Österreich

    ATVSa 27.10.Alles oder Nichts – Bild: Sat.1Alles oder Nichts (D 2018–)Der schwerreiche Bauunternehmer Brock hinterlässt nicht nur seine wohlhabende Familie und ein millionenschweres Unternehmen, sondern auch mehrere uneheliche Kinder aus ärmlichen Verhältnissen, von denen bis dato niemand etwas wusste. So stellt das Schicksal am Tag der Testamentseröffnung für alle Beteiligten die Weichen neu …  ORF2Sa 27.10.Da wo die Berge sind – Bild: ARD Degeto/Richard UrbanekDa wo die Berge sind (A/D 2000–2009)Heimatfilmreihe mit Hansi Hinterseer, der den feschen Hansi Sandgruber spielt, einem Skistar, der nach einer Niederlage seine Heimat gen Hamburg verlässt und bei seiner späteren Rückkehr feststellen muss, dass nichts mehr so ist, wie es einmal war …ORF2Sa 27.10.Donna Leon – Bild: ARD Degeto/Martin MenkeDonna Leon (D/I 2000–)Comissario Guido Brunetti (Joachim Król, später: Uwe Kockisch) ermittelt mit Leidenschaft, doch es wurmt den melancholisch gestimmten Polizisten, dass immer wieder neue Verbrechen auf seinem Schreibtisch auftauchen. Ausgleich findet er vor allem bei seiner Frau Paola (Barbara Auer, später Julia Jäger) und seinen Kindern Raffi (Patrick Demling) und Chiara (Laura Syniawa). Konflikte über seine Ermittlungsergebnisse muss Brunetti vor allem mit seinem unfähigen Chef Vice-Questore Patta (Michael Degen) ausfechten.ORF einsSa 27.10.Verstehen Sie Spaß? – Bild: SWR/Wolfgang BreiteneicherVerstehen Sie Spaß? (D 1980–)Klassische Verlade-Show, die normale Menschen, aber auch Prominente mit versteckter Kamera in außergewöhnlichen, komischen Situationen beobachtet. Die ursprünglich 30 Minuten lange Sendung wurde auf Grund des großen Erfolgs in eine Samstagabend-Show transformiert, in der Moderator Kurt Felix durch seine Ehefrau Paola und Komiker Karl Dall unterstützt wurde. Anschließend durchlief die Sendung mit wechselnden Moderatoren mehrere Konzeptwechsel und Höhen und Tiefen, bis sie ab 2002 von Frank Elstner als Mischung der klassischen Späße mit versteckter Kamera, Promi-Verladen und „Gaudimax“-artigen Einlagen präsentiert wurde. Die Puppe Kurti, welche in Automaten sitzt oder von Bildschirmen aus die Leute veräppelt, ist das Maskottchen der Serie. Seit April 2010 moderiert Guido Cantz die Show. Die „Mutter aller Versteckte-Kamera-Shows“ war übrigens selbst eine Neuauflage und entstand ab 1980 als Nachfolger der 60er „Vorsicht Kamera“, die seinerzeit von Chris Howland moderiert wurde.ORF2So 28.10.Epochen der Musikgeschichte – Bild: arteEpochen der Musikgeschichte (D 2015)Mit Hilfe ausdrucksstarker Graphic Novels, mit Konzertausschnitten und Experteninterviews erzählt die vierteilige Dokumentation die Geschichte der Klassischen Musik. Dabei verknüpft die Reihe die unterschiedlichen Formen von 400 Jahren musikalischer Kultur mit der historischen Entwicklung Europas. Durch die Auftritte aktueller Musiker, die ihre Liebe zur jeweils vorgestellten Epoche am Klavier nachspüren lassen, sollen auch musikalische Laien ein Gefühl für die entsprechenden Klänge bekommen. So erklärt der junge luxemburgische Pianist Francesco Tristano im ersten Teil über den Barock, wie eine Fuge funktioniert, Gabriela Montero aus Venezuela berichtet, wie die Komponisten der Wiener Klassik arbeiteten, der kanadische Musik-Entertainer Chilly Gonzales führt durch die Romantik, und US-Orgelvirtuose Cameron Carpenter zeigt, wie die Klassik Hollywood beeinflusst hat und präsentiert den Schlüssel zur Moderne.ORF IIIMo 29.10.Die Geheimnisse der Geschichte – Bild: National Geographic ChannelDie Geheimnisse der Geschichte (USA 2009–)Bis heute werfen die Todesumstände Adolf Hitlers Fragen auf. Einige Verschwörungstheoretiker glauben fest daran, dass Hitler seinen Selbstmord nur vortäuschte und nach Argentinien floh. Womit begründen sie ihre Annahme?ORF IIIMo 29.10.Mein Haus ist ein Boot – Bild: Spiegel TV/ScreenshotMein Haus ist ein Boot (D 2016)5-tlg. Dokumentation über Menschen, die sich für ein ungewöhnliches Leben auf dem Wasser entschieden haben.ORF IIIMo 29.10.Mythos Amazonas – Bild: ARD (Screenshot)Mythos Amazonas (D 2011)Die „Grüne Hölle“ Amazonien ist eine Welt, die den ersten Europäern zunächst Angst machte: Ein unheilvoller Ort voller fremder Pflanzen und Tiere, viele von ihnen giftig. Heute haben wir erkannt, welche unvergleichliche Artenvielfalt im Regenwald beheimatet ist, welch wichtige Rolle er für das Weltklima spielt und wie viele Arzneiwirkstoffe für bislang unheilbare Krankheiten sich in seinem Blattwerk verbergen könnten. Die dreiteilige Dokumentation „Mythos Amazonas“ führt den Zuschauer in diese vielseitige Welt des südamerikanischen Regenwaldes.ServusTVMo 29.10.Die Tricks der Pflanzen – Bild: Terra Mater / Parthenon Entertainment / Steve NichollsDie Tricks der Pflanzen (GB/A 2013)Vor etwa 150 Jahren wurde Charles Darwin auf zwei Pflanzengruppen aufmerksam, deren Verhalten ihm zumindest rätselhaft vorkam. Und noch heute faszinieren Orchideen und fleischfressende Pflanzen die Wissenschaftler. Spannend wie ein Thriller gibt die zweiteilige Dokumentation Einblick in eine Welt voller Täuschungen, Fallen und Verlockungen.ServusTVMo 29.10.Winzige Wunder: Insekten – Bild: arte/ZDFWinzige Wunder: Insekten (D 2017–)Die Dokumentation führt den Zuschauer mit Hilfe von Superzeitlupen, Zeitraffern und Makroaufnahmen in die Welt der heimischen Käfer und zeigt faszinierende Verhaltensweisen, die uns normalerweise verborgen bleiben.ORF2Di 30.10.Der kalte Himmel – Bild: ARD Degeto/Stephan RaboldDer kalte Himmel (D 2011)Felix war nie wie andere Kinder. Auf seine Weise ist der geistesabwesend wirkende Junge hochintelligent. Doch sein Vater, ein Hopfenbauer, schämt sich für den missratenen Buben, der nicht gehorcht und überall Chaos anrichtet. Auf Geheiß des Rektors will er den Sechsjährigen auf die Hilfsschule schicken. Nur seine Mutter Marie weiß, dass Felix nicht zurückgeblieben ist. Die einfache Bäuerin nimmt größte Mühen auf sich, um ihren Sohn psychologisch untersuchen zu lassen. Der aufgeschlossene Facharzt Niklas Cromer will Felix helfen, doch dafür müssen Mutter und Sohn ins ferne Berlin, was für Marie Mitte der 60er Jahre einer Weltreise gleichkommt.ServusTVDi 30.10.Die schönsten Gärten Italiens – Bild: BBCDie schönsten Gärten Italiens (GB 2011)Nachdem der englische Gartenexperte Monty Don „In 80 Gärten um die Welt“ gereist ist, macht er sich erneut auf die Suche nach außergewöhnlichen und imposanten Landschaften. Dieses Mal findet er sie im Süden Europas, in Italien, wo Gartenbau eine einmalige, jahrhundertealte Geschichte hat und mit einer Vielfalt glänzen kann, die kaum ein anderer Landstrich der Welt erreicht. Seine Reise führt Monty Don zu den schönsten Gärten des Landes. Die Geschichte der Gärtnerei in Italien nimmt einen einzigartigen Stellenwert ein, denn bereits seit der Renaissance gelten die Italiener als Vorreiter in der Gestaltung von Gartenanlagen. Monty Don zeigt die Verschiedenartigkeit, die das italienische Gartendesign hervorgebracht hat: von dem luxuriösen Park einer Villa, über prächtige öffentliche Gartenanlagen, bis hin zu geheimen, verwunschenen Blumenparadiesen, deren Standorte nur Eingeweihte kennen. Dabei reist Monty Don einmal kreuz und quer durch Italien. Unter anderem besucht er im Westen des Landes die Amalfiküste, Neapel, Florenz, den Lago Maggiore und natürlich die Hauptstadt Rom. Er trifft auf Gartenprofis, die ihn bereitwillig mit ihrem Insiderwissen versorgen und gleichzeitig Vieles über die Kultur ihrer Heimat zu berichten wissen. Monty Don begegnet echten Charakteren, präsentiert einzigartige Naturaufnahmen und schenkt den Zuschauern damit Impressionen aus dem Land, das nicht ohne Grund für das Dolce Vita steht.ORF IIIDi 30.10.Unterwegs in Österreich – Bild: ORFUnterwegs in Österreich (A 2010–)Dokureihe, die besuchenswerte Landstriche in Österreich vorstellt.ORF IIIMi 31.10.Dokumente, die die Welt bewegen – Bild: arte/ScreenshotDokumente, die die Welt bewegen (A/F 2017)Die zwölfteilige Reihe „Dokumente, die die Welt bewegen“ gibt einen neuen, innovativen Blick auf die österreichische und europäische Geschichte. Ausgangspunkt jeder Episode sind Dokumente und Archivalien, die gemeinsam mit Gästen und Experten neu interpretiert und diskutiert werden. In Kombination mit erstmals erkundeten Originalschauplätzen ergibt sich somit ein neuer Weg, Geschichte erlebbar zu machen.ORF IIIMi 31.10.Die geheime Inquisition – Bild: arte/Ziegler FilmDie geheime Inquisition (D 2002)Im Januar 1998 öffnete der Vatikan erstmals die geheimen Archive der Inquisition – für wenige Forscher, unter ihnen der neuseeländische Gelehrte Peter Godman. Und erstmals und exklusiv durfte für diese Dokumentation in den Archiven gedreht werden. Hier lagern Prozessakten, Briefe und Notizen über Päpste und Ketzer, Spitzel und Denunzianten, Inquisitoren und verfolgte Denker. Dokumente, die belegen, wie Ketzer verurteilt oder gerettet wurden, wie Päpsten ins Amt verholfen oder wie ihre Befehle missachtet wurden. [Die Serie] führt zurück in die Anfangszeit der römischen Inquisition, von ihrer Gründung 1542 bis zur Verbrennung des Philosophen Giordano Bruno im Jahre 1600. Unzählige Geheimnisse und Rätsel um 500 Jahre Weltgeschichte verbergen sich im Palast des Heiligen Offiziums, dem Hauptquartier der 1542 gegründeten römischen Inquisition. Heute ist ihre Nachfolgerin, die Glaubenskongregation in Rom, immer noch eine der mächtigsten Institutionen der katholischen Kirche. Basierend auf den Forschungsergebnissen erzählt [die Serie] erstmals die Geschichte der Inquisition nicht nur aus Sicht der Opfer, sondern auch aus der Perspektive der Richter. Was für Menschen waren die Inquisitoren, Richter, Verfolger und Zensoren? Was trieb sie an, welche Ziele verfolgten sie? Wie machte man „Karriere“ in der Inquisition?ORF2Mi 31.10.Inga Lindström – Bild: ZDFInga Lindström (D/A 2004–)Die von Journalistin und Autorin Christiane Sadlo unter deren Pseudonym „Inga Lindström“ verfilmten Liebes- und Familiengeschichten zeichnen sich durch imposante Landschaftsaufnahmen aus, die allesamt an Originalschauplätzen in Schweden gedreht werden. Im Vordergrund der 90-Minüter stehen große Gefühle und bewegende Schicksale, wobei die Protagonisten jedoch stets zu einem Happy End geführt werden. Die Filmreihe hat keinen durchgehenden Handlungsstrang, und jede Episode wird mit anderen Charakteren besetzt.ORF IIIMi 31.10.kreuz und quer – Bild: ORFkreuz und quer (A 2007–)Dokumentarfilmreihe, die sich im wahrsten Sinne mit „Gott und der Welt“ beschäftigt.ATV2Do 01.11.Dick und Doof – Bild: STUDIOCANALDick und Doof (USA 1921–1951)Die Solokünstler Stan Laurel und Oliver Hardy hatten ihren großen Durchbruch als Produzent Hal Roach sie als Duo zusammenführte. Seit 1927 brachten der schmale Laurel und der mehr als stämmige Hardy die Zuschauer mit Slapstick-Abenteuern und untrüglichem Sinn für Situationskomik zum Lachen. In ihren Filmen schlitterten sie, meist von einer Ungeschicklichkeit Stans ausgelöst, von einer Katastrophe in die nächste. Und während Stan erst nur verzweifelt grinste, nestelte Olli bereits nervös an seiner Krawatte, bevor er einen seiner berühmten Wutanfälle bekam und Stan fassungslos und fratzenschneidend weinte. Gemeinsam drehten sie über 130 Kurz- und Langspielfilme und wurden damit zum erfolgreichsten Komikerpaar der Filmgeschichte. Noch heute beeinflussen ihre Darstellungen das Comedy-Genre. Der 1892 als Sohn eines Anwalts geborene Oliver Hardy starb 1957. Schauspieler-Sohn Stan Laurel (*1890) überlebte seinen Partner, zu dem er auch privat ein herzliches Verhältnis hatte, um acht Jahre. „Die Welt hat einen genialen Komiker verloren. Ich habe meinen besten Freund verloren.“ (Stan Laurel zum Tod von Oliver Hardy).ORF2Do 01.11.FeierAbend – Bild: ORFFeierAbend (A 1999–)An den Abenden der (christlichen) Feiertage in Österreich bietet diese Reportagereihe viertelstündige Möglichkeiten, anhand von Portraits religiöser Menschen und Berichten zur Zeit sich mit dem spirituellen Aspekten des freien Tages zu beschäftigen.ORF einsDo 01.11.Fix und Foxi – Bild: Rolf Kauka / RTV Ravensburger Family Entertainment AGFix und Foxi (D 1999–2002)Fix und Foxi sind zwei schlaue Füchse, die oft Ärger anstellen. Ihr Freund Lupo ist ein Vielfraß und Fix und Foxi geht das manchmal auf den Wecker. ORF IIIDo 01.11.Gottes mächtige Dienerin – Bild: ARD Degeto/Ziegler Film/Reiner BajoGottes mächtige Dienerin (D 2011)Ordensschwester Pascalina wird von ihrer Oberin im Jahr 1918 nach München entsandt, um dem ranghohen Kirchenvertreter Nuntius Eugenio Pacelli den Haushalt zu führen. Für die intelligente junge Frau ist die Begegnung schicksalhaft. Pacelli erkennt ihr außergewöhnliches Talent und macht sie zu seiner Privatsekretärin. Der rasante Aufstieg erweckt Neid und Missgunst. Böse Zungen behaupten, Pascalina habe eine Affäre mit dem Nuntius, doch die willensstarke Ordensschwester lässt sich nicht von ihrem Weg abbringen.ORF2Do 01.11.Klarer Fall für Bär – Bild: ZDF/Thomas R. SchumannKlarer Fall für Bär (D/A 2011)Der Münchner Rechtsanwalt Richard Bär hat nach dem tragischen Unfalltod seiner Frau den Boden unter den Füßen verloren und zieht in sein Bootshaus in der idyllischen bayerischen Heimat, um wieder zu sich selbst zu finden. Doch viel Zeit und Ruhe bleibt ihm nicht. Ein unbekannter Mann taucht plötzlich bei ihm auf und bittet ihn, die Verteidigung von Anne Millner zu übernehmen, die wegen Mordes an ihrem Freund Jonas festgenommen wurde. Richard Bär beschließt, der jungen Frau zu helfen, weil er sie für unschuldig hält. Dass sein Vater Walter der zuständige Dorfpolizist ist, der Anne offenbar auf frischer Tat ertappt hat, macht die Aufgabe nicht leichter. Und auch nicht der mächtigste Mann der Region, Josef Bernhuber, Chef der „Bernhuber-Brauerei“. Er ist der Vater des getöteten Jonas und setzt alles daran, dass Anne für den Mord an seinem Sohn verurteilt wird. Aber auch Bernhubers Frau Dorothea scheint ihre eigenen Interessen zu verfolgen. Die Bernhubers führen mit Millners seit Jahren einen erbitterten Kleinkrieg. Und dann ist auch noch ihr einziger Sohn mit der Tochter Millner liiert – das konnte einfach nicht gut gehen Neben Richard Bärs Einsatz im Mordfall, wird er in seiner alten Heimat aber auch mit der Vergangenheit konfontiert: Ein alter Konflikt zwischen ihm und seinem Vater droht wieder aufzubrechen. Darüber hinaus begegnet Richard nach all den Jahren seiner Jugendliebe Ira. Sie ist die Tochter von Hilde Kelling, seiner ehemaligen Klavierlehrerin, die ihn jetzt bei seinem Fall tatkräftig unterstützt.ORF2Do 01.11.Klingendes ÖsterreichKlingendes Österreich (A 1986–)In seiner Volksmusiksendung begibt sich Sepp Forcher seit über 20 Jahren auf Wanderschaft quer durch Österreich und präsentiert Brauchtum und Landschaft, unverfälschte österreichische Volksmusik und traditionelle Instrumente.ORF2Do 01.11.Unser Österreich – Bild: ORFUnser Österreich (A 2011–)Mantelprogramm des ORF, in dessen Rahmen verschiedenste Dokumentationen, Reportagen und Magazine mit Bezug zu Österreich gezeigt werden.ORF2Fr 02.11.Ein Fall für zwei – Bild: ZDFEin Fall für zwei (D/A/CH 1981–)Die Krimiserie begleitet den Frankfurter Privatdetektiv Hermann Josef Matula (Claus Theo Gärtner), der in der Regel von den Mandanten eines befreundeten Rechtsanwalts engagiert wird. Matulas Job ist es, unschuldig Inhaftierte zu befreien und die wahren Täter zu überführen. Weil er hierzu nicht immer ganz legale Mittel verwendet, wird Mutala auch gelegentlich festgenommen. Da er jedoch immer unschuldig ist, kommt er meist schnell wieder frei. In den neuen Folgen ab 2014 fand ein Wechsel der Besetzung statt. Matula und Lessing wurden ausgetauscht. Das neue Team besteht aus Privatermittler Leo Oswald (Wanja Mues) und Rechtsanwalt Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.).