SOKO München

    zurückStaffel 35, Folge 1–21weiter

    • Staffel 35, Folge 1 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Amok (Staffel 35, Folge 1) – © ZDF

      In einem Münchner Vorort werden bei einem Amoklauf drei Menschen von einem unbekannten Täter an einer Bushaltestelle aus dem Hinterhalt erschossen. Überraschend schnell kann der Täter dingfest gemacht werden, er ist geständig. Kriminalrätin Dr. Kreiner (Ilona Grübel) ist zufrieden – die Beamten der SOKO 5113 weniger.

      Entgegen sämtlicher Anweisungen ermitteln Arthur Bauer (Gerd Silberbauer) und sein Team weiter, und bald erhärtet sich der Verdacht, dass der „Amoklauf“ nur vorgetäuscht war. In Wirklichkeit sollte einer dieser Menschen gezielt sterben. Aber wer? Und vor allem: warum?

      Während Katharina Hahn in den Wehen liegt, kommen ihre Kollegen auf die richtige Spur – und geraten in einen Hinterhalt, der zu einer Katastrophe führt … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.10.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 2 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Tod im Regenbogen (Staffel 35, Folge 2) – © ZDF

      Gerade noch hat Xaver Leitberger es geschafft, den Agrorapper Dave ‚D-Stroy‘ Denning bei seinen Vergnügungen mit einigen Callboys abzulichten und den Securities zu entkommen – jetzt liegt ‚der schöne Xaver‘ ermordet in seiner Wohnung.

      Den Beamten der SOKO 5113 ist sofort klar, dass ein erfolgreicher Paparazzo berufsbedingt unzählige Feinde hat. Tamara Lanz, Leitbergers Agenturchefin, kann das nur bestätigen. Doch auch im familiären Umfeld gibt es einen Verdächtigen: Julian Leitberger hat seinen Vater für den Tod der Mutter verantwortlich gemacht – könnte hier ein Motiv für die Tat zu finden sein?

      Die SOKO 5113 ist gezwungen, in die tiefsten Sphären der Regenbogenpresse abzutauchen – und erkennt, dass auch die Welt des schönen Scheins nicht vor großen Schmerzen schützt … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.10.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 3
      Bild: ZDF
      Zwei Frauen und ein Mord (Staffel 35, Folge 3) – © ZDF

      Matthias Richter überlebt mit viel Glück einen Autounfall – nur um kurze Zeit später erschossen zu werden. Arthur Bauer und seine Kollegen von der SOKO 5113 werden in die Villa von Valeska Schönberg gerufen, einer schwer kranken Frau, die von Richters Ehefrau Ina gepflegt wird. Hier liegt Matthias Richters Leiche mit einer Kugel im Kopf – und sowohl Valeska Schönberg als auch Ina Richter gestehen, ihn getötet zu haben. Die SOKO 5113 bekommt es mit einem kniffligen Fall zu tun, in dem nichts ist, was es zu sein scheint … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.11.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 4
      Bild: ZDF
      Wa(h)re Liebe (Staffel 35, Folge 4) – © ZDF

      Es passt einfach nicht zusammen: Annette Kerner, Inhaberin einer Partnervermittlung, ist offensichtlich während eines Streits in ihrem Wohnzimmer tödlich gestürzt – wozu wurde dann aber noch die Gasleitung manipuliert? Arthur Bauer und seine Kollegen von der SOKO 5113 stehen vor einem Rätsel und nehmen die Ermittlungen auf.

      Schnell stoßen sie auf offene Fragen und Ungereimtheiten: Wieso konnte Frau Kerner, obwohl hochverschuldet, ihrer Mitarbeiterin Isabel Bachmeier eine „hohe Geldsumme“ avisieren? Was verschweigt ihr Exfreund Jan Winkler? In welchem Zusammenhang stand sie zu dem Bauunternehmer Pierre Schubert? Und welches Geheimnis hat Annettes Nachbarin Maja Lange?

      Als ein Anschlag auf die Partnervermittlung verübt wird, nehmen die Ermittlungen eine entscheidende Wendung – und offenbaren, wie weit die Angst vor Einsamkeit einen Menschen treiben kann … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.11.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 5 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Trachtlers Tod und falsches Spiel (Staffel 35, Folge 5) – © ZDF

      Manne und Theo trauen am Tatort ihren Augen nicht: Beim Heimatabend des Trachtenvereins ist Walter Unruh auf dem Parkplatz erstochen worden – einzige Tatverdächtige: Kriminalrätin Dr. Evelyn Kreiner. Und ausgerechnet die Kollegen Franz Ainfachnur und Dr. Weissenböck sind die Hauptbelastungszeugen!

      Ehe die SOKO 5113 die Ermittlungen aufnehmen kann, wird ihnen wegen Befangenheit der Fall durch die LKA-Beamtin Cordula Bosch entzogen. Als Franz klar wird, dass diese offensichtlich ganz eigene Interessen bei ihren Ermittlungen verfolgt, überzeugt er seine Kollegen, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Dumm nur, dass Dr. Weissenböck hierin die große Chance sieht, seinen detektivischen Neigungen nachzugehen … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.11.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 6 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Vater ist der Beste (Staffel 35, Folge 6) – © ZDF

      Der Möbeldesigner Achim Steiner wird von einem Unbekannten aus einem Versteck heraus erschossen, während er mit seinem alten Freund Robert Frost beim Angeln ist.

      Die Beamten der SOKO 5113 können beim besten Willen kein Motiv für die Ermordung Steiners finden. Wenn es sich bei dem Schützen nicht um einen Psychopathen handelt, der wahllos auf Menschen schießt, kann das eigentlich nur bedeuten, dass Frost getroffen werden sollte. Frost ist nicht sehr beliebt – weder bei seiner Familie noch bei Nachbarn und Bekannten, die unter seiner rechthaberischen Art und drastischen Methoden sehr gelitten haben. Für die SOKO beginnt ein gewagtes Katz-und-Maus-Spiel, das einen Wettlauf gegen die Zeit auslöst … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.11.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 7 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Die letzte Kugel (Staffel 35, Folge 7) – © ZDF

      Ingmar Hitzfeld, frühpensionierter Lehrer, wird am Morgen im Hofgarten tot aufgefunden. Offensichtlich erschlagen mit zwei Boulekugeln – Einsatz für die SOKO 5113.

      Arthur Bauer und sein Team finden schnell heraus, dass Hitzfeld offensichtlich psychopathisch veranlagt war – zu sehr liebte er es, seine Mitmenschen

      zu manipulieren und zu beherrschen. Folgerichtig gibt es in seinem Umfeld genug Menschen, die ihm den Tod an den Hals gewünscht haben – von den Mitgliedern seines Boule-Vereins bis hin zu seiner Exfrau. Und dann sind da noch die 150 000 Euro aus einer Erbschaft, die Hitzfeld sich bar auszahlen ließ, und die nun verschwunden sind. Die SOKO 5113 macht sich auf die Suche nach dem Mörder – und dabei eine überraschende Entdeckung … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.11.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 8 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Flüchtige Liebe (Staffel 35, Folge 8) – © ZDF

      Bei Grabungsarbeiten wird eine skelettierte Leiche gefunden – Einsatz für die SOKO 5113! Arthur Bauer und seinem Team gelingt es, die Knochen als die Überreste der DDR-Schwimmerin Alexa Jentsch (Lara-Isabelle Rentinck) zu identifizieren, die 1972 im Verlauf der Olympischen Spiele spurlos verschwunden war.

      Obwohl die Ereignisse 37 Jahre zurückliegen, kann die SOKO einige Verdächtige ermitteln: Brigitte Jentsch (Doris Plenert) hat ihre Schwester an die Stasi verraten und war neidisch auf deren Erfolg; Alexas Trainer Erich Kalz (Klaus Manchen) war in seinen Schützling verliebt und eifersüchtig auf Dr. Jan Rudolph (Horst Janson), ehemaliger BRD-Leistungsschwimmer und heimliche Affäre des Mordopfers, die aber dessen geplante Ehe mit seiner heutigen Frau Irmgard (Angelika Bender) gefährdet hätte.

      Eine harte Nuss für die Münchner Beamten, die sie scheinbar nur mit Unterstützung der SOKO Leipzig knacken können … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.12.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 9 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Tödliches Stelldichein (Staffel 35, Folge 9) – © ZDF

      Der Finanzbeamte Michael Niemeyer wird erschlagen in einem Hotelzimmer aufgefunden – ein Fall für die ‚SOKO 5113‘. Der bei Kollegen als ‚Heißdüse‘ und bei Steuerzahlern als ‚Herr Gnadenlos‘ bekannte Betriebsprüfer hinterlässt einen kleinen Sohn und eine krankhaft eifersüchtige Frau. Bei seinen Betriebsprüfungen hat sich Niemeyer nicht gerade Freunde gemacht. Zum Beispiel Günter Stroh, dessen Handwerksbetrieb nach einer Steuernachzahlung in Insolvenz ging, oder Jürgen Martinek, ein windiger Geschäftsmann, der Niemeyer sogar öffentlich Rache angedroht hat. Und da sind noch Eric Eisner, ein wohlhabender Unternehmer, und seine Frau Jessica. Jessica hatte ein Verhältnis mit Niemeyer – mit Wissen ihres Mannes, der sich davon eine ‚Sonderbehandlung‘ versprach und bekam. Doch dann findet die SOKO heraus, dass auch Jessica auf eigene Rechnung arbeitet … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.12.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 10 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Späte Frucht (Staffel 35, Folge 10) – © ZDF

      Für ihre Stieftochter Ricarda war Elisabeth Rickenbach die Frau, die das Verhältnis zu ihrem Vater zerstört hat. Für ihren Exfreund Andreas Bohn war sie das Biest, das ihn sitzengelassen hat. Für ihren aktuellen Freund Michael Düring war sie die ehemals großzügige Geliebte, die seinen Lebensunterhalt nicht länger finanzieren wollte. Und für ihre Freundin Hannelore Jesch war sie eine Frau, die sich mit viel zu jungen Liebhabern über das eigene Alter hinwegtrösten wollte.

      Jetzt ist Elisabeth Rickenbach tot – und ein Fall für die SOKO 5113, die die wahre Dimension des Falls erst erkennt, als sich herausstellt, dass die 59-Jährige mit Zwillingen schwanger war … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.12.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 11 (55 Min.)
      Bild: ZDF
      Bis dass der Tod euch scheidet (Staffel 35, Folge 11) – © ZDF

      In einer gutbürgerlichen Wohngegend wird der Literaturstudent Patrick Selzer erschlagen aufgefunden. Ein Raubmord scheint ausgeschlossen. Während Bauer und Manne versuchen, im persönlichen Umfeld des Toten erste Hinweise zu finden, befragen Katharina und Theo die Anwohner am Tatort. Dabei treffen sie auf Patricks Doktorvater Georg Radek und dessen Frau Martha, bei denen Patrick die letzten Stunden vor seinem Tod auf einer Party anlässlich Georgs neuer Buchveröffentlichung verbracht hat.

      Die Beamten der „SOKO 5113“ werden Zeugen, wie aus einer normalen Befragung ein Ehekrieg der besonderen Art wird – und ahnen, dass der Schlüssel für die schreckliche Tat hinter der beschaulichen Fassade des Hauses Radek zu suchen ist … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.12.2009 ZDF
    • Staffel 35, Folge 12 (60 Min.)
      Bild: ZDF
      Spurlos (Staffel 35, Folge 12) – © ZDF

      Erst vor wenigen Tagen ist er aus der Haft entlassen worden – jetzt ist Franco Basso tot: Einsatz für die SOKO 5113. Die naheliegendste Annahme, der Mord könnte mit alten ‚Knastrivalitäten‘ zusammenhängen, kann schnell von der Hand gewiesen werden: Zu vorbildlich hat sich Basso in der Haft verhalten.

      Seine letzten Anrufe galten Monika und Paul Hercher und Thomas Landauer, dem Vorsitzenden des Hilfswerks „Kinderperspektive“ – und alle drei sind aktenkundig: Juliane, die Tochter der Herchers und Thomas’ Exverlobte, ist vor drei Jahren spurlos verschwunden. Wusste Basso etwas darüber und musste dies, nun in Freiheit, mit dem Tod bezahlen?

      Die SOKO taucht ein in eine Welt, die von quälender Ungewissheit und unausgesprochenen Sehnsüchten bestimmt wird – und in der ein skrupelloser Mörder alles tut, um den Status quo zu erhalten … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.01.2010 ZDF
    • Staffel 35, Folge 13 (60 Min.)
      Bild: ZDF
      Querschuss (Staffel 35, Folge 13) – © ZDF

      In einem Waldstück wird Evelyn Bernhard erschossen aufgefunden. Auf den ersten Blick spricht alles dafür, dass der Goldschmiedin auf dem Weg zu einem Kunden aufgelauert wurde – es kam zum Kampf und dem tödlichen Schuss. Aber warum hat der Täter dann den Schmuck im Wert von 300.000 Euro, der präsentiert werden sollte, nicht mitgenommen?

      KHK Bauer und seine Kollegen stehen genauso vor einem Rätsel wie Evelyns Arbeitgeber, die Geschwister Susanne und Siegfried Weisshäupl – niemand wusste die genaue Route, die Evelyn fahren würde. Eine konkretere Spur scheint zu Christian Gemmel zu führen, der seit geraumer Zeit erfolglos versuchte, Evelyn als Mieterin loszuwerden. Gemmel ist auch der Einzige, der von dem Mord wirklich profitiert.

      Als ein weiterer Überfall geschieht, kommt die SOKO der Lösung einen Schritt näher – und ausgerechnet Lennie, der Hund des Opfers, spielt eine entscheidende Rolle … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.01.2010 ZDF
    • Staffel 35, Folge 14 (60 Min.)
      Bild: ZDF
      Der Fluch der bösen Tat (Staffel 35, Folge 14) – © ZDF

      Hedi Bachmann, das ‚Monster von Bogenhausen‘, vor zehn Jahren in einem spektakulären Indizienprozess verurteilt wegen Mordes an ihrer 5jährigen Tochter, wird kurz nach ihrer Haftentlassung tot aufgefunden.

      Rasch ermittelt die SOKO 5113 erste Verdächtige: Wollte Bachmanns Exmann Philipp Krull sich für den Tod seiner Tochter rächen? Hat Krulls neue Frau Sabine, selbst verurteilte Totschlägerin, ihre alte Drohung wahrgemacht, die „feige Kindsmörderin“ zu töten? Oder hat Judith Nüssler, ehemalige Zellengenossin, Hedi bei einem Freigang wegen unerwiderter Liebe ermordet?

      Als Dr. Degenhard, Hedis Verteidiger, die SOKO darauf hinweist, dass er bis zum Schluss von Hedis Unschuld überzeugt war, erscheint der Fall in einem neuen Licht – sollte der wahre Mörder der kleinen Ronja um seine Freiheit gebangt und zum zweiten Mal zum Mörder geworden sein? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.01.2010 ZDF
    • Staffel 35, Folge 15 (60 Min.)
      Bild: ZDF
      Junggesellenabschied (Staffel 35, Folge 15) – © ZDF

      Stephan Metzler feiert zusammen mit seinen vier besten Freunden und ehemaligen Mitschülern seinen Junggesellenabschied – der aber plötzlich zu seinem endgültigen Abschied aus dem Leben wird: Von einem Paintball-Spiel zurückkehrend, finden Markus Kaminski, Frank Müller, Lutz Lenz und Dirk Arnold den Gefährten tot in einer von innen komplett verschlossenen Jagdhütte, die Pistole noch in der Hand, mit der er sich erschossen hat. Eindeutig Selbstmord.

      Arthur Bauer und seine Kollegen kommen schnell dahinter, dass Stephan Metzler sehr wohl erschossen wurde und der Mörder einen genialen Trick angewandt hat, um aus dem verriegelten Gebäude zu kommen. Länger dauert es dagegen, den wahren Täter dingfest zu machen, denn jeder der vier „besten Freunde“ hatte die besten Gründe, Metzler nach dem Leben zu trachten … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.01.2010 ZDF
      SRF zwei
      Mo 20.11.
      15:50 Uhr
    • Staffel 35, Folge 16 (60 Min.)
      Bild: ZDF
      Ungeschminkt (Staffel 35, Folge 16) – © ZDF

      Jessica Pohl macht sich Sorgen: Jo Kalisch, ihr Lebensgefährte und Headbooker einer der größten Modelagenturen der Stadt, ist spurlos verschwunden. Die einzige Spur der SOKO 5113: Blut in seinem Wagen. Schon bald stoßen Hauptkommissar Bauer und sein Team auf einige Personen, die aus Kalischs Ver-schwinden einen Nutzen ziehen könnten: Sein Chef Rick van Haren wollte verhindern, dass Jo sich selbstständig macht, Kalischs Exfreundin Carola kam nicht über die Trennung hinweg, und Thomas Krüger machte Kalisch für den Bulimietod seiner Schwester verantwortlich.

      Als im Internet plötzlich Bilder auftauchen, die dafür sprechen, dass Kalisch seit Wochen gefangengehalten wird und vor laufender Kamera verhungern soll, beginnt für die SOKO 5113 ein Wettlauf gegen die Zeit …

      (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 31.01.2010 ZDF
      SRF zwei
      Mo 20.11.
      16:40 Uhr
    • Staffel 35, Folge 17 (60 Min.)
      Bild: ZDF
      Unter der Eiche (Staffel 35, Folge 17) – © ZDF

      Der Landwird Franz Eberwald wird von der Urlauberin Elisabeth Hansen erschlagen unter einer Eiche außerhalb von Leuschbach gefunden. Offenbar wollte der Täter den Mord wie einen Unfall aussehen lassen – Einsatz für die SOKO 5113. Die Tat löst im Dorf Verwirrung aus, doch niemand trauert wirklich um Eberwald, der ein skrupelloser Egoist war. Arthur Bauer und sein Team finden bald heraus, dass Eberwald sich von einer Entsorgungsfirma bestechen ließ, die im Erlbruch illegal Giftmüll abkippte – ausgerechnet auf dem Gelände, auf dem ein Investor einen Ferienpark errichten will, in dem die Dörfler ihre Zukunft sehen. Doch liegt hier wirklich das Mordmotiv? Und welche Bedeutung hat die Eiche, deren Schatten bis weit zurück in die Vergangenheit reicht? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.02.2010 ZDF
      SRF zwei
      Di 21.11.
      15:50 Uhr
    • Staffel 35, Folge 18 (60 Min.)
      Bild: ZDF
      Ausgebrannt (1) (Staffel 35, Folge 18) – © ZDF

      In seinem Haus wird der bekannte Autohändler Kaufmann erschossen – alles deutet auf einen Raubmord hin, doch die SOKO kann schnell beweisen, dass der Einbruch nur vorgetäuscht wurde.

      Die Ermittlungen führen zu einem Escort-Service, den Kaufmann regelmäßig in Anspruch nahm, wo Manne Brand auf die Geschäftsführerin Isabel Ahrens trifft – und sich in sie verliebt.

      Arthur Bauer und seinem Team wird bald klar, dass hinter Kaufmanns Tod ein Unbekannter stecken muss, der alle Schritte genauestens geplant hat. Doch die Frage nach dem Motiv bleibt ebenso unbeantwortet, wie die nach dem Verschwinden von Isabels Kollegin Kim – der Stammhure von Kauf-

      mann. Doch dann stirbt Isabel Ahrens überraschend bei einem Autounfall mit Fahrerflucht – und alles deutet darauf hin, dass Manne Brand hinter dem Steuer saß … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.02.2010 ZDF
      SRF zwei
      Di 21.11.
      16:40 Uhr
    • Staffel 35, Folge 19 (60 Min.)
      Bild: ZDF
      Ausgebrannt (2) (Staffel 35, Folge 19) – © ZDF

      Alles deutet darauf hin, dass Manne Brand den Autounfall verursacht hat, dessen tödliches Opfer Isabell Ahrens wurde. Manne leidet unter einem Filmriss – und taucht panisch unter. Er will auf eigene Faust herausfinden, was in jener Nacht passiert ist, an die er sich nicht erinnern kann, und ob er den Tod seiner Geliebten verschuldet hat.

      Die „SOKO 5113“ stößt in der Zwischenzeit auf eine Verbindung zwischen dem ermordeten Autohändler Kaufmann und der Rumänen-Mafia, die in München mit brutalsten Mitteln versucht, neue Märkte zu erobern. Sollte hier das wahre Motiv für den Mord an Kaufmann liegen? Als immer mehr dafür spricht, dass die Kontakte der Mafia bis in die Führungsspitze des Polizeipräsidiums reichen, kreuzen sich die Wege von Manne und den Kollegen der „SOKO 5113“ auf gefährliche Weise – und führen zu einer Katastrophe … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.03.2010 ZDF
      SRF zwei
      Mi 22.11.
      15:45 Uhr
    • Staffel 35, Folge 20 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Vendetta (1) (Staffel 35, Folge 20) – © ZDF

      Auf einer Baustelle wird in letzter Minute die Leiche eines Mannes entdeckt, die ansonsten nie mehr hätte gefunden werden können. Der Tote, ein Finanzmakler, ist erschossen worden. Arthur Bauer (Gerd Silberbauer) und seine Kollegen von der SOKO 5113 beginnen zu ermitteln und stoßen bald auf einen Hauptverdächtigen, der allerdings als Täter denkbar unwahrscheinlich wirkt: Antonio Mori (René Ifrah) ist Dozent an der Universität, ein braver Familienvater, und nie in irgendeiner Weise übel aufgefallen.

      Allerdings scheint er mit einem Mann bekannt zu sein, den Gerüchte zur kalabrischen Mafia zählen: Rocco Santarella (Patrick Elias), ein wohlhabender Restaurantbesitzer, der in München bei Prominenten aus Politik, Wirtschaft und Kultur bekannt und beliebt ist. Die SOKO glaubt, dass Santarella hinter dem Mord steckt. Aber was hat ein anständiger Bürger wie Antonio Mori damit zu tun? Als Dr. Lavinia Bertone (Ornella Muti), eine Anti-Mafia-Staatsanwältin aus Italien, unerwartet auftaucht und ihre Hilfe anbietet, nehmen die Ermittlungen eine neue Wendung … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.04.2010 ZDF
      SRF zwei
      Mi 22.11.
      16:40 Uhr
    • Staffel 35, Folge 21 (45 Min.)
      Bild: SRF/ZDF/Michael Marhoffer
      Kommen sich näher : Ornella Muti als Lavinia Bertone, Gerd Silberbauer als Arthur Bauer – © SRF/ZDF/Michael Marhoffer
      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.04.2010 ZDF
      SRF zwei
      Do 23.11.
      16:25 Uhr

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO München im Fernsehen läuft.

    Staffel 35 auf DVD und Blu-ray