SOKO Leipzig

    zurückStaffel 16, Folge 19weiter

    • 320. Aus der Hölle
      Staffel 16, Folge 19 (85 Min.)
      Bild: ZDF
      "SOKO Leipzig - Aus der Hölle": Jan Maybach (Marco Girnth), Dr. Stein (Judith Sehrbrock), Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller), Tom Kowalski (Steffen Schroeder) und Ina Zimmermann (Melanie Marschke) stehen vor der Leiche eines ermordeten Rentners. – © ZDF

      Ein Rentner, der gemeinsam mit seiner Frau Nora einen syrischen Flüchtling bei sich zu Hause aufgenommen hat, wird vor seiner Kirche ermordet. Leipzigs Islamgegner sind alarmiert. Lautstark fordern sie ein härteres Durchgreifen gegen den Terror. Hass, Ängste und Vorurteile prägen diesen Fall. Und tatsächlich entdecken die Ermittler eine Dschihadisten-Gruppe, deren Pläne unberechenbar sind. Doch ein Mann will die Gruppe verlassen. Er tritt in konspirativen Kontakt mit Tom. Der Deutschtürke hat genug von Krieg und Gewalt gegen Unschuldige. Er stellt Bedingungen im Austausch für Informationen über geplante Anschläge. Tom sieht hier eine große Chance, doch die Skepsis seiner Kollegen ist groß. Kann man einem Islamisten vertrauen, der in einem Terrorcamp ausgebildet wurde und sich plötzlich geläutert gibt? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.01.2017 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      So
      15.01.201703:30–04:55ZDF
      03:30–04:55
      Fr
      13.01.201721:15–22:40ZDF NEU
      21:15–22:40

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Leipzig im Fernsehen läuft.