Die beste Serie des Jahres 2019

    Das Review-Jahr im Rückblick

    Jana Bärenwaldt – 01.01.2020, 12:00 Uhr

    Seite

    Auch das Serienjahr 2019 hat die fernsehserien.de-Redaktion wieder mit ausführlichen Kritiken zu den wichtigsten Neustarts begleitet. Im Rückblick werden nun die auffälligsten Trends, die größten kreativen Fehlgriffe und vor allem die besten Serien des Jahres noch einmal in Erinnerung gerufen. Dabei liegt der Fokus auf fiktionalen Produktionen, die im Laufe des Jahres veröffentlicht wurden.

    Insgesamt wurden 69 Serien reviewed, die mit 3,41 Sternen im Durchschnitt knapp über dem Schnitt aus dem letzten Jahr (3,28) liegen. Das insgesamt höhere Niveau spiegelt sich am deutlichsten an den Produktionen aus Deutschland bzw. mit deutscher Beteiligung wieder, die im Schnitt 3,26 Sterne erreichten. Damit liegen sie klar über dem Schnitt aus dem letzten Jahr (3,0), wenn auch immer noch hinter dem Gesamtdurchschnitt und den internationalen Formaten (3,46).

    Die Höchstwertung von 5.0 Sternen wurde im Jahr 2019 von den Wunschliste Kritikern keinmal vergeben. Dafür konnten direkt sieben Serien die zweithöchste Wertung von 4.5 Sternen einheimsen: die Neuauflage von „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“, die „Star Wars“- Serie „The Mandalorian“, die Netflix Zeitschleifen-Dramedy „Matrjoschka“, „Meine geniale Freundin“, eine Dramaserie über die ungewöhnliche Freundschaft zweier Mädchen im Armenviertel von Neapel, die moderne Adaption „Wir sind die Welle“, das packende und bedrückende True-Crime-Drama „Unbelievable“ von Netflix und das Fantasydrama „The Witcher“ konnten begeistern und erhielten dementsprechend jeweils 4.5 Sterne.

    Mit der ebenfalls sehr guten Wertung von 4.0 Sternen wurden ganze 16 Serien bewertet. Unter anderem die Katastrophen-Miniserie „Chernobyl“, die auf wahren Begebenheiten beruht, das „Titans“-Spin-Off „Doom Patrol“, die ungewöhnliche Historienserie „Gentleman Jack“, die sich um die lesbische Anne Lister dreht, „Homecoming“, ein Paranoia-Thriller mit Julia Roberts und das deutsche Hip-Hop-Drama „Skylines“ konnten die Rezensenten gleichermaßen überzeugen. Des weiteren wurden Amazons Adaption von „Hanna“, der Mystery-Thriller „The Rook“ und der freche Genremix „Rampensau“ von VOX mit 4.0 Sternen versehen.

    19 Serien reihten sich in die überdurchschnittliche Bewertung von 3.5 Sternen ein. Darunter befinden sich „The Boys“, eine schwarze Komödie über böse Superhelden, der deutsche Netflix-Erfolg „How to Sell Drugs Online (Fast)“, „His Dark Materials“, die Adaption von „Der goldene Kompass“, der Vampir-Thriller „The Passage – Das Erwachen“ und die Martial-Arts-Westernserie „Warrior“.

    Bei 14 Serien reichte es für 3.0 Sterne. Weder Amazons Fantasy-Serie „Carnival Row“ mit Orlando Bloom und Cara Delevingne, noch Klaas’ Flughafen-Comedy „Check Check“ konnten in der Redaktion vollends überzeugen. Gleiches gilt für „Good Omens“, eine Adaption des Fantasy-Romans von Terry Pratchett und Neil Gaiman, „Legacies“, das Spin-Off aus dem „Vampire Diaries“-Universum, das stylische Rachedrama „Reprisal“ und die Neuverfilmung von „Der Name der Rose“.

    Noch schlechter schnitten unter anderem „Batwoman“, die Neuauflage von „Charmed“, RTLs „Die Klempnerin“ und die Gruselserie „NOS4A2“ mit jeweils 2.5 Sternen ab. Daneben erhielten noch sieben weitere Serien diese Wertung, darunter das „Suits“-Spin-Off „Pearson“ und „Swamp Thing“, eine Adaption von „Ding aus dem Sumpf“.

    Die diesjährigen Schlusslichter bilden die Serienadaption „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ und die RTL-Krankenhausserie „Nachtschwestern“ mit jeweils 2.0 Sternen. Im Gegensatz zum Vorjahr wurde allerdings keine Serie noch niedriger bewertet, was eine Erklärung für den insgesamt höheren Durchschnitt der Bewertungen ist.

    Auf der nächsten Seite stellen wir unsere Top-Serien noch einmal ausführlich vor.

    Abstimmung: Beste neue Serie 2019

    Wir wollen aber auch unsere Leser zu Wort kommen lassen und rufen daher zur Abstimmung auf. In unserer Abstimmung könnt Ihr einem unserer Vorschläge die Stimme geben oder einen eigenen Vorschlag eintragen.

    Abstimmung: Was ist die beste neue Serie 2019

    Welche Serie haltet ihr für den besten Neustart 2019? (Diese Abstimmung wurde bereits beendet.)
    • 1.Chernobyl (29,69%)
    • 2.Der Pass (14,06%)
    • 3.The Witcher (12,50%)
    • 4.The Boys (4,69%)
    • 5.Batwoman (3,12%)
    • 6.Der Dunkle Kristall (3,12%)
    • 7.Matrjoschka (3,12%)
    • 8.M - Eine Stadt sucht einen Mörder (3,12%)
    • 9.Rampensau (3,12%)
    • 10.Watchmen (3,12%)
    • 11.How to sell Drugs Online (Fast) (1,56%)
    • 12.Skylines (1,56%)
    • 13.8 Tage (0,00%)
    • 14.Wir sind die Welle (0,00%)
    • 15.andere (17,19%)
      Charmed
      Godfather of Harlem
      Merz gegen Merz
      Nos4a2
      Sex Education
      the good Doctor
      The Mandalorian
      Unbelievable
      Why Women Kill

    weitere Meldungen