Inas Nacht

    zurückStaffel 9, Folge 1–12weiter

    • Staffel 9, Folge 1 (60 Min.)

      In der Sendung heute begrüßt Ina Müller zunächst den TV-Hundetrainer Martin Rütter. Von ihm lässt sie sich beraten, welcher Hund am besten zu ihr passt und welche Hundeprofi-Tipps sie auch in ihrem zweibeinig-menschlichen Umfeld erfolgreich anwenden kann. Weitere Tipps kann Ina Müller sich bei ihrem nächsten Gast abholen: dem Modedesigner und TV-Moderator Guido Maria Kretschmer. Während er sonst in seiner TV-Sendung „Shopping Queen“ mit spitzer Zunge aber großem Herz den Kleidungsstil seiner Kandidatinnen bewertet, sind dieses Mal die modischen Damen und Herren im „Schellfischposten“ an der Reihe. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 15.06.2013 Das Erste
      mit Martin Rütter, Guido Maria Kretschmer, Alex Hepburn, Rockband "Heisskalt"
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 2 (60 Min.)

      Heute begrüßt Ina Müller zunächst den Comedian und Schauspieler Bernhard Hoëcker. Mit ihm ergründet sie dessen Liebe zur Heavy-Metal-Musik und lässt sich über seine Vielzahl an überraschenden Hobbys aufklären: z. B. das Auffinden versteckter Plastikdosen mit Hilfe von GPS-Koordinaten. Ganz ohne technische Hilfsmittel findet der zweite Gast des Abends in den „Schellfischposten“: der „Tatort“-Schauspieler und Gefängnisarzt Joe Bausch. Nachdem beide sich über ihre Kindheit auf einem Bauernhof ausgetauscht haben, quetscht Ina Müller Joe Bauch über all das aus, was sie schon immer über das Leben hinter Gefängnismauern wissen wollte. Musikgast der heutigen Folge ist zunächst der Hamburger Songwriter Pohlmann. Anschließend feiern OK KID, die hoch gelobte neue Rap-Band aus Gießen, ihre TV-Premiere. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 22.06.2013 Das Erste
      mit Bernhard Hoëcker, Joe Bausch, Pohlmann, OK KID
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 3 (60 Min.)

      Heute liefert sich Ina Müller zunächst mit dem TV-Auswanderer Konny Reimann einen nordisch-herben, sehr amüsanten Schlagabtausch: Der Hamburger Jung berichtet von seinem Weg hinaus in die weite Welt, er dementiert faule Gerüche an seinem See in den USA und gibt eine akrobatische Einlage auf dem Tresen des „Schellfischposten“. Hinzu kommt die Schauspielerin und Sängerin Maren Kroymann. Sie erzählt von ihrer Jugend in einem Tübinger Professorenhaushalt – und umgarnt dann zusammen mit Ina Müller auf musikalische Weise den geschmeichelten Konny Reimann. Musikgast der heutigen Folge ist der britische Musiker Frank Turner, der mit seinem mitreißenden Folkrock gerade die britischen Charts angeführt hat. Ruhigere, wunderschöne Klänge kommen außerdem von einer Neuentdeckung der deutschen Songwriter-Szene: der 21-jährigen Lùisa. Die verzaubert auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die „Tampentrekker“, die wie immer bei Wind und Wetter vor den Fenstern des „Schellfischposten“ auf ihre Einsätze warten. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 29.06.2013 Das Erste
      mit Konny Reimann, Maren Kroymann, Frank Turner, Lùisa
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 4 (60 Min.)

      Heute veranstaltet Ina Müller einen österreichischen Abend. Ihr erster Gast ist der in Österreich geborene und aufgewachsene Gewichtheber und Olympiasieger Matthias Steiner. Im Sporttrikot weiht er Ina Müller in die geheimnisvolle Welt des Gewichthebens ein und zeigt dann, dass er nicht nur ein starker Typ, sondern auch gesanglich gut bei Stimme ist. Zum verbalen Muskelspiel kommen die Kabarettisten Dirk Stermann und Christoph Grissemann dazu: Die erfolgreichsten Late Night-Talker des österreichischen Fernsehens klären über alle deutsch-österreichischen Befindlichkeiten auf und dokumentieren eindrücklich, dass auch ein Moderatoren-Duo einem alten, streitenden Ehepaar sehr ähnlich werden kann. Hoher musikalischer Besuch im „Schellfischposten“ kommt heute aus London. Der britischen Jazz- und Pop-Star Jamie Cullum zeigt, warum er weltweit als einer der brillantesten Live-Musiker gefeiert wird. Nach dem österreichischen Themenabend kommt zum Schluss ein weiterer Dialekt zu Ehren: die junge Kölner Band „Kasalla“ singt op kölsch und stellt sich erstmals einem bundesweiten Publikum vor. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 06.07.2013 Das Erste
      mit Matthias Steiner, Dirk Stermann, Christoph Grissemann, Jamie Cullum, "Kasalla"
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 5 (60 Min.)

      Am Samstag, 19. Oktober, begrüßt Ina Müller zuerst die Publizistin und Feministin Alice Schwarzer. Sie erzählt von ihrer Liebe in Paris, was sie an Kaiserpinguinen begeistert und gibt mit „Nur nicht aus Liebe weinen“ zusammen mit Ina Müller auch noch ihr Debüt als Sängerin. Zweiter Gast ist der SWR3-“latenight“-Moderator und Buchautor Pierre M. Krause. Er berichtet von Furcht einflößenden Erlebnissen in Altersheimen sowie dem Leben auf dem Land – und muss sich der Übermacht zweier Frauen wie Alice Schwarzer und Ina Müller erwehren. Musikalischer Gast sind die „Crystal Fighters“ aus London, die mit ihrem Electro-Folk als eine der brillantesten Livebands überhaupt gelten. Der Abend wird beendet von dem Berliner Musiker Yasha, der nach sehr erfolgreichen Rap-Projekten sein erstes Soloalbum vorstellt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.10.2013 Das Erste
      mit Alice Schwarzer, Pierre M. Krause, Yasha, "Crystal Fighters"
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 6 (60 Min.)

      Heute bekommt Ina Müller hohen Besuch aus den USA: Ute Lemper ist aus ihrer Heimat New York angereist. Die Sängerin und Schauspielerin zeigt eindrucksvoll, warum sie weltweit ein gefeierter Bühnenstar ist. Mit Ina Müller tauscht sie sich aber auch über angebliche Trends aus den USA, die Anwesenheit von Ehemännern bei Geburten, sowie den gesegneten Appetit männlicher Bandmitglieder aus. Zu den beiden Damen gesellt sich schließlich der „Wilsberg“-Hauptdarsteller und Schauspieler Leonard Lansink hinzu. Er erzählt von seinen ersten Wochen als Nichtraucher, den Segnungen einer späten, ersten Ehe, sowie dem Erotikfaktor des Querflötenspiels. Musik kommt heute von der Band „Jupiter Jones“. Drei Jahre nach ihrem ersten Auftritt bei „Inas Nacht“, der ihrer Karriere einen enormen Schub verpasste, geben sich „Jupiter Jones“ ein zweites Mal die Ehre – und dieses Mal begleiten sie auch Ina Müller bei einem Song. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.11.2013 Das Erste
      mit Ute Lemper, Leonard Lansink, "Jupiter Jones"
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 7 (60 Min.)

      Heute begrüßt Ina Müller zuerst den TV-Moderator und Naturfilmer Dirk Steffens, der – frisch aus den kanadischen Wäldern zurückgekehrt- vom Versöhnungssex bei Zwergschimpansen, knusprig gebratenen Spinnen und traumatischen Erlebnissen mit Ratten berichtet. Anschließend erzählt die Kölner Schauspielerin und Komikerin Carolin Kebekus vom Alkoholgenuss in der Schule, der Schnäppchenjagd mit ihrem Vater und glänzt beim Musikauftritt mit Ina Müller mit einem Song der „Carpenters“. Noch mehr Musik kommt heute zunächst von der britischen Soulpop-Musikerin Laura Mvula, deren erstes Album zurzeit als bestes Debüt des Jahres gefeiert wird. Den Abend beenden die Hamburger Indie-Rocker „Tocotronic“, die seit nunmehr 20 Jahren als eine der bedeutendsten deutschen Bands gelten. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.11.2013 Das Erste
      mit Dirk Steffens, Carolin Kebekus, Laura Mvula, Tocotronic
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 8 (60 Min.)

      Heute begrüßt Ina Müller zunächst das Allround-Talent Verona Pooth. Von dem einen oder anderen Schnäpschen angefeuert, erzählt Verona Pooth von ihrer Zeit als Schönheitskönigin und als Musikerin mit internationalen Tophits. Sie berichtet u.a. von ihrer Leidenschaft, Familie und Freunde bei jeder Gelegenheit einzucremen. Darüber staunt auch der „Tatort“-Star Miroslav Nemec. Er zeigt sich bei „Inas Nacht“ als herausragender Pianist und Sänger, der aber als junger Mann auch schon mal auf „Abwege“ geriet – z. B. mit der Synchronisation von erotischen Filmchen. Musikgast bei „Inas Nacht“ ist heute die junge schwedische Band „Urban Cone“, die mit leisen akustischen Popsongs begeistern. Den Abend beschließt die deutsche Band „Mega!Mega“, die aktuell als vielversprechendster Nachwuchs im Bereich des deutschsprachigen Indie-Rock gilt. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.11.2013 Das Erste
      mit Verona Pooth, Miroslav Nemec, Urban Cone, Mega!Mega
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 9 (60 Min.)

      Gäste: Klaus Meine, Rudolf Schenker, Walter Sittler, Cäthe, Heidi Marie Vestrheim

      Late-Night-Show mit der Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der kleinen Hamburger Kneipe „Zum Schellfischposten“. Zu Gast sind diesmal Klaus Meine und Rudolf Schenker, die als Sänger und Gitarrist der Scorpions seit über vier Jahrzehnten Deutschlands weltweit erfolgreichste Band anführen. Meine und Schenker erzählen von ihren gigantischen US-Konzerten, die von Militärjets eröffnet wurden, absurden Bühnenpannen sowie einem Gefängnisaufenthalt – und davon, wie die Scorpions sich so viele Jahre durch das internationale Rockbusiness inklusive Groupies und Drogenangeboten bewegten, ohne Schaden zu nehmen. Zum Gespräch gesellt sich der Schauspieler Walter Sittler hinzu. Er erzählt, dass Mädchen früher nur zum Ausheulen zu ihm kamen – und tauscht sich dann mit Meine, Schenker und Ina Müller über die großen Themen des Lebens wie Liebe, Freundschaft und Älterwerden aus. Die Musik der Sendung kommt von den Scorpions, die sich in ihrer aktuellen MTV-Unplugged-Besetzung zunächst von Gastgeberin Ina Müller und dann der Hamburger Musikerin Cäthe begleiten lassen. Ein weiterer Musikgast ist aus Norwegen angereist: die Songwriterin Heidi Marie Vestrheim begeistert mit starker Stimme, Gitarre und einem Lied, das so schnell nicht mehr aus dem Kopf geht. Mit dabei sind auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die Tampentrekker, die wie immer bei Wind und Wetter vor den geöffneten Fenstern des „Schellfischpostens“ auf ihre Einsätze warten. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.11.2013 Das Erste
      mit Klaus Meine, Rudolf Schenker, Walter Sittler, Cäthe, Heidi Marie Vestrheim
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 10 (60 Min.)

      Ina Müllers erster Gast ist der Musiker und Autor der „Herr Lehmann“-Trilogie Sven Regener. Nach seinem Trompetensolo erzählt der Sänger der Band Element of Crime von seiner verunglückten Zeit bei der Bundeswehr, welche Organe sich bei ihm zur Transplantation eignen und wie erfolgreich (beziehungsweise erfolglos) er seiner Angelleidenschaft frönt. Zum Gespräch hinzu kommt Ex-Fußballnationalspieler und Trainer Mario Basler. Er berichtet von Beschattungsversuchen des FC Bayern München zu seinen wilden Spielerzeiten und tauscht sich mit Sven Regener über den etwas aus der Mode gekommenen Trabrennsport aus, den Basler aktiv betreibt. Als Musikgast begrüßt Ina Müller hohen Besuch aus den USA: der R&B-Songwriter und -Superstar John Legend singt nach Auftritten in den größten amerikanischen Shows mit Ina ein Duett in der kleinen Hafenkneipe. Die junge deutsche Band Neo Rodeo musste hingegen nur den Weg von Freiburg nach Hamburg zurücklegen und stellt ihren charmanten, vom Wilden Westen inspirierten Folkrock bei „Inas Nacht“ erstmals im deutschen Fernsehen vor. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.12.2013 Das Erste
      mit Sven Regener, Mario Basler, John Legend
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 11 (60 Min.)

      Ina Müller begrüßt zuerst den Comedian Kaya Yanar. Er erzählt von seiner Kindheit als schüchterner, dicker, bebrillter Kaya, seinem allerschlimmsten Fan-Erlebnis sowie den unerwarteten Territorialkämpfen in seiner noch jungen Partnerschaft mit einer Schweizerin. Zweiter Talkgast dieser Sendung ist der Schauspieler und Kabarettist Jochen Busse. Er berichtet von seinen frühen Rollen in Erotikfilmchen und wie er sich mit Yoga, Arbeit sowie Frau und Kindern auch jenseits der 70 frisch hält. Die Musik kommt diesmal von der Erfolgsband Silly, Frontfrau Anna Loos singt ein besonders schönes Duett mit Ina Müller. Anschließend gibt es eine Doppelpremiere bei „Inas Nacht“: Der Berliner Nr. 1-Rapper Alligatoah tritt erstmals live im Fernsehen auf und das in einer akustischen Besetzung. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.12.2013 Das Erste
      mit Kaya Yanar, Jochen Busse, Silly, Alligatoah
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 9, Folge 12 (60 Min.)

      Ina Müller begrüßt zuerst den Diskus-Olympiasieger und dreifachen Weltmeister Robert Harting. Er führt Ina Müller in die Kunst des Diskuswerfens ein und zeigt, dass er nicht nur sein eigenes Trikot, sondern auch das der Gastgeberin effektvoll zerreißen kann. Zweiter Talkgast ist der Regisseur und Schauspieler Leander Haußmann. Er berichtet von seinem schlimmsten Theaterabend, als ein ganzer Saal ihn leidenschaftlich ausbuhte, und warum es so schwer ist, seiner Partnerin nach vielen Jahren des Zusammenlebens einen Heiratsantrag zu machen. Musik kommt diesmal von der jungen deutschen Band Emma6, die ihren melodischen Pop-Sound vorstellt. Den musikalischen Schlusspunkt setzt die bayerische Rockband Shenaniganz, die die Vorzüge von Bauernmädeln besingt. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.12.2013 Das Erste
      mit Robert Harting, Leander Haußmann, Emma6, Shenaniganz
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inas Nacht im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …