CBS bestellt neue Serien mit David Boreanaz, Mark Feuerstein, Alan Cumming

    Zwei Comedys und vier neue Drama-Serien

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 12.05.2017, 22:46 Uhr

    CBS bestellt neue Serien mit David Boreanaz, Mark Feuerstein, Alan Cumming – Zwei Comedys und vier neue Drama-Serien – Bild: CBS

    CBS hat am Freitag den Großteil seiner neuen Serienbestellungen getätigt, wenn nicht sogar schon sein ganzes Pulver für dieses Frühjahr verschossen: Vier neue Dramen und zwei Comedys wurden für die Season 2017/18 bestellt. Noch ist das Schicksal einiger Serien aus dem Bestand des Senders nicht offiziell. Insbesondere Veteran „2 Broke Girls“ wartet noch auf eine Entscheidung, daneben auch „Criminal Minds: Beyond Borders“. Andauernde Verhandlungen dort könnten dazu führen, dass vielleicht doch noch Piloten grünes Licht erhalten.

    (Update: Mittlerweile hat CBS das Ende von „2 Broke Girls“ sowie die Bestellung der Comedy „By the Book“ bestätigt, fernsehserien.de berichtete.)

    Neu bestellt hat CBS die Familiensitcom „9JKL“ um das seltsame Wohnarrangement einer Familie, die auf drei Zeitebenen spielende Comedy „Me, Myself & I“ sowie die beiden Action-Dramen „S.W.A.T.“ und „Seal Team“, das Tech-Drama „Wisdom Of the Crowd“ und die Ermittler-Serie „Instinct“. Bereits vorab war das „The Big Bang Theory“-Spin-Off „Young Sheldon“ bestellt. Nach früheren Aussagen von Unternehmenschef Leslie Moonves könnten mit diesen sieben neuen Serien die Programmbedürfnisse des Senders erfüllt sein.

    Die Serien im Einzelnen:

    9JKL

    Basierend auf realen Erlebnissen von Schauspieler Mark Feuerstein handelt die Serie von zwei erwachsenen Brüdern, die zusammen mit ihren Eltern drei benachbarte Appartements bewohnen. Feuerstein war für seine Schauspielkarriere einst von New York nach Los Angeles gezogen. Als er für die Dreharbeiten von von „Royal Pains“ zwischen beiden Städten pendelte, mietete er das Apartment neben dem seiner Eltern. Später zog sein Bruder mit seiner Familie ebenfalls in dasselbe Gebäude, während am Haus der Familie größere Umbauarbeiten vorgenommen wurden.

    In der Serie wohnt Junggeselle Josh (Feuerstein) in einem Apartment (Nummer 9K), das genau zwischen dem Apartment seiner Eltern (9J) und dem Apartment seines Bruders, dessen Ehefrau und deren Kleinkind (9L) liegt. So muss Josh versuchen, seiner omnipräsenten Familie in dieser Situation Grenzen aufzuzeigen.

    Sängerin Linda Lavin und Schauspielveteran Elliott Gould („Friends“, „Ray Donovan“) spielen Jacks Eltern, David Walton und Liza Lapira sind Jacks Bruder und Schwägerin, während Matt Murray („Kevin from Work“) den Doorman spielt, der darauf achtet, dass sich niemand Unbefugtes von der Straße ins Haus begibt.

    Me Myself and I

    Diese Comedy folgt dem Leben des Protagonisten Alex Riley auf drei Zeitebenen und über 50 Jahre: Einerseits als 14-jähriges Scheidungskind im Jahr 1991, dann als 40-jähriger Erfinder in einer Schaffenskrise in der Gegenwart und schließlich als 65-Jähriger im Jahr 2042 zu Beginn seines Ruhestandes.

    Jack Dylan Grazer spielt den jungen Alex, der in seinem neuen Stiefvater nach und nach ein Rollenvorbild findet. Bobby Moynihan spielt den Part des 40-Jährigen, während der stets zukunftsorientierte Alex in einer Lebenskrise steckt und Lebenshilfe von einem Freund (Steve-Urkle-Darsteller Jaleel White) erhält. John Laroquette porträtiert den im Ruhestand angekommenen Alex, der noch ein bisschen Spaß im Leben haben will und gleichzeitig ein Auge auf seine erwachsene Tochter Abby (Kelen Coleman, „The Newsroom“) hat.

    Weitere Hauptrollen haben Brian Unger, Skylar Gray, Christopher Paul Richards, Mandell Maughan, Reylynn Caster und Sharon Lawrence.

    Instinct

    Die neue Drama-Serie „Instinct“ stützt sich auf die Thematik eines ungewöhnlichen Beraters, der die Polizei bei ihren Ermittlungen unterstützt. Hier ist das der frühere CIA-Agent Dylan (Alan Cumming, „Good Wife“) der sich inzwischen als Professor und Autor einen relativ „normalen“ Alltag aufgebaut hat. Doch sein früheres Leben holt ihn wieder ein, als das NYPD in Gestalt der Polizistin Lizzi (Bojana Novakovic) seine Hilfe benötigt, um einen Serienkiller zu stoppen. Das führt auch in Dylans Privatleben zu Problemen: Sein junger Ehemann (Daniel Ings) kennt ihn nur aus seiner ruhigeren Lebensphase als Professor und ist von der Rückkehr zum gefährlichen alten Leben wenig begeistert.

    Naveen Andrews („Lost“) spielt einen früheren CIA-Kollegen von Dylan, Khandi Alexander („CSI: Miami“) porträtiert Lizzis Vorgesetzte.

    SEAL Team

    Viele Details zu der Serie gibt es noch nicht. Das Format spielt im Umfeld der Streitkräfte und beschäftigt sich mit dem Leben, dem Training und den gefährlichen Einsätzen von Spezial-Truppen der Navy, den SEALs.

    David Boreanaz spielt den Team-Leader Jason, weitere Hauptrollen haben Max Thieriot („Bates Motel“), Neil Brown jr. („Dirk Gentlys Holistische Detektei“), A.J. Buckley („CSI: New York“), Toni Trucks und Jessica Paré („Mad Men“).

    S.W.A.T.

    Ein weiteres actionreiches Drama ist die Serienadaption des Films „S.W.A.T.“. S.W.A.T., das ist die Abkürzung für Special Weapons And Tactics: Bei den Großstadt-Polizeien der USA sind das Sondereinheiten für den Fall, dass Situationen nur mit Gewaltandrohung oder Gewalt gelöst werden können. Das betrifft großangelegte Durchsuchungen, Geiselnahmen, Zugriff im Kampf gegen das organisierte Verbrechen und dergleichen.

    Shemar Moore („Criminal Minds“) spielt Daniel ‚Hondo‘ Harrelson, der in seiner Heimatstadt die Leitung des S.W.A.T.-Teams erhält und seine Loyalitäten als Polizist mit denen gegenüber ausbalancieren muss, die er in seiner Jugend auf den Straßen als Freunde hatte.

    Weitere Hauptrollen Stephanie Sigman, Alex Russell, Jay Harrington, Lina Esco, Kenny Johnson („The Shield“) und Peter Onorati.

    Wisdom of the Crowd

    Jeremy Piven („Entourage“, „Mr Selfridge“) spielt den Protagonisten, Tech-Visionär Jeffrey Tanner. Nach dem ungelösten Mord an seiner Tochter tritt er die Flucht nach vorne an und entwickelt eine Crowdsourcing App, durch die die Bevölkerung der Polizei beim Aufklären von Verbrechen helfen kann – in der Hoffnung, dass durch die „Schwarmintelligenz“ auch der Mord an seiner Tochter gelöst wird.

    Weitere Hauptrollen haben Richard T. Jones („Für alle Fälle Amy“), Jake Matthews, Blake Lee, Natalia Tena und Monica Potter („Parenthood“).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen