Inas Nacht

    zurückStaffel 6, Folge 9weiter

    • 32. Bjarne Mädel / Hella von Sinnen

      Staffel 6, Folge 9

      Heute begrüßt Ina Müller in der Hamburger Hafenkneipe „Zum Schellfischposten“ zunächst den Schauspieler Bjarne Mädel. In der ARD-Serie „Mord mit Aussicht“ und in „Stromberg“ spielt der schlagfertige Hamburger Jung den spleenigen Durchschnittstyp von nebenan. Bei „Inas Nacht“ erzählt Mädel von seinem gar nicht durchschnittlichen Leben – seien es seine Erlebnisse als Verkäufer von Reinigungsmitteln in den USA, seien es seine Lieblingssätze, die er im deutschen Fernsehen unbedingt hören will. Da staunt auch das Urgestein der deutschen Comedy-Szene: Hella von Sinnen. Die Kölner Entertainerin und Schauspielerin berichtet Ina Müller unter anderem von ihren Träumen, Leidenschaften und Abneigungen – so ekelt sie sich z.B. vor Puppenaugen, Haaren und rohem Fleisch. Musikgast ist heute der deutsche Rapper „Marteria“, der jüngst mit einem sprachlich wie musikalisch beeindruckenden Album auf sich aufmerksam gemacht hat. Nach „Marterias“ fetten Beats verabschiedet sich „Inas Nacht“ heute mit der zwölfköpfigen Musikcombo „Los Dos y Compañeros“ – in ihrer südamerikanisch-musikalischen Tarnung lassen diese Herren ganz vergessen, dass sie eigentlich gestandene Oberpfälzer und Bayern sind. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.11.2010 Das Erste
      mit Bjarne Mädel, Hella von Sinnen, Marteria, Los Dos y Compañeros
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       So 13.04.2014
      00:20–01:20
      00:20–NDR
       Do 18.11.2010
      23:30–00:30
      23:30–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inas Nacht im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …