Staffel 16, Folge 21

    • 364. Vage Erinnerung (Perverted Justice)

      Staffel 16, Folge 21
      Ein Vergewaltigungsopfer meldet sich 17 Jahre nach der vermeintlichen Tat. Sie gesteht, dass sie ihren Vater vor all den Jahren fälschlich beschuldigt habe. „Project Innocence“ schaltet sich ein, Donald Cragen (Dann Florek, l.) und Anwalt Bayard Ellis (Andre Braughner) ermitteln. – Bild: RTL /​ Universal
      Ein Vergewaltigungsopfer meldet sich 17 Jahre nach der vermeintlichen Tat. Sie gesteht, dass sie ihren Vater vor all den Jahren fälschlich beschuldigt habe. „Project Innocence“ schaltet sich ein, Donald Cragen (Dann Florek, l.) und Anwalt Bayard Ellis (Andre Braughner) ermitteln.
      Michelle Thompson gesteht Reverend Curtis Scott, dass sie ihren Vater Derek vor Jahren zu Unrecht der Vergewaltigung beschuldigt hätte, weil ihre Mutter sie dazu gezwungen habe. Der Reverend schaltet Bayard Ellis von „Project Innocence“ ein, um Dereks Fall nach 17 Jahren neu aufzurollen. Da die Ermittlungen nicht von der Special Victims Unit, sondern vom Revier 27 durchgeführt wurden, bittet Benson ihren alten Chef Captain Cragen um Unterstützung und um etwas Aufklärung über die damals Zuständigen: Staatsanwalt O’Dwyer und den bereits pensionierten Detective
      McCormack. Captain Cragen kann einen Brief auftreiben, den Michelles Grundschullehrerin an McCormack und O’Dwyer geschrieben hatte und in dem sie schildert, wie Michelle ihr gestanden hätte, dass sie für ihre drogensüchtige Mutter lügen musste.
      Der entlastende Brief wurde im Prozess von der Verteidigung jedoch nicht als Beweis vorgebracht. Ellis stellt einen Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens wegen mangelhafter anwaltlicher Unterstützung, doch der Antrag wird abgelehnt. Der Fall scheint aussichtlos – bis Ellis die rettende Entdeckung macht… (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereFr 04.03.2016VOXOriginal-TV-PremiereMi 06.05.2015NBC

    Cast & Crew

    Streaming & Mediatheken

    Staffel 16 auf DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Di 22.02.2022
    22:40–23:25
    22:40–
    Di 22.02.2022
    20:15–21:05
    20:15–
    Sa 01.01.2022
    23:25–00:15
    23:25–
    Sa 01.01.2022
    21:00–21:50
    21:00–
    Di 17.08.2021
    06:00–06:45
    06:00–
    Do 12.08.2021
    22:55–23:40
    22:55–
    Do 12.08.2021
    21:50–22:40
    21:50–
    Fr 28.05.2021
    05:17–06:00
    05:17–
    Do 27.05.2021
    14:45–15:30
    14:45–
    Do 08.04.2021
    01:25–02:10
    01:25–
    Mi 07.04.2021
    17:50–18:40
    17:50–
    So 17.01.2021
    18:40–19:30
    18:40–
    So 27.09.2020
    16:10–16:55
    16:10–
    Sa 26.09.2020
    08:35–09:20
    08:35–
    Mo 21.09.2020
    20:15–21:00
    20:15–
    Mi 12.06.2019
    23:00–23:55
    23:00–
    So 26.08.2018
    03:35–04:15
    03:35–
    Sa 25.08.2018
    23:10–00:05
    23:10–
    Fr 15.06.2018
    22:10–23:05
    22:10–
    So 04.03.2018
    02:50–03:30
    02:50–
    Sa 03.03.2018
    22:50–23:45
    22:50–
    Sa 13.08.2016
    00:15–01:00
    00:15–
    Fr 12.08.2016
    20:15–21:15
    20:15–
    Sa 05.03.2016
    00:15–01:00
    00:15–
    Fr 04.03.2016
    20:15–21:15
    20:15–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Law & Order: Special Victims Unit online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…