SOKO Leipzig

    Kommentare 1–10 von 103weiter

    • Dieter am 19.04.2017 12:18

      Die Sendung ist ansonsten nicht schlecht,aber ein Kripo-Beamter ,der besoffen Auto fährt und im Dienst Koks klaut und so weiter,ist der größte Schwachsinn. Nie und nimmer würde so ein Vollpfosten im Dienst bleiben können,auch im Film nicht.Und ohne festen Wohnsitz,nur im versüfften Wohnwagen,völlig unmöglich.
        hier antworten
      • Margret-Sommer (geb. 1955) am 10.03.2017 21:03

        Guten Abend liebe Soko Freunde, habe Staffel 16 / Folge 14 = Neues Leben vom 9. Dez. 2017 verpaßt. Wo kann ich das noch finden? Wie geht es mit HaJo und Kowalski weiter??? Danke für Antworten . Margret Sommer
          hier antworten
        • Thomi (geb. 1971) am 14.01.2017 12:08

          Hallo zusammen !,

          Ich bin neu hier und habe auch lange überlegt überhaupt einen Kommentar zu schreiben.
          Da ich aber ein großer Fan der Serie bin und schon über viele Jahre schaue,hat es mir keine Ruhe gelassen, wie sehr die in letzter Zeit ausgestrahlten Folgen immer wieder zu ganz billiger Stimmungsmache mißbraucht worden sind.
          Hier wird wirklich jedes Klischee vom dummen "braunen" Bürger bedient.
          Weder das dies der Realität entspricht wie es augenblicklich in unserem Land zugeht - hier hat wohl jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht - noch das dies die ansonsten wohltuend herrausragenden Sendung in irgendeiner Form verdient hätte.
          Es ist sehr traurig mit anzusehen wie hier eine allseits beliebte Sendung instrumentalisiert wird.
            hier antworten
          • Blaumuggels (geb. 1952) am 06.01.2017 23:10

            Hallo zusammen,

            was ist denn eigentlich aus Toms "pseudo-Tochter" und der gemeinsamen Wohnung geworden? In der heutigen Folge hauste er doch wieder in seinem alten Wohnbus.
            Gruß Blaumuggels
              hier antworten
            • User 1200308 am 18.11.2016 23:14

              Die heutige Folge hat sich um einiges von denen der vergangenen Wochen abgehoben: Aktion, persönliche Probleme der Ermittler, Kowalski beginnt, Verantwortung zu zeigen. Trotzdem muss ich mich den vielen Verrissen der Vorgänger hier im Forum anschließen. Hajo sollte nun doch bald aus der Chefrolle entlassen werden. Mit seinen physischen 71 Jährchen muss er sich diesen Stress doch nicht mehr antun, all diese neumodischen digitalen Endgeräte, stimulierenden chemischen Substanzen, Verwirrspiele der Beschuldigten! Auch wenn der gegenwärtige Urlaub ihm helfen sollte, seine alte Form wiederzufinden, bleibt doch die nüchterne Feststellung: der Mann ist überfordert - wohlgemerkt, die Rolle Hajo, nicht A.S.-S. (Gruß an alle Herzleidenden). Die lange Abwesenheit ist ja bestimmt auch nicht ohne dramaturgische Absicht; lasst ihm ab und zu mal ein Telefonat aus dem Off, ansonsten den sorgenden Opa/Schwiegervater... Eins noch, als jahrzehntelang geschulter Krimibetrachter dachte ich immer, zu einer annähernd professionellen Polizeiarbeit gehöre es, als erstes persönlich betroffene Ermittler herauszuhalten. Aber vielleicht weiß das heute nur noch Hajo ... und der schmort ja zu Hause und wird mit oberflächlichen Floskeln abgespeist. - It's time for change!!!
                hier antworten
              • User_487944 am 17.10.2016 09:04

                Leider ist meine ehem. Lieblingsserie in langeweile - ohne Spannung
                abgerutscht. Ich hatte mich auf die 2016er Folgen gefreut und wurde enttäuscht. Muß ich halt wieder auf Soko Wien umsteigen.
                  hier antworten
                • HeinzL (geb. 1951) am 17.04.2016 20:55

                  Gibt es irgendwo eine Aufzeichnung aus der Staffel 11, Folge 5?
                  Für einen Hinweis wäre ich dankbar.
                  Bis dann Heinz
                    hier antworten
                  • RicoJena (geb. 1996) am 19.02.2016 21:50

                    Kann ich irgendwo eine Liederliste finden zum heutigen Film "Lucky punch"?
                      hier antworten
                    • Jessi (geb. 1944) am 04.12.2015 21:57

                      Hoffentlich finden diese etwas sehr späten Aufarbeitungnummern bald ihr glückliches Ende. Vielleicht mit einer Denkpause, ob es sich lohnt Soko - Leipzig als Soko - Leipzig weiter zu produzieren?
                      Vielleicht stünde ja aber auch eine neue Serie dem Sender gut. Zum Beispiele "Soko - Leipzig trifft Guido Knopp" - gemeinsam konzipieren sie eine Sendereihe: "Geschichte als Krimiserie? Da würden dann zumindest die Schauspieler nicht arbeitslos werden.
                      Bis Ihr Euch neu erfunden habt, bin ich dann erst mal weg.
                      Also Tschüss derweil.
                      Jessi
                        hier antworten
                      • Iris (geb. 1960) am 27.11.2015 21:37

                        Grundgütiger, was ist aus dem Flaggschiff SOKO Leipzig geworden? Jetzt muss der smarte Miguel, den ich vermisse, wieder auferstehen? Wen oder was will/soll er vor dem endgültigen Absaufen bewahren? Schade, schade ... Die Geschichten werden immer desaströser! :-/
                          hier antworten

                        Erinnerungs-Service per E-Mail

                        Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Leipzig im Fernsehen läuft.

                        SOKO Leipzig auf DVD