SOKO München

    zurückStaffel 39, Folge 9weiter

    • 509. Alte Kameraden
      Staffel 39, Folge 9 (43 Min.)
      Bild: ZDF
      Alte Kameraden (Staffel 39, Folge 9) – © ZDF

      Der Mord an Jürgen Schubert weckt unangenehme Erinnerungen: Schubert, ein ehemaliger Polizist, hatte seinen Beamtenstatus wegen schwerer Vergehen im Amt verloren, genau wie ein Kollege, der kurz nach der Entlassung an Krebs starb. Edgar Brüning, ein weiterer an den Vergehen beteiligter Polizist, wurde lediglich versetzt, weil er zur Aussage gegen die beiden Kollegen überredet werden konnte – von Dominik Morgenstern, der damals bei der Internen Ermittlung tätig war und maßgeblich mit der Sache zu tun hatte. Brüning, der heute als Privatdetektiv arbeitet, ist für die SOKO 5113 der Hauptverdächtige, denn Schubert hatte ihm, dem Verräter, das Leben zur Hölle gemacht. Mit Besorgnis bemerkt Hauptkommissar Bauer aber, dass Dominik sich zu verrennen droht, denn Brüning ist der Mord nicht nachzuweisen. Und dann fallen Schüsse – auf Dominik Morgenstern. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.12.2013 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Di
      30.08.201602:35–03:20ZDF
      02:35–03:20
      Mo
      29.08.201618:05–19:00ZDF
      18:05–19:00
      Di
      03.12.201302:15–03:00ZDF
      02:15–03:00
      Mo
      02.12.201318:05–19:00ZDF NEU
      18:05–19:00

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO München im Fernsehen läuft.