Staffel 17, Folge 22

    • 364. Der Aussteiger

      Staffel 17, Folge 22 (60 Min.)

      Der Jugendliche Niklas Norberg hat der bürgerlichen Gesellschaft den Rücken zugekehrt. Nun liegt er tot in dem alten Kutter, auf dem er zuvor gelebt hat. Wer hat den Jungen umgebracht? Erste Ermittlungen ergeben, dass Niklas nach dem Tod seiner Eltern bei seiner Tante Merle Christensen und deren Familie untergekommen ist. Ehemann Hagen Christensen soll sich aufopfernd um den Waisen gekümmert haben. Doch warum ist Niklas Norberg ausgezogen? Ging es in der Familie letztlich doch nicht so liebevoll zu, wie es auf den ersten Blick scheint? Die Kommissare finden heraus, dass Niklas Norberg im Supermarkt seines Ziehvaters Hagen Christensen eine Ausbildung machen und irgendwann den Laden übernehmen sollte. Doch dann brach der Junge unerwartet sein Abitur ab und zog bei den Christensens aus. Obendrein brach er regelmäßig in den Supermarkt seines Onkels ein, um dort Lebensmittel aus dem Müll zu containern. Die Kommissare interessiert, wie Hagen Christensen zu diesem Verhalten stand. Denn offenbar hat Neffe Niklas Norberg sich zu einem absoluten Konsumgegner entwickelt, der das Erbe seines Onkels mit Füßen trat. Führte die gegensätzliche Weltsicht zwischen Niklas und seinem Ziehvater zum Streit? Und ist dieser Streit nun auf tragische Weise eskaliert? (Text: ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 11.03.2020ZDF

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Mi 11.03.2020
    18:00–18:54
    18:00–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn SOKO Wismar im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…