Originalsprache: Englisch
    Alternativtitel: Mindy Kaling's Four Weddings and a Funeral

    Lange schon hat die junge Politperaterin Maya (Nathalie Emmanuel) ihr drei besten Freunde aus Studientagen nicht mehr gesehen: Sie blieb in den USA, während Innendesignerin Ainsley (Rebecca Rittenhouse), Investmentbanker Craig (Brandon Mychal Smith) sowie Lehrer und Möchtegernautor Duffy (John Reynolds) nach London gegangen sind, wo alle vier gemeinsam ein Auslandssemester verbracht hatten.

    Als ihre Affäre mit ihrem verheirateten Boss Maja zu kompliziert wird, kommt Ainsleys Geburtstagfeier in London gerade recht, um zur Ablenkung über den Atlantik zu reisen. Dort lernt Maja den charmanten Kash (Nikesh Patel) kennen und verknall sich in ihn, was ihr Leben und das ihrer Freunde auf Monate heraus komplizieren wird.

    Im Verlauf von insgesamt vier Hochzeitsfeiern und einer Beerdigung müssen die vier Freunde ihr Leben und ihre Liebschaften ordnen und entscheiden, wo sie ihren Platz im Leben finden wollen. (Text: bmk)

    Vier Hochzeiten und ein Todesfall – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die Serie „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ basiert auf dem gleichnamigen Film von 1994.

    Das Format wurde als Anthologie-Serie angelegt: Die erste Staffel erzählt als Miniserie eine in sich abgeschlossene Handlungen, im Fall einer Verlängerung wird Staffel zwei ebenfalls wieder eine in sich abgeschlossene Miniserie.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Vier Hochzeiten und ein Todesfall im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …