SOKO Köln
    Deutsche Erstausstrahlung: 22.10.2003 ZDF

    In diesem vierten Ableger der ZDF-“SOKO“-Familie hat sich Kriminalhauptkommissarin Alexandra Gebhardt (Gundula Rapsch) ein Team zusammengestellt, das der Kölner Unterwelt schwer zu schaffen macht. Mit Witz und oftmals hartem körperlichem Einsatz ermitteln die Sonderkommissare zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel und bringen in der rheinischen Narrenhochburg einen Verbrecher nach dem anderen zur Strecke. Neben diversen Umbesetzungen wurde auch die Rolle von SOKO-Chefin Gebhardt ab der 5. Staffel neu besetzt, deren Darstellerin Gundula Rapsch später an Krebs verstarb. Neue Teamleiterin ist seitdem Kriminalhauptkommissarin Karin Reuter (Sissy Höfferer).

    siehe auch SOKO München

    SOKO Köln auf DVD

    SOKO Köln im Fernsehen

    Fr
    26.05.01:10–02:00Sky Krimi23411.21Der Fluch der Libelle
    01:10–02:00
    Fr
    26.05.19:25–20:15Sky Krimi23411.21Der Fluch der Libelle
    19:25–20:15
    Sa
    27.05.01:10–02:00Sky Krimi23411.21Der Fluch der Libelle
    01:10–02:00
    Sa
    27.05.05:50–06:40Sky Krimi23411.21Der Fluch der Libelle
    05:50–06:40
    Sa
    27.05.19:25–20:15Sky Krimi23511.22Ihr letzter Wille
    19:25–20:15
    So
    28.05.01:20–02:10Sky Krimi23511.22Ihr letzter Wille
    01:20–02:10
    So
    28.05.06:05–06:55Sky Krimi23511.22Ihr letzter Wille
    06:05–06:55
    So
    28.05.19:25–20:15Sky Krimi23611.23Kein Weg zurück
    19:25–20:15
    Mo
    29.05.01:20–02:05Sky Krimi23611.23Kein Weg zurück
    01:20–02:05
    Mo
    29.05.06:00–06:50Sky Krimi23611.23Kein Weg zurück
    06:00–06:50
    Mo
    29.05.19:25–20:15Sky Krimi23711.24Rasender Puls
    19:25–20:15
    Di
    30.05.00:50–01:40Sky Krimi23711.24Rasender Puls
    00:50–01:40

    SOKO Köln – Community

    lora (geb. 1962) am 23.05.2017 18:58: wollte die Plate aufhören, oder wurde sie raus geschrieben? Mochte diese arrogante Ziege auch nicht. Die hatte eine Ton ihren Kollegen gegenüber- immer provozierend, auch im Verhalten. Steht da Hände in den Taschen- ein Gesicht zum reinschlagen. Für mich kein Chefbenehmen- da kann man doch keinen Respekt haben, wenn eine 50 jährige Frau sich wie ein Teenager benimmt.
    Fiede (geb. 2020) am 29.04.2017 12:54: Jetzt kommen doch tatsächlich die saublöden Wiederholungen mit der Plate wieder!!! Reicht es nicht, dass schon die "halbe Welt" gegen die Plate aufgestanden ist und jetzt wird uns der Dienstag Vorabend wieder versaut! Mannomann was seit ihr für Deppen in Mainz!
    Lene am 22.11.2016 19:57: Nach vier Wochen neuem Soko-Team bin ich immer noch schwer begeistert. Nicht nur, dass das Team wieder stimmig spielt und die Staehly erwartungsgemäß sehr gut passt ... Ein großes Komliment an die Drehbuchschreiber und die Kamera!!! Einfach wieder ein Vergnügen, am Dienstag die Soko zu gucken. Danke :)
    Volker am 15.11.2016 18:49: Endlich!!!! Eine passende Besetzung,die Frau (Chefin) ist sehr gut (menschlich,kompetent,teamfähig,emotional usw...) und es macht wieder Spaß die Serie zu schauen,hoffe auf viele Folgen mit Ihr. Vielleicht schaut die Plate zu und lernt wie es geht.
    Lene am 05.10.2016 21:39: Der Einstieg von der Staehly war gut und sie passt gut ins Team. Da haben die Drehbuchschreiber vom zdf wohl was aus der Pleite mit Frau Plate gelernt: man kann nicht eine Rolle bei einem anderen Sender abkupfern und 'Die Chefin' einfach der Soko Köln vor die Nase setzen. Weder Frau Plate als Schauspielerin noch die Soko passten zu einer derartigen Chefin (selbst Katharina Böhm und ihre Rolle finde ich grenzwertig). Da hoffe ich doch mal, dass sie der Maiwald nicht zu viel Karin Reuter verpassen - die Frisur von Frau Staehly ist schon sehr ähnlich und sie hat zwar keinen Trench an aber auch keine Lederjacke ;) - und ob die Vorliebe für Opern, die sie dann auch noch laut hört, so passend ist, weiß ich nicht..... Diana Staehly mochte ich schon sehr bei den Rosenheim Cops, sie ist einfach eine gute Schauspielerin und wird schon was eigenes aus der Rolle machen.

    SOKO Köln – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2003. Dt. Krimiserie. Vierte Serie unter dem „SOKO“-Dach.

    Diese Kölner Sonderkommission wird von Hauptkommissarin Alexandra Gebhardt (Gundula Rapsch) geleitet, die mit ihrem Team einen lockeren und lustigen Umgang pflegt. Daniela Fiori (Clelia Sarto), Frank Hansen (Jophi Ries), Tobias Berger (Mike Hoffmann) und Vanessa Haas (Kerstin Landsmann) gehören ihm an. Die Frauen sind also erstmals in der Überzahl. Vanessa ist Alexandras Nichte und eigentlich nur Praktikantin, ermittelt aber kräftig mit. Kommissariatsleiter Ben Schneider, genannt Big Ben (Hans-Martin Stier), freut sich über das tolle Team, das so tolle Arbeit macht, dann muss er nämlich nicht so viel tun. Im Frühjahr 2005 kommt Carla Schumann (Julia Malik) vom Berliner Rauschgiftdezernat neu dazu und ersetzt die auf eigenen Wunsch ausgeschiedene Daniela.

    Bisher rund 30 einstündige Folgen liefen auf dem etablierten Sendeplatz der Originalserie SOKO 5113 mittwochs um 18.00 Uhr.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Köln im Fernsehen läuft.