SOKO Wismar

    zurückStaffel 13, Folge 14weiter

    • 248. Rote Erna
      Staffel 13, Folge 14 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Die umweltschädigende Biogasanlage von Bauer Jens Witte war Gödecke ein Dorn im Auge. Um Wittes Anlage zu stoppen, war Gödecke jedes Mittel recht. Ist der Streit zwischen den beiden Bauern tödlich eskaliert? (Dominic Boeer, Claudia Schmutzler, Bernd Grawert). – © ZDF

      Paul Gödecke war ein überzeugter Biobauer, bis er erschlagen im Tümpel bei einem Maisfeld gefunden wird. Als einer der ersten hatte er seinen Hof auf Bio-Landwirtschaft umgestellt. Gödecke war somit ein Pionier in der Region. Von den konventionellen Bauern hat Gödecke nicht viel gehalten. Das hat er sie unverhohlen spüren lassen und sich auf diese Art einige Feinde gemacht. Besonders die Biogasanlage von Bauer Jens Witte war Gödecke ein Dorn im Auge. Immer wieder hat Gödecke versucht, die Anlage zu sabotieren, und dabei war ihm jedes Mittel recht. Ist der Streit zwischen den beiden Bauern eskaliert? Auch mit seinem Sohn Christof hat Gödecke sich überworfen. Der sollte den Hof übernehmen. Christof aber wollte den Hof wieder auf konventionelle Landwirtschaft umstellen. Doch das hätte Vater Paul nur über seine Leiche zugelassen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.01.2016 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      Fr
      15.06.201811:15–12:00ZDF
      11:15–12:00
      Do
      17.08.201703:15–04:00ZDF
      03:15–04:00
      Mi
      16.08.201718:00–18:54ZDF
      18:00–18:54
      Do
      14.01.201603:00–03:45ZDF
      03:00–03:45
      Mi
      13.01.201618:05–18:54ZDF NEU
      18:05–18:54

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Wismar im Fernsehen läuft.