SOKO Kitzbühel

    zurückStaffel 13, Folge 9weiter

    • 166. Fehldiagnose

      Staffel 13, Folge 9 (45 Min.)
      Lukas Roither (Jakob Seeböck) und Birgit Denner (Victoria Mayer) – Bild: ZDF und Stefanie Leo
      Lukas Roither (Jakob Seeböck) und Birgit Denner (Victoria Mayer) – Bild: ZDF und Stefanie Leo

      Als der Primar Dr. Richard Meister dem erfolgreichen Unternehmer Martin Pertel eröffnet, dass er an Darmkrebs erkrankt ist, beschließt dieser zu kämpfen. Zwei Jahre später gilt er tatsächlich als geheilt. Als bald darauf die Schmerzen wiederkommen, lautet Meisters erneute Diagnose abermals Darmkrebs. Da entscheidet sich Pertel dafür, den Rest seines Lebens ohne Behandlung zu genießen: Er verkauft sein Hab und Gut und geht auf Weltreise. Als sich sein Zustand nicht verschlechtert, sondern – im Gegenteil – wesentlich bessert, sucht er in Australien einen Onkologen auf – und erfährt, dass er nie Krebs hatte. Primar Dr. Meister hat offenbar zwei Röntgenbilder vertauscht. Mit dem Krebs kämpfte stattdessen Andreas Renner, der mittlerweile im Sterben liegt. Als der Primararzt von einem Auto angefahren und getötet wird, liegt die Vermutung nahe, dass sich einer der beiden Betroffenen für sein Schicksal rächen wollte. Doch Meister hat noch andere Leichen im Keller. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.03.2014 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 25.02.2014 ORF eins
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Aufnehmen

      Save.TVDiese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.

      Sendetermine

      Sa 26.10.2019
      18:05–19:00
      18:05–ZDF
       Fr 28.03.2014
      18:05–19:00
      18:05–ZDF NEU
       Mi 26.02.2014
      10:35–11:20
      10:35–ORF eins
       Mi 26.02.2014
      02:40–03:25
      02:40–ORF eins
       Di 25.02.2014
      20:15–21:05
      20:15–ORF eins

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Kitzbühel im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …