SOKO Kitzbühel

    zurückStaffel 17, Folge 1–15

    • ZDF-Ausstrahlungsreihenfolge
    • Staffel 17, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Theo Winkler (Holger Schober). – © ORF eins

      Der tote Erwin Merk wird aus der Güllegrube des Landwirts Karl Pirkner gezogen. Alle Nachbarn haben Merk gehasst, den tyrannischen Pedanten, Sondler und Schatzsucher. Er hat rücksichtslos regelmäßig fremde Gärten umgegraben, um nach Edelmetallen zu suchen. Die SOKO vernimmt die Nachbarn. Ein Mord aus Hass? Oder hatte Merk mit seiner Sonde ein böses Geheimnis entdeckt? Birgit Winkler zum Beispiel lässt in der Befragung kein gutes Haar an Merk. Hat er doch Theo, ihren arbeitslosen Mann, der bei ihm als Hausmeister und Gärtner gearbeitet hat, oft gedemütigt. Und Theo erzählt voller Wut, wie Merk ihn seine Gartenzwerge hat polieren lassen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.12.2017 ZDF
    • Staffel 17, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Dominika Schattner (Nina Horvath, l.) wird am Grab ihrer Mutter von ihrem früheren Liebhaber Bruno Feilberg (Martin Kaps, r.) aufgesucht. Was will er? – © ZDF und Stefanie Leo

      Reinhard Schattner erhebt Anzeige gegen unbekannt: Jemand vergifte ihn mit Thallium, und er werde sterben. Die SOKO schleust Dr. Stefanie Löcker als Pflegerin ein. Die scharfsinnige Gerichtsmedizinerin entschärft einen Streit zwischen der Tochter Barbara Schattner und der Verlobten Melanie Robinek, entdeckt weitere Ungereimtheiten und bekommt einen heftigen Schlag auf den Kopf. Sie erwacht in einem Keller, ihre Rufe aus dem Fenster verhallen, mit dem Handy hat sie keinen Empfang. Die SOKO konzentriert sich außer auf die Suche nach ihrer Gerichtsmedizinerin auf Dominika Schattner, Reinhards jüngere Tochter. Sie ist kürzlich nach langer Abwesenheit wieder in ihr Vaterhaus gekommen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.12.2017 ZDF
    • Staffel 17, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Langsam ist es an der Zeit, dass Kroisi (Ferry Öllinger) sein Inkognito als Camper aufgibt und sich als Polizist zu erkennen gibt. – © ZDF und Stefanie Leo

      Der flüchtige Bankräuber Heiner Preetz taucht auf einem Campingplatz unter und wird kurz nach seiner Ankunft erschossen, seine Leiche danach verbrannt. Gleichzeitig mit Preetz trifft der Ex-Polizist Dieter Kovacs dort ein und sucht eine Frau mit Kind auf, die bei seinem Anblick erschrickt. Kroisi und Hannes geben sich als Campingurlauber aus und observieren. Der Forellenzüchter Markus Oberlechner, der das brennende Auto gemeldet hat, lässt Hannes mit seiner Fischlieferung im Stich. Aber der hat Wichtigeres zu tun: Er ist mit Kroisleitner inkognito auf den Campingplatz gezogen, um undercover zu ermitteln. Mit Erfolg: Die Spur führt zurück zu einem nie aufgeklärten schweren Raub und dessen Folgen weit über die Haftstrafen der Beteiligten hinaus. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.01.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Die Vanderys trauern um ihren einzigen Sohn - er ist ermordet worden. Hat es etwas mit den Geschäften von Julius (Jochen Horst, r.) zu tun? Das fragt sich Simone (Karin Kienzer, l.). – © ZDF und Stefanie Leo

      Der Student Manuel Vandery, auf Besuch aus London, wird tot an einem See gefunden – mit einem Beil erschlagen. Er wollte sich dort mit einer Freundin treffen. Jenny Grabner hat Manuel versetzt, bedroht von ihrem eifersüchtigen und gewalttätigen Mann Xaver. Der See erweist sich als stark mit Dioxin belastet. Dioxin fällt in einem Unternehmen der Vanderys an. Wird das Gift tatsächlich so ordnungsgemäß im Ausland entsorgt, wie die Firmenleitung das versichert? Simone Vandery spürt, dass Ehemann Julius gar nicht so genau wissen will, wie und wohin das Gift entsorgt wird, das in seiner Firma anfällt. Diese Schmutzarbeiten überlässt er seinem Mitarbeiter Til Steiner. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.01.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Der Anwalt Gregor Lassmann (Martin Zauner) ist überzeugt, einen Mord begangen zu haben. Hat man ihm das Herz eines Mörders eingepflanzt? – © ZDF und Stefanie Leo

      Beim Wandern finden Hannes und die Gräfin einen verwirrten Mann. Er sei Anwalt und habe den Galeristen Bernd Kröger ermordet. Gregor Lassmann ist davon überzeugt, fremdbestimmt gehandelt zu haben; ihm sei das Herz eines Mörders eingepflanzt worden. Die SOKO ist skeptisch, obwohl Kröger tatsächlich tot aufgefunden wird. Lassmann verstrickt sich in Widersprüche. Aber in Krögers privatem und beruflichem Umfeld gibt es so manche Unregelmäßigkeiten, denen Lukas und Nina nachgehen müssen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.01.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Soll sie Hoteldirektor Lois Grubinger (Harald Windisch) sagen, dass sie derlei Vertraulichkeiten nicht mag, fragt sich seine Assistentin Birgit Perner (Josefine Bloèb). – © ZDF und Stefanie Leo

      Der Bauer Ignaz Moser wird mit einer Heugabel erstochen in seinem Stadel gefunden. Wurde er das Opfer der uralten Familienfehde mit den Perners? Auch der Hotelier Lois Grubinger gerät in den Fokus der SOKO. Das Mordopfer hat sich seit Jahren geweigert, ein Grundstück zu verkaufen, das Grubinger dringend für seine ehrgeizigen Expansionspläne braucht. Ignaz’ Tochter ist neutral, die Witwe zeigt sich überraschend kooperativ, aber Sohn Zacharias nimmt den Fehdehandschuh des Vaters auf und hinterlässt eine Spur der Gewalt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.02.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Hannes Kofler (Heinz Marecek) braucht nie viel Überredungskunst, um die Gräfin (Andrea L'Arronge) zu privaten Ermittlungen zu verführen. – © ZDF und Stefanie Leo

      Mit Videos riskanter Kletteraktionen wurde Lara Kreidl zum Internet-Star. Doch dann springt sie im Wingsuit von einer Felsklippe in den Tod. War das tatsächlich ein missglückter Stunt? Die Spuren am Tatort sprechen für Mord. Laras Manager Christian Flaschner hat mit der Vermarktung von Lara viel Geld verdient. Er vermutet den Täter unter ihren Fans. Laras schärfste Konkurrentin Adriana, ebenfalls von Flaschner gemanagt, hat auch ein starkes Motiv. Sie hält sich seit Kurzem in Kitzbühel auf und war angeblich schon Laras beste Freundin geworden. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.02.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Laurenz Paar (Emanuel Fitz, r.) hat seine tote Freundin eindeutig identifiziert. Kroisleitner (Ferry Öllinger, l.) und Gerichtsmedizinerin Steffi Löcker (Veronika Polly, M.) sind teilnahmsvoll, haben aber noch Fragen. – © ZDF und Stefanie Leo

      Die Gentechnik-Studentin Yasmin Stackler wird am frühen Morgen tot auf der Straße aufgefunden. Sie ist an zwei Schusswunden verblutet. In ihrem Körper findet Dr. Löcker einen Mikrochip. Lukas und Nina ermitteln in der Bio-Hacker-Szene, die sich um die entsprechenden Lehrstühle der Uni Innsbruck angesiedelt hat. Yasmin Stackler betreibt mit ihrem Freund Tommy und ihrem Studienkollegen Laurenz mit einigem Erfolg ein Gentechniklabor. Doch die Beziehung der streitbaren Yasmin stand kurz vor dem Ende. Auch mit dem Kollegen Laurenz und mit ihrem Professor, Marius Vanovitz, gab es offenbar heftige Auseinandersetzungen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.02.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 9 (60 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Diesmal ermitteln Nina (Julia Cencig, r.) und Lukas (Jakob Seeböck, M.) in einem Besucherbergwerk bei Besitzer Petr Tovarek (Maciej Salamon, l.). – © ZDF und Stefanie Leo

      Die Gräfin organisiert für den überarbeiteten Hannes einen Ausflug zu einem Schaubergwerk. Die beiden finden einen Schwerverletzten. Er stirbt ohne einen Hinweis auf den Täter. Petr Tovarek, der Betreiber des Bergwerks, kennt ihn nicht. Die SOKO ermittelt, dass es sich um Radu Gaspar handelt, Taxifahrer für den Unternehmer Emre Durmaz. Kroisi findet heraus, dass Gaspar aus dem ehemaligen Jugoslawien eingewandert ist, mit falschen Papieren. Er hatte für die serbische Seite gekämpft. Für einen seiner damaligen Gegner ist der grausame Krieg noch nicht zu Ende. Nicht nur die SOKO, auch die Täter von damals sind fassungslos, wie Menschen im Krieg alle menschlichen Gefühle verlieren. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.02.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 10 (60 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Melanie Tummler (Claudia Kottal, r.) erzählt von ihrer Aufgabe als Roadie. Ihre Stimmung ist gut, die Befragungsergebnisse auch, erhofft sich Nina Pokorny (Julia Cencig, l.). – © ZDF und Stefanie Leo

      Die Inhaber der Eventfirma „Soundsoweiter“ nehmen sich für einen Quiz-Parcours eine Auszeit. Während des Spiels wird Team-Mitglied Stefan Hilbert vergiftet. Roland Tummler, Team-Mitglied und Betreiber des Parcours, zeigt auch Anzeichen einer Vergiftung. Er und die anderen sind bestürzt. Wer im Team wollte ausgerechnet Sonnyboy Stefans Tod? Die SOKO stößt auf tiefe, alte Gegnerschaften im angeblichen Dream-Team. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.03.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 11 (60 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Hannes Kofler (Heinz Marecek, l.) versucht, dem kranken Jungen ein Lächeln zu entlocken. Bei dessen Familie ist es ihm bereits gelungen. – © ZDF und Stefanie Leo

      Abseits des Kitzbüheler Stadtfestes wird Gilbert Kronheisl erschossen, ein renommierter Professor der Medizin. Der Mörder hatte sich als Clown verkleidet. So konnte er im Trubel der teils kostümierten Menge unbemerkt flüchten. Lukas und Nina durchleuchten Kronheisls Leben seine Frau hat sich im Unfrieden von ihm getrennt, und viele Studenten hassten ihn. Einer war in der Nähe des Tatorts, im Clownskostüm. Christof Wiegele erzählt der SOKO von einer Einladung bei Kronheisl und liefert aufschlussreiche Details. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.03.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 12 (60 Min.)
      Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Hannes Kofler (Heinz Marececk, 2.v.r.) wundert sich, wen die Gräfin Schönberg (Andrea L`Arronge, 2.v.l.) alles zu ihren Bekannten zählt: Dieses Mal ist es die Freibürgerin Annette von Reblar (Patricia Hirschbichler, l.) (Komparse, r.) – © ZDF und Stefanie Leo

      Die Wetterkamera zeigt mitten im friedlichen Bergpanorama einen Toten in einer Blutlache. Lukas und Nina identifizieren den Toten als Ulrich Rief, der Polizei als „Freibürger“ wohlbekannt. Das SOKO-Team recherchiert in den Kreisen der organisierten Staatsverweigerer und befragt deren dubiosen Chef Karl-Göran Anderson. Der mauert, ebenso der Ex-“Freibürger“ Ewald Hornig. Hilfe erhält die SOKO von der Gräfin, die eine Sympathisantin persönlich kennt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.03.2018 ZDF
    • Staffel 17, Folge 13 (60 Min.)
      Bild: ZDF und STEFANIE_LEO
      Ein toter Rollstuhlfahrer (Komparse, liegend) wurde aus dem Schwarzsee geborgen. Gerichtsmedizinerin Dr. Löcker (Veronika Polly, l.) und ein Spurensicherer (Komparse, r.) machen ihre Arbeit. – © ZDF und STEFANIE_LEO

      Bernd Schober, Trainer des Rollstuhl-Basketballteams „Rolling Gams“, wird tot aus einem See gezogen. Er saß in einem Rollstuhl, jedoch ohne medizinischen Grund. Schobers Bruder und Geschäftspartner Max steht unter Schock, gibt der SOKO aber einen Hinweis auf den querschnittsgelähmten Sportaktivisten Tim Weixler. Weixler ist der eifersüchtige Ehemann von Claudia, der attraktiven Assistentin der Schober-Brüder. Hannes Kofler erzählt, dass Weixler und Bernd Schober in seinem Restaurant heftig gestritten haben. Es ging darum, ob der ehemalige Starspieler der „Rolling Gams“, Axel Kronlachner, wieder ins Team aufgenommen werden sollte oder nicht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.04.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 05.04.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 17, Folge 14 (60 Min.)
      Bild: ZDF und STEFANIE_LEO
      Aufmerksam betrachtet Dr. Löcker (Veronika Polly) eine Blutprobe in ihrem Labor. – © ZDF und STEFANIE_LEO

      Finanzinvestor Ferdinand Karsten lädt zur Jagdpartie ein und wird erschossen. Niemand trauert um ihn: Seinen Sohn hatte er nie respektiert, seinem Freund Gero den rettenden Kredit verweigert. Die SOKO findet so einige, die von dem millionenschweren Karsten finanziell abhängig waren. Der Tierschützer Benni Fötsch weist darüber hinaus auf ein weiteres „Mordopfer“ hin, den Bären M23. Laut Fötsch habe Karsten ihn auf dem Gewissen, er werde das beweisen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.04.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 12.04.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 17, Folge 15 (60 Min.)
      Bild: ZDF und STEFANIE_LEO
      Wolfi Pramer (Reinhold Moritz) steht unter Schock. Seine Chefin wurde ermordet. – © ZDF und STEFANIE_LEO

      Die erfolgreiche Tankstellenbesitzerin Birgit Jochberger wird tot in ihrem Büro aufgefunden – offensichtlich woanders ermordet, denn sie ist erfroren. Sie stand unter vielfachem Druck. Ihr Kampf mit dem Tankstellenmulti Matteo Scheuch hatte sich zugespitzt. Sie befand sich in einem schwierigen Scheidungsverfahren, und sie hatte eisenhart trainiert für ihren Lebenstraum, Österreich beim „Arktis-Lauf“ am Yukon zu vertreten. Die SOKO befragt zunächst Birgits Konkurrentin beim „Arktis-Lauf“, Alex Rychla. Angeblich ist es bei der Auswahl der Teilnehmer nicht fair zugegangen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.04.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 19.04.2018 ZDF Mediathek

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Kitzbühel im Fernsehen läuft.