Law & Order: Special Victims Unit

    zurückStaffel 16, Folge 10weiter

    • 353. Unter Kollegen (Forgiving Rollins)

      Staffel 16, Folge 10
      Detective Reese Taymor (Dreama Walker, l.) wurde in der Nacht von einem Kollegen vergewaltigt. Kein leichter Fall für Detective Amanda Rollins (Kelli Giddish), denn auch sie war damals dessen Opfer. – Bild: 2014 NBCUniversal Media, LLC Foto: MG RTL D / Universal
      Detective Reese Taymor (Dreama Walker, l.) wurde in der Nacht von einem Kollegen vergewaltigt. Kein leichter Fall für Detective Amanda Rollins (Kelli Giddish), denn auch sie war damals dessen Opfer. – Bild: 2014 NBCUniversal Media, LLC Foto: MG RTL D / Universal

      Nachdem der Fall des Serienvergewaltigers, der eine Spur von Opfern von New York bis Atlanta hinterlassen hat, gelöst wurde, lässt sich Deputy Chief Patton vom Atlanta P.D. auf einem New Yorker Polizeikongress ordentlich für seinen Erfolg feiern – auch wenn die Festnahme des Täters eher auf das Konto der Special Victims Unit zu verbuchen ist. Vor allem Rollins hat eine dunkle Vorgeschichte mit ihrem ehemaligen Vorgesetzten Patton, so dass sie sie aus den Feierlichkeiten heraushält. Am nächsten Morgen meldet sich Pattons neue Untergebene, Detective Reese Tymor und beschuldigt Patton der Vergewaltigung. Zunächst verweigert sie die Aussage und will ihren Peiniger nicht anzeigen. Da alle Hinweise und Befunde eindeutig sind, besteht Sergeant Benson auf eine Festnahme. Rollins bestätigt, dass Patton zu so einer Tat fähig sei. Vor Jahren hat er sie zum Sex genötigt, um ihrer Schwester vor einer Strafanzeige zu schützen. Mit diesem Wissen kann Rollins Tymor doch zu einer Aussage bewegen und Deputy Chief Patton kann der Vergewaltigung beschuldigt und in Gewahrsam genommen werden. Vor Gericht steht Aussage gegen Aussage. Um Tymor zu unterstützen, entschließt sich Rollins, in den Zeugenstand zu treten und gegen Patton auszusagen, doch Staatsanwalt Barbas Versuch, sie als Zeugin zu vernehmen wird abgelehnt. Wird er die Geschworenen trotzdem zu einem Schuldspruch bewegen können? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.12.2015 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Mi 07.01.2015 NBC
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
      6. Staffel 16 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen 2,99 €
      Amazon Video en (ov)Kaufen 2,99 €
      iTunes de UT deKaufen 2,99 €
      iTunes deKaufen 2,99 €
      iTunes deKaufen 2,99 €
      MagentaTV de en (ov)Kaufen 2,99 €
      Google Play (Staffel 16) deKaufen 30,99 €
      Google Play deKaufen 2,49 €
      Videoload de en (ov)Kaufen ab 2,99 €

      Staffel 16 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Mi 01.05.2019
      23:05–00:00
      23:05–VOX
       So 15.07.2018
      03:25–04:05
      03:25–ATV
       So 15.07.2018
      00:05–01:00
      00:05–ATV
       Fr 26.01.2018
      20:15–21:10
      20:15–VOX
       So 21.01.2018
      03:00–03:40
      03:00–ATV
       Sa 20.01.2018
      22:50–23:45
      22:50–ATV
       Mi 08.03.2017
      23:00–23:55
      23:00–Puls 4
       Sa 04.06.2016
      00:20–01:15
      00:20–VOX
       Fr 03.06.2016
      20:15–21:10
      20:15–VOX
       Sa 12.12.2015
      00:25–01:20
      00:25–VOX
       Fr 11.12.2015
      20:15–21:15
      20:15–VOX NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Law & Order: Special Victims Unit im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …