Großstadtrevier

    zurückStaffel 19, Folge 1–16weiter

    • Erstausstrahlungsdaten der 8. Staffel derzeit ohne Gewähr
    • Staffel 19, Folge 1 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Die Geister, die ich rief (Staffel 19, Folge 1) – © Das Erste

      Wutentbrannt ist Glasermeister Schmalisch zum säumigen Kunden Rabenschlag gefahren. Da Schmalisch eine dringend benötigte Glaslieferung nicht zahlen kann, will er nun das Geld bei Rabenschlag eintreiben. Doch der lacht ihn nur aus. In ihrer Not wendet sich Frau Schmalisch an ein Inkassounternehmen und übergibt dem Betreiber eine Namensliste. Schon nach kurzer Zeit ist das Geld da. Erst als Dirk Matthies Frau Schmalisch damit konfrontiert, dass der Kunde zusammengeschlagen worden ist und im Krankenhaus liegt, bekommt sie es mit der Angst zu tun. Dirk Matthies und Katja Metz versuchen, weiteres Unglück zu verhindern. Zwischenzeitlich taucht Frau Söhnken auf der Wache auf. Ihr Sohn Sven zeige neuerdings schlechte Leistungen in der Schule, schwänze sogar bisweilen den Unterricht. Ein klarer Fall für die psychologische Beratungsstelle, doch als Frau Söhnken eine Einweg-Spritze aus der Tasche zieht und behauptet, diese Spritze bei ihrem Sohn gefunden zu haben, wird Revierleiter Voss hellhörig. „Harry“ Möller und Henning Schulz sollen den Jungen observieren. Die Zivilfahnder beobachten Sven beim Diebstahl. Das Diebesgut wird verkauft und der „Erlös“ der attraktiven Mascha überreicht. Als „Harry“ und Henning eingreifen und sich Mascha von Sven distanziert, fällt der aus allen Wolken. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.01.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: NDR
      Fette Beute (Staffel 19, Folge 2) – © NDR

      Ganz einfach ist es nicht für Dirk Matthies, sich mit seiner neuen Kollegin Katja Metz anzufreunden. Sie ist nicht einverstanden damit, dass Dirk von einer Anzeige gegen seinen alten Kumpel Gunther absehen will und nur einen Strafzettel ausstellt. Gunther hatte mit seinem Cabrio beim Abbiegen auf den Betriebshof der Firma „Sonnenglück“ einen Lastwagen geschnitten. Noch während die beiden darüber streiten, ob Dirk richtig entschieden hat, werden sie in die Habichtstrasse gerufen. Bewohner haben aus der Nachbarwohnung ein Stöhnen gehört. Tatsächlich finden Dirk und Katja dort einen übel zugerichteten Mann. Doch der verweigert jede Aussage. Ein Overall mit der Aufschrift „Sonnenglück“ veranlasst Dirk und Katja, der Geschäftführerin dieser Firma mal auf den Zahn zu fühlen. Am Imbissstand seines Kumpels Gunther erfährt Dirk von dessen Frau Antje, dass Gunther regelmäßig für die Firma „Sonnenglück“ als Verkaufsfahrer unterwegs ist. Der Imbiss bringe nicht genügend ein, Schulden drücken das Paar. Dirk entdeckt schnell, dass sein Freund im Auftrag der Firma Altfett einsammelt und nach Schleswig-Holstein bringt. Kurz nachdem Katja bei einem weiteren Besuch am Imbissstand eine Portion Pommes gegessen hat, bricht sie mit einer Lebensmittelvergiftung zusammen. Als Dirk bemerkt, dass der Imbiss Fett der Firma „Sonnenglück“ verwendet, stellt er Gunther zur Rede. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 24.01.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 3 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Einsame Helden (Staffel 19, Folge 3) – © Das Erste

      Der 14-jährige Ingo ist dick, einsam und alles andere als ein Held. Er muss Hänseleien seiner Mitschüler ertragen. Dann aber stolpert ein Räuber auf der Flucht vor Dirk Matthies und Katja Metz über ihn und wird gefasst. Ingo kommt wegen seiner Heldentat in die Zeitung – und plötzlich haben die Mitschüler vor ihm Respekt. Einige Tage später ruft Ingo Dirk Matthies an und berichtet, er habe soeben die Entführung eines Babys vereitelt. Und einen weiteren Tag darauf behauptet Ingo auf der Wache, er habe zwei brutale Schläger verjagt. Ist der Heldenruhm Ingo zu Kopf gestiegen? Seine Täterbeschreibung passt auf die Schläger Schnodder und Grobi. Katja und Dirk stellen die beiden und finden einen Briefumschlag mit Geld. Absender ist Ingos Vater. War Ingos Heldentat nur eine bezahlte Showeinlage? Echten Heldenmut beweist auch Lothar Krüger. Er zieht bei Elisabeth Endlich ein, nachdem ihm seine alte Bleibe gekündigt worden ist. Elisabeth ist das glatte Gegenteil von Lothar: Sie setzt sich für den Umweltschutz ein, hat zu allem und jedem eine Meinung. Wie heißt es so treffend? Gegensätze ziehen sich an. Dagegen fühlt sich „Harry“ Möller ganz schön einsam. Sie hat ihrem Kollegen Hennig Schulz zum achtjährigen Streifenjubiläum ein Geschenk mitgebracht. Bevor sie das Geschenk überreichen kann, verkündet Henning voller Stolz: „Ich habe mich für das Mobile Einsatzkommando beworben und bin angenommen!“ Keinen Gedanken verschwendet er daran, was diese Nachricht für „Harry“ bedeutet. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 31.01.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 4 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Blackout (Staffel 19, Folge 4) – © Das Erste

      Hariklia „Harry“ Möller (Maria Ketikidou) Dirk Matthies und Katja Metz ertappen Marc Gerber beim Versuch, der 17-jährigen Nele die Geldbörse zu stehlen. Aber Nele behauptet, Marc sei ein alter Freund. Zurück auf der Wache entdeckt Dirk, dass Gerber ein entflohener Häftling ist, der wegen Geiselnahme gesucht wird. Revierleiter Voss will eine Großfahndung rausgeben, doch Dirk hält es für besser, keinen Fahndungsdruck auszuüben. Sollte Gerber noch mit Nele unterwegs sein, könnte er die junge Frau sonst als Geisel nehmen. Kommissar Zufall kommt Dirk und Katja bei der Suche nach dem Paar zu Hilfe. Während sie Streife fahren, fällt auf einer Kreuzung eine Ampel aus. Dirk und Katja steigen aus, um den Verkehr zu regeln – und stoßen auf Gerber und Nele. Das ungleiche Paar kann flüchten; für Nele ist die Gefahr noch nicht vorüber. Der entflohene Häftling kann sein Verhalten jede Sekunde ändern. Die Zivilfahnder „Harry“ Möller und Henning Schulz haben einem 17-Jährigen eine Pistole abgenommen, die Bundeswehrbeständen entstammt. Deshalb erscheint Feldjäger Niklas Groth im Revier, um Henning und „Harry“ zu unterstützen. Leider muss Henning feststellen, dass Groth nur geringes Interesse hat, den Fall zu lösen. Stattdessen interessiert sich der stattliche Soldat mehr für „Harry“. Und Groth fängt richtig Feuer, als er mit „Harry“ in der Kneipe „Wilder Mann“ ein Liebespaar spielen muss, um verdeckt zu ermitteln. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.02.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 5 (60 Min.)
      Bild: NDR
      Blind Date (Staffel 19, Folge 5) – © NDR

      Dirk Matthies und Katja Metz gehen dem Einbruch bei Familie Schiffner nach. Gernot Schiffner gibt an, eine wertvolle Madonna sei entwendet worden. Am kommenden Tag beobachten Dirk und Katja zufällig den Streit zwischen Schiffner und einem jungen Mann. Sie gehen dazwischen. Der junge Mann flieht. In einer Tasche Schiffners entdecken sie die gestohlene Madonna. „Ich hatte doch gleich diesen ehemaligen Angestellten in Verdacht.“, gibt Schiffner zu Protokoll. Für ihn sei die Sache erledigt. Aber nicht für Dirk und Katja. Gleichzeitig berichtet Frau Schiffner auf der Wache von merkwürdigen Anrufen. Sobald sie sich melde, werde aufgelegt. Dirk und Katja finden heraus, dass Schiffner ein Verhältnis mit Mischa hat, dem Kellner einer Schwulen-Kneipe. Bevor sie mit Schiffner ein klärendes Gespräch führen können, erscheint Frau Schiffner wieder auf der Wache. Ihr Mann ist verschwunden. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.02.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: NDR
      Der Hafenpastor (Staffel 19, Folge 6) – © NDR

      Routinekontrolle in der „Bar Eve“: Dirk Matthies und Katja Metz finden den Zuhälter Paul Konnert schwer verletzt vor. Die Prostituierte Irina und die Putzfrau Aisha haben ihn offenbar mit einem Stuhl niedergestreckt und sind geflüchtet. Dirk vermutet, dass der Hafenpastor Heinrich Scholz weiß, was in der Bar vor sich geht. Aber der Hafenpastor schweigt. Sitzt er etwa in der Klemme? Henning Schulz und „Harry“ Möller überwachen Roland Markenstein, der für Konnert die Geschäfte führt. Die Chance, endlich in der „Bar Eve“ aufzuräumen, wollen sich die Fahnder vom 14. Revier nicht entgehen lassen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.02.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: Das Erste
      50 Minuten (Staffel 19, Folge 7) – © Das Erste

      Stefan, Sohn des schwer erkrankten Polizisten Heiner Schemmer, kann nicht mehr mit ansehen, wie sein Vater leidet. Er ist sich sicher, mit entsprechenden Ärzten und den richtigen Medikamenten wäre der Zustand seines Vaters deutlich besser. Schon einmal hat Stefan durch eine Straftat einem Obdachlosen helfen wollen, eine Tankstelle überfallen und dafür in Haft gesessen. Im Jugendarrest hat er den Kriminellen Leo kennen gelernt, mit dem er jetzt ständig wieder rumhängt. Seine Schwester Claudia spürt, dass Stefan eine Tat plant, als er sie bittet, ihm für die Zeit zwischen 19 und 20 Uhr ein Alibi zu geben. Es ist 19.10 Uhr, als sie Dirk Matthies und Katja Metz von ihrem Verdacht erzählt. 50 Minuten bleiben, um Stefan von einer Tat abzuhalten, die sein Leben und das Leben der Familie zerstören würde. 50 Minuten, in denen die Beamten im Großstadtrevier Schritt für Schritt ermitteln, dass Stefan mit seinem Freund Leo einen Geldtransport überfallen will. Ein Rennen gegen die erbarmungslos tickende Uhr beginnt. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.02.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 8 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Kalte Tage (Staffel 19, Folge 8) – © Das Erste

      Ein trauriger Tag im Revier: Philip Caspersen verlässt das Team, um seiner Freundin Hanna nach Osnabrück zu folgen. Aber ist das ein Grund, dass Philip seinen halben Hausstand auf der Wache zwischenlagert? Revierleiter Voss ist sauer. Indes nehmen Dirk Matthies und Katja Metz den Unfall eines Einsatzwagens auf, der ungebremst gegen einen Briefkasten gedonnert ist. Die junge Polizistin Ferah Sandal steht noch sichtlich unter Schock. Dirk Matthies freut sich, auf diese Weise einen alten Kollegen aus der Ausbildung, der auch im Streifenwagen saß, nach Jahren wieder zu treffen. Am folgenden Tag taucht Ferah auf der Wache auf, um Katja zu bitten, mit ihr das Revier zu tauschen. Als Dirk mit seinem alten Kumpel ein paar Biere trinkt, erfährt er, wie sehr die junge Kollegin schikaniert wird. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.03.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 9 (60 Min.)
      Bild: Das Erste
      Der doppelte Matthies (Staffel 19, Folge 9) – © Das Erste

      Dirk Matthies und Katja Metz erwischen einen merkwürdigen Kaufhausdieb auf frischer Tat und nehmen ihn mit auf die Wache. Der Sonderling hat versucht, einen rosafarbenen Schulranzen mitgehen zu lassen – und redet ohne Punkt und Komma. Entnervt schickt Dirk Matthies, der das Gerede einfach nicht mehr ertragen kann, den Täter nach Hause. Ein folgenschwerer Fehler, denn der Mann, der eine gewisse Ähnlichkeit mit Dirk hat, hat einen falschen Namen angegeben und auch noch Dirks Dienstausweis gestohlen. Kurz darauf tobt Revierleiter Voss: „Ein Polizist, der einen Dienstausweis auf den Namen Matthies herumzeigt, läuft in der Mönckebergstraße umher und löst Terroralarm aus!“ Kleinmütig muss Dirk seinen Fehler beichten. Er verspricht, den Doppelgänger schnell dingfest zu machen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.03.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 10 (60 Min.)
      Bild: NDR
      Süßes Jenseits (Staffel 19, Folge 10) – © NDR

      Bodo Hollmann hat nicht mehr lang zu leben, doch er muss noch eine Rechnung mit Hannes Rogolski alias „die Ziege“ begleichen. Er will ihn an die Polizei ausliefern, damit seine Lebensgefährtin Hilde nach seinem Tod von der ausgesetzten Belohnung leben kann. Hollmann will Dirk Matthies diesen Fall übertragen und gibt ihm einen Tipp. So ertappen Dirk und Katja Metz „die Ziege“ beim Observieren eines Lagerhauses tatsächlich auf frischer Tat. Allerdings kann er entwischen. Hollmann und seine Partnerin sind nun in größter Gefahr. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.03.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 11 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Voss in Nöten (Staffel 19, Folge 11) – © Das Erste

      Kriminalrat Iversen hat sich die Bekämpfung von Schwarzarbeit auf die Fahne geschrieben und plant Razzien. Dirk Matthies und Katja Metz fahren nach einem anonymen Telefonhinweis zusammen mit Iversen zu einer Wohnungsdurchsuchung. Sie staunen nicht schlecht, als ihnen Frau Berlinger öffnet und Voss leicht bekleidet im Türrahmen steht. Im Verlauf der Ermittlungen gerät Voss’ neue Liebe immer stärker in Bedrängnis, denn Hufeland hat belastende Dokumente in ihrer Wohnung deponiert. Voss lässt die Beweismittel unerkannt verschwinden, um seine Geliebte vor Schlimmerem zu bewahren. Aber immerhin offenbart er Dirk sein Vergehen.

      Lothar Krüger und Fabian Brandt trauen ihren Augen nicht: Revierleiter Voss verabschiedet sich vor der Wache, verliebt wie ein Teenager, von einer Dame. Noch keine vier Wochen währt das „junge“ Glück mit Anke Berlinger, der Besitzerin einer kleinen Pension. Wenig erfreut von dieser Liaison ist hingegen Kai Hufeland, Ex-Freund und Angestellter von Frau Berlinger, der illegal ausländische Arbeitskräfte vermittelt. Als dieser vom neuen Freund seiner Ex Wind bekommt, plant er seinen Rückzug aus dem „Geschäft“ und versucht abermals, seine ehemalige Partnerin zurück zu gewinnen. Als dies scheitert, sinnt Hufeland auf Rache. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.04.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 12 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Liebe, Lust und Leidenschaft (Staffel 19, Folge 12) – © Das Erste

      Ein Antiquitätenladen wird überfallen. Der Besitzer und eine Kundin werden in eine Besenkammer gesperrt, damit sich die Täter am Tatort ungestört lieben können. Dann fliehen sie im roten Wagen des Antiquitätenhändlers. Die Täterbeschreibung ist für die Beamten vom 14. Revier wertlos. Aber immerhin hat der Händler Fotos von den wertvollsten Stücken gemacht. Schon nach wenigen Stunden können Henning Schulz und „Harry“ Möller einen Kellner beim Versuch verhaften, ein Schmuckstück aus der Beute zu verkaufen. Dieser behauptet jedoch, das Stück als Trinkgeld von einem verliebten Paar erhalten zu haben. Zudem hat er für die Tatzeit ein Alibi. Bei den Ermittlungen nach dem verliebten Täterpaar wächst auch in „Harry“ und Henning die Leidenschaft.

      Dirk Matthies und Katja Metz verfolgen eine andere Spur. Anscheinend arbeitet das Räuberpaar immer nach der gleichen Masche. Sie stehlen am Tatort ihr Fluchtfahrzeug. Kann das herrenlose Moped, das am Antiquitätenladen sichergestellt wurde, Dirk und Katja zum Räuberpaar führen? (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.04.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 13 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Bullen-Kür (Staffel 19, Folge 13) – © Das Erste

      Einmal im Jahr fährt die Crew vom 14. Revier aufs Land. Doch nicht jeder hat Lust auf die Landpartie. Henning Schulz und „Harry“ Möller zum Beispiel möchten lieber in Hamburg bleiben, denn nur hier können sie – unbemerkt von den Kollegen – weiter turteln. Lothar Krüger und Fabian Brandt sehen den Ausflug in die Natur als Chance, Revierleiter Voss zu beweisen, dass sie keine neurotischen Großstädter, sondern echte Naturburschen sind. Voss hingegen langweilt sich ohne sein geliebtes Segelboot.

      Dirk Matthies bekommt von all dem wenig mit, denn er hat auf der Landpartie nur Augen für Dörte Petersen, eine Bäuerin, die nach der Trennung von ihrem Mann Ole versucht, den Hof allein zu schmeißen. Zwar unterstützt Nina ihre Mutter tatkräftig, aber irgendwie geht dauernd etwas schief: Der Milchtank läuft aus, wichtige Maschinen gehen kaputt. Alles nur Zufälle? Als Dirk im Kraftfutter des Bullen einen Cocktail starker Tabletten findet, ist er fest davon überzeugt, dass da jemand seine Finger im Spiel hat. Und einen Verdächtigen hat er auch gleich ausgemacht: den Nachbarn Jürgen Friedrich, der gern mit Dörte Petersen anbandeln möchte, um den Hof zu übernehmen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.04.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 14 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Affenliebe (Staffel 19, Folge 14) – © Das Erste

      Dirk Matthies und Katja Metz müssen den 17-jährigen Kai Kaminski, Anführer einer Straßengang, mit Gewalt zum Tierpark Hagenbeck bringen. Hier soll er – so das Urteil eines Jugendrichters – Sozialdienst ableisten. Schon am darauf folgenden Tag meldet der Geschäftsführer des Tierparks einen Einbruch; dem „Tagesschau“-Sprecher Jo Brauner wird bei Hagenbeck die Brieftasche gestohlen. In der folgenden Nacht wird der Käfig der Orang-Utans geöffnet, so dass mehrere Tiere ausbrechen können. Hat Kai mit seiner Gang dabei seine Finger im Spiel?

      Revierleiter Voss bestimmt, dass Fabian auch weiterhin mit „Harry“ auf Streife geht; Henning soll Fabians Job im Innendienst übernehmen. Denn Henning ist bei seiner Rückreise aus Thailand ins Visier des deutschen Zolls geraten. In seinem Koffer befinden sich Schuhe aus Schlangenleder. Henning beteuert, dass sein Koffer vertauscht worden sei. Aber kann er das auch beweisen?

      Während Dirk und Katja im Tierpark ermitteln, stapeln sich auf Lothar Krügers Schreibtisch wieder Aktenberge. Aber dieses Mal trifft Lothar keine Schuld. Kollege Fabian Brandt ist mit „Harry“ Möller als Zivilstreife unterwegs, während Henning Schulz im Urlaub weilt. Auch nach Hennings Rückkehr gibt es keine Entlastung für Lothar. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.04.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 15 (50 Min.)
      Bild: ARD
      Nur geträumt (Staffel 19, Folge 15) – © ARD

      Großfahndung im Großstadtrevier: Lutz Roth, der noch acht Jahre wegen schweren Raubes und Totschlags abzusitzen hat, ist geflohen. Erst ein anonymer Anrufer bringt die Beamten auf eine heiße Spur: Roth soll sich in der Pension „Elbe 7“ aufhalten. Aber die Inhaberin der Pension schwört, Roth noch nie gesehen zu haben. Auch eine Durchsuchung der Pension bringt kein Ergebnis.

      Dirk Matthies macht sich große Sorgen um Kristin. Im Prozess gegen Roth hat sie gegen ihn ausgesagt. Dirk hatte ihr damals zugeredet und sie überzeugt, dass sie ihre Angst überwinden müsse. Dirk fährt zu Kristin, während sich „Harry“ Möller in der Pension einmietet. Henning Schulz hat mittlerweile Schleusenwärter Thomas als anonymen Anrufer ausfindig gemacht. Dirk, „Harry“ und Henning sind Roth auf den Fersen. Und alle drei erleben eine faustdicke Überraschung, denn Lutz Roth ist alles andere als ein brutaler Krimineller.

      „Harry“ und Henning haben sich indes entschieden. Sie wollen zusammenziehen. Aber schon bei der Wahl der richtigen Wohnung zeigt sich, dass beide große Probleme haben, auf ihren Privatbereich zu verzichten. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.05.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen
    • Staffel 19, Folge 16 (50 Min.)
      Bild: ARD
      Kaltes Kind (Staffel 19, Folge 16) – © ARD

      Lothar Krüger und Fabian Brandt sind auf der Suche nach zwei verlorenen Ehemännern im Rotlichtmilieu. Der Selbstmord einer alten Dame macht indes die Kollegen vom 14. Revier auf die Geschäfte eines Gymnasiasten aufmerksam. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.05.2005 Das Erste
      Amazon Video
      jetzt
      ansehen
      iTunes
      jetzt
      ansehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Großstadtrevier im Fernsehen läuft.

    Staffel 19 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Großstadtrevier - Box 26, Staffel 30 (4 DVDs) erscheint am 15.12.2017 hier bestellen