Notruf Hafenkante

    zurückStaffel 10, Folge 1–15weiter

    • Staffel 10, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Mattes (Matthias Schloo, l.) und Melanie (Sanna Englund,) setzen den mehrfach vorbestraften Bernd Steinmann (Thomas Lawinky, 2.v.l.) mit Hilfe von Dr. David Lindbergs (Hardy Krüger jr, 2.v.r.) Aussage unter Druck. – © ZDF

      Ein Video im Internet sorgt für Furore: Es zeigt den unverhältnismäßig brutalen Umgang von Mattes mit einem jungen Dieb. Das Video ruft das Dezernat Interne Ermittlungen auf den Plan. Die Beweise scheinen erdrückend, und Mattes droht nicht nur die Suspendierung, sondern auch eine Anklage wegen schwerer Körperverletzung im Amt. Seine Karriere als Polizeibeamter ist in Gefahr. Da taucht der Rechtsmediziner David Lindberg auf dem PK 21 auf und besteht darauf, den Dieb aus dem Video erkannt zu haben. Er soll die Schuld daran tragen, dass Lindberg seit zwei Jahren im Rollstuhl sitzt. Mattes und Lindberg machen sich auf die Suche nach dem Mann, denn für beide ist er der Schlüssel zur Wahrheit. Doch als sie ihn finden, bietet sich ihnen ein schlimmes Bild. Lindberg muss einsehen, dass seine Suche noch nicht vorbei ist, und für Mattes beginnt die Luft immer dünner zu werden. Ihm und den Kollegen vom PK 21 bleibt nur noch wenig Zeit, entlastende Beweise zu finde. Und nicht alle sind von seiner Unschuld überzeugt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.09.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Katrin Volland (Caroline Scholze) ist froh, dass ihr Sohn Emil (Bruno Alexander) unbeschadet von dem Segelboot gekommen ist, bevor das SEK zugreifen musste. – © ZDF

      Ein ganz normaler Start in den Arbeitstag für Alexa und Hans: ein Auffahrunfall, keine schlimmen Schäden, keine schweren Verletzungen. Doch plötzlich dreht der Unfallverursacher durch. Er nimmt Alexa die Dienstwaffe ab und flüchtet. Die Polizistin macht sich bittere Vorwürfe: Hat sie die emotionale Verfassung ihres Gegenübers – mal wieder – falsch eingeschätzt und damit diesen unglücklichen Vorfall hervorgerufen? Die Polizisten vom PK 21 suchen unter Hochdruck nach dem Flüchtigen. Der war bisher das Musterbeispiel eines braven, fleißigen Familienvaters. Doch die weiteren Ermittlungen führen zu einer schlimmen Vermutung: Läuft er jetzt aus lauter Verzweiflung Amok und das ausgerechnet mit Alexas Pistole? Was so harmlos begann, entwickelt sich durch eine Verkettung unglücklicher Umstände zu einem echten Scheißtag. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.09.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Kampf um Lucie (Staffel 10, Folge 3) – © ZDF

      Ariane Petri und Torben Manstein liefern sich einen heftigen Streit um das Sorgerecht für ihre Tochter Lucie. Als Ariane zusammenbricht, nachdem sie einen Cocktail mit illegalen Medikamenten zu sich genommen hat, nutzt Torben die Situation aus und holt seine Tochter zu sich. Ariane behauptet, Torben habe ihr den Cocktail heimlich verabreicht. Diesen Vorwurf hört Lucie mit und läuft davon. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.09.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Melanie (Sanna Englund) und Mattes (Matthias Schloo, l.) befragen Christian Quas (Andy Gätjen, r.) zu dem Tod seines Sohnes, der an der gleichen Stelle wie die achtjährige Carina von einem Wagen angefahren wurde. – © ZDF

      In einer ruhigen Seitenstraße wird ein achtjähriges Mädchen angefahren und schwer verletzt. Während das Kind noch medizinisch versorgt wird, beginnen Melanie und Mattes mit den Ermittlungen. Doch vom Fahrer des Unfallwagens, der viel zu schnell gefahren sein soll, fehlt jede Spur. Ist er ein gefährlicher Raser und auf der Flucht? Trotz der widersprüchlichen Zeugenaussagen stoßen Melanie und Mattes auf eine neue Spur. Bevor die beiden den Fall jedoch lösen können, müssen sie an Finja Böhmer vorbei, die Mattes nach einem One-Night-Stand unbedingt davon überzeugen will, dass sie die Richtige für ihn ist. Dabei schafft sie es immer wieder, im falschen Moment am falschen Ort zu sein. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.10.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Mattes (Matthias Schloo, l.) ist sich sicher, dass Philipp (Rick Okon, r.) Ava ein falsches Alibi gegeben hat und warnt ihn vor den möglichen Folgen. – © ZDF

      Lukas Sonntag dringt nachts heimlich in ein U-Bahn-Betriebswerk ein, um dort Graffitis zu sprühen. Dabei stürzt er von einer Leiter und wird durch einen Stromschlag lebensbedrohlich verletzt. Doch Mattes und Melanie ermitteln, dass es sich hier nicht um einen Unfall, sondern einen Mordversuch handelt. Sie finden an der Wand ein Graffiti, das auf eine Rivalität unter verfeindeten Sprayern als Motiv schließen lässt. Allerdings sind die Regeln und geheimen Codes der Graffiti-Künstler nicht ohne weiteres zu durchschauen. Philipp, ein Freund des Verletzten, erklärt den Polizisten, was es mit den verschiedenen Zeichen auf sich hat und gerät daraufhin selbst in Gefahr. Da die Wache nicht voll besetzt ist, muss Wolle als Partner von Hans mit in den Außeneinsatz. Hans befürchtet, dass Wolle einer solchen Aufgabe nicht mehr gewachsen sein könnte und gerät bei dem Versuch, einen verdächtigen Sprayer festzunehmen, in Lebensgefahr. Er muss ins Elbkrankenhaus eingeliefert werden. Melanie und Mattes finden währenddessen heraus, dass es sich bei dem Anschlag auf Lukas Sonntag um einen ausgeklügelten Racheplan handelt und sie müssen alles daran setzen, ihn zu durchkreuzen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.10.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Mattes (Matthias Schloo, l.) muss Ewald Hofer (Felix Hellmann, r.) ruhigstellen, der ein massives Eifersuchtsproblem hat. – © ZDF

      Während die durch eine unsachgemäße Schälkur verunstaltete Julia Schöne im EKH vorstellig wird, werden Hans und Alexa zu einem Einbruch bei dem Schönheitschirurgen Dr. Winkelmann gerufen. Neben einigen medizinischen Präparaten wurden auch größere Mengen an Botox gestohlen. Wenig später meldet der Ingenieur Ewald Hofer von seinem Arbeitsplatz auf einer Bohrinsel seine Frau Anna als vermisst. Die wird kurz darauf ohne Bewusstsein aufgefunden. Jasmin stellt fest, dass Anna Hofer sich ebenfalls einer Schälkur unterzogen hat und als Folge einer unsachgemäßen Behandlung Botox in die Blutbahn gelangt ist. Die Frau schwebt in Lebensgefahr. Sollten die beiden fehlgeschlagenen „Schönheitskuren“ und der Einbruch bei Dr. Winkelmann miteinander zu tun haben? Ein sehr empfindliches Ermittlungsfeld, denn keiner der Beteiligten möchte offen über die Anwendungen sprechen. Und zu allem Überfluss scheint für Alexa der Schönheitschirurg Dr. Winkelmann kein Unbekannter zu sein. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.10.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Melanie (Sanna Englund) und Mattes (Matthias Schloo) fordern den Fahrer des gestoppten LKW auf, mit gehobenen Händen aus dem Führerhaus zu steigen. Sie gehen davon aus, dass er eine Waffe an Bord hat. – © ZDF

      Kurz vor Dienstende legt ein Mann Jasmin seine bewusstlose zehnjährige Tochter in die Arme und fleht sie an, ihr zu helfen. Dann verschwindet er ebenso plötzlich, wie er gekommen ist. Alexa und Hans verfolgen den Mann durch die Tiefgarage, verlieren dann aber seine Spur. Jasmin fühlt sich persönlich verantwortlich für das Mädchen und weigert sich, ihren Dienst zu beenden. Die Kollegen vom PK 21 nehmen die Suche nach dem flüchtigen Vater auf. Die Polizisten gehen davon aus, dass es sich bei dem Mann mit afrikanischer Herkunft um einen illegalen Einwanderer handelt. Und plötzlich finden sich die Notärztin und die Polizisten auf gegnerischen Seiten wieder. Jasmin will nur eines: Helfen! Ihr geht es um den Schutz des Kindes. Den Kollegen vom PK 21 aber geht es darum, die skrupellosen Schleuser hinter den illegalen Einwanderern dingfest zu machen. Das heißt aber auch: Die kleine Patientin und ihr Vater sind „Abschiebe-Kandidaten“, falls die Polizei erfolgreich ist. Darum entscheidet Jasmin sich schließlich, auf eigene Faust zu ermitteln und bringt sich dadurch selbst in Lebensgefahr. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.10.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Alexa (Minh-Khai Phan-Thi, M.) versucht, zwischen ihrer Schwester Tanja (Franziska Wulf, l.) und ihrer Nichte Sophie (Marija Mauer, r.) zu vermitteln. – © ZDF

      Alexas Schwester Tanja taucht auf dem PK 21 auf und meldet ihre Tochter als vermisst. Die 16-jährige Sophie ist nach einem Streit mit ihrer Mutter spurlos verschwunden. Als Mattes und Melanie Sophies Tasche blutverschmiert auf einer Mülldeponie finden, müssen die Kollegen vom Schlimmsten ausgehen. Die Ermittler finden heraus, dass Sophie schwanger ist und offenbar eine Affäre mit einem älteren Mann hat. Der Verdacht fällt zunächst auf ihren Nachhilfelehrer Marcel, bis Zeugenaussagen auch Tanjas Lebensgefährten und Ziehvater Sophies schwer belasten. Hat er Sophie etwas angetan, weil sie gedroht hat, ihrer Mutter von der Affäre und dem Kind zu erzählen? Am Ende ist es ausgerechnet Alexa, die eine entscheidende Spur findet. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.10.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Sven Wiebel (Sebastian Weber) versucht, sich mit einem Blumenstrauß bei Alexa (Minh-Khai Phan-Thi) für sein Verhalten zu entschuldigen, erreicht bei ihr aber nichts. – © ZDF

      Verkehrskontrolle. Alexa und Hans müssen Geschwindigkeitsübertretungen messen. Sven Wiebel rast mit 31 Stundenkilometern mehr als erlaubt an der überkorrekten Alexa vorbei. Er redet sich um Kopf und Kragen, damit er nicht seiner Existenz beraubt wird. Doch hat er nicht damit gerechnet, dass ihm dadurch neben dem Entzug seines Führerscheins eine Anklage wegen Beamtenbeleidigung bevorsteht. Denn Alexa hat kein Mitgefühl. Sie sieht in ihm einen Wiederholungstäter. Jegliche Wiedergutmachungs-Beteuerungen und Versuche, Alexa milde zu stimmen, ziehen Sven Wiebel immer mehr den Boden unter den Füßen weg. Selbst Hans’ Versuche einzulenken zeigen sich als wirkungslos. Als schließlich Sven Wiebels Sohn in diesem Strudel aus unglücklichen Zufällen einen schweren Verkehrsunfall erleidet, ist das Chaos perfekt, und Sven Wiebel macht allein Alexa dafür verantwortlich. In einer Verzweiflungstat nimmt er die Polizistin als Geisel und droht, seinem und ihrem Leben ein Ende zu setzen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.11.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Claudia (Janette Rauch) und Tarik (Serhat Cokgezen) finden den Schmuckbeutel, den der Einbrecher zurückgelassen hat, als ihn der Wachhund angriff. – © ZDF

      Claudia und Tarik werden zu einem Einbruch gerufen und finden in der Garage den Täter – übel zugerichtet vom Wachhund des Hauses. Der Mann ist für die Polizisten kein Unbekannter. Bei dem schwer verletzten Dieb handelt es sich nicht nur um den ehemals berüchtigten Meisterdieb mit dem Spitznamen „Die Katze“, sondern auch um Oliver Karow, den Ex-Mann der aufstrebenden Bezirkspolitikerin Susanne Kühn. Sie sitzt den Polizisten nun im Nacken. Sie befürchtet, dass der Reporter Peter Barth mit anrüchigen Behauptungen, was sie und ihren Ex-Mann angeht, ihrem Ruf schaden will, und sie dadurch Stimmen im anstehenden Wahlkampf verlieren könnte. Die Beamten suchen daher diskret nach weiteren Spuren in dem Fall. Auch Karows ehemaliger Komplize, Winnie Bongartz, wird unter die Lupe genommen. Dieser scheint große finanzielle Probleme zu haben. Haben er und Karow doch ihre alten Aktivitäten wieder aufgenommen? Wolle ist sichtlich angetan von Frau Kühn und versucht Tarik und Claudia nach besten Kräften zu unterstützen, den Fall aufzuklären. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.11.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Marie-Louise Schöller (Julia Grafflage) erzählt Tarik (Serhat Cokgezen) von dem Streit zwischen Elisabeth Höpfner und deren Schwager Siggi,  bei dem die Urne von Gerhard Höpfner zu Bruch ging. – © ZDF

      Kurz vor einer Trauerfeier eskaliert ein Familienstreit und das Unfassbare passiert: Die Urne geht zu Bruch – und ist leer. Die Polizisten vom PK 21 ermitteln in einem verzwickten Fall. Denn sie haben es nicht nur mit der gestohlenen Asche eines Verstorbenen zu tun. Auch wurde der zuständige Bestatter niedergeschlagen und gefesselt in einen Sarg gesperrt. Claudia und Tarik versuchen, sich einen Überblick über den Familienstreit zu verschaffen. Der seit Jahren schwelende Streit zwischen der Witwe und ihrem Schwager scheint festgefahren, und beide Parteien beschuldigen sich gegenseitig, die Asche entwendet zu haben. Währenddessen ermitteln Melanie und Mattes im Bestattungsinstitut. Was für einen Zusammenhang gibt es zwischen beiden Fällen? Als dann auch noch die junge und schwangere Marie-Louise Schöller, die für den Verstorbenen gearbeitet hat, ins Visier der Ermittlungen rückt, nimmt der Verlauf eine unerwartete Wendung. Die Polizisten setzen alles in Bewegung, um den Fall zu lösen, damit dem Verstorbenen endlich die letzte Ehre erwiesen werden kann. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.11.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Dennis Nelissen (Manuel Zschunke, l.) erzählt Tarik (Serhat Cokgezen, M.) und Claudia (Janette Rauch) von den Eheproblemen seiner Eltern. Er kann sich vorstellen, dass seine Mutter von einem ihrer abgelegten Liebhaber überfallen wurde. – © ZDF

      Claudia ist nach dem Ende ihrer Spätschicht auf dem Weg nach Hause. Es ist dunkel, und sie ist allein, als sie eine Abkürzung durch einen kleinen Park nimmt – mit bösen Folgen. Sie wird überfallen, verliert durch den Angriff das Bewusstsein und erwacht wenig später ausgeraubt in einem Gebüsch. Die Täterbeschreibung ist dünn und es gibt keine Spuren. Aber an einen zufälligen Raubüberfall will sie nicht glauben: Wollte sich jemand an ihr rächen? Während sie mit Melanie und Mattes bald einigen vielversprechenden Hinweisen nachgeht, ist Tarik zunehmend beunruhigt, denn der Überfall scheint seine Kollegin viel stärker zu belasten, als sie zugeben will. Ist sie der Arbeit wirklich noch gewachsen? Tarik muss sich entscheiden und kann am Ende eine Katastrophe nur knapp verhindern. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.11.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 13 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Auf Mattes (Matthias Schloo) und Melanies (Sanna Englund, r.) Frage nach möglichen Feinden von Georg Ellerbeck fällt der Galeristin Roberta Schiller (Yasmina Djaballah, l.) ein Streit zwischen ihm und einem anderen Fotografen ein. – © ZDF

      Der Fotograf Georg Ellerbeck liegt verletzt und ausgeraubt in seiner Wohnung. Die Polizisten stehen vor einem Rätsel, alle Verdächtigen haben ein Alibi, und Ellerbeck erinnert sich an nichts. Ein Drogenscreening im EKH ergibt, dass er K.-o.-Tropfen eingenommen haben muss. Als auch noch Ellerbecks Motorrad verbrannt aufgefunden wird, ist klar: Hier rächt sich jemand für etwas. Die erste Spur führt zu einem Fotografenkollegen, Dennis Schleif, denn Ellerbeck soll dessen Fotos gestohlen und als seine eigenen veröffentlicht haben. Währenddessen spielen sich im EKH merkwürdige Szenen ab: Ellerbeck bekommt Besuch von zwei Frauen und unternimmt alles Erdenkliche, damit diese sich nicht über den Weg laufen. Handelt es sich hier doch um eine Eifersuchtstat? Fakt ist: Schleif und die beiden Frauen haben ein Alibi für die vergangene Nacht. Aber wer hat Ellerbeck die Tropfen verabreicht und vor allem, warum? Als Claudia und Tarik versuchen, den Tathergang zu rekonstruieren, kommen sie auf die entscheidende Spur. Doch Ellerbeck ist aus dem EKH verschwunden, und die Vermutung liegt nah, dass der Racheakt noch seinen Höhepunkt finden wird. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.12.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 14 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Lukas Freitag (Maximilian Klas, r.) macht sich Sorgen um seinen paranoid-schizophrenen Bruder Michel. Mattes (Matthias Schloo, 2.v.r.) hat Michels Tagebuch gefunden, und es zeigt sich, dass Michel sich in keiner guten Verfassung befindet. (Karin Berger: Anne Kasprik, 2.v.l.), Melanie: Sanna Englund, l.). – © ZDF

      Helmut Freitag wird in seinem Haus niedergeschlagen. Der Verdacht fällt schnell auf Michel Freitag, den Enkel des Mannes. Melanie und Mattes ermitteln in einem schwierigen Fall. Michel leidet unter paranoider Schizophrenie, ist früher schon während psychotischer Episoden gewalttätig geworden und – er ist unauffindbar. Aber hat er wirklich seinen Großvater niedergeschlagen? Die Polizisten machen sich auf die Suche nach Michel. Immerhin ist er womöglich eine Gefahr für andere und sich selbst. In genau dieser Frage gerät die Betreuerin des Mannes, Karin Berger, mit Mattes aneinander. Sie hat so ihre Erfahrungen mit Polizeibeamten, und wehe, die kommen ihr mit dumpfen Vorurteilen über „Psychos“! Als sie und die Kollegen vom PK 21 Michel endlich finden, eskaliert die Situation, und Mattes sieht sich in seinen „Vorurteilen“ bestätigt: Der Mann gehört in die geschlossene Psychiatrie! Während Mattes den Auftrag als erledigt ansieht, gibt Karin Berger keine Ruhe und besteht auf klare Beweise gegen ihren Schützling. Aber auch Melanie hat Zweifel an der Tat und entwickelt einen Verdacht, der Ungeheuerliches aufdeckt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.12.2015 ZDF
    • Staffel 10, Folge 15 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Zur Überraschung aller kümmert sich Wolf Haller (Hannes Hellmann, l.) höchstpersönlich um Franzis Sohn Felix (Fynn Staats, r.). – © ZDF

      Einsatz für Franzi und Hans: Bei einer Rangelei wurde die Teenagerin Annalena mit einem Messer schwer verletzt. Ihre Freundin Britta bezeugt, dass ein alter Mann sie niedergestochen hat. Doch Franzi glaubt, dass Britta lügt. Bevor sie das Mädchen aber zu weiteren Details befragen kann, ist Britta verschwunden. Franzi ärgert sich am meisten über sich selbst. Ein Anfängerfehler, einen Zeugen nicht im Auge zu behalten. Und dass gerade jetzt, nachdem sie erst so kurze Zeit wieder zurück im Dienst ist. Während Franzi und Hans sich darauf konzentrieren, den flüchtigen Täter und auch Britta zu finden, übernehmen Melanie und Mattes die Ermittlungen beim Einbruch in der Wohnung von Ellen Flügger. Diese lebt mit ihrem dementen Vater Thies Wildberger und ihrer Tochter Svenja zusammen. Geld wurde gestohlen, und außerdem sind ihre Tochter und ihr Vater verschwunden. Bald ist klar: Beide Fälle haben miteinander zu tun und Thies Wildberger ist Opfer und Täter zugleich. Der demente Mann verwechselt häufig Personen in seinem Umfeld, findet sich nur schwer zurecht und fällt auch immer wieder durch aggressives Verhalten auf. Dabei wird er nicht nur zu einer Gefahr für sich selbst, sondern vor allem auch für seine Enkelin Svenja, die mehr und mehr die Kontrolle über ihren Großvater zu verlieren scheint. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.12.2015 ZDF

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Notruf Hafenkante im Fernsehen läuft.

    Staffel 10 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Notruf Hafenkante, Vol.15: Folge 183-195 (4 DVDs) erscheint am 17.11.2017 hier bestellen