heute-show
    D 2009–
    • Comedy
    • Kabarett
    • Nachrichten & Information
    • Show
    Deutsche TV-PremiereZDF
    Bissig, ironisch, respektlos und bisweilen auch herrlich verspielt und albern nimmt die wöchentliche Satiresendung die Nachrichtenthemen der Woche aufs Korn. Im Stil eines Nachrichtensprechers kommentiert Moderator Oliver Welke die Neuigkeiten aus Politik und Gesellschaft, lässt seine Reporter auf Parteitagen und in Schrebergärten entwaffnende Fragen stellen, analysiert im Studio mit Expertin Tina Hausten (Martina Hill) aktuelle Wahl-Trends und hat regelmäßig seine liebe Mühe, den sich in die Nähe des Herzanfalls echauffierenden Kommentator Gernot Hassknecht (Hans-Joachim Heist) zu bändigen. Die „heute-show“ schreckt auch nicht davor zurück, sich reale Journalisten und Politiker ins Studio einzuladen, um – ohne sich anzubiedern – mit ihnen aktuelle Themen des Berliner Politbetriebes zu besprechen. So waren u.a. schon Rainer Brüderle, Steffen Seibert, Maybrit Illner, Hans-Ulrich Jörges, Claudia Roth und Wolfgang Bosbach in der Sendung zu Gast. Zur Illustration der Themen werden gerne auch witzige Animationen verwendet, in denen die sonst eher biederen ZDF-Maskottchen „Mainzelmännchen“ für oft derbe Parodien herhalten müssen.

    heute-show – Kauftipps

    heute-show – Streaming & Sendetermine

    heute-show – Community

    • am

      Zum Beitrag über die Ostermarschierer.

      Die Friedensbewegung ins Lächerliche ziehen wie zum Beispiel "Da war offenbar jemand zu lang in der Sonne gesessen" ist immer noch besser als mit Kriegsrhetorik und Säbelrassen einen Atomkrieg vom
      Zaun reissen!
    • am

      Wer viel zu sagen hat, sollte weniger schreiben.
    • am

      Finde ich echt witzig alle lästern permanent über die Sendung. Da müssen Sie ja so gut wie Sie bescheid wissen jede Folge schauen. Also kann die Sendung doch nicht so falsch sein wie alle behaupten. Alles finde ich auch nicht witzig doch als Unterhaltung ist die Sendung doch gut.
    • am

      Zur Wiederholung am 17.09.21:
      Den Spot von der FDP mit einem Lindner am Abend vor lauter Akten mag zwar legitim sein, aber am Ende der Verballhornung eine Flasche Bier mit fettem Zischlaut zu öffnen und dann den unteren Teil der "Bierflasche" in der Hand des Schauspielers zu zeigen auf denen das Pfandsymbol für 25-Cent-Pfandflaschen prangt, dass ist schon echt peinlich! Ich kenne KEINE einzige PLASTIKFLASCHE, die beim Öffnen einen solchen Zischlaut erzeugt, schon weil diese alle einen Schraubverschluss haben und solche Zischlaute nur entstehen, wenn eine gut gekühlte Bierflasche mit Kronkorken ganz konventionell mit Flaschenöffner geöffnet wird.
      Da wollte wohl einer den alten Kanzler Schröder imitieren, der auch mal gesagt hat "hol mal einer ne Flasche Bier"!!
      Also bitte, wenn bei einem weiteren Gag eine Flasche Bier gezeigt und geöffnet werden soll, dann zeigt auch eine ECHTE BierFLASCHE und nicht ein Plastikding. Am besten ein Flens, das mit dem berühmten Plopp!!
      Da hätte wenigsten diese Brauerei ein wenig "Product-Placement"!!
      Ansonsten war der Spot solide gemacht, aber auf der FDP sollte man im Moment am wenigsten rumhacken, nehmt die AFD mehr aufs Korn, die Verballhornung davor war noch zu harmlos!!
      Nehmt Euch ein Beispiel an der Kebekus mit Ihrem AFD-Song, der hat wirklich gefetzt!
      Stellt mehr deren "Aussagen" entsprechende (konträre) Bilder gegenüber!!
      So long aus Hannover
    • am

      Ich war einemal ein richtiger Fan der heute-show , doch die letzte Sendung war das Letzte. Die Satire gegen Impfgener war föllig daneben. Mit sochen dummen Aussagen kann man keinen Imfgegener überzeugen , sich impfen zu lassen sondern erzeugen noch mehr Widerstand.Man braucht Sachverstand und klare Argumente die man anhören und widerlegen muss und keine solchen überflüssigen und dummen Darstellung die nichts mit Satire, sonden nur noch mit Dummheit zu tun hat. Für mich ist das doppelt traurig, denn ich habe in meinem Umkreis mehr Imfschäden als Schäden durch Corona. Das ist Sicher ein dummer Zufall und trotzdem ist es beunruhigen wei niemand richtig aufklärt.

    heute-show – News

    Cast & Crew

    Dies & das

    Die kreative Umsetzung und das hohe inhaltliche und gestalterische Niveau werden nicht nur durch konstant hohe Einschaltquoten der Zuschauer honoriert: auch mit dem „Grimme-Preis“ und dem „Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis“ kann sich das Ensemble schmücken.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn heute-show online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…