Forsthaus Falkenau

    zurückStaffel 6, Folge 1–13weiter

    • Staffel 6, Folge 1 (46 Min.)

      Im Forsthaus werden konspirative Pläne geschmiedet: Die Familie organisiert ein großes Überraschungsfest zu Martins Geburtstag. Vinzenz und Herta haben sich etwas Besonderes ausgedacht: Sie engagieren den Kunstmaler Mackensen. Dieser soll ein Porträt von Martin anfertigen, was gar nicht so einfach zu bewerkstelligen ist, wenn der Jubilar nichts davon merken soll. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.08.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 2 (46 Min.)

      Herta wird vom Küblacher Anzeiger zur ‚Autofahrerin des Jahres‘ ernannt. Ironischerweise genau zu dem Zeitpunkt, als sie mit ihrem Wagen eine Leitplanke rasiert und ihr der Schimpanse wegläuft, den Andrea aus dem Zoo mitgebracht hat. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.08.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 3 (46 Min.)

      Martin Rombach hat sich in ein traumhaft schönes, verwildertes Waldstück verliebt, das jetzt zu seinem Revier gehört. Er will es zu einem Naturwaldreservat machen. Forstdirektor Leonhard gewährt ihm aber nur drei Wochen Zeit, um die Genehmigung zu bekommen – eine schier unlösbare Aufgabe. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.09.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 4 (46 Min.)

      Martin und Vinzenz entdecken auf einem Streifzug durch den Wald ein Uhu-Nest. Das hat es im Küblacher Forst seit Jahren nicht mehr gegeben. Um so bestürzter ist Martin, als er am nächsten Tag feststellen muss, dass die Uhu-Mutter nicht im Horst ist. Das Leben der jungen Vögel ist in Gefahr. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.09.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 5 (46 Min.)

      Vinzenz erlebt eine Überraschung: Gerade hat er Herta, die von Inge nach Lanzarote eingeladen wurde, zum Flughafen gebracht. Da taucht plötzlich seine junge Nichte Liane aus Potsdam auf, um ihn zu besuchen. Susanna und Martin finden Liane sofort sympathisch und bieten ihr an, im Forsthaus als Kindermädchen zu arbeiten. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.09.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 6 (46 Min.)

      Als der kleine Florian unbeaufsichtigt in einen offenen Bergwerksstollen hineinklettert, kommt eine Lawine ins Rollen. Markus und Liane geraten bei der Rettung in Gefahr – und zuletzt auch Martin, der zwar seine Kinder befreien kann, selbst aber von einer Steinlawine verschüttet wird. Schwer verletzt wird er ins Krankenhaus eingeliefert. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 22.09.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 7 (46 Min.)

      Hundefänger treiben in Küblach ihr Unwesen. Vinzenz kann Wuschel in letzter Sekunde retten, doch Aika geht den Gaunern in die Falle. Andrea begibt sich bei der Suche nach dem Hund in große Gefahr. Oma Inge beobachtet zufällig, dass sich Justus liebevoll um eine andere Frau kümmert. Sie platzt fast vor Eifersucht. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.09.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 8 (46 Min.)

      Martin Rombach erholt sich allmählich von seinem Unfall. Walzinger bittet ihn um Unterstützung bei seiner Kandidatur zum Bürgermeister. Wenig später erfahren Herta und Vinzenz, dass Walzinger ein Hotelprojekt plant, ausgerechnet an der Stelle, an der Hertas wilde Orchideen wachsen. Für Herta gibt es nur eine Lösung: Vinzenz muss Bürgermeister werden. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.10.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 9 (46 Min.)

      Dr. Waldheimer bietet Susanna die Apotheke zu einem fairen Preis an. Oma Inge will als stille Teilhaberin einsteigen. Vinzenz zieht sich für einige Zeit ins Küblacher Kloster zurück. Herta und Wuschel sorgen dafür, dass das klösterliche Leben etwas asketischer ausfällt, als Vinzenz sich das vorgestellt hat. Rica hat sich verliebt. Aber Martin scheint ihrem Glück im Wege zu stehen. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 13.10.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 10 (46 Min.)

      In der Nähe von Martin Rombachs Revier wurden Biber gesichtet. Er will alles unternehmen, dass sich die Tiere am Flussufer ansiedeln. Herta lernt in Küblbach Frau Tutzinger und ihren Sohn Bastian kennen, der im Rollstuhl sitzt. Als sie erfährt, dass dem Jungen durch eine Operation in Amerika geholfen werden könnte, startet sie eine Spendenaktion. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.10.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 11 (46 Min.)

      Im Revier ist ein Wolf gesichtet worden. Die Forstdirektion schickt einen Fachmann, den Wildbiologen Eric Gulbinsky. Martin Rombach hat Ärger mit privaten Waldbesitzern, für die er nach der Reviervergrößerung nun auch noch zuständig ist. Sie wollen die von ihm angeregte Durchforstung des Waldes nicht vornehmen. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.10.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 12 (46 Min.)

      Als Martin den kleinen Florian im Kindergarten anmelden will, entdeckt er, dass eine Fichte, auf der die Kinder in einem Baumhaus spielen, von Rotfäule befallen ist. Er beschwört Walzinger, die Fichte sofort fällen zu lassen. Schon beim nächsten Sturm geraten spielende Kinder in Gefahr. Im letzten Augenblick ist Martin zur Stelle. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.11.1995 ZDF
    • Staffel 6, Folge 13 (46 Min.)

      Der zwielichtige Barbesitzer, Immobilienhai und Jagdpächter Nitschke ist mit einer feuchtfröhlichen Gesellschaft in seinem Revier unterwegs. Als er eine seiner Begleiterinnen mit seinem Gewehr schießen lässt, nimmt Martin Rombach ihm den Jagdschein ab. Nitschke will Martin noch umstimmen, doch der lässt nicht mit sich reden. Nitschke schwört Rache. (Text: Heimatkanal)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.11.1995 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Forsthaus Falkenau im Fernsehen läuft.

    Staffel 6 auf DVD und Blu-ray