Staffel 6, Folge 20

    • 95. Der Mann aus Calais

      Staffel 6, Folge 20 (45 Min.)

      Bei Ona, einer litauischen Liebesdienerin im Etablissement ‚La dolce vita‘, sitzt der Schock noch tief, als die Beamten der SOKO Wismar eintreffen: Ihr beleibter Kunde ist noch vor dem Akt verstorben. Die Ermittlungen ergeben, dass es sich bei dem Toten um Jean Pierre Sautet handelt, einen französischen Kommunalpolitiker aus Wismars Partnerstadt Calais. Doch die nächste Delegation aus Frankreich wird erst in zwei Wochen erwartet. Was also wollte der Mann aus Calais schon in Wismar? Die Obduktion ergibt Spektakuläres: Die Todesursache ist ein sehr langsam wirkendes Nervengift gewesen. Damit bekommt der Fall eine neue Dimension, denn dieses längst verschollen geglaubte Gift gehörte zum Inventar des ehemaligen sowjetischen Geheimdienstes. Die nächste Entdeckung ist nicht weniger interessant: Offenbar hat es bei jedem Besuch der französischen Delegation in Wismar brutale Überfälle auf Prostituierte gegeben. (Text: ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungMi 11.03.2009ZDF

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Mo 18.11.2019
    11:15–12:00
    11:15–
    Mo 20.11.2017
    11:15–12:00
    11:15–
    Mo 11.01.2016
    11:15–12:00
    11:15–
    Do 16.04.2015
    11:15–12:00
    11:15–
    Di 30.04.2013
    19:30–20:15
    19:30–
    Fr 21.12.2012
    11:15–12:00
    11:15–
    Mi 27.06.2012
    11:15–12:00
    11:15–
    Mi 11.03.2009
    18:00–18:50
    18:00–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn SOKO Wismar im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…