zurückStaffel 3, Folge 1–4weiter

    • Staffel 3, Folge 1

      In der Hamburger Hafenkneipe „Zum Schellfischposten“ taucht ein echter „Tatort“-Kommissar auf: Andreas Hoppe ermittelt seit zwölf Jahren an der Seite von Ulrike Folkerts; bei Ina Müller zeigt sich der Berliner von einer ganz anderen Seite. Multitalent Mirja Boes steht zu ihrer Vergangenheit als ,fabulöse Thekenschlampe’ und wird nicht nur ihr komisches Talent unter Beweis stellen. Musikalische Profis sind auch dabei: Gregor Meyle singt „So soll es sein“, Annamateur (Sängerin aus Dresden) hat den Kleinkunstpreis 2008 gewonnen und zeigt ihre Komik und Bandbreite vom Chanson bis zum Blues. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.09.2008 NDR
      mit Mirja Boes, Andreas Hoppe, Gregor Meyle, Annamateur
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 2

      Die Late-Night-Show mit Ina Müller nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik. In der Hafenkneipe Zum Schellfischposten treffen sich zwei „alte Hasen“ der Showbranche: Mary Roos kann viel mehr als nur Schlager singen – seit 50 Jahren steht sie auf der Bühne, hat sogar „Kermit“, den Frosch getroffen. Jan-Gregor Kremp ist Schauspieler mit Leib und Seele und bei den großen Fernsehfilmen dabei. Was viele nicht wissen: Der Rheinländer hat Musik studiert und wird nun zusammen mit Ina Müller sein Können zeigen. Ihre neue Single präsentieren die Hamburger Jungs von Tomte und die Global Kryner aus Österreich brechen mit gängigen Volksmusik-Klischees. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.10.2008 NDR
      mit Mary Roos, Jan-Gregor Kremp, Tomte, Global Kryner
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 3

      Diesmal gibt sich in der Hafenkneipe „Zum Schellfischposten“ der ungekrönte König der Volksmusik die Ehre: Heino ist zurück; womöglich sogar in Kapitänsuniform und mit einem Seemannslied im Gepäck. An seiner Seite wird Moderatorin Bettina Tietjen zeigen, wie gut sie singen kann. Lagerfeuerromantik ist garantiert. Dazu gesellt sich mit Niels Frevert ein musikalischer Poet. Und besonders gespannt sein darf das Publikum auf den Berliner Puppenspieler René Marik, der bärenstarke Verstärkung dabei hat. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.10.2008 NDR
      mit Heino, Bettina Tietjen, Niels Frevert, René Marik
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 4

      In der winzigen Hafenkneipe „Zum Schellfischposten“ trifft der neue „Tatort“-Ermittler Richy Müller auf Comedian Guido Cantz. Während der jecke Kölner „Luxusweiber“ besingt, wagt sich Kommissar Müller an „Kentucky Avenue“ von Tom Waits. Geklärt wird außerdem, wer von den beiden besser Witze erzählen kann. Gefühlvoll wird’s, wenn die Münchner Band „Triska“ „Homer Wells“ spielt. Kabarettist Rainald Grebe macht mit „Die 90er“ einen launigen Ausflug in die Vergangenheit, bevor die „Ten Tenors“ die Kneipe entern. Zehn singende Australier im kleinen „Schellfischposten“ – geht das gut? (Text: Das Erste)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.10.2008 NDR
      mit Guido Cantz, Richy Müller, Triska, Rainald Grebe, Ten Tenors
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inas Nacht im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …