Der Bergdoktor
    • Der Bergdoktor

      Deutsche Erstausstrahlung: 07.02.2008 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: 06.02.2008 ORF2 (Deutsch)

      Der Chirurg Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) war lange Zeit im Ausland unterwegs und kehrt in das idyllische Bergdorf Ellmau zurück. Gleich zu Beginn erwartet ihn ein Schock, denn die Tochter seiner tödlich verunglückten Schwägerin wird ihm als sein eigenes Kind präsentiert. Gruber beschließt sich in Ellmau niederzulassen, das ist er der jungen Lilli (Ronja Forcher) und seinem trauernden Bruder Hans (Heiko Ruprecht) schuldig. Im Laufe der Zeit lebt sich Martin, auch mithilfe seines alten Mentors Dr. Roman Melchinger (Siegfried Rauch) in dem beschaulichen Tal ein. Dort trifft er auch auf Susanne Dreiseitl (Natalie O’Hara), die früher unsterblich in ihn verliebt war, nun aber mit Jörg Dreiseitl (Konstantin Graudus) verheiratet ist.

      Doch auch in beruflicher Hinsicht hat der Bergdoktor alle Hände voll zu tun: Wehwehchen der kleineren Art gibt es im Dorf ebenso wie brenzliche Situationen, in denen besonnen reagiert und entschieden werden muss.

      Neue Version von Der Bergdoktor (1992)
      Crossover mit Die Bergretter

      Der Bergdoktor auf DVD

      DVD-News: Der Bergdoktor - Staffel 6 (3 DVDs) erscheint am 02.11.2018 hier bestellen

      Der Bergdoktor – Streams und Sendetermine

      = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
      Mi
      18.07.04:10–04:55Heimatkanal92.01In guten wie in schlechten Zeiten
      04:10–04:55
      Do
      19.07.20:15–21:45ZDF77a8.03aEin kaltes Herz – Teil 1
      20:15–21:45
         77b8.03bEin kaltes Herz – Teil 2
      Fr
      20.07.09:40–10:30Heimatkanal92.01In guten wie in schlechten Zeiten
      09:40–10:30
      Fr
      20.07.21:00–21:50Heimatkanal102.02Vergiftungserscheinungen
      21:00–21:50
      Sa
      21.07.01:55–02:40Heimatkanal102.02Vergiftungserscheinungen
      01:55–02:40
      So
      22.07.08:50–09:40Heimatkanal102.02Vergiftungserscheinungen
      08:50–09:40
      So
      22.07.19:25–20:15Heimatkanal102.02Vergiftungserscheinungen
      19:25–20:15
      Mi
      25.07.04:05–04:50Heimatkanal102.02Vergiftungserscheinungen
      04:05–04:50
      Do
      26.07.20:15–21:45ZDF78a8.04aSchicksalsschläge – Teil 1
      20:15–21:45
         78b8.04bSchicksalsschläge – Teil 2
      Fr
      27.07.09:40–10:30Heimatkanal102.02Vergiftungserscheinungen
      09:40–10:30
      Fr
      27.07.21:00–21:50Heimatkanal112.03Väter
      21:00–21:50
      Sa
      28.07.01:50–02:35Heimatkanal112.03Väter
      01:50–02:35

      Der Bergdoktor – Community

      User 1350465 am 31.03.2018 22:21: Gerade habe ich die ersten Folgen der ersten Staffel gesehen. Das spielt 2007 (auf dem Grabstein von Sonja steht 1973-2007). Nach einer Bergrettung sagt Hans, dass vor 5 Jahren (also 2002) der Vater von ihm und Martin bei einer Rettungsaktion an eben dieser Bergwand tödlich verunglückt ist.
      In der aktuellen Staffel ist der Vater aber bei einer Bergtour mit seinem Bruder verunglück und das ganze ist 25 Jahre her (auf dem Grabstein vom Vater steht 1992). Hätten die Drehbuchautoren da nicht ein bischen besser aufpassen können? Die Geschichten klaffen ja schon enorm auseinander....
      Tanzmaus194 am 25.03.2018 18:20: Tja, da war der liebe Onkel Ludwig letztendlich doch ein faules Ei in der Familie. Der Typ ist doch der Knaller: trinkt Alkohol, trotz bekannter Wechselwirkung mit seinem Medikament, fährt beinahe Lilli tot und ihr Auto zu Schrott und als Itüpfelchen will er jetzt den halben Hof einklagen.
      Mein Tipp an Martin: Lass die gute Frau Dr Fendrich den lieben Ludwig wieder aus dem neuen Krebs Behandlung Programm rauswerfen, dann ist er in einem Jahr tot und die Klage hat sich erledigt...
      User 1177518 am 11.03.2018 16:35: Der Bergdoktor ist ausgelutscht. Es fällt den Schreibern nichts Originelles mehr ein. Ständige Zänkereien in der Familie gehen auf den letzten Nerv. Wenn etwas diskutiert wird springt einer immer beleidigt vom Tisch auf. Die Lilli muss schon seit Jahren immer wieder das trotzige Kleinkind spielen. Ständige Wiederholungen sind auch nervtötend: ....mein bester Freund! ...Dr. Gruber - Dr. Fendrich uva. Ich wollte schon immer mal ins Kaisergebirge fahren und Urlaub machen. Jetzt nicht mehr!!! Mit dem ganzen Trubel-Tourismus um den Bergdoktor!!! Außerdem ist die Gegend sehr gefährlich mit den ganz außergewöhnlichen vielen Krankheiten. Macht mal was Neues!!!
      User 1179894 am 11.03.2018 10:06: Ich finde diese Serie als leichte Abendunterhaltung sehr gut. Wie im richtigen Leben geht es auf und ab. Lilli wird langsam erwachsen, muss sich an die Arbeitswelt gewöhnen und findet den neuen Onkel interessant. Ich sehe diese Sendung seit Beginn und finde sie nach wie vor gut gemacht. Dass Dr. Gruber keine feste Partnerin hat, ist nicht tragisch, dafür ist er ein toller Arzt, der sich wirklich für seine Patienten einsetzt. Dazu die prächtigen Landschaftsaufnahmen, die einem jedesmal ein bisschen Urlaubsgefühl vermitteln.
      kathie54 am 09.03.2018 10:59: Ja wir sind auf einer Wellenlänge. Das ist schön. Ich danke Dir.
      .

      Der Bergdoktor – News

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Bergdoktor im Fernsehen läuft.