Löwenzahn

    zurückStaffel 32, Folge 14weiter

    • 304. Igel – Stacheltiere in Gefahr

      Staffel 32, Folge 14 (25 Min.)
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) bringt die Igelbabys zur Igelstation. – Bild: ZDF/Antje Dittmann
      Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) bringt die Igelbabys zur Igelstation. – Bild: ZDF/Antje Dittmann

      Fritz rettet eine verletzte Igelmutter und deren hungrige Igelbabys. Auf zur Igelstation, dort sind die Kleinen sicher und können aufgepeppelt werden. Doch als am nächsten Tag die Babys aus der Station verschwunden sind, wird die Sache merkwürdig. Gleichzeitig macht ein Unbekannter das idyllische Bärstadt unsicher. Immer wieder werden nachts Scheiben eingeworfen, bei Yasemin am Kiosk gleich zweimal hintereinander. Gestohlen wird aber nichts. Viele Bürger haben sich schon einen scharfgemachten Wachhund zugelegt, um sich sicher zu fühlen. Ein kniffliger Fall für Fritz Fuchs. Auch wenn das eine mit dem anderen erstmal nichts zu tun zu haben scheint, so führen doch alle Spuren zu einem angeblichen Tierfreund. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.05.2013 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      ZDFmediathek de UT de

      Sendetermine

       So 01.09.2019
      11:05–11:30
      11:05–KiKA
       So 02.09.2018
      08:10–08:35
      08:10–ZDF
       Sa 04.03.2017
      11:05–11:30
      11:05–ZDF
       So 26.07.2015
      08:10–08:35
      08:10–ZDF
       So 18.05.2014
      11:05–11:30
      11:05–KiKA
       So 11.05.2014
      08:10–08:35
      08:10–ZDF
       So 02.06.2013
      11:05–11:30
      11:05–KiKA
       So 26.05.2013
      08:10–08:35
      08:10–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Löwenzahn im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …