Staffel 13, Folge 1

    • 158. Terra Cara

      Staffel 13, Folge 1 (45 Min.)
      „Soko Kitzbühel“, „Terra Cara.“ Als Maximilian Schnur, der Gründervater der „Terra Cara“, im Wald erschlagen wird, treffen Karin und Lukas zum ersten Mal auf die sogenannten „Prepper“. Das sind Gemeinschaften, die sich organisiert auf das Ende der Welt vorbereiten. Sie horten haltbare Lebensmittel und üben Fluchtszenarien für den „Ernstfall“. Umso absurder wird es für die SOKO, als sie sich mit deren inneren Struktur der Gemeinde, möglichen Ungereimtheiten und ideologischen Konflikten auseinander setzen müssen. Denn aus all diesen Gründen haben sowohl Gründungsmitglied Ingo Holzmann, der rebellische Jungbauer Paul Gander, als auch Regina Schnur, die Witwe des Toten, ein Motiv, ihren Anführer los werden zu wollen. Andererseits hat auch der Unternehmer Herwig Unterreiner, dessen Firma teure, lang haltbare Nahrungsmittel herstellt, ein Geheimnis.Im Bild (v.li.): Jakob Seeböck (Lukas Roither), Martina Ebm (Regina Schnur), Walter Patreider (Pfarrer). – Bild: ORF/​BEO-Film/​Stefanie Leo
      „Soko Kitzbühel“, „Terra Cara.“ Als Maximilian Schnur, der Gründervater der „Terra Cara“, im Wald erschlagen wird, treffen Karin und Lukas zum ersten Mal auf die sogenannten „Prepper“. Das sind Gemeinschaften, die sich organisiert auf das Ende der Welt vorbereiten. Sie horten haltbare Lebensmittel und üben Fluchtszenarien für den „Ernstfall“. Umso absurder wird es für die SOKO, als sie sich mit deren inneren Struktur der Gemeinde, möglichen Ungereimtheiten und ideologischen Konflikten auseinander setzen müssen. Denn aus all diesen Gründen haben sowohl Gründungsmitglied Ingo Holzmann, der rebellische Jungbauer Paul Gander, als auch Regina Schnur, die Witwe des Toten, ein Motiv, ihren Anführer los werden zu wollen. Andererseits hat auch der Unternehmer Herwig Unterreiner, dessen Firma teure, lang haltbare Nahrungsmittel herstellt, ein Geheimnis.Im Bild (v.li.): Jakob Seeböck (Lukas Roither), Martina Ebm (Regina Schnur), Walter Patreider (Pfarrer).
      Als Maximilian Schnur, der Gründervater der „Terra Cara“, im Wald erschlagen wird, treffen Karin und Lukas zum ersten Mal auf die sogenannten „Prepper“. Das sind Gemeinschaften, die sich organisiert auf das Ende der Welt vorbereiten. Sie horten haltbare Lebensmittel und üben Fluchtszenarien für den „Ernstfall“. Umso absurder wird es für die SOKO, als sie sich mit deren inneren Struktur der Gemeinde, möglichen
      Ungereimtheiten und ideologischen Konflikten auseinander setzen müssen. Denn aus all diesen Gründen haben sowohl Gründungsmitglied Ingo Holzmann, der rebellische Jungbauer Paul Gander, als auch Regina Schnur, die Witwe des Toten, ein Motiv, ihren Anführer los werden zu wollen. Andererseits hat auch der Unternehmer Herwig Unterreiner, dessen Firma teure, lang haltbare Nahrungsmittel herstellt, ein Geheimnis. Buch: Hermann Schmid (Text: ORF)
      Deutsche ErstausstrahlungFr 17.01.2014ZDFOriginal-ErstausstrahlungDi 07.01.2014ORF eins

    Cast & Crew

    Streams & Mediatheken

    Sendetermine

    Fr 10.12.2021
    16:45–17:35
    16:45–
    Do 04.11.2021
    16:00–16:50
    16:00–
    Mi 03.11.2021
    17:40–18:25
    17:40–
    Do 24.12.2020
    04:00–04:40
    04:00–
    Mi 23.12.2020
    16:25–17:15
    16:25–
    Mi 07.10.2020
    16:15–17:00
    16:15–
    Sa 24.08.2019
    18:05–19:00
    18:05–
    Fr 17.01.2014
    18:05–19:00
    18:05–
    NEU
    Mi 08.01.2014
    10:35–11:20
    10:35–
    Mi 08.01.2014
    02:10–02:55
    02:10–
    Di 07.01.2014
    20:15–21:05
    20:15–

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn SOKO Kitzbühel im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…