Staffel 18, Folge 13

    • 445. The Rolling Stones: No Security Tour – Live

      Staffel 18, Folge 13
      Im April 1999 spielen die Stones während ihrer „No Security“-Tour in San Diego, Kalifornien. Im Mittelpunkt der Tour durch die USA, Europa und Kanada stehen Songs des gleichnamigen Albums. Nach der gigantischen „Bridges to Babylon“-Tour mit Konzerten vor über 100 000 Menschen will die Band kleinere Auftritte und weniger Spezialeffekte, um die Musik wieder mehr ins Zentrum zu rücken. Nach zwölf Tagen Probe starten sie am 25. Januar 1999 in Oakland. Diese bisher unveröffentlichte Konzertaufzeichnung wird 2018 im Rahmen der
      „From the Vault“-Reihe aus dem Stones-Archiv geholt und restauriert.
      Die siebte Veröffentlichung dieser Art nach den Tourneen von 1971, 1975, 1981, 1982, 1990 und 2015 ist wieder ein Fest für alle Stones-Fans: Das Konzert bietet alles, was sich ein Stones-Fan wünscht: „Jumpin’ Jack Flash“, „Honky Tonk Woman“, „Paint It Black“, „Start Me Up“, „Brown Sugar“ und „Sympathy for the Devil“ sowie zwei Songs im Rockabilly-Sound auf einer kleinen Bühne in der Mitte des Publikums sorgen für beste Unterhaltung. (Text: 3sat)
      Deutsche TV-PremiereMo 31.12.20183sat

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Mo 31.12.2018
    18:01–19:00
    18:01–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Pop Around the Clock online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…