Staffel 23, Folge 1–5

    • Staffel 23, Folge 1
      Die drei Woidboyz Bastian Kellermeier, Ulrich Nutz und Andreas Weindl samt Team sind wieder durch Bayern unterwegs – wegen Corona allerdings momentan nicht per Anhalter, sondern im BR Bus. Für diese Reise haben sich die Woidboyz etwas Besonderes ausgedacht und im Vorfeld einen Aufruf gestartet: Sie wollen dort hinfahren, wo Menschen ihre Unterstützung gebrauchen können. Und damit noch ein bisschen Überraschung für die Jungs erhalten bleibt, hat ihr Team die Treffen für die Jungs vorbereitet und die Woidboyz selbst wissen nicht, wo es hingeht und wen sie an diesem Tag unterstützen solllen.
      Diesen Reisetag startet die drei Woidboyz samt Team in Deggendorf, wo sie von ihrer Redakteurin Eva den Tipp erhalten, dass sie heute Teddy mit seinen Tieren unterstützen sollen und, dass es dort, wo sie Teddy treffen werden ganz und gar nicht aussieht, als wären sie in Bayern. Die Woidboyz haben keine Ahnung, wo das sein könnte. Als es dann im Bus langsam Richtung Eging am See geht, wird Basti klar: Es muss in die Westernstadt Pullman City gehen. Dort angekommen streifen die Drei durch die noch geschlossene Geisterstadt auf der Suche nach Teddy, dem sie helfen sollen, seine Pferde wieder an Besucher zu gewöhnen, erleben hautnah eine Szene der Proben für die dortigen Karl May Spiele und treffen Falkner Josef und seinen Wüstenbussard Shiva… (Text: BR Fernsehen)
      Deutsche TV-PremiereSo 20.06.2021BR Fernsehen
    • Staffel 23, Folge 2
      Diesen Reisetag starten die drei Woidboyz samt Team in Weißenburg, wo Redakteurin Eva den Jungs ein Foto von Andreas zeigt, der sie dorthin zur Unterstützung eingeladen hat. Dass Andreas dort in Weißenburg der leitende Oberarzt der Intensivstation am Krankenhaus ist, damit hätten die Woidboyz nicht gerechnet. Wegen Corona Hygienemaßnahmen dürfen die drei Jungs natürlich momentan nicht in die Klinik, können aber dennoch unterstützen, indem sie den Mitarbeitern der Intensivstation eine Freude machen und ihnen ein Geschenk mitbringen. Und so entsteht der Plan, vor Ort bei den Leuten in Weißenburg und Umgebung eine Sammelaktion zu starten. (Text: BR Fernsehen)
      Deutsche TV-PremiereSo 27.06.2021BR Fernsehen
    • Staffel 23, Folge 3
      Diesen Reisetag starten die drei Woidboyz samt Team in der Nähe von Landshut, wo Redakteurin Eva den Dreien den Tipp gibt, dass einer von ihnen sofort wissen wird, wo es hingeht, sobald sie dort in der Nähe sind. Die Woidboyz kommen schnell drauf, dass das eigentlich nur Uli sein kann, denn er ist dort in Landshut aufgewachsen und zur Schule gegangen. Als sie dann tatsächlich in die Nähe von Ulis ehemaliger Schule fahren, ist dieser alles andere als begeistert… Was die drei Woidboyz allerdings noch nicht wissen: Sie wurden vom Maristengymnasium in Furth eingeladen, eine Unterrichtsstunde abzuhalten. Uli, der nicht gerne an seine Schulzeit zurückdenkt, sieht dieser Aufgabe mit gemischten Gefühlen entgegen… (Text: BR Fernsehen)
      Deutsche TV-PremiereSo 04.07.2021BR Fernsehen
    • Staffel 23, Folge 4
      Diesen Reisetag starten die drei Woidboyz samt Team in der Nähe von Marktl am Inn, wo Redakteurin Eva die Drei daran erinnert, dass sie an diesem Tag nicht nur Arbeitskleidung brauchen, sondern auch ein paar alte Socken parat halten sollen. Andi, Basti und Uli sind völlig ratlos, wozu sie diese gebrauchen könnten. Es muss sich um Tiere handeln, glaubt Basti, aber viel mehr fällt ihm dazu auch nicht ein. Kathrin, die die Woidboyz eingeladen hat, klärt die Drei dann auf, als sie in Haiming ankommen: Die Socken dienen als Spuckschutz beim Scheren ihrer Alpakas! (Text: BR Fernsehen)
      Deutsche TV-PremiereSo 11.07.2021BR Fernsehen

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Woidboyz on the Road online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…