Österreich

    ORF IIIheuteAus dem Rahmen – Bild: ORFAus dem Rahmen (A 2011–)In jeder Folge des Museumsmagazins blickt Karl Hohenlohe hinter die Kulissen eines der über 800 Museen und Ausstellungen Österreichs. In Interviews mit Experten und Verantwortlichen werden die Hintergründe und die historische Entwicklung der Kunststätte erörtert.ORF einsheuteLast Man Standing – Bild: ABCLast Man Standing (USA 2011–2017)Mike Baxter (Tim Allen) ist der Marketing-Chef einer bekannten Sportartikelfirma und ist geschäftlich viel und gern – und natürlich in einem großen Pick-up – auf Reisen. Anders als in seinem beruflichem Umfeld, wo er als „letzter echter Kerl“ als unumstrittener Held gilt, ist die Situation für den männlichen Mike allerdings zu Hause. Dort haben nämlich vier Frauen das Sagen: Mikes Ehefrau Vanessa (Nancy Travis) und seine drei Töchter, die 22-jährige Kristin (Alexandra Krosney), die 17-jährige Mandy (Molly Ephraim) und die 14-jährige Eve (Kaitlyn Dever).ORF einsheuteReiseckers Reisen – Bild: Reiseckers Reisen Filmproduktion e.U.Reiseckers Reisen (A 2010–)Regissseur Michael Reisecker begibt sich auf Reisen auf der Suche nach besonderen Menschen und deren außerordentlichen Geschichten.ORF einsmorgenDOKeins – Bild: ORFDOKeins (A 2014–)Unter dem Reihentitel „DOKeins“ zeigt der ORF in loser Folge verschiedene Dokumentarfilme.ORF IIImorgenMenschen & Mächte – Bild: ORFMenschen & Mächte (A 2007–)Sendereihe des ORF mit österreichischen und internationalen Dokumentationen aus dem Bereich Zeitgeschichte und Zeitgeschehen. Im Mittelpunkt stehen Porträts von Menschen und Mächte, die unsere Welt prägen und geprägt haben.ORF einsmorgenStalker – Bild: Warner Bros. Entertainment, Inc.Stalker (USA 2014–2015)Das sogenannte „Threat Assessment Unit“ (TAU) des Los Angeles Police Department beschäftigt sich mit dem, was man im Volksmund ‚Stalker‘ nennt. Dabei geht es aber nur selten um Leute, die Promis nahe sein wollen, viel mehr um das volle Spektrum der ungesunden Besessenheit von anderen Menschen. Ob nun aus romantischen Gründen, um eine Person zu gewinnen oder zurück zu gewinnen, um einen Freund zu finden oder Rache zu nehmen. Leiterin der Ermittlungseinheit ist Detective Beth Davis (Maggie Q, „Nikita“). Sie muss damit klarkommen, dass ihr von den Vorgesetzten Detective Jack Larsen (Dylan McDermott, „Practice – Die Anwälte“) ins Team gesteckt wurde. Der kommt unter unrühmlichen Umständen – einer Affäre mit der Frau eines anderen Polizisten – von der Mordkommission in New York, ist also trotz aller Polizeierfahrung fachfremd. Und dazu noch sehr überheblich. Gegenüber Beth muss er sich erst noch beweisen. Deren volles Vertrauen genießt hingegen Detective Janice Lawrence (Mariana Klaveno, „Devious Maids“), eine erfahrene Ermittlerin. Etwas bissig gegenüber dem Neuen ist der junge Detective Ben Caldwel (Victor Rasuk, „How to Make It in America“): Er hatte selbst auf die Beförderung auf Larsens Stelle gehofft.ORF2morgenStephen Kings Bag of Bones – Bild: A&E TelevisionStephen Kings Bag of Bones (USA 2012)Nach dem Tod seiner Frau zieht sich Schriftsteller Mike Noonan (Pierce Brosnan) in ein Haus am See zurück. Dort trifft er auf die junge Mattie (Melissa George) und ihre Tochter Kyra. Matties Schwiegervater, der alte und einflussreiche Max Devore, will Mattie das Kind abnehmen. Als Mike von Visionen von toten Kindern und vom Geist seiner Frau heimgesucht wird, beschließt er, das Geheimnis des Ortes zu ergründen.ORF einsDo 21.09.Friends With Better Lives – Bild: CBSFriends With Better Lives (USA 2014)Sie sind gute Freunde, haben tolle Jobs und ein interessantes Leben. Eigentlich können sich Andi (Majandra Delfino), Bobby (Kevin Connolly), Will (James van der Beek), Kate (Zoe Lister Jones), Jules (Brooklyn Decker) und Lowell (Rick Donald) nicht beschweren. Doch sobald es um die Liebe geht, hält der Neid Einzug in die Clique. Egal ob glücklich verheiratet, frisch verliebt, gerade geschieden oder seit Jahren solo, eines ist für die sechs klar: In Liebesdingen ist der jeweils andere immer besser dran.ORF einsFr 22.09.Heimatkrimi – Bild: colourbox.com/BRHeimatkrimi (D 2007–)Im Maintal, südlich von Würzburg, wird in der Nähe eines Tümpels die halb verweste Leiche einer jungen Mexikanerin gefunden. Mit der Aufklärung des Verbrechens sind Kriminalhauptkommissar Peter Haller und seine Mitarbeiterin Birgit Sacher befasst. Er hegt eine stille Liebe zu seiner Stadt Würzburg, zu ihrer Übersichtlichkeit und Vertrautheit. Ganz wird er nie verstehen, wie Menschen in einer so schönen Umgebung zu Verbrechern werden können. Das ist der geheime Antrieb hinter seinen Ermittlungen, bei denen es ihm nicht nur um die Lösung des Falls, sondern um einen Blick in die Seele des Täters geht. Die in München ausgebildete, karrierebewusste Kommissarin Birgit Sacher muss erst lernen, mit dem ein wenig verschrobenen Kollegen umzugehen, vor allem mit seinem ganz anderen Arbeitstempo. Gemeinsam versucht das ungleiche Paar, das Geheimnis um den Mord an Angela Lopez zu lösen, die als Au-pair-Mädchen im Haushalt des in Würzburg hoch angesehenen Architekten Max Täschner und seiner Familie lebte. Zu Beginn der Ermittlungen findet Haller heraus, dass Täschners Frau mit ihrem 16-jährigen Sohn Nick und der kleinen Magdalena vor Kurzem aus der gemeinsamen Villa ausgezogen ist. Herr Täschner ist verzweifelt bemüht, nach außen hin das Bild der heilen Familie aufrechtzuerhalten. Die Kommissare erfahren von der überstürzten Abreise Angelas und einem Abschiedsbrief, in dem die Mexikanerin von ihrem schrecklichen Heimweh schrieb. Ihre Heimat allerdings hatte Angela nie wieder gesehen. Dann verschwindet plötzlich Nick, der Sohn der Täschners, spurlos. Auch Täschners Neffe Fabian Reiter macht sich verdächtig. Er hatte ein Verhältnis mit Angela, obwohl seine Frau ihr erstes Kind erwartete. In München hatte Birgit Sacher von Hallers ungewöhnlich hoher Aufklärungsquote gehört. Nun hofft sie, der Kommissar könne ihr Einblick in die Geheimnisse seines Erfolgs geben. Hallers kriminalistische Geheimnisse: Geheimnis 1: Man muss auch mal für zwölf Stunden vergessen können, dass man Polizist ist. Geheimnis 2: Nie zu früh aufs Gas, dann aber g’scheit. Geheimnis 3: Wer im Kopf nicht selber zum Mörder wird, kann keinen Mord verstehen.ORF IIIFr 22.09.Monaco FranzeMonaco Franze (D 1983)Franz Münchinger (Helmut Fischer) ist „Monaco Franze“, ein Kind aus dem kleinbürgerlichen Münchner Westend, inzwischen erfolgreicher Kriminalkommissar und verheiratet mit Annette von Soettingen (Ruth-Maria Kubitschek), einer Dame von Welt. Beide sind zwei grundverschiedene Menschen – und dennoch: Sie brauchen und lieben sich. Mit Lokalkolorit liebevoll in Szene gesetzt, erzählen zehn Episoden von den Großstadtabenteuern eines ganz normalen Mannes und einer trotz Kapriolen glücklichen Ehe. Monaco ermittelt allerdings zum Leidwesen seiner Frau und seines Kollegen Manni Kopfeck (Karl Obermayr in einer seiner letzten Rollen) gerne auch nach Feierabend, denn so sehr er den Hafen der Ehe schätzt, lockt stets die holde Weiblichkeit, welche dem überzeugten Wiederholungstäter die ein oder andere heikle Situation beschehrt. So ist auch hier das Glück nur von begrenzter Dauer und so erfährt der Monaco nach endgültiger Trennung seiner Frau den freien Fall vom Lebemann zum mittellosen Alkoholiker, um schließlich in den Trümmern seiner Existenz zu seinem „Spatzl“ zurückzufinden.ORF IIIFr 22.09.Stockinger – Bild: Umbrella EntertainmentStockinger (A/D 1995–1996)14 tlg. österr. Krimiserie.
    Spin-off von Kommissar Rex: Ernst Stockinger (Karl Markovics) hat Wien verlassen und ist jetzt Bezirksinspektor in Salzburg. Mit Unterstützung seiner Kollegen Antonella Simoni (Sandra Cervik) und Michael Fuchs (Herbert Fux) ermittelt er weiterhin in Mordfällen. Oberst Dr. Brunner (Hans Peter Heinzl) ist der Vorgesetzte. Stockingers Frau Karin (Anja Schiller) hat im geerbten Haus eine Zahnarztpraxis.
    Von 1994 bis 1996 hatte Markovics die Rolle des „Stocki“ bereits in Kommissar Rex gespielt, als Assistent von Hauptfigur Moser und dem von ihm immer gefürchteten Hund Rex. Weil der schräge, scheinbar dauernd überforderte Stocki so beliebt war, erhielt er seine eigene Serie. Sie konnte jedoch trotz vieler origineller Ideen, liebevoller Anspielungen und Insidergags nie die Quoten des Originals erreichen.
    Die Wege der Protagonisten von Kommissar Rex und Stockinger kreuzten sich nie wieder. Nur einmal stutzte Stockinger, als er jemanden nach seinem Hund Rex rufen hörte. Er drehte sich um und fragte: „Richard?“, der Name von Rex’ Herrchen. Doch dieser Rex war ein Bernhardiner. In derselben Folge legte Antonella außerdem ein Kommissar-Rex-Puzzle zusammen, das aber sofort in alle Einzelteile zerfiel.
    Die einstündigen Folgen liefen mittwochs um 20.15 Uhr.
    ORF2Sa 23.09.Donna Leon – Bild: ARD Degeto/Martin MenkeDonna Leon (D/I 2000–)Comissario Guido Brunetti (Joachim Król, später: Uwe Kockisch) ermittelt mit Leidenschaft, doch es wurmt den melancholisch gestimmten Polizisten, dass immer wieder neue Verbrechen auf seinem Schreibtisch auftauchen. Ausgleich findet er vor allem bei seiner Frau Paola (Barbara Auer, später Julia Jäger) und seinen Kindern Raffi (Patrick Demling) und Chiara (Laura Syniawa). Konflikte über seine Ermittlungsergebnisse muss Brunetti vor allem mit seinem unfähigen Chef Vice-Questore Patta (Michael Degen) ausfechten.ServusTVSo 24.09.Landträume – Bild: arteLandträume (D/F 2010–2012)Die Reihe porträtiert Gartenliebhaber in einigen der schönsten Regionen Europas, die mit ihren fantasievollen Kreationen nicht nur etwas geschaffen haben, was das Auge erfreut, sondern auch Inseln der Ruhe, die zum Verweilen einladen.ORF2So 24.09.Menschen & Mächte – Bild: ORFMenschen & Mächte (A 2007–)Sendereihe des ORF mit österreichischen und internationalen Dokumentationen aus dem Bereich Zeitgeschichte und Zeitgeschehen. Im Mittelpunkt stehen Porträts von Menschen und Mächte, die unsere Welt prägen und geprägt haben.ServusTVSo 24.09.Der Wert der Wälder – Bild: ARTE France/Docside/ZEDDer Wert der Wälder (F 2016)Die Doku-Reihe „Der Wert der Wälder“ blickt in die Wälder aller Weltregionen und stellt Pioniere einer innovativen Forstwirtschaft vor.ATV2So 24.09.Wiener Geschichten – Bild: ATVWiener Geschichten (A 2014–)Bei ihren Streifzügen durch die Hauptstadt begleitet das ATV-Team unterschiedliche Menschen und entdeckt dabei das andere Wien, das unter der Walzerseligkeit lauert. Diese Wiener Originale machen die Stadt zum dem, was sie ist.ServusTVMo 25.09.Brasiliens Küsten – Bild: Gedeon ProgrammesBrasiliens Küsten (F 2014)Über eine Länge von etwa 8.000 Kilometern erstrecken sich die Küsten Brasiliens. Die fünfteilige Dokumentationsreihe gibt Einblick in die unglaubliche Vielfalt und die Reichtümer, die sowohl die Natur und die Landschaft als auch die Wirtschaft und die Kultur der brasilianischen Küstenregionen zu bieten haben. Die Entdeckungsreise zu Lande, zu Wasser und in der Luft verspricht außerdem interessante Begegnungen mit den Menschen, die den Zuschauer an ihrem Alltag teilhaben lassen.ServusTVMo 25.09.Europas legendäre Straßen – Bild: arte/Cyrille SmahaEuropas legendäre Straßen (F 2013–2014)Wie ein Spinnennetz umspannten sie ein gewaltiges Reich – die Römischen Straßen. Rund 85.000 Kilometer gepflasterte Wege durchzogen einst das Römerreich – verbanden Europa mit Kleinasien und dem vorderen Orient. Wo lassen sich noch heute Spuren der einstigen Marsch- und Handelsrouten entdecken?ORF einsMo 25.09.Kati & Mim-Mim – Bild: Nerd Corps EntertainmentKati & Mim-Mim (CDN 2014–)Die kleine Kati bekommt von ihren Eltern einen lila Kuschelhasen geschenkt. In ihrer Fantasie reisen die Beiden ins Land Mimiloo, wo Hase Mim-Mim zum überlebensgroßen Spielkameraden wird. Zusammen erleben sie mit den anderen Bewohnern der quitschbunten Umgebung allerlei Abenteuer.ATV2Mo 25.09.Vikings – Bild: Television Productions Limitied/T5 Vikings Productions IncVikings (USA 2013–)Die blutige Geschichte von Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel), der zum König der Wikinger-Stämme aufsteigt. Im 8. Jahrhundert nach Christus lebt Ragnar Lothbrok mit seiner Frau Lagertha (Katheryn Winnick) und seinen Kindern Bjorn und Gyda im Stamm des Earl Haraldson (Gabriel Byrne). Wie alle Bewohner der Siedlung ist Ragnar eigentlich ein Bauer, der aber in den Sommermonaten an einer Raubfahrt teilnimmt, um das karge Einkommen aufzubessern. Als der Anführer den alljährlichen Sommerraubzug gen Osten vorbereitet, erhebt Ragnar Einspruch. Denn durch die regelmäßigen Raubzüge gibt es im Osten nichts zu holen. Ragnar will nach Westen segeln, wo er sicher ist, dass sich jenseits des offenen Meeres neue Länder finden. Aber die fahrt über das offene Meer statt wie üblich in Sichtweite des Ufers ist gefährlich. Schließlich macht er sich gegen den Willen Haraldsons mit einigen Männern auf die Reise, darunter sein Bruder Rollo (Clive Standen) und den verrückt-genialen Schiffbauer Floki (Gustaf Skarsgård). Damit beginnt die Saga von Ragnar Lothbrok, der sich in Zukunft mit immer neuen Herrschern messen wird, während seine Abenteuerlust auch in romantischen Dingen zu Problemen mit seiner Frau und seinem Sohn führen. Zudem steht Ragnars Bruder immer wieder vor der Frage, ob er seinem Bruder folgen oder versuchen soll, einen Platz ihm ebenbürtig einzunehmen.ORF einsDi 26.09.Fix und FoxiFix und Foxi (D 1999–2002)Fix und Foxi sind zwei schlaue Füchse, die oft Ärger anstellen. Ihr Freund Lupo ist ein Vielfraß und Fix und Foxi geht das manchmal auf den Wecker. Puls 4Di 26.09.Guess My Age - Wie alt bin ich? – Bild: Puls 4/Jörg KlickermannGuess My Age – Wie alt bin ich? (A 2017–)Österreichische Adaption von „Rate mal, wie alt ich bin“. Ein Kandidatenpaar hat die Aufgabe, das Alter von sieben Unbekannten richtig zu erraten. Schaffen sie es, können sie im Bestfall eine satte Gewinnsumme von 25.000 Euro absahnen. Je weiter sie mit ihren Tipps danebenliegen, umso weniger bleibt vom Gewinn übrig. Mittels feiner Intuition und breitem Wissen arbeiten sie sich in mehreren Spielrunden nach vorne. Pro Runde können sie sich für eine Hilfestellung entscheiden: dies kann ein Song aus dem Geburtsjahr oder ein Prominenter sein, der im gleichen Jahr wie einer der Unbekannten geboren wurde. Auch eine Erinnerung des Unbekannten kann den entscheidenden Tipp geben. Die Show wird moderiert von Johanna Setzer.ORF IIIDi 26.09.Königliche Dynastien – Bild: ZDF/kawom!Königliche Dynastien (D 2014–)Die Faszination der großen Königs- und Adelshäuser ist bis heute ungebrochen. Die Dokumentationsreihe „Königliche Dynastien“ blickt auf die Licht- und Schattenseiten der vier bedeutendsten royalen Familien Europas: die Windsors, die Habsburger, die Hohenzollern und die Romanows. Dabei reicht die Bandbreite der porträtierten Charaktere von schönen Frauen und klugen Strategen bis hin zu missratenen Thronfolgern und herzlosen Eltern. ORF IIIDi 26.09.Schlösserwelten Europas – Bild: arte/ScreenshotSchlösserwelten Europas (D 2013)Die schönsten Schlösser Europas werden in dieser fünfteiligen Dokumentationsreihe vorgestellt. Die Reise geht an die französische Loire, ins deutsche Baden-Württemberg, nach Südengland, ins italienische Piemont und nach Portugal zu den Schlössern rund um Lissabon. Dabei werden sowohl die Gebäude gezeigt, als auch die Menschen, die sie bewohnen, erhalten oder neu erfinden.ORF2Di 26.09.Die Wanderhure – Bild: Sat.1Die Wanderhure (D/H/A 2010–2012)Gegen ihren Willen soll Marie Schärer den unehelichen Sohn des Grafen von Keilburg heiraten. Doch Marie liebt nur ihren Jugendfreund Michel. Der abgewiesene Ruppertus lässt Marie brutal vergewaltigen, der Unzucht beschuldigen und in den Kerker werfen. Marie wird schuldig gesprochen, gefoltert und halb tot in den Fluss geworfen. Die Wanderhure Hiltrud findet die schwer verletzte Marie zufällig am Wegrand und nimmt sie mit sich. Bald bleibt Marie um zu überleben keine andere Wahl, als ebenfalls als Prostituierte zu arbeiten. Was Marie antreibt, ist ihr unbedingter Wille zur Rache an denen, die ihr das alles angetan haben, allen voran Ruppertus.