Was gibt’s Neues auf Netflix & Co.?
    jetzt erfahren im Streaming-Guide

    Kommentare 1–10 von 76

    • (geb. 1953) am

      zu lauren german: ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, daß jemand, der/die sie als leslie shay in den ersten beiden "chicago fire"- staffeln gesehen hat, ernsthaft als schlechte (oder auch nur durchschnittliche) schauspielerin bezeichnen würde. als chloe decker muß sie halt einfach eine sehr zurückgenommene person verkörpern und holt aus der rolle (die ja durchaus so, wie sie ist, ihren platz in der geschichte hat) das beste raus.
      • (geb. 1949) am

        Leider haben die Autoren diese Serie versaut. Ab Staffel 5 wurde es dermaßen schlecht, dass man sich fragen muss, wer hat da zu verantworten.
        • (geb. 1967) am

          Schade das eine einzige schlechte Schauspielerin (Lauren German) eine ansonsten interessante und spannende Serie kaputt macht.

          Wobei die Rolle der verklemmten Polizistin mit einem Stock im Hintern natürlich auf das Konto des Drehbuch Autors geht.
          • (geb. 1995) am

            Lauren German ist jetzt keine Weltklasse Schauspielerin, aber sie hat es nicht miserabel gespielt. Da gibt es weitaus schlechtere Schauspielerinnen wo ich mich frage, wie kann so eine Serie laufen. Lucifer hat einfach das Feuer verloren was. Bis zum Ende der Vierten Staffel war die Serie am Höhepunkt. Die Fünfte Staffel lieferte zwar noch Highlights, doch es war nicht mehr dynamisch und die Sechste war ein Sauhaufen. Man hat dem Teufel sein Wesen genommen, und irgendeinen schwachen Mann daraus gemacht, dazu die grottenschlechte Tochter. Leider hat man anstatt eines ordentlichen Finales lieber eine völlig unsinnige Geschichte auf den Tisch gezaubert.
        • (geb. 1995) am

          Schöne Weihnachten an euch, ich habe gestern das Serienfinale von Lucifer mir angeschaut. Die Sechste Finale Letzte Staffel ist für mich leider nicht die Stärkste der gesamten Serie. Für mich war die Magie Folge am Anfang ein Highlight, genauso wie das Serien Finale sowie auch Die Hochzeit meiner besten Feindin. Der Auftritt von Adam wir mir persönlich so was von egal, weil man aus diesem Charakter nichts getan hat. Fand es großartig dass Linda ein Buch geschrieben hat über die Therapie des Teufels. Die Hochzeit von Maze und Eva war sehr schön gemacht und eine richtig starke Folge überhaupt der beiden Charaktere. Amenadiel und sein Schicksal als Gott war schon klar und man hat das auch ganz gut umgesetzt zum Schluss. Die Flügel die Charlie kriegt einfach hervorragend, genauso wie Ella und Carrol als Liebespaar, die dann doch zueinander gefunden haben. Auch die Offenbarung rund um Lopez hat man schon hingekriegt und wie sie dann alles nicht fassen kann. Das Bekenntnis von Dan zu seiner Tochter war für mich so was von stark und hat mich sehr berührt obwohl ich Dan nie besonders mochte. Man hat auch Trixie nochmal richtig stark eingebaut. Das alles war wunderbar doch was Rory, Chloe und Lucifer betrifft hat man leider viel schlecht gemacht. Chloe wurde als viel zu starke Frau dargestellt, die man unbedingt stärker und besser machen muss damit sie mit Lucifer Konkurrieren kann, was aber nur peinlich war. Zum Schluss war das noch besser. Rory war für mich so nicht greifbar, auch die Momente mit den anderen, denn ich kaufte ihr nicht ab dass sie die Tochter von Lucifer und Chloe ist. Dann kommen wir zum Titelhelden, der in dieser Staffel endgültig zum Pantoffelhelden gemacht wurde. Was soll das für ein Statement sein bitte die Herren Macher, dass man den Teufel so verweichlicht. Ich brauche keinen Chauvinisten aber Lucifer ist in der Sechsten Staffel so weit weg von einem Teufel wie es nur geht. Das war einfach nur mehr ein Bedauern und kein packender Charakter. Damit geht die Serie zu Ende und ich hätte mir mehr erwartet von der Letzten Staffel was vor allem lucifer, Chloe und Rory betrifft.
          • (geb. 1962) am

            Alles Gut und Schon, aber guck dir lieber noch Mal S05E10 an. Geil abgedreht, durch und durch lustig-ironisch.
        • (geb. 1977) am

          Gerade habe ich Staffel 6 gesehen und muss sagen: "Sehr guter Abschluss der Serie."
          Es werden lose Enden aus den vorhergehenden Staffeln erfolgreich zum Ende gebracht.

          Das Thema Zeitreise und wie man die Zeitschleife beendet ohne deren Grund zu entfernen wurde gut gelöst.
          Auch wurde das göttliche Problem wohl so gelöst wie man es schon länger vermuten konnte.
          Zwar kommen nur wenige Tote der Folge vor, aber es bleibt Spannend bis zum Schluss.
          Der neueste Promi aus der Bibel ist Adam der aber nur kurz zu sehen ist.

          Als letztes lohnt die Serie vor allem wenn man Zugriff auf alle Folgen hat.
          Egal ob als Stream oder auf Scheibe muss man einfach alles haben und sehen.
          • (geb. 1984) am

            Vorsicht! An alle, die die Staffel noch nicht gesehen haben, bitte nicht weiterlesen!        


            Ich verstehe es nicht... Könnte mir bitte jemand erklären wie es beim ersten Mal dazu kam, dass Lucifer ging bevor Rory zurück kam und wieso es für Amenadiel kein Problem ist zu pendeln für Lucifer aber unmöglich?! Und man Rory nicht einfach gesagt hat wo sie ihn findet? Sie hätte doch jederzeit zu ihm gekonnt?!
        • (geb. 1995) am

          Habe mir gerade die Komplette Fünfte Staffel in einem Rutsch nochmal angeschaut und obwohl es nur 16 Folgen gewesen sind, kam es mir gewaltig lange vor. Es ist wirklich erstaunlich wie lange da eine Folge gedauert hat, was man da alles probiert hat in dieser Staffel. Diese Serie kann wirklich von sich behaupten alles auszuprobieren, was andere Crime Serien in 10 Staffeln nicht hinkriegen. Die Hauptstory hat aber darunter schon gelitten, doch der Reihe nach. Wenn diese Staffel dann kommende Woche auf DVD rauskommt, dann freue ich mich schon darauf.
          Die Fünfte Staffel hat mit Diablo sich selbst aus Korn genommen, mit für das Huhn geht es nie gut aus eine Hommage an die alten Krimi Filme in Schwarz Weiß geschafft, bei Detektive Amenadiel die Rollen getauscht, dann in Unser Mojo mit den Fähigkeiten der Charaktere gespielt, dann in Spoiler Alarm einen Serienmörder gefasst, der auch noch persönlich Verwicklungen zum Team hatte um dann in Abendmahl Gott persönlich einzuführen nach einem Fight, schließlich in verdammte himmlische Karako-Session eine Musical Episode zu machen, dann mit Daniel Espinoza: Nackt und verängstigt, ein wenig harmloses Stalking und Nichts hält für die Ewigkeit Episoden den einzelnen Charakteren gewidmet sowie einem besonderen Gastauftritt in Nicht hält für die Ewigkeit. Dann kam es in Soll es wirklich so enden zu einem herzergreifenden Abschied, der wirklich sehr gut gemacht worden ist. Da war das Serienfinale dann mit dem Kampf und einem Haufen Engel, die wirklich eine große Enttäuschung sind. Kein Wunder dass die Menschheit so ist, wenn man diese Engel betrachtet. Das Serien Finale hat noch mal alles aufgeboten, aber mir war es zu viel. Es war gelungen doch als Serien Finale wäre es mir zu verschachtelt gewesen.
          Nächste Woche kommt die Finale Sechste Letzte Staffel mit 10 Episoden und damit endet Lucifer - eine außergewöhnlich Crime Serie, die im Gedächtnis bleibt, weil sie viel weiter geht als andere.
          • (geb. 1995) am

            Schade Lucifer wird erst am 25.10. statt am 11.09. bei uns verfügbar sein. Hängt wohl mit dem DVD Release von Staffel Fünf zusammen.
            • (geb. 1995) am

              Am 28.10.2021 bringt Warner Home Germany die Fünfte Staffel mit allen 16 Episoden bei uns raus auf DVD.
              • (geb. 1995) am

                Gute 5 Jahre hat uns Lucifer unterhalten und jetzt müssen wir uns noch dieses Jahr von ihm verabschieden. Am 11.09.2021 wird die Finale Sechste Letzte Staffel bei Amazon prime kommen und die Serie kommt auf 93 Episoden. Adieu Lucifer und auf ein teuflisch höllisches Finale.
                • am

                  Gerade die 5 Staffel zu Ende gesehen. Wäre ein guter Abschluss gewesen. Na ja, mal sehen was da in den 10 Folgen der 6 Staffel uns noch erwartet

                  weiter

                  Erinnerungs-Service per E-Mail

                  TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Lucifer online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

                  Lucifer auf DVD

                  Auch interessant…