SOKO Kitzbühel

    zurückStaffel 15, Folge 1–13weiter

    • ZDF-Ausstrahlungsreihenfolge
    • Staffel 15, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Blutgericht (Staffel 15, Folge 1) – © ORF

      Lukas, Nina und Kroisleitner müssen sich vor einer internen Untersuchungskommission wegen des tödlichen Schusses auf den Mordverdächtigen Max Bruckner verantworten. Währenddessen vollzieht in der Nähe von Kitzbühel ein charismatischer Mann namens Rochus Schwarz eine von ihm inszenierte, brutale Gerichtsverhandlung. Sein Feindbild sind die Banken, die Menschen ihre Existenzgrundlage entziehen. Sein Ziel ist Gerechtigkeit um jeden Preis. Die Kellnerin Anika Eder beobachtet zufällig das geheime Treiben – und wird tags darauf ermordet aufgefunden. Hat ihr gewalttätiger Freund ihren Tod verschuldet? Oder hat sie versucht, den selbsternannten Richter zu erpressen? Lukas beschließt verdeckt zu ermitteln, um einen Einblick in dessen Machenschaften zu bekommen. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.02.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 05.01.2016 ORF eins
      ursprünglich für den 22.01.2016, dann 29.01.2016 angekündigt
    • Staffel 15, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Versicherungsmakler Axel Breschan (Christian Heller, l.) ist empört. Ramona Hoffmann (Maria Lohn) gibt sich vor seinem Chef Trustalis (Gerhard Acktun, M.) als seine Geliebte aus und macht ihm eine schrille Szene. – © ZDF

      Im Lift des Gebäudes einer Tiroler Versicherung liegt eine tote junge Frau, eine Kugel im Kopf. Minuten zuvor hat sie noch dem Versicherungsvertreter Axel Breschan bei einer Firmenfeier eine Szene gemacht. Der geschockte Mann jedoch behauptet, die Frau noch nie gesehen zu haben. Nina findet heraus, dass das Opfer Ramona Hoffmann heißt und zusammen mit ihrem Mann Ivo eine „Racheagentur“ führt, in der man Rache auf Bestellung begehen lassen kann. Offenbar ein riskantes Geschäftsmodell. Wie aber konnte die Frau im fahrenden Lift erschossen werden, ohne, dass eine Spur zu finden wäre? Lukas nimmt den längst fälligen Termin bei Dr. Winterberg, der ihm zugeteilten Polizeipsychologin, wahr. Sie ist damit beauftragt, eine Expertise zu seiner Dienstfähigkeit zu verfassen. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.02.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 19.01.2016 ORF eins
      ursprünglich für den 29.01.2016, dann 05.02.2016 angekündigt
    • Staffel 15, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Höchste Alarmstufe für Lukas Roither (Jakob Seeböck). – © ORF

      In Mairach ist das Wort des Postenkommandanten Felix Hörtnagel Gesetz. Das hat Kroisleitner noch gut in Erinnerung, denn fünfeinhalb Jahre lang hat er unter Hörtnagel gedient. Jetzt wird Christof Mally, der Schwiegersohn von Hörtnagel, nach einem Disco-Besuch auf offener Straße erstochen aufgefunden. Mally war spielsüchtig. Beim „Beach Club“ wurde er, am Abend vor seinem Tod, in eine Schlägerei mit seinem Freund Nikolaus Brunner verwickelt. Dessen Vater Walter ist sich aber sicher, dass Niki mit dem Mord nichts zu tun hat. Revierinspektor Josef Schratt dagegen, Kroisleitners ehemaliger Kollege, könnte ein Motiv haben. Die Ermittlungen verlangen von Lukas und Nina besonderes Feingefühl – und von Kroisleitner den Mut, sich seiner beruflichen und privaten Vergangenheit zu stellen. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 19.02.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 02.02.2016 ORF eins
      ursprünglich für den 05.02.2016, dann 12.02.2016 angekündigt
    • Staffel 15, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Andrea L'Arronge (Gräfin Schönberg), Heinz Marecek (Hannes Kofler). – © ORF

      „Für Hobby-Detektive ab 16 Jahren“ wird rund um Kitzbühel ein Event veranstaltet, bei dem ein inszenierter Mordfall gelöst werden soll. Hinweise auf den Täter sind in der Gegend versteckt – man muss sie nur finden und richtig deuten. Die Teilnahme daran bekommen Hannes und die Gräfin von Lukas und Nina geschenkt. Hannes ist zunächst dagegen, ändert aber seine Meinung, als er und die Gräfin noch vor Event-Beginn eine echte Leiche finden: Siegfried Hölzl, Besitzer einer der größten Helikopter-Firmen in Tirol. Frau Hölzl nimmt den gewaltsamen Tod ihres Mannes eher gelassen hin, Sohn Manfred, der mit dem Vater am Detektiv-Event teilnehmen sollte, ist auf einmal verschwunden – und bleibt es auch. Plötzlich taucht eine zweite Leiche auf: Bernhard Zenlechner, ein Kitzbüheler Anwalt. Auf den ersten Blick handelt es sich nur um einen arbeitsreichen Tag für die SOKO. Auf den zweiten jedoch haben die beiden Fälle verdächtige Gemeinsamkeiten.Buch: Harald Haller (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.02.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 09.02.2016 ORF eins
      ursprünglich für den 12.02.2016, dann 19.02.2016 angekündigt
    • Staffel 15, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Ein Zeuge wurde ermordet. Was wusste er, fragen sich Nina Pokorny (Julia Cencig) und Kroisleitner (Ferry Öllinger). – © ZDF

      Der Koma-Patient Christian Färber ist kaum aufgewacht, da erliegt er angeblich einem Herzstillstand. Doch eine Einstichstelle im Infusionsschlauch beweist er wurde ermordet. Es ist nicht der einzige ungeklärte Todesfall im Krankenhaus. Aber sind die Verdächtigungen gegen die Oberschwester Gerlinde mehr als böser Tratsch? Ebenso verdächtig sind sein Bruder Mario und seine Freundin Rita, die sich zwischenzeitlich anderweitig verliebt hat. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.03.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 01.03.2016 ORF eins
      ursprünglich für den 19.02.2016, dann 26.02.2016 angekündigt
    • Staffel 15, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Sebastian Wendelin (Thomas Sattler). – © ORF

      Nach einer Veranstaltung auf einer Hütte wird der Frauenheld Lars Precht erschossen, bei einer rasanten Talfahrt mit dem „Bockerl“. Gemeinsam mit Thomas Sattler betrieb er eine Event-Agentur. Die Hüttenwirte, Sepp Lenz und seine Tochter Anna, mochten Lars augenscheinlich. Sie halten einen gehörnten Mann für den Täter. Mit Sattler gab es Streit um Geld, und eine Käsehändlerin erhebt seit Jahren schlimme Vorwürfe. Für die Käselieferantin Valerie Taler ist Lars verantwortlich für den Unfalltod ihres Mannes. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.03.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 08.03.2016 ORF eins
      ursprünglich für den 26.02.2016, dann 04.03.2016 angekündigt
    • Staffel 15, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Reiche Todkranke können sich bei ihm einfrieren lassen, bis sie in ferner Zukunft geheilt werden können, versichert Theo Walch (Anian Zollner, l.). Gräfin Schönberg (Andrea L'Arronge) und Hannes Kofler (Heinz Marecek, r.) staunen. – © ZDF

      Theo Walch hat gerade in Kitzbühel ein Institut für Kryonik eröffnet, als seine Geschäftsführerin und Freundin Michaela Tangl ermordet in ihrer Badewanne aufgefunden wird. Die Ermittler der SOKO tauchen nicht nur in einer skurrile Welt ein, in der wohlhabenden Menschen durch das Einfrieren ihres Körpers ein Leben nach dem Tod ermöglicht werden soll. Auch Lukas Roither muss sich mit seinen verdrängten Gefühlen auseinandersetzen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.03.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 15.03.2016 ORF eins
      ursprünglich für den 04.03.2016, dann 11.03.2016 angekündigt
    • Staffel 15, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ORF
      "Soko Kitzb?hel", "15 Minuten." Nur Stunden vor dem gro?en Hahnenkamm-Sommerfest wird der Sonnenstudio-K?nig Walter Ansbach in seinem j?ngst bezogenen Haus mit einer Hantel erschlagen. Gefunden hat ihn das It-Girl Beverly Enders, das ihn zusammen mit der Drag-Queen Fabienne la Rose und deren Manager zum Fest begleiten h?tte sollen. Aber im Vorfeld scheint es Streit gegeben zu haben. So wie auch zwischen Ansbach und seiner Ex-Frau, der er erst am Tag vor seinem Tod Schmuck abgekauft hatte. Schmuck, der nun verschwunden ist. F?r die SOKO gilt es herauszufinden, wer hier tats?chlich Mord und Diebstahl begehen w?rde f?r die sprichw?rtlichen 15 Minuten Ruhm.Im Bild (v.li.): Ferry ?llinger (Kroisleitner), Jakob Seeb?ck (Lukas Roither). SENDUNG: ORF eins - DI - 15.03.2016 - 20:15 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urhebernennung. Foto: ORF/BEO-Film/Stefanie Leo. Anderweitige Verwen – © ORF

      Nur Stunden vor dem großen Hahnenkamm-Sommerfest wird der Sonnenstudio-König Walter Ansbach in seinem jüngst bezogenen Haus mit einer Hantel erschlagen. Gefunden hat ihn das It-Girl Beverly Enders, das ihn zusammen mit der Drag-Queen Fabienne la Rose und deren Manager zum Fest begleiten hätte sollen. Aber im Vorfeld scheint es Streit gegeben zu haben. So wie auch zwischen Ansbach und seiner Ex-Frau, der er erst am Tag vor seinem Tod Schmuck abgekauft hatte. Schmuck, der nun verschwunden ist. Für die SOKO gilt es herauszufinden, wer hier tatsächlich Mord und Diebstahl begehen würde für die sprichwörtlichen 15 Minuten Ruhm. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.04.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 22.03.2016 ORF eins
    • Staffel 15, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ORF
      "Soko Kitzb?hel", "Der sch?nste Tag." In einem Becken der Kl?ranlage schwimmt die Leiche des Hochzeitsfotografs Clemens Kreidl. Tags zuvor hatte er noch auf der Hochzeit der Tochter des Unternehmers Peter Maric fotografiert. Wie sich bald herausstellt, war das allerdings nicht die einzige Hochzeit an diesem Tag. Und das stellt sich nicht nur anhand seines Alkoholspiegels heraus, sondern auch aufgrund eines Mannes, der auf Kreidls Fotos immer wieder zu sehen ist: Simon Worg?tter, ein Hochzeitstourist. Oder doch ein M?rder? Vielleicht hat aber auch Kreidls Frau Angelika nach einer radikalen L?sung ihrer Beziehungsprobleme gesucht. Kreidl hatte n?mlich aufgrund seiner langj?hrigen Arbeit in Krisengebieten mit schweren psychischen Problemen zu k?mpfen.Im Bild: Birgit Stauber (Angelika Kreidl). SENDUNG: ORF eins - DI - 22.03.2016 - 20:15 UHR. - Veroeffentlichung fuer Pressezwecke honorarfrei ausschliesslich im Zusammenhang mit oben genannter Sendung oder Veranstaltung des ORF bei Urheberne – © ORF

      In einem Becken der Kläranlage schwimmt die Leiche des Hochzeitsfotografs Clemens Kreidl. Tags zuvor hatte er noch auf der Hochzeit der Tochter des Unternehmers Peter Maric fotografiert. Wie sich bald herausstellt, war das allerdings nicht die einzige Hochzeit an diesem Tag. Und das stellt sich nicht nur anhand seines Alkoholspiegels heraus, sondern auch aufgrund eines Mannes, der auf Kreidls Fotos immer wieder zu sehen ist: Simon Worgötter, ein Hochzeitstourist. Oder doch ein Mörder? Vielleicht hat aber auch Kreidls Frau Angelika nach einer radikalen Lösung ihrer Beziehungsprobleme gesucht. Kreidl hatte nämlich aufgrund seiner langjährigen Arbeit in Krisengebieten mit schweren psychischen Problemen zu kämpfen.

      Mit Jakob Seeböck (Lukas Roither), Julia Cencig (Nina Pokorny), Andrea L’Arronge (Gräfin Schönberg), Heinz Marecek (Hannes Kofler), Ferry Öllinger (Kroisleitner), Christine Klein (Dr. Haller), Julian Weigend (Peter Maric), Rainer Haustein (Oswald Frasch), Birgit Stauber (Angelika Kreidl), Carl Achleitner (Arthur Nader), Thomas Reisinger (Clemens Kreidl), Valentin Schreyer (Simon Worgötter), Alexander Braunshör (Andy Weissenböck) Buch: Stefan Hafner und Thomas Weingartner (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.04.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 05.04.2016 ORF eins
    • Staffel 15, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Horst Schano (Michael Fuith) schaut blind verliebt auf Lucy Dolzer (Susanne Wuest). Der Waffennarr und Altwarenhändler besucht die verurteilte Mörderin im Gefängnis, so oft er kann. – © ZDF

      Kurz vor ihrer Scheidung wird die Richterin Antonia Weigert ermordet. Von ihrem Ehemann, den sie finanzierte? Oder hat ein von ihr verurteilter Straftäter Rache geübt? Die SOKO findet heraus, dass die Richterin am Fall eines italienischen Olivenöl-Panscherrings gearbeitet hatte. Außerdem stößt sie auf den Mordprozess gegen Lucy Dolzer, die von Weigert wegen zweifachen Mordes an ihren Ehemännern schuldig gesprochen wurde. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.04.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 12.04.2016 ORF eins
    • Staffel 15, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Herausforderer Thorsten Hirtzinger (Oliver Scheffel, l.) schaut böse auf den Titelverteidiger Wolfgang Neudecker (Adrian Spielbauer, r.), der siegesgewiss den Arm hochreißt. Bis jetzt hat Neudecker einen Knödel mehr in sich hineingestopft. – © ZDF

      Das „Erste Kitzbüheler Kaspressknödel-Wettessen“ gipfelt im Duell zwischen dem Europameister Wolfgang Neudecker und dem Herausforderer Thorsten Hirzinger. Da bricht Neudecker tot zusammen. Seine betreuende Ärztin, Dr. Valerie Renner, stellt nichts Auffälliges fest. Aber die Gerichtsmedizinerin Dr. Haller findet Gift in seinem Körper. Hirzinger hat den erfolgreicheren Konkurrenten gehasst, Astrid Pirkl, Schwiegermutter und bekennende Asketin, den Vielesser. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.04.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 19.04.2016 ORF eins
    • Staffel 15, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Kaum Spuren, und alle Verdächtigen haben ein belastbares Alibi – Lukas Roither (Jakob Seeböck, r.) und Polizist Kroisleitner (Ferry Öllinger, l.) wissen momentan nicht weiter. – © ZDF

      In einem Wäschetrockner in einem abbruchreifen Gehöft wird eine Leiche gefunden. Es ist die lange vermisste Margret Bader. Sie war Mitglied einer „Spaßgang“ auf der Suche nach dem Kick. Angeführt von den Zwillingen Viktor und Lima sind Margret Bader und Sascha Gross, alle 17, in Villen eingebrochen und haben Wertgegenstände gestohlen. Vernommen wird zunächst ein Freund der vier, der Metall-Künstler Edwin Dobler. Sie trafen sich oft in seinem Atelier. Die SOKO stößt in ein Wespennest aus unerfüllten Liebeswünschen und Eifersucht. Lukas trennt sich nach einer Sitzung von Mira Winterberg, seiner Psychologin und Freundin, in einem heftigen Streit. Die beiden werden keine Gelegenheit mehr haben, sich zu versöhnen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.04.2016 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 27.04.2016 ORF eins
    • Staffel 15, Folge 13 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Jakobs Freundin wurde ermordet, und seine Kollegen und Freunde stehen mit ihm auf dem Friedhof. (v.l.n.r. Kroisleitner (Ferry Öllinger), Nina (Julia Cencig), Hannes (Heinz Marecek) und die Gräfin Schönberg (Andrea L'Arronge)). – © ZDF

      Dr. Mira Winterberg ist tot, ermordet. Sie war nicht nur Lukas’ Therapeutin, sondern auch seine Geliebte. Eine erste Spur ist der Unbekannte, mit dem sie am Telefon vor kurzem gestritten hat. Es ist Richard Steinlechner, der Chef eines Pharma-Konzerns. Dessen Tochter Eva Hopfer, Borderline-Patientin, hat die Privatklinik von Dr. Mathias Finz verlassen, überzeugt, die verabreichten Psychopharmaka lösten Wahnvorstellungen bei ihr aus. Aber kann man ihr glauben? Ihr Freund Daniel Schott, ehrgeiziger Jung-Manager unter ihrem Vater, jedenfalls tut es nicht. Einzig Mira Winterberg ist ihren Vorwürfen nachgegangen. Trotz Trauer und Schmerz stürzt sich Lukas mit grimmigem Elan in die Ermittlung. Das glaubt er seiner toten Freundin schuldig zu sein. Letzte Folge der aktuellen Staffel „SOKO Kitzbühel“. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.05.2016 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Kitzbühel im Fernsehen läuft.