Die 10 wichtigsten Serien im November

    Von „Cowboy Bebop“ bis zum „Rad der Zeit“, von „Dexter“ bis „Faking Hitler“

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 01.11.2021, 12:00 Uhr

    Serienstarts in der zweiten Reihe

    Ferner laufen…

    • 1. November: „The Family“ (amerikanische Mystery-Serie und Familienthriller; Deutschlandpremiere bei Joyn Primetime)
    • 1. November: „Why Women Kill“ (schwarzhumoriges Drama, Teil einer Miniserien-Anthologie; Free-TV-Premiere bei VOXup)
    • 2. November: „Start the fck up“ (deutsche Comedyserie; Deutschlandpremiere bei ZDFneo/​Mediathek)
    • 3. November: „Gossip Girl“ (amerikanisches Young-Adult-Drama; Deutschlandpremiere von sechs Folgen bei TVNOW)
    • 3. November: „KBV – Keine besonderen Vorkommnisse“ (deutsche Comedyserie; Free-TV-Premiere bei Nitro)
    • 3. November: „The Premise“ (amerikanische Anthologieserie; Deutschlandpremiere bei Disney+)
    • 4. November: „Anna“ (experimentelle italienische Serie um jugendliche Überlebende einer Apokalypse; TV-Premiere bei arte – bereits seit Ende November in der Mediathek verfügbar)
    • 4. November: „Dr. Brain“ (südkoreanische Sci-Fi-Serie um verzweifelten Wissenschaftler; Deutschlandpremiere bei Apple TV+)
    • 4. November: „Wolfe“ (britisches Cop-Drama; Deutschlandpremiere bei Sky Atlantic/​Sky Ticket)
    • 5. November: „Der Club“ (historische Dramedy aus der Türkei; Deutschlandpremiere bei Netflix)
    • 5. November: „Glória“ (historisches Spionage-Drama aus Portugal; Deutschlandpremiere bei Netflix)
    • 6. November: „Arcane“ (Anime; Deutschlandpremiere bei Netflix)
    • 7. November: „Furia“ (Politthriller um rechtsradikal motivierten Anschlag aus Norwegen/​Dänemark; Deutschlandpremiere im ZDF/​Mediathek)
    • 8. November: „All Rise – Die Richterin“ (Gerichtsdrama; Deutschlandpremiere auf sixx)
    • 9. November: „Wataha – Einsatz an der Grenze Europas“ (polnischer Action-Krimi; Free-TV-Premiere im MDR)
    • 11. November: „Hide & Seek – Gefährliches Versteckspiel“ (ukrainischer Thriller; Deutschlandpremiere beim Sony Channel)
    • 11. November: „No Tomorrow“ (amerikanische Dramedy; Deutschlandpremiere bei Joyn Primetime)
    • 11. November: „White Sands“ (dänischer Krimithriller; Deutschlandpremiere im NDR)
    • 12. November: „Dopesick“ (amerikanische Miniserie um die problematische Verbreitung verschriebener Schmerzmittel; Deutschlandpremiere bei Disney+)
    • 12. November: „Der Therapeut von nebenan“ (amerikanische Dramaserie um ausbeuterischen Psychiater; Deutschlandpremiere bei Apple TV+)
    • 13. November: „Cryptid“ (schwedische Horror-Serie; Free-TV-Premiere bei ZDFneo)
    • 18. November: „The Beast Must Die“ (britisches Rachedrama; Deutschlandpremiere bei RTL+)
    • 19. November: „Harriet, die kleine Detektivin“ (Jugendabenteuer; Deutschlandpremiere bei Apple TV+)
    • 19. November: „Alex Rider“ (Young-Adult-Spionagedrama; Free-TV-Premiere bei ZDFneo)
    • 20. November: „Westwall“ (deutscher Thriller um rechtsradikale Verschwörung; Deutschlandpremiere in der ZDFmediathek, ab 27. November im ZDF)
    • 20. November: „Snow Angels“ (schwedischer Thriller um Säuglingsentführung; Deutschlandpremiere in One)
    • 20. November: „Your Family or Mine“ (amerikanische Sitcom; Free-TV-Premiere bei NOW!)
    • 24. November: „True Story“ (Miniserie um Komiker am Scheideweg; Deutschlandpremiere bei Netflix)
    • 25. November: „Mein queeres Leben“ (spanische Dramedy; Deutschlandpremiere bei Warner TV Serie)
    • 25. November: „Nona und ihre Töchter“ (französische Dramedy um Frau, die sehr spät nochmal schwanger wird; Deutschlandpremiere in der arte Mediathek, TV-Ausstrahlung bei arte ab 2. Dezember)
    • 30. November: „Deadly Tropics“ (französische Krimiserie; Free-TV-Premiere bei ZDFneo)

    Alte Bekannte

    Neue Staffeln etablierter Serien

    zurück

    Über den Autor

    Bernd Krannich ist Jahrgang 1974 und erhielt die Liebe zu Fernsehserien quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater war Fan früher Actionserien und technikbegeistert, Bernd verfiel den Serien spätestens mit Akte X, Das nächste Jahrhundert und Buffy. Mittlerweile verfolgt er das ganzes Serienspektrum von „The Americans“ über „Arrow“ bis „The Big Bang Theory“. Seit 2007 schreibt Bernd beruflich über vornehmlich amerikanische Fernsehserien, seit 2014 in der Newsredaktion von fernsehserien.de.

    Lieblingsserien: Buffy – Im Bann der Dämonen, Frasier, Star Trek – Deep Space Nine

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen