Staffel 3, Folge 14

    • 59. Probezeit

      Staffel 3, Folge 14
      Bis jetzt hat Jürgen Willer noch jeden durch die Prüfung gebracht. Wenn auch mit bösen Worten und Beleidigungen – der Besitzer einer Fahrschule gehört nicht gerade zu den Menschenfreunden. Als er an diesem Abend wieder zur Fahrschule zurückkehrt, wird er schon erwartet. Wenig später liegt Jürgen Willer tot neben seinem Fahrschulauto. Seine Tochter Sybille Willer ist völlig geschockt und am Boden zerstört. Nachdem ihre Mutter vor ein paar Jahren bei einem Unfall gestorben ist, steht sie jetzt allein da. Der einzige, der ihr noch etwas Halt gibt, ist der Fahrlehrer und Angestellte ihres Vaters, Stefan Korch. Der Fahrlehrer hat den Toten gefunden, was ihn für die SOKO Stuttgart zum ersten Verdächtigen macht. Doch Korch bestreitet die Tat vehement.
      Die Kommissare stoßen bei ihren Ermittlungen auf eine alte Anzeige: Willer soll, zusammen mit dem Fahrprüfer Dieter Hoge, Führerscheine an besonders schwierige Schüler verkauft haben. Ist Stefan Korch hinter die Machenschaften seines Chefs gekommen, wollte ihn auffliegen
      lassen und der Streit eskalierte? Oder wollte Jürgen Willer aus dem Geschäft mit dem Fahrprüfer aussteigen, und Dieter Hoge hat das brutal verhindert, aus Angst, dass Willer auspacken könnte? Um herauszufinden, ob in der Fahrschule tatsächlich Führerscheine verkauft wurden oder immer noch werden, nimmt SOKO-Kommissarin Martina Seiffert undercover an einem Aufbauseminar zum Punkteabbau teil. Als KTU-Leiter Jan Arnaud auf dem Parkplatz der Fahrschule einen Teil eines Zeitungsartikels findet, scheint sich eine neue Spur aufzutun. Die führt die SOKO Stuttgart zu Klaus Schermann.
      Schermann hatte von Willer und Hoge einen Führerschein gekauft und kurz darauf einen Unfall verursacht, bei dem eine junge Frau gestorben war. Klaus Schermann ist geplagt von Gewissensbissen, verweist aber auf die Mutter des Unfallopfers: Gerrit Keller. Diese sei völlig durchgedreht und habe ihn mehrfach bedrängt und Rache geschworen. Bei ihrer Befragung gibt Gerrit Keller ohne Umschweife zu, Jürgen Willer am Tatabend aufgesucht zu haben. (Text: ZDF)
      Deutsche TV-PremiereDo 22.12.2011ZDF

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Di 22.09.2020
    11:15–12:00
    11:15–
    Mi 27.02.2019
    11:15–12:00
    11:15–
    Fr 31.08.2018
    11:15–12:00
    11:15–
    Di 04.04.2017
    11:15–12:00
    11:15–
    Mi 21.09.2016
    04:00–04:45
    04:00–
    Di 20.09.2016
    11:15–12:00
    11:15–
    Fr 05.06.2015
    21:50–22:40
    21:50–
    Fr 05.06.2015
    17:05–18:00
    17:05–
    Mi 01.04.2015
    23:20–00:05
    23:20–
    Mi 01.04.2015
    20:55–21:45
    20:55–
    Di 17.02.2015
    23:10–00:00
    23:10–
    Di 17.02.2015
    17:00–17:50
    17:00–
    So 04.01.2015
    23:15–00:00
    23:15–
    So 04.01.2015
    20:55–21:40
    20:55–
    Fr 21.11.2014
    22:10–23:00
    22:10–
    Fr 21.11.2014
    17:05–17:55
    17:05–
    Mi 08.10.2014
    00:00–00:45
    00:00–
    Di 07.10.2014
    16:55–17:50
    16:55–
    So 10.08.2014
    22:40–23:35
    22:40–
    So 10.08.2014
    18:20–19:15
    18:20–
    Mo 02.06.2014
    17:00–17:55
    17:00–
    So 01.06.2014
    18:05–19:00
    18:05–
    Mo 24.03.2014
    16:55–17:50
    16:55–
    So 23.03.2014
    18:00–19:00
    18:00–
    Mo 06.01.2014
    17:00–18:00
    17:00–
    So 05.01.2014
    18:05–19:00
    18:05–
    Fr 19.07.2013
    02:00–02:45
    02:00–
    Do 18.07.2013
    18:05–19:00
    18:05–
    Do 22.12.2011
    18:00–19:00
    18:00–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn SOKO Stuttgart online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…