SOKO Leipzig

    zurückStaffel 9, Folge 16weiter

    • 161. Wettlauf mit dem Tod

      Staffel 9, Folge 16

      Das Erpresservideo lässt keinen Zweifel: Der 76-jährige Privatbankier Erich Holter wurde vor seinem Büro entführt und irgendwo lebendig in einem Sarg begraben. Für die Kommissare der SOKO beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Das Opfer hat nur wenige Stunden, bevor es in seinem finsteren Grab grauenvoll erstickt. Die gewünschte Geldübergabe muss so schnell wie möglich erfolgen, damit Holter gerettet werden kann.

      Unter Tatverdacht steht zunächst Ferdinand Preuß, ein insolventer Unternehmer, der dem Bankier Holter die Schuld an seinem Scheitern gibt. Aber auch Holters Sohn Hartmut hat Gründe, sich an seinem Vater zu rächen. Jahrelang wurde er von ihm als Versager behandelt. Viel Zeit bleibt dem Team nicht, den Fall zu lösen. Deshalb wird die Polizeipsychologin Lilly Braun zur Unterstützung herangezogen, die versucht, im Erpresservideo Hinweise auf die Psyche des Täters zu finden. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.10.2009 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Fr 13.09.2019
      03:50–04:35
      03:50–SRF zwei
       Do 12.09.2019
      16:25–17:15
      16:25–SRF zwei
       Mi 16.05.2018
      01:35–02:15
      01:35–SRF zwei
       Di 15.05.2018
      16:50–17:35
      16:50–SRF zwei
       Sa 25.06.2016
      17:20–18:05
      17:20–ZDFneo
       Mo 15.02.2016
      16:55–17:40
      16:55–SRF zwei
       Di 21.07.2015
      19:30–20:15
      19:30–ZDFneo
       Di 29.04.2014
      19:30–20:15
      19:30–ZDFneo
       Fr 23.10.2009
      21:15–22:00
      21:15–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Leipzig im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …