. Da hat man allen Handlungssträngen die gleiche Sorgfalt entgegen gebracht. Seit Staffel 7 strotzt die gigantische Serie - ich will mal sagen - Lieb- und Lustlosigkeit. Wie sonst will man sich die Logikfehler, die vergessenen Getränkebecher, fehlende Szenen usw. denn erklären. Man bekommt den Eindruck, die Macher - vielleicht auch die Darsteller - wollten fertig werden mit dem Projekt, um sich neuen zuzuwenden. Ich liebe diese Serie von Anbeginn und werde die noch verbleibenden zwei Episoden sehnsüchtig erwarten. Aber ich bin auch enttäuscht über vieles, was die Autoren so "hingeschludert" haben.
    kat-got am 08.05.2019 11:07: Wenn das wirklich echt ist, wäre das so geil ...
    data (geb. 1951) am 08.05.2019 10:45: die nachtkönig-folge war super, ich konnte alles erkennen, weil ich tv fast immer nur mit schwacher beleuchtung sehe (per notebook am bett), und es war eine schlacht wirklich in der nacht, ICH hab mich nur gewundert, wie toll sie das mit den nicht-licht hingekommen haben. - aber sagt denn keiner was zu dieser gräßlichen 'polkahaften bratschen+klaviergeklimper-schrammelmusik' zur begleitung des nachtskönig selbst ???? - irgendwie scheine ich da irgendwas total nicht zu verstehen (kopfkratz) ...
    Jule am 07.05.2019 23:22: Super interessanter Youtube-Fund! Achtung KEIN SPOILER!
    https://www.youtube.com/watch?v=bICqFO6lv5I
    chris40 am 05.05.2019 13:30: selten dämlicher Kommentar wenn man bedenkt dass sich weltweit Menschen darüber beklagt haben und es sogar Thema in den Medien war.
    Das britische Magazin Wired, dem Wagner Rede gestanden hatte, ließ auch andere Fachleute zu Wort kommen. Die machten unter anderem auch technische Probleme aus - etwa den Unterschied zwischen in 8k aufgenommenen Kamerabild und Fernsehgeräten, die eben bei weitem nicht diese Qualität hätten. Es kamen aber auch Stimmen zu Wort, die festhielten, dass es nicht Ziel einer Serienfolge sein könne, die Zuschauer nichts auf dem Bildschirm erkennen zu lassen und sie derart zu frustrieren. Eingedenk der technischen Möglichkeiten vieler Zuschauer ist es eben schwierig, wenn in der Produktion mit viel Anstrengung auf einem sehr engen Grat gewandelt wird und TV-Geräte sowie Übertragungstechniken die Nuancen verwaschen.

    Game of Thrones – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Serie basiert auf der Fantasysaga „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R. R. Martin.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Game of Thrones im Fernsehen läuft.