Notruf Hafenkante

    zurückStaffel 4, Folge 1–25weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Held für einen Tag (Staffel 4, Folge 1) – © ZDF

      Franzis erster Arbeitstag nach ihrer Babypause beginnt mit der Aufklärung eines Geldtransportüberfalls. Zwei Wachmänner wurden auf ihrer Route Opfer eines fingierten Unfalls und müssen von Henning und Franzi aus dem Transporter befreit werden. Beide Männer werden verletzt ins EKH gebracht. Kurz darauf befragen Henning und Franzi direkt in der Nähe des Tatorts den Zeugen Daniel Behrens, der im Beisein seines Sohnes behauptet, sich einem der beiden flüchtigen Täter in den Weg gestellt und ihn niedergestreckt zu haben.

      Während Melanie und Kai versuchen, die Identität des zweiten flüchtigen Täters herauszufinden und nach der verschwundenen Beute zu suchen, schmückt Behrens vor laufender Kamera die Details seiner „Heldentat“ aus. Es kommt zur entscheidenden Wende, als Jasmin aus ärztlicher Sicht versichert, dass der Mann nicht von Behrens k.o. geschlagen wurde, sondern aufgrund eines geplatzten Aneurysma das Bewusstsein verloren hat.

      Als Henning und Franzi Behrens damit konfrontieren wollen, finden sie in dessen durchwühlten Wohnung nur seinen verängstigten Sohn vor: Sein Vater wurde von dem flüchtigen zweiten Täter entführt. Da der Täter offensichtlich annimmt, dass Behrens das Geld genommen, schwebt der Mann in großer Gefahr. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.09.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Immer Ärger mit Nele (Staffel 4, Folge 2) – © ZDF

      Die Journalistin Birte Rhenisch kommt aufs Revier. Aufgelöst behauptet sie, von einem Mädchen beklaut worden zu sein. Während Melanie sich um den Fall kümmert, werden Franzi und Henning in die Goetheschule gerufen. Die notorische Schulschwänzerin Nele Albertin, ein aufsässiges und aggressives Waisenkind, ist am Vorabend aus ihrer Wohngruppe weggelaufen. Was die Betreuerin jedoch verschwiegen hat: Nele schwänzt nicht nur die Schule, sie ist auch eine notorische Diebin, die in den letzten 18 Monaten 15 Mal geschnappt wurde. Alles deutet darauf hin, dass Nele auch der Journalistin Birte Rhenisch das Geld geklaut hat.

      Eine Spur führt Franzi und Henning über das Tierheim schließlich zu Nele: Sie tobt am Elbstrand mit ihrem Pflegehund Milla. Während Franzi und Henning das kratzbürstige Mädchen und den Hund in den Streifenwagen verfrachten, identifiziert die beklaute Birte Rhenisch Nele anhand eines Fotos als die Diebin. Doch wo ist das Geld?

      Henning will Nele die peinliche Situation ersparen, von einem Polizisten im Unterricht abgeliefert zu werden und bietet ihr stattdessen seine Hilfe an. Doch Nele enttäuscht Hennings Vertrauen und haut wieder ab. Bald darauf aber braucht sie seine Hilfe. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.10.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Die große Versuchung (Staffel 4, Folge 3) – © ZDF

      Mit geschlossenen Augen und einer Kopfverletzung liegt Taxifahrer Günther Siebold am Hafen, als Melanie und Kai ihn finden. Dies ist der zweite Überfall auf einen Taxifahrer des Unternehmens Hummel innerhalb kurzer Zeit – dabei besteht der Fuhrpark nur aus fünf Wagen. Ist es Zufall oder hat es jemand gezielt auf die Hummel-Taxen abgesehen? Während sich Kai und Melanie mit Hilfe eines Täterprofils auf die Suche nach dem Kriminellen machen, zerbrechen sich Franzi und Henning über den Umlauf von Falschgeld den Kopf. Blüten wurden sowohl in einem Elektrogeschäft, als auch in einem Supermarkt gefunden – wer bringt sie in den Umlauf?

      Bei ihren Ermittlungen in der Taxizentrale machen Melanie und Kai Bekanntschaft mit den anderen Fahrern und der flotten Ehefrau eines Taxifahrers. Außer eines mürrischen Chefs, können sie vorerst nichts Auffälliges entdecken. Die fünf Fahrer wirken wie eine eingeschworene Truppe – hoffentlich versuchen sie sich nicht im Alleingang bei der Überführung des Täters. Da erfahren die Polizisten, dass finanziell bei der Hummel Taxi GbR nicht alles so rund läuft: Zahlungsrückstände, Schwarzarbeit und ein Vollstreckungsbescheid erregen Aufmerksamkeit. Als dann auch noch eine Verkäuferin die Beschreibung einer Falschgeldzahlerin abgibt, sind sich Melanie und Kai sicher, dass die beiden Geschichten um Taxiüberfall und Falschgeld irgendwie miteinander versponnen sind, und der dunkelhaarige Täter mit der Sonnenbrille es aus einem bestimmten Grund auf die Hummel-Taxen abgesehen hat.

      Obwohl Melanies Gedanken zeitweise eher bei einem charmanten jungen Herrn sind, der ausgerechnet das Auto des eifersüchtigen Kollegen Kai angefahren hat, schreiten die Ermittlungen voran. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.10.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Pleitegeier (Staffel 4, Folge 4) – © ZDF

      Bernd Wöhler erscheint im PK 21 und fordert, dass seine Anlageberaterin Katrin Hellwig festgenommen wird, weil die ihn um sein Geld betrogen habe. Als Kai den Wünschen Wöhlers nicht sofort entsprechen kann, öffnet dieser seinen Mantel und bringt eine Sprengstoffweste zum Vorschein. Alle Anwesenden nimmt er als Geiseln und fordert die Festnahme Katrin Hellwigs. Andernfalls, so droht er, werde er den Auslöser drücken.

      Er weiß allerdings nicht, dass Melanie sich in der Teeküche versteckt hält und von dort Kontakt nach draußen zum MEK-Leiter Thomas Karger hält. Und während sich das MEK-Team in Stellung bringt, versorgt Melanie die Männer mit Informationen über die Situation im Inneren des Gebäudes. Sie schwebt dabei in der ständigen Gefahr, von Wöhler entdeckt zu werden. Währenddessen unter-nehmen Franzi und Henning alles, um die untergetauchte Anlageberaterin Katrin Hellwig zu finden.

      Im PK bemühen sich Kai und Berger um Deeskalation, um das Leben der Geiseln zu schützen. Besonders Kai versucht, einen Draht zu Bernd Wöhler zu bekommen, doch plötzlich merkt er, dass er persönlich in den Fall involviert ist, und hat nun ganz andere Sorgen … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.10.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Seeheld in Seenot (Staffel 4, Folge 5) – © ZDF

      Ausgerechnet am Tag seines dreißigjährigen Dienstjubiläums wird Wolle vor dem PK angefahren. Der Unfallfahrer flüchtet unerkannt in einem weißen Porsche. Wolle wird ins EKH eingeliefert. Ihm geht es bald wieder besser, doch er kämpft mit den Folgen einer vorübergehenden Amnesie.

      Bei den Ermittlungen stoßen Melanie und Kai auf die Wagenbesitzerin Anne Reutershahn. Sie wollte am nächsten Tag den Barkassen-Kapitän Jost Hellinger heiraten. Doch jetzt ist die Hochzeit der beiden in Gefahr, denn es wurde offenbar nicht nur der Wagen gestohlen, sondern auch das darin liegende Hochzeitskleid und die Eheringe.

      Während Franzi Wolle am Funk vertritt und Henning darauf hofft, dass sich Wolle im EKH doch noch an das Gesicht des Fahrers erinnert, haben Melanie und Kai mit der Aufklärung des Vorfalls alle Hände voll zu tun. Denn noch wissen sie nicht, wer ihnen Seemannsgarn auftischt … (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.10.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Kais Entscheidung (Staffel 4, Folge 6) – © ZDF

      Kai hat sich spontan einen Tag frei genommen, um seiner Mutter einen Karton mit alten Andenken ins Pflegeheim zu bringen. Was er nicht ahnen kann: In dem Karton befindet sich eine Route für eine Weltreise, die seine Mutter vor 50 Jahren mit seinem Vater geplant hatte – ihr großer Traum, den sie sich jetzt erfüllen will.

      Unterdessen herrscht im Pflegeheim großer Aufruhr: Eine Bewohnerin vermisst ihre Diamantohrringe, ein anderer Bewohner sein Geld. Eine Überprüfung ergibt: Auf dem gesamten Flur fehlen Schmuck und Wertgegenstände. Während Henning und Franzi den Besuchsdienst befragen, unterstützt Melanie Kai bei den Ermittlungen vor Ort im Heim. Doch der Umgang mit den Bewohnern ist gar nicht einfach.

      Die Spurensicherung wird eingeschaltet. Es stellt sich heraus, dass einzig das Zimmer von Kais Mutter von Diebstählen verschont wurde. Als bei einer Durchsuchung auch noch ein vermisster Ring in ihrem Schrank gefunden wird, fällt der Verdacht sofort auf Frau Norden. Hat das etwas mit ihrer geplanten Weltreise zu tun? Kai kann nicht glauben, dass seine Mutter eine Diebin ist, und setzt alles daran, ihre Unschuld zu beweisen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.10.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Das Greenhorn (Staffel 4, Folge 7) – © ZDF

      Gespannte Stimmung im PK 21: Die Kollegen erwarten den Neuen, der Kai vertreten soll. Melanie hofft auf einen erfahrenen Polizisten als neuen Partner. Aber sie erlebt eine böse Überraschung: Mattes Seeler ist kein erfahrener Polizist, sondern ein Praktikant: ein Greenhorn! Melanie ist nicht gerade begeistert, doch es bleibt keine Zeit sich aufzuregen, ein Einsatz ruft!

      Der führt Mattes und sie in einen öffentlichen Park. Eine junge Frau, Alexa Marschewski, ist vergewaltigt worden. Sie hat den Täter zuvor mehrmals in ihrer Selbsthilfegruppe gesehen, kennt aber seinen Namen nicht. Henning und Franzi ermitteln, dass es vor einigen Monaten einen ähnlichen Fall gab. Auch hier hatte der Mann an einem Treffen teilgenommen. Ist das das Muster, nach dem er vorgeht? Die Polizisten beschließen, sich undercover bei Gruppensitzungen umzusehen und stoßen auf den verdächtigen Julian Fischer. Doch durch eine Ungeschicklichkeit von Mattes kann der Mann fliehen. Bei der Verfolgungsjagd kann der Täter zwar gestellt werden, aber dies war nicht der letzte Fehler, der Mattes heute unterlaufen ist. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 05.11.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Doppelleben (Staffel 4, Folge 8) – © ZDF

      Eine Messerstecherei im Park lässt die Polizisten des PK 21 zunächst rätseln: Wieso ist der Angreifer, der Hartz IV-Empfänger Grabowski, im Besitz von 100 000 Euro? Und warum verschwindet sein Opfer Heiko Fries spurlos aus dem EKH?

      Während Franzi und Henning mit Jasmins Hilfe dem flüchtigen Fries nachspüren, versuchen Melanie und ihr neuer Kollege Mattes die Herkunft des Geldes zu klären. Schnell können sie die rechtmäßige Besitzerin der 100 000 Euro ermitteln. Es ist Claudia Gronau, Reedereierbin und Ehefrau eines Staatsrates aus dem Senat. Ist ihr das Geld tatsächlich gestohlen worden? Melanie und Mattes zweifeln an Claudia Gronaus Aussage, zu sehr verstrickt sie sich in Widersprüche. Offensichtlich wird Claudia Gronau erpresst. Nur Melanie findet heraus, was wirklich dahinter steckt – und sie wagt ein riskantes Versprechen! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 12.11.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Matjeskrieg (Staffel 4, Folge 9) – © ZDF

      Melanie Hansen und Mattes Seeler werden zum Einsatz an den Hafen gerufen: Zwischen zwei Fischbudenbesitzern gibt es mächtig Zoff. Seit 20 Jahren verkauft Hannes Jensen am Hafen frischen Fisch. Doch seit zwei Monaten hat er lautstarke Konkurrenz bekommen. Renate Reinke hat ebenfalls eine Fischbude eröffnet und ist der festen Überzeugung, dass die Kundschaft durchaus die Wahl zwischen zwei Sortimenten haben sollte. Jensen sieht das allerdings ganz anders und pocht auf seine angestammten Rechte.

      Gegenseitige Sachbeschädigungen werden angezeigt, Drohungen ausge-sprochen, wüste Beschimpfungen ausgetauscht. Auch die Beschwichtigungsversuche der Beamten fruchten nicht. Dabei bieten sowohl Herr Jensen wie Frau Reinke erstklassige Ware an. Die leckeren Fischbrötchen machen sogar auf dem PK 21 die Runde. Bis Henning Storm nach dem Verzehr eines Matjesbrötchens kollabiert.

      Während Jasmin den Polizisten in der Notaufnahme des Elbkrankenhauses versorgt, versuchen die besorgten Kollegen aufzuklären, wer den Fisch vergiftet hat. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.11.2009 ZDF
    • Staffel 4, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Vermisstes Glück (Staffel 4, Folge 10) – © ZDF

      Wieder einmal ist es das Waisenmädchen Nele, das Henning aus dem Gleichgewicht und einen Fall ins Rollen bringt: Ihr Patenhund Milla ist verschwunden, und Nele ist felsenfest davon überzeugt, dass das Tier gestohlen wurde.

      Dann melden immer mehr Hundebesitzer ihre geliebten Vierbeiner als vermisst. Schnell deutet alles auf eine Hundefängerbande hin. Berger schickt Melanie und Mattes in die Spur. Innerhalb kürzester Zeit überschlagen sich die Ereignisse: Nele wird bei der Suche nach ihrer geliebten Hündin Milla von einem Auto angefahren. Und während Melanie und Mattes auf eine verdächtige Zeitungsannonce stoßen, in der Rassehunde zum Verkauf angeboten werden, sitzt Henning an Neles Krankenbett und macht sich große Sorgen um seine kleine „Krawallgöre“. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.11.2009 ZDF
      ZDF
      heute
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Gefährliche Fotos (Staffel 4, Folge 11) – © ZDF

      Melanie Hansen wird ‚das neue Gesicht der Hamburger Polizei‘ für eine Werbekampagne. Beim Fotoshooting trifft sie einen alten Bekannten wieder: Der Fotograf, der sie ablichten soll, ist ausgerechnet Lasse Marquardt – ein alter Jugendfreund, den Melanie aus den Augen verloren hatte.

      Zurück im PK, erfährt Melanie, dass Lasse Opfer eines Überfalls geworden ist und schwer verletzt ins Elbkrankenhaus eingeliefert wurde. Während die Kollegen sich bereits um die Aufklärung des Falles bemühen, kümmert sich Melanie um Lasses pubertierenden Sohn Max, der während der Ferien bei seinem Vater wohnen sollte. Alles sieht zunächst nach einem Raubüberfall aus: Kameras und Computer sind aus dem Studio gestohlen worden. Doch Melanie vermutet, dass mehr dahinter steckt, denn Lasse wirkte während des Shootings sehr nervös. Und tatsächlich, in der Vergrößerung der Fotos finden Mattes und Melanie Hinweise, die sie auf die Spur des Täters bringen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.12.2009 ZDF
      ZDF
      morgen
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Harte Jungs (Staffel 4, Folge 12) – © ZDF

      Melanie und Mattes bewachen mit einer Gruppe von Kollegen die Trauerfeier für Ole Kenner, den Leader der Biker-Gang MC Coastguards, der nach schwerer Krankheit mit seinem Motorrad in den freiwilligen Tod gerast ist. Die Polizeipräsenz hat präventiven Charakter: Die rivalisierenden Black Mambas haben sich angekündigt, um dem verstorbenen Gegner die letzte Ehre zu erweisen. Ärger scheint somit vorprogrammiert. Die Feier verläuft angespannt, aber es kommt zu einem Zwischenfall ganz unerwarteter Art: Die Jungs im schwarzen Leder müssen sich plötzlich reihenweise übergeben. Was alle zu spät bemerken: In dem Tumult wird die Urne des toten Bikers gestohlen. Mattes und Melanie ahnen, dass die massenhafte Übelkeit kein Zufall ist, sondern als Ablenkung für den Urnen-Diebstahl eingeplant war.

      Während Jasmin alle Hände voll zu tun hat, die Biker im Elbkrankenhaus zu versorgen und gleichzeitig darauf zu achten, dass die rivalisierenden Biker nicht aufeinander losgehen, übernehmen die Kollegen vom PK 21 die heikle Aufgabe, nach der verschwundenen Urne zu suchen. Doch als der Chef der Mambas aus dem Krankenhaus entführt wird, eskaliert der Konflikt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.12.2009 ZDF
      ZDF
      Do 28.09.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 13 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Melanies Albtraum (Staffel 4, Folge 13) – © ZDF

      Melanie soll vor Gericht gegen einen Brandstifter aussagen, den sie vor Monaten überführt hat – den Schrotthändler Günther Newe. Doch jetzt, einen Tag vor Prozessauftakt, droht die Anklage zu kippen: Dem Staatsanwalt wurden kompromittierende Fotos von Melanie zugespielt, die den Verdacht zu erhärten scheinen, sie nehme es mit dem Gesetz nicht so genau – Melanie soll Newe durch einen illegalen Trick zu dem Geständnis gebracht haben.

      Melanie ist schockiert: Die Fotos können nur von ihrem Freund Christoph kommen, der sie zu den eigentlich harmlosen, aber nicht ganz legalen Aktionen, überredet hatte. Bald wird klar, dass sie in eine Honigfalle getappt ist, dass Christoph seine Liebe nur vorgetäuscht hat, um den Brandstifter Newe vor dem Gefängnis zu bewahren. Aber zum Glück kann Melanie sich in dieser schmerzlichen Situation auf die Kollegen verlassen, die alles daran setzen, Newe doch noch zu überführen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.12.2009 ZDF
      ZDF
      Fr 29.09.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 14 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Ein guter Plan (Staffel 4, Folge 14) – © ZDF

      Peter Leitl ist der neue Partner an Franzis Seite, der als Vertretung für Henning eingesprungen ist. Er ist Hauptkommissar aus München, der an einem bajuwarischhanseatischen Austauschprogramm teilnimmt.

      Doch seine feierliche Begrüßung im PK 21 wird sofort unterbrochen, als ein Notruf eingeht: Einbruch in einem HiFi-Laden. Ein Mann ist noch im Gebäude – womöglich der Täter! Sofort rücken die vier Polizisten aus. Am Tatort fehlt vom Täter jede Spur, jedoch finden sie den Ladenbesitzer Olaf Scholze eingesperrt und bewusstlos in der Toilette liegen.

      Im Laden scheint nichts zu fehlen, lediglich der Safe wurde leer geräumt. Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Täter die morgendlichen Abläufe gekannt haben muss. In Frage kommen also die Angestellten des Ladens sowie Frau Scholze, die Ex-Frau des Inhabers. Ein Motiv haben alle drei. Und dann gibt es ein überraschendes Geständnis, der Fall scheint abgeschlossen. Doch Peter Leitl hat Zweifel: Irgendjemand will, dass die Polizisten ihre Ermittlungen einstellen, um das Geheimnis zu wahren, was wirklich in dem Safe lag. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.01.2010 ZDF
      ZDF
      Sa 30.09.
      11:15 Uhr
    • Staffel 4, Folge 15 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Wunderkind (Staffel 4, Folge 15) – © ZDF

      Die Polizisten werden in die Musikhalle gerufen: Die Nachwuchspianistin Jana Müller, Favoritin beim hiesigen Musikwettbewerb, ist durch ein Attentat verletzt worden: Jemand hat dem dreizehnjährigen Mädchen Glasscherben in die Manteltasche gesteckt. Vater Müller weiß nicht wie er seiner Tochter sagen soll, dass sie vielleicht nie wieder Klavierspielen kann. Klavierspielen ist ihr Leben, jeden Tag übt sie fünf Stunden – mit einem Ziel: Ein Stipendium an einer renommierten Musikhochschule in New York.

      Peter und Franzi ermitteln in den Kreisen der hochbegabten Kinder und ihrer Eltern. Der Verdacht liegt auf der Hand, dass ein Konkurrent die Favoritin ausschalten wollte. Doch dann stoßen sie auf einen ähnlichen Vorfall, der vor einigen Jahren in Paris geschehen ist, und dieser lässt die Tat in einem ganz anderen Licht erscheinen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.01.2010 ZDF
      ZDF
      Mo 02.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 16 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Bärendienst (Staffel 4, Folge 16) – © ZDF

      Melanie und Mattes fahren Streife auf dem Uni-Gelände, als der Jura-Professor Liebermann ihren Wagen stoppt. In einem Baum hängt eine Leiche. Doch diese entpuppt sich als eine Puppe, die als Warnung für den Professor gedacht war.

      Bei der anschließenden Befragung liefert er auch gleich eine Verdächtige, die für den Streich verantwortlich sein könnte: Die Jura-Studentin Pia Rafalczyk. Als Melanie den Namen hört, fällt sie aus allen Wolken: Denn das Mädchen ist die WG-Mitbewohnerin ihres Bruders Lars. Ihre Sorge ist groß, dass auch Lars sowie der dritte WG-Mitbewohner Erik in die Sache verstrickt sind und ihnen die Exmatrikulation droht. Und tatsächlich scheint Melanies Bruder mehr darüber zu wissen, als er anfangs zugibt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.01.2010 ZDF
      ZDF
      Mi 04.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 17 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Schlaf, Kindchen, schlaf (Staffel 4, Folge 17) – © ZDF

      Franzi und Peter werden Zeugen, wie Lisa Krossmann, eine junge Pharmaziestudentin, mit ihrem Wagen schwer verunglückt. Die Untersuchung im Krankenhaus ergibt, dass Lisa einen Medikamentencocktail zu sich genommen hat. Es erhärtet sich der Verdacht, dass sie an Medikamententests teilnimmt. Doch in ihrem Blut wird noch ein Schlafmittel gefunden, das sie zusätzlich nie hätte einnehmen dürfen. Ihre Mutter, Regina Krossmann, selbst Apothekerin, beschreibt ihre Tochter als sehr gewissenhaft. Fahrlässigkeit kann also ausgeschlossen werden. Lisa Krossmann war mit ihrem Wagen zu einem Treffen unterwegs mit Schwester Agnes, einer Ordensfrau aus Lateinamerika. Noch fehlt den Polizisten des PK 21 der entscheidende Hinweis für die Lösung des Falls. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.01.2010 ZDF
      ZDF
      Do 05.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 18 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Angst um Emma (Staffel 4, Folge 18) – © ZDF

      Da der Polizeipsychologe Philipp Rost kurzfristig für einen Kollegen einspringen muss, übernimmt Kindermädchen Olga außerplanmäßig die Betreuung von Franzis Tochter Emma.

      Kurz nach Dienstbeginn im PK 21 werden Melanie und Mattes zu einem Unfall mit Fahrerflucht gerufen. Die verunglückte Radfahrerin ist Olga. Doch von der kleinen Emma fehlt jede Spur. Franzi erlebt ihren schlimmsten Albtraum: Olga ist die Einzige, die weiß, wo sich das Kind befindet. Doch durch den Unfall hat sie eine Amnesie und kann sich an nichts mehr erinnern, was an diesem Morgen geschah. Während die verzweifelte Franzi und Peter versuchen, Olgas Weg zu rekonstruieren, suchen Melanie und Mattes nach dem flüchtigen Unfallfahrer. Alles in der Hoffnung, die kleine Emma wohlbehalten und schnell wiederzufinden.

      (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.02.2010 ZDF
      ZDF
      Fr 06.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 19 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Wehrlos (Staffel 4, Folge 19) – © ZDF

      Im PK 21 geht ein Notruf ein: Achim Kessler wurde durch einen Messerstich schwer verletzt. Er gibt an, zwei Jugendliche hätten ihn attackiert, als er einem kleinen Jungen helfen wollte, der von ihnen bedroht wurde. Ein bewundernswerter Fall von Zivilcourage. Tatsächlich werden in der Nähe schnell zwei junge Männer gefasst, auf die die Beschreibung des Opfers passt. Die Sache scheint klar zu sein, auch wenn die beiden leugnen. Doch da präsentiert Jasmin den Polizisten einen interessanten Fund: Bei der OP wurden in Kesslers Körper Hinweise auf die Tatwaffe gefunden, die den Fall in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.02.2010 ZDF
      ZDF
      Sa 07.10.
      11:15 Uhr
    • Staffel 4, Folge 20 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Die tätowierte Frau (Staffel 4, Folge 20) – © ZDF

      Henning und Franzi werden zu einem Verkehrsunfall gerufen. Die beiden Unfallgegner streiten sich lautstark. Jan Weiser beschimpft Katja Mahler, von ihrem Kampfhund gebissen worden zu sein. Der Hund ist nach dem Unfall weggerannt. Melanie und Mattes müssen ihn so schnell wie möglich einfangen, bevor er jemanden verletzt.

      Unterdessen ist Henning auf einer ganz anderen Fährte: Katja Mahler trägt ein auffallendes Tattoo, das ihn an das tragische Unglück seines Freundes, den Colonel, erinnert. Ist Katja Mahler schuld daran, dass sein bester Freund im Rollstuhl sitzt? Als Henning den Colonel mit Katja Mahler konfrontiert, bestreitet dieser jedoch, dass sie die Täterin von damals ist. Hat sich Henning geirrt, oder will der Colonel etwa die Sache selbst in die Hand nehmen und sich rächen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.03.2010 ZDF
      ZDF
      Mo 09.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 21 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Ein Fall für Mattes (Staffel 4, Folge 21) – © ZDF

      Diebstahl in einem Pfandleihhaus. Mattes nimmt die Verfolgung auf, stellt die flüchtende Frau und erlebt eine Überraschung: Es handelt sich um Angela Baumann, eine alte Schulfreundin, die ihm vor Jahren beim Abitur geholfen hat und inzwischen eine angesehene Anwältin ist. Verzweifelt bittet sie Mattes, nun ihr einen Gefallen zu tun und sie laufen zu lassen. Mattes ist hin und hergerissen. Dieses Zögern nutzt Angela aus, um zu flüchten.

      Doch dann erfahren die Polizisten, dass der Pfandleihhausbesitzer Schrader bei dem Überfall niedergestochen wurde. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren und zunächst rückt mit der ehemaligen Angestellten Hannah Wegener eine Unschuldige in den Fokus der Ermittlungen. Alle weiteren Spuren führen in das Casino zu dem Barkeeper Stefan und dem Spieler Jürgen Löscher, die beide sowohl Hannah wie auch Angela kennen. Mattes moralisches Gewissen gerät mächtig unter Druck: Nur wenn er sich seinen Kollegen offenbart, können sie die wahre Täterin schnappen und somit die Wahrheit hinter dem Fall ans Licht bringen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.03.2010 ZDF
      ZDF
      Di 10.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 22 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Loverboy (Staffel 4, Folge 22) – © ZDF

      Berger hat Probleme mit seiner pubertierenden Tochter Lena. Anstatt sich um die Schule zu kümmern, möchte sie mit ihrem neuen türkischen Freund Kumsal eine Party besuchen. Berger ist strikt dagegen, gesteht sich dabei aber nicht ein, dass er Schwierigkeiten mit dem Erwachsenwerden seiner Tochter hat.

      Inzwischen decken Henning und Franzi ein illegal geführtes Bordell in einem Mietshaus auf. Sie nehmen bei der Razzia die junge Prostituierte Nadine Vollmer fest. Sie wurde von ihren Eltern bereits als vermisst gemeldet. Das letzte Lebenszeichen von ihr stammt von einer Überwachungskamera auf dem Hamburger Hauptbahnhof. Auf dem Foto ist Nadine mit ihrem neuen türkischen Freund zu sehen. Die Polizeibeamten finden heraus, dass der junge Mann das Mädchen nach der perfiden „Loverboy“-Methode als Prostituierte angeworben hat, indem er ihr zuerst die wahre Liebe vorspielte. Berger meint, auf dem Foto Kumsal, den Freund seiner Tochter Lena wiederzuerkennen. Befindet sich Lena in großer Gefahr? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.03.2010 ZDF
      ZDF
      Mi 11.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 23 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Alte Freunde (Staffel 4, Folge 23) – © ZDF

      Franzi und Henning werden ins Elbkrankenhaus gerufen, weil dort ein 82jähriger Krebskranker spurlos verschwunden ist. Unterdessen fahren Melanie und Mattes zu Edda Wittler, die einen Einbruch in die Wohnung ihres Vaters Arno Wittler gemeldet hat. Schon bald stellt sich heraus, dass der Verschwundene aus dem Krankenhaus Eddas Vater ist.

      Die Suche nach dem alten Herrn läuft auf Hochtouren – doch es ist wie verhext. Niemand hat gesehen, wie Arno Wittler aus dem EKH verschwunden ist. Nur so viel ist klar: Jemand muss dem Schwerkranken geholfen haben. Und es muss einen Zusammenhang mit dem Einbruch geben – das kann kein Zufall sein.

      Doch die Zeit rennt: Wenn Arno Wittler nicht bald seine Medikamente bekommt, kann Jasmin nicht garantieren, dass er den Tag überleben wird. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.03.2010 ZDF
      ZDF
      Do 12.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 24 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Die Frau am Ufer (Staffel 4, Folge 24) – © ZDF

      Am Elbstrand finden Henning und Franzi eine desorientierte Frau mit blutbefleckter Kleidung. Wie Jasmin im Elbkrankenhaus herausfindet, wurde sie unter Drogen gesetzt. Die traumatisierte Frau weiß weder ihren Namen, noch was ihr passiert ist. Entgegen der naheliegenden Vermutung zeigt sich jedoch, dass die Frau unverletzt ist. Deshalb müssen die Polizisten davon ausgehen, dass das Blut auf ihrer Kleidung von jemand anderem stammt, der sehr wahrscheinlich schwer verletzt ist und unbedingt gefunden werden muss.

      Eine Tankquittung bringt die Polizisten auf den Namen der Frau: Carmen Reitz. Ihr Ehemann hat für die ganze Situation nicht die geringste Erklärung. Ein Eintrag in Carmens Terminkalender bringt die Polizei auf eine Spur. Ohne das Wissen ihres Mannes hatte Carmen am Morgen einen Termin bei ihrem Psychotherapeuten. Was ist da passiert? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.04.2010 ZDF
      ZDF
      Fr 13.10.
      10:30 Uhr
    • Staffel 4, Folge 25 (45 Min.)
      Bild: ZDF
      Herr Mubiru im Paradies (Staffel 4, Folge 25) – © ZDF

      Dr. Jasmin Jonas wird mit ihrer Zeit als Ärztin in Afrika konfrontiert: Ihr damaliger Assistent und Übersetzer im Kongo, Lawrence Mubiru, lebt jetzt in Deutschland und wird eines Diebstahls und schließlich sogar der schweren Körperverletzung in einem Hamburger Verlagshaus bezichtigt, wo er als Reinigungskraft arbeitet.

      Die Indizien, die die Polizisten finden, belasten den Mann schwer. Er soll dem Journalisten und Erfolgsautor Franz Fischer die Brieftasche gestohlen haben. Als er dabei ertappt wurde, hat er angeblich den Verleger Johannes Clemens die Treppe hinuntergestoßen. Jasmin kann nicht glauben, dass ausgerechnet der hilfsbereite Lawrence Mubiru diese Taten wirklich begangen hat, und setzt sich deshalb für den Mann ein. Kann sie seine Unschuld beweisen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.04.2010 ZDF
      ZDF
      Sa 14.10.
      11:15 Uhr

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Notruf Hafenkante im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray

    DVD-News: Notruf Hafenkante, Vol.15: Folge 183-195 (4 DVDs) erscheint am 17.11.2017 hier bestellen