Großstadtrevier

    zurückStaffel 23, Folge 1–22weiter

    • Erstausstrahlungsdaten der 8. Staffel derzeit ohne Gewähr
    • Staffel 23, Folge 1 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Ungeschriebene Gesetze (Staffel 23, Folge 1) – © Das Erste

      Große Veränderungen im Großstadtrevier: Mit dem Einzug der Kripo in das Dienstgebäude wird aus dem 14. Revier das Polizeikommissariat 14. Für Dirk Matthies bietet sich die einmalige Chance, den ungeliebten Chefsessel endlich wieder mit dem Platz am Steuer des 14/2 zu tauschen. Dirk Matthies ist damit zurück im Streifendienst. Aber wer wird jetzt das Kommissariat leiten? Besonders Lothar Krüger quält diese Frage. Das Chefzimmer wird renoviert, erhält sogar einen Teppichboden. Für Lothar Krüger ein sicheres Zeichen, dass der neue Chef keine Ahnung vom Polizeialltag hat. Muss Lothar sogar um seinen Posten fürchten? Dass Dirk im Streifendienst am besten aufgehoben ist, zeigt sich schon beim ersten neuen (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.09.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 2 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Heikle Mission (Staffel 23, Folge 2) – © Das Erste

      Im letzten Moment kann die Ex-Polizistin Beate Siemers Markus Hartung vor dem Selbstmord bewahren. Beate Siemers ist aus dem Polizeidienst ausgestiegen, um sich in der Opferhilfe zu engagieren. Aber im Fall Hartung versagen ihre Mittel. Die Kripo hat die Ermittlungen zum Überfall auf Hartung eingestellt, Hartung erhält somit keine finanzielle Unterstützung – und ist auch noch gekündigt worden. In ihrer Not bittet Frau Siemers Dirk Matthies um Hilfe. Dirk findet eine Spur, die ihn zum Sohn von Hartungs Ex-Chef führt: Hat etwa dieser Torben Lüders Hartung damals bei dem Überfall niedergeschlagen? Dirks Chancen, den Fall zu löschen, stehen gut. Bis die verzweifelte Ex-Polizistin auf eigene Faust zu recherchieren beginnt … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.09.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 3 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Herzenssachen (Staffel 23, Folge 3) – © Das Erste

      Dirk Matthies und Katja Metz werden in ein Hotel in der Nähe der Reeperbahn gerufen. Herr Lappe, ein Hotelgast, behauptet, dass ihm seine Brieftasche gestohlen worden sei, worauf er die Diebin in sein Hotelzimmer eingesperrt habe. Als Dirk und Katja die Tür öffnen, steht vor ihnen niemand anderes als die neue Kommissariatschefin, Frau Küppers. Da der Hotelangestellte Nils Ritter die Aussage Lappes bestätigt, haben Dirk und Katja keine Wahl: Sie durchsuchen das Hotelzimmer ihrer Chefin – und finden unter dem Bett Lappes Brieftasche. Sollen sie gegen die eigene Vorgesetzte ermitteln und den Vorfall einer höheren Dienststelle melden? Dirk Matthies beschließt, das Geheimnis um die Brieftasche zu lösen, ohne viel Staub aufzuwirbeln. Außerdem interessiert ihn die Frage, warum Frau Küppers seit Monaten in einem Hotel wohnt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.10.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 4 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Vermisst (Staffel 23, Folge 4) – © Das Erste

      Betty Laumann hat ihren Mann Andreas im 14. Kommissariat als vermisst gemeldet. Der Bäckermeister ist nicht aus dem Urlaub zurückgekehrt. Doch dann sieht ihn seine Frau durch das Schaufenster auf der Straße. Frau Laumann läuft kopflos zu ihm – und wird angefahren. Als Katja Metz und Dirk Matthies am Unfallort ankommen, hält die schwerverletzte Bäckersfrau Dirk für ihren Mann. Dirk begleitet sie ins Krankenhaus. Aber was ist mit dem richtigen Andreas? Die Polizisten versuchen, die Spur des Bäckermeisters zu finden – und erleben eine Überraschung: Herr Laumann ist jetzt eine Frau. Aus Sorge um ihren Mann verschlechtert sich der Zustand von Betty Laumann. Dirk Matthies und Katja Metz müssen Andreas, der jetzt Andrea heißt, unbedingt davon überzeugen, sich seiner Frau gegenüber zu erklären. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.10.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 5 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Alle für einen (Staffel 23, Folge 5) – © Das Erste

      Henning Schulz steht unter dem Verdacht, ein Mädchen bedroht und geschlagen zu haben. Die 15-jährige Rosa, in deren Schule Henning als „Cop for you“ für die kriminalistische Aufklärung der Jugendlichen zuständig ist, beschuldigt ihn. Aber Henning bestreitet die Tat. Aussage steht gegen Aussage. Frau Küppers bleibt keine andere Wahl, als Henning vom Dienst zu suspendieren. Ausdrücklich fordert sie die Crew vom Großstadtrevier auf, die Finger von dem Fall zu lassen. Aber können Dirk Matthies, Katja Metz und „Harry“ Möller einfach die Hände in den Schoß legen, wenn ihr Kollege so schwer beschuldigt wird? Die Polizisten vom 14. Kommissariat müssen hinter das Geheimnis des Mädchens kommen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.10.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 6 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Ausgebrannt (Staffel 23, Folge 6) – © Das Erste

      Dirk Matthies’ „Schwarzer“, sein geliebter Oldtimer, streikt. Dirk muss mit dem Bus fahren. Dabei entgeht er nur haarscharf einer Katastrophe: Denn der Busfahrer Heiner Rusche schläft am Steuer ein und baut einen Unfall. Als Katja Metz und Niki Beck zur Unfallstelle kommen, bittet Dirk sie, bei Rusche einen Alkoholtest zu machen. Aber Rusche ist nicht alkoholisiert. Dirk bleibt skeptisch: Kann man Rusche weiter Bus fahren lassen? Rusches Freundin Cornelia arbeitet als Sprechstundenhilfe in der Praxis Dr. Friedberger, wo kurz nach dem Unfall eingebrochen wird. Das ist für Dirk ein Zufall zuviel. Er findet heraus, dass Rusche an Narkolepsie leidet und sich nur mit Hilfe von Medikamenten wach halten kann. Als Dr. Friedberger Rusche das notwendige Gesundheitszeugnis versagt, begeht der verzweifelte Busfahrer einen großen Fehler … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.10.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 7 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Nicht mit mir (Staffel 23, Folge 7) – © Das Erste

      Dirk Matthies und Katja Metz werden gerufen, weil sich Walter Petri, Chefkonstrukteur eines Schlösserherstellers, weigert, seinen Arbeitsplatz zu räumen. Petri, der auf Drängen seiner Frau freiwillig in den Vorruhestand gegangen ist, behauptet, ohne die Firma nicht leben zu können. Dirk und Katja können den Mann zwar vorerst überzeugen, die Firma freiwillig zu verlassen. Doch Petri kehrt kurze Zeit später zurück. Für Katja und Dirk erhält der Fall eine unerwartete Wendung, als sie herausfinden, dass Petri fehlerhafte Konstruktionszeichnung abgeliefert haben soll und die Firma daraufhin 3000 Schlösser zurücknehmen musste. Diesen Vorwurf kann der überkorrekte Herr Petri nicht auf sich sitzen lassen. Schließlich nimmt er seinen Nachfolger Wolff und Firmenchef Harms als Geisel. Petri will beweisen, dass der Fehler in der Konstruktionszeichnung nicht von ihm stammt. Katja und Dirk müssen klären, ob der verzweifelte Mann tatsächlich Opfer einer innerbetrieblichen Intrige geworden ist. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.11.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 8 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Auf große Fahrt (Staffel 23, Folge 8) – © Das Erste

      Einmal noch mit einem richtigen Schiff die Elbe rauf und runter schippern! Seemann Willi Harmstorff, der erst vor wenigen Wochen für immer in Hamburg an Land gegangen ist, hat nur noch diesen einen großen Traum. Aber bevor Harmstorff das Schiff chartern kann, wird ihm die Brieftasche mit dem Geld für die Charter gestohlen. Dirk Matthies und Katja Metz stehen in diesem Fall vor einer Menge Fragen: Woher hat der alte Seebär so viel Geld? Was hat Harmstorffs Tochter Anke, die als Hauswirtschafterin ein Seemannsheim leitet, damit zu tun? Und welche Rolle spielt Harmstorffs Enkel Jan in der ganzen Geschichte? Jan bewundert seinen Großvater und will unbedingt selber zur See fahren, aber dies möchte seine Mutter mit allen Mitteln verhindern. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.11.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 9 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Echt falsch (Staffel 23, Folge 9) – © Das Erste

      18.000 Euro, die Thomas Klippel für eine Weltreise gespart hat, sind nach einem Wohnungseinbruch verschwunden. Ein Routinefall für Dirk Matthies und Katja Metz – bis sie sich den Tatort genauer anschauen. Alle Spuren weisen darauf hin, dass der Täter aus dem Mietshaus gekommen ist und genau gewusst hat, wo er das Geld suchen muss. Aber warum behauptet der Vater, Hartmut Klippel, dass er den Täter aus dem Haus hat flüchten sehen? Merkwürdig ist auch, dass sich Hartmut Klippel, ein alter Bekannter von Dirk, nicht an ihn erinnern kann. Das seltsame Verhalten des alten Mannes macht ihn verdächtig. Dirk und Katja beschließen, dem angespannten Verhältnis von Vater und Sohn auf den Grund zu gehen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.11.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 10 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Hafenpastor – Der Schein trügt (Staffel 23, Folge 10) – © Das Erste

      Überfall auf die Schiffskirche von Hafenpastor Hinrich Petersen: Petersens Frau Corinna ist schwer verletzt. Eine Spende in Höhe von 20.000 Euro ist aus dem Safe verschwunden. Für Dirk Matthies steht der Hauptverdächtige fest: Paul Kowalski, eine Kiezgröße, die Dirk mit Hilfe des Hafenpastors vor Jahren in den Knast gebracht hatte. Pastor Petersen hat Kowalski während der Haft immer wieder besucht. Jetzt hilft Kowalski in der Schiffskirche aus. Dirk Matthies ist sich sicher: Aus einem Saulus wird so schnell kein Paulus! Doch „Harry“ Möller und Henning Schulz präsentieren einen weiteren Verdächtigen: Holger Beuthner. Dessen Erbtante behauptet in einem Brief, dass sie ihre ganzes Geld der Schiffskirche gestiftet habe. Hat sich Beuthner sein Erbe gewaltsam zurückgeholt? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.11.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 11 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Comeback für Maria (Staffel 23, Folge 11) – © Das Erste

      Albert Scheufele ist nach Hamburg gekommen, um bei seiner Tochter Maria, die jahrelang im 14. Revier als Putzfrau angestellt war, nach dem Rechten zu sehen. Nach Meinung des Vaters lebt Maria über ihre Verhältnisse – und das offenbar unter dem Einfluss ihres neuen Freundes Michael Faustus. Faustus hat der gelernten Schneiderin nicht nur einen großen Geschäftsraum, sondern auch schon eine erste Kollektion zum Schnäppchenpreis verschafft. Allerdings hat ihm Maria dafür im Gegenzug eine Bankvollmacht ausgestellt. Scheufele bittet die Polizisten vom 14. Polizeikommissariat, den ominösen Mann unter die Lupe zu nehmen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.12.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 12 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Trinkgeld (Staffel 23, Folge 12) – © Das Erste

      Aus der Wohnung von Katja Metz’ Mutter ist ein Tresor mit 400 Euro und einem Fotoalbum gestohlen worden. So jedenfalls gibt es Maria Metz gegenüber Dirk Matthies und ihrer Tochter zu Protokoll. Am Tatort finden die Polizisten einen Kugelschreiber der Speditionsfirma Atlantic Gate Container. Ein erster Hinweis, dem Henning Schulz und „Harry“ Möller nachgehen. Sie schauen sich bei der Speditionsfirma um und begegnen Maria Metz’ Putzfrau Adelina Duro. Hat die Asylbewerberin etwa mit dem Fall zu tun? Die Ermittlungen erhalten eine neue Wendung, als Maria ihrer Tochter gesteht, dass sie ihr gesamtes Trinkgeld aus vielen Jahren Arbeit, insgesamt 25.000 Euro Schwarzgeld, in dem Tresor aufbewahrt hatte. Das bringt Katja in eine prekäre Situation: Kann sie Dirk diese Information anvertrauen, ohne ihrer Mutter zu schaden? Dirk Matthies findet indes heraus, dass Maria Metz den Inkasso-Eintreiber Jörg Roloff engagiert hat, um den Inhalt des Tresors zurückzuholen. Als Maria plötzlich verschwunden ist, ist sich Dirk sicher: Dem brutalen Roloff ist alles zuzutrauen! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.12.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 13 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Ein neuer Anfang (Staffel 23, Folge 13) – © Das Erste

      Dauerknacki Albert Kummer – gerade aus dem Knast entlassen – sitzt schon wieder auf der Wache und behauptet, einen Überfall begangen zu haben. Schade nur, dass der Dieb längst gefasst ist. Dirk Matthies ist sich sicher: Kummer will zurück ins Gefängnis, aber stattdessen schickt er den Mann nach Hause. Als kurze Zeit später ein Überfall auf die Pfandleihe von Antje Reimers gemeldet wird, weisen alle Indizien auf Kummer hin. Diesmal will dieser allerdings ganz und gar nichts mit der Sache zu tun haben. Katja Metz und Dirk bleiben ihm dennoch auf den Fersen. Sie bringen in Erfahrung, dass Kummer in Frau Reimers verliebt ist und von Steffen Guske, einer alten Knast-Bekanntschaft, erpresst wird. Da Henning Schulz für sechs Monate zur Polizistenausbildung nach Afghanistan geflogen ist, wird nach Ersatz gesucht. Die ersten Bewerber, die Lothar Krüger zu einem Gespräch eingeladen hat, sind schlicht eine Katastrophe. Kommissariatsleiterin Küppers ist schon sichtlich genervt, als Lothar Hauke Jessen präsentiert: ein Bild von einem Mann, in seiner Dienststelle Husum mit guten Noten beurteilt, freundlich und hilfsbereit. Frau Küppers gibt Hauke eine Chance, worüber „Harry“ Möller so gar nicht erfreut ist. Aber schnell erkennt sie, dass Hauke nicht nur Sprüche klopfen kann. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.12.2009 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 14 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Muttertag (Staffel 23, Folge 14) – © Das Erste

      Renate Küppers, die Mutter der Kommissariatsleiterin, behauptet, von einem Stalker verfolgt zu werden. Als Beweis führt sie einen Rosenstrauß an, den der Mann vor ihrer Tür abgelegt haben soll. Frau Küppers weiß, dass ihre Mutter über eine sehr lebhafte Fantasie verfügt, und möchte sie umgehend aus dem Kommissariat komplimentieren. Dirk Matthies hingegen versteht sich auf Anhieb blendend mit der unkonventionellen Dame und nimmt sich ihrer Sache an. Als er bei einem Hausbesuch die Rechnung für den verräterischen Blumenstrauß findet, kommt ihm ein Verdacht: Will ihn etwa Renate Küppers mit ihrer Tochter verkuppeln? In Katja Metz’ Wohnung ist eingebrochen worden. Als sie mit Dirk am Tatort eintrifft, überraschen sie die 14-jährige Julie Moll. Julie ist gerade dabei, Katjas Wohnung für eine große Feier herzurichten. Dass diese Fete nicht in der Wohnung ihrer Mutter im Stockwerk darüber steigen kann, wird Dirk und Katja klar, als sie die Wohnung sehen. Julies Mutter ist Messie. Die Wohnung ist vermüllt und mit alten Sachen vollgestopft. Aber wie können Dirk und Katja dem Mädchen helfen? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.01.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 15 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Liebe macht blind (Staffel 23, Folge 15) – © Das Erste

      Dirk Matthies bekommt einen Anruf von seiner Tante Else, aus deren Wohnung Geld verschwunden ist. In Verdacht gerät Jens, der mit der Pflege von Else Sozialstunden abbrummt. Der Fall spitzt sich zu, nachdem aus den Wohnungen weiterer zwei Senioren mehrere tausend Euro gestohlen werden. Jetzt gerät Jens wirklich unter Druck, denn er hatte seiner Freundin Leonie die Adressen der älteren Leute von seinem Arbeitgeber besorgt. Als Jens erfährt, dass Leonie die Ex-Freundin seines Sozialarbeiters ist, ahnt er, dass Liebe blind macht. Die Zivilfahnder „Harry“ Möller und Hauke Jessen erhalten einen merkwürdigen Sonderauftrag. Sie werden von Brettschneider, einem Kollegen des Kommissariats 13, um Amtshilfe gebeten. Angeblich geht es um eine Betrügerin namens Sandra Fischer, die illegal kopierte DVDs in Umlauf bringt. Im Gegenzug verspricht Brettschneider, Hauke bei der Motorradstaffel der Hamburger Polizei unterzubringen. Als die Ermittlungen jedoch ergeben, dass Brettschneider selbst in die Sache verwickelt ist, greifen die Polizisten zu ungewöhnlichen Mitteln: Hauke muss undercover ran. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.01.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 16 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Im Zeichen des Zweifels (Staffel 23, Folge 16) – © Das Erste

      Dirk Matthies läuft ins offene Messer, als er mit Katja Metz zu einem Verkehrsunfall gerufen wird. Der Halter einer Edelkarosse provoziert Dirk so lange, bis der ihm ordentlich die Meinung geigt. Prompt zückt der Halter des Wagens seinen Dienstausweis und gibt sich als Kommissar Lange von der Dienstaufsicht zu erkennen. Dirks unkonventionelles Verhalten ist auf Video aufgezeichnet worden und könnte ihn den Job kosten. Doch Lange schlägt Katja einen Deal vor: Wenn Katja eine vertrauliche Akte aus dem Büro von Frau Küppers besorgt, lässt er das für Dirk belastende Material verschwinden. Katja geht auf das Geschäft ein, um Dirk zu retten. Aber Lange fordert weitere Gefälligkeiten. Katja bringt sich in höchste Gefahr. Obwohl Dirk noch rettend eingreifen kann, ist Katja geschockt. Für sie steht fest: Vorerst kann sie nicht mehr als Polizistin arbeiten. Überraschend taucht Henning Schulz wieder im Revier auf – und Hauke Jessen zieht es zurück nach Husum. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.01.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 17 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Bretter, die die Welt bedeuten (Staffel 23, Folge 17) – © Das Erste

      Jubel im Großstadtrevier: Lothar Krüger wurde von der Glücksgöttin geküsst und hat sechs Richtige im Lotto. Mit Zusatzzahl. Von einem Moment auf den anderen eröffnet sich für Lothar ein neues Leben: Er braucht nicht mehr zu arbeiten, er kann sich seine Träume erfüllen. Aber Lothar hadert mit seinem Glück: Er möchte nämlich gar kein neues Leben. Ohne ihn würden die anderen im Kommissariat 14 doch auch gar nicht klarkommen. Frau Küppers, Nicki Beck, Dirk Matthies sowie Hannes Krabbe, ein alter Kumpel und Kollege von Lothar, verfolgen voller Mitgefühl, wie schwer Lothar sich mit seinem Glück tut. Aber ihnen ist klar: Den Schritt in ein neues Leben kann Lothar nur selber tun. Derweil bricht über die „Niederdeutsche Theaterkompanie Schleswig“ das Unglück herein: Die Einnahmen der Sommertournee wurden gestohlen. Svea, die Mutter der Kompanie, sowie ihre jungen Schauspielerkollegen Anke und Bent stehen vor dem Ruin. Dirk Matthies übernimmt den Fall und muss erstaunt feststellen, dass sich Lothar zunehmend für das Schicksal der Theaterleute interessiert. Lothar hat, wie sich zeigt, nicht nur eine Vorliebe für das Plattdeutsche, sondern auch eine besondere Beziehung zu dem Stück, das auf dem Spielplan steht: „Don Quijote op plattdütsch“. Indes geben nächtliche Vorfälle in der Musikhalle „Harry“ Möller und Henning Schulz Rätsel auf. Sie befürchten, dass sich der ruppige Hausmeister Grothe und der mysteriöse Obdachlose Kupke einen Kleinkrieg liefern. Auch die Information, dass Kupke ein abgestürzter Schlagersänger ist, bringt sie zunächst keinen Schritt weiter. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.01.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 18 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Annas Einsatz (Staffel 23, Folge 18) – © Das Erste

      Dirk Matthies schiebt Frust. Innendienst ist angesagt, da Katja Metz den Dienst quittiert hat und eine neue Streifenpartnerin nicht in Sicht ist. Aber dann taucht Ex-Kollegin Anna Bergmann im Kommissariat 14 auf. Sie vermisst ihren Sohn Max (8), der nach der Schule nicht bei der Nachmittagsbetreuung aufgetaucht ist. Da in diesem Moment „Harry“ Möller und Henning Schulz per Funk melden, dass sie Max bei sich haben, lädt Dirk – wie in alten Zeiten – Anna zu einer Fahrt im Streifenwagen 14/2 ein. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.02.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 19 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Landpartie – Eine Frage der Ehre (Staffel 23, Folge 19) – © Das Erste

      Dirk Matthies und seine Mannschaft vom 14. Kommissariat freuen sich mal wieder auf eine gemütliche Landpartie. Doch Dirk, der schon mal vorgefahren ist, findet in Ellis Landgasthof nicht die erhoffte Entspannung. Ein „Wildschütz“ treibt in den Wäldern der Umgebung sein Unwesen und lässt im Dorf Misstrauen und Hass aufleben. Ortspolizist Holm kann nur einen Fahndungserfolg aufweisen: Er verhaftet mit gezückter Dienstpistole zunächst Dirk Matthies unter dem Verdacht, der Wilderer zu sein. Schließlich glaubt das halbe Dorf, Fraukes neuer Freund Hark Friese sei der Wilderer. Selbst ihr Bruder Eike glaubt, dass Hark der gesuchte Wilddieb ist. In ihrem Widerstand gegen Petersen, den aufgebrachten Jäger, steht sie ganz allein. Elli drängt Dirk, Frauke zu helfen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.02.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 20 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Von Männern und Musen (Staffel 23, Folge 20) – © Das Erste

      Sascha Berger verachtet seinen Vater. Die Gang, die den Nachbarblock terrorisiert, hat ihm das Handy und seine Schuhe abgenommen. Aber sein Vater ist nicht bereit, etwas gegen die Gang zu unternehmen. Also wendet sich Sascha an Benno Liedtke, vor dem auch die Gang Respekt hat. Benno erwartet im Gegenzug jedoch, dass sich Sascha für ihn ausgibt und seinen Sozialdienst übernimmt. Als Dirk Matthies und Anna Bergmann wegen eines Überfalls auf ein CD-Geschäft ermitteln, stellen sie fest, dass der ursprünglich so harmlose Identitätstausch der Jugendlichen, Sascha in immer größere Schwierigkeiten bringt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.02.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 21 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Das Angebot des Tages (Staffel 23, Folge 21) – © Das Erste

      Im Innendienst weht ein neuer Wind. Frau Küppers ist unzufrieden mit der Arbeitsmoral von Nicki Beck und Hannes Krabbe. Deshalb entscheidet sie, die Paarungen vorübergehend neu einzuteilen. Nicki wird „Harry“ Möller und Henning Schulz wird Hannes zugeteilt. Die Begeisterung ist durchwachsen. Nicki und „Harry“ werden mit Herrn Gessler, einem höheren Angestellten der Polizeiverwaltung konfrontiert. Ihm wurde eine vermeintlich teure Brosche gestohlen. Bei ihren Ermittlungen stoßen die beiden Polizisten auf einen jungen Mann, den Nicki sehr sympathisch findet. Nur leider scheint er eine undurchsichtige Rolle bei dem Diebstahl zu spielen. Henning muss indes wegen Hannes’ Bummelei Überstunden schieben, obwohl er Karten für ein wichtiges Spiel des HSV hat. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 01.03.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 23, Folge 22 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Hilfe hat kein Warum (Staffel 23, Folge 22) – © Das Erste

      Die Zivilfahnder „Harry“ Möller und Henning Schulz unterstützten die Kollegen von Zoll und Arbeitsamt unter der Führung von Burkhard Bauer bei einem Einsatz gegen Schwarzarbeit und treffen dabei auf Nurija, eine junge Afghanin, die illegal in Hamburg lebt. Henning kennt die Geschichte von Nurija, denn während seines Einsatzes in Afghanistan hatte er ihren Bruder Hamil als Polizist ausgebildet. Und Henning weiß, welche Gefahren Nurija drohen, wenn sie in ihre Heimat abgeschoben wird. Sein Wunsch, Nurija zu helfen, belastet das Verhältnis zu „Harry“ und stellt ihn schließlich vor die schwere Entscheidung, mit ihr nach Afghanistan zu gehen oder in Hamburg zu bleiben. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 08.03.2010 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Großstadtrevier im Fernsehen läuft.

    Staffel 23 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Großstadtrevier - Box 26, Staffel 30 (4 DVDs) erscheint am 15.12.2017 hier bestellen