VOX: Programmpräsentation 2015/16

    „How to Get Away with Murder“, Kretschmer, Mälzer und Henssler

    Glenn Riedmeier – 12.08.2015, 12:32 Uhr

    Nach der ProSiebenSat.1-Sendergruppe und RTL hat nun auch VOX seine Programmhighlights für die kommende TV-Saison 2015/16 bekannt gegeben. Vor allem im Bereich der Eigenproduktionen hat der Kölner Sender Neuigkeiten zu vermelden. „Wir wissen, dass unsere Zuschauer Lust auf noch mehr und noch vielfältigere Formate mit der VOX-eigenen Handschrift haben. Wir auch!“, meint Geschäftsführer Bernd Reichart. Unter anderem wird Sendergesicht Guido Maria Kretschmer noch häufiger zu sehen sein.

    SERIEN

    Pünktlich zum Start der neuen TV-Saison im Herbst zeigt VOX wie zuvor berichtet den US-Serienhit „How to Get Away with Murder“ mit Viola Davis. Die Crime-Serie aus der Feder von Shonda Rhimes läuft ab dem 2. September mittwochs um 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Am Montagabend programmiert der Sender ab dem 14. September die dritte Staffel von „Chicago Fire“, gefolgt von der neuen Krankenhausserie „The Night Shift“ und dem neuen „Chicago Fire“-Ableger „Chicago PD“ (fernsehserien.de berichtete).

    Bestätigt hat VOX zudem auch die Ausstrahlung der zweiten Staffel der Highland-Saga „Outlander“ für 2016 – nach den erfreulichen Quoten der ersten Staffel keine allzu große Überraschung. Neue Folgen wird es darüber hinaus von „Rizzoli & Isles“, „Arrow“, „Revenge“, „Law & Order: Special Victims Unit“, „Major Crimes“, „Suits“ und „Perception“ zu sehen geben. Keine Erwähnung mehr finden hingegen die jüngsten Quotenflops „Bates Motel“ und „Grimm“.

    Im Spätherbst soll dann auch endlich die eigenproduzierte Serie „Club der roten Bänder“ – die deutsche Version von „Red Band Society“ bzw. „Polseres vermelles“ – auf Sendung gehen.

    EIGENPRODUKTIONEN

    Steffen Henssler meldet sich im Herbst mit acht neuen Folgen seiner Kochshow „Grill den Henssler“ zurück. Diesmal stellen sich unter anderem Cathy Hummels, Hans Sarpei, Jorge González und Christine Neubauer der Herausforderung am Herd. Darüber hinaus erhält der TV-Koch mit „Henssler grenzenlos“ ein weiteres neues Format. Darin reist er ins Ausland, um sich nach einer kulinarischen Entdeckungsreise bei regionalen Kochwettbewerben mit Einheimischen zu messen. Eine lokale Jury entscheidet darüber, ob er den Geschmack getroffen hat. In Serie geht außerdem das Format „Kitchen Impossible“, das im vergangenen Jahr mit einer Pilotfolge getestet wurde. Tim Mälzer kehrt 2016 mit sechs neuen Folgen der Kochshow zu VOX zurück.

    Neben „Shopping Queen“ und „Promi Shopping Queen“ erhält auch Guido Maria Kretschmer noch mehr zu tun. Im Herbst soll der Star-Designer mit dem bereits angekündigten Nähwettbewerb „Geschickt eingefädelt – Wer näht am besten?“ an den Start gehen. Die erste Staffel der deutschen Adaption des britischen Originalformats „The Great British Sewing Bee“ wird sechs Folgen umfassen. Gesucht wird nach dem talentiertesten Hobbynäher Deutschlands.

    Mit „Real Men“ hat sich VOX zudem die Rechte an einer deutschen Adaption des Doku-Soap-Hits aus Dänemark gesichert. Fünf Männer, die über etwas Hüftgold verfügen, stellen sich einer gemeinsamen sportlichen Herausforderung: Sie wollen erfolgreich an einem Cross-Triathlon teilnehmen. Das Format dokumentiert, wie sie sich über einen Zeitraum von fünf Monaten mit der Unterstützung ihrer Familien und Kollegen vorbereiten.

    Martin Rütter ist in neuen Folgen von „Der Hundeprofi“, „Der Hundeprofi unterwegs“ und „Der V.I.P. Hundeprofi“ zu sehen. Darüber hinaus erhält der beliebte Tierexperte neben seinem „tierischen Jahresrückblick“ eine weitere Primetimeshow: In „Martin Rütters tierischer Frühjahrsputz“ feiert er mit vielen zwei- und vierbeinigen Gästen den Frühling.

    Die erfolgreiche Musikshow „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ geht 2016 in die dritte Staffel. Neben Gastgeber Xavier Naidoo werden diesmal unter anderem The BossHoss dabei sein. Das VOX-Automagazin „auto mobil“ feiert im Oktober sein 20-jähriges Bestehen mit einer zweistündigen Spezialfolge. Im März 2016 begeht der Dauerbrenner „Das perfekte Dinner“ dann seinen zehnten Geburtstag.

    Fortgesetzt werden daneben auch zahlreiche weitere Doku-Soaps: „Das perfekte Promi Dinner“, „Vier Hochzeiten und eine Traumreise“, „Ab ins Beet! Die Garten-Soap“, „Ab in die Ruine!“, „Die Beet-Brüder“, „Einmal Camping, immer Camping“, „Schrankalarm“, „Mein Kind, dein Kind“, „Wer weiß es, wer weiß es nicht?“, „Biete Rostlaube, suche Traumauto“, „Unser Traum vom Haus“, „Goodbye Deutschland!“, „auf und davon – Mein Auslandstagebuch“, „mieten, kaufen, wohnen“, „Schneller als die Polizei erlaubt“, „2 Profis für 4 Räder“, „3 Engel für Tiere“, „Die Pferdeprofis“, „Tierbabys – süß und wild!“, „hundkatzemaus“, „Mein himmlisches Hotel“ und „Das perfekte Weihnachtshaus“.

    DOKUMENTATIONEN

    Im Doku-Bereich sind neue Ausgaben der vierstündigen „großen Samstags-Dokumentationen“ angekündigt, unter anderem zu folgenden Themen: „Das Phänomen Schlager“ (22.8.) und „Wiesn XXL – Wie funktioniert das größte Volksfest der Welt?“ (12.9.). Im Spätherbst folgen Dokumentationen über den deutschen Fastfood-Markt, Superstars am DJ-Himmel, Opfer von Justizirrtümern und die deutsche Band PUR. Eine Fortsetzung wird es außerdem zu „Asternweg – Eine Straße ohne Ausweg“ geben. VOX kehrt noch einmal in den sozialen Brennpunkt Kaiserslauterns zurück und beleuchtet, was sich dort ein Jahr später getan hat.

    Am Donnerstagabend wird das bewährte Doppel aus Spielfilm und Dokumentation fortgeführt. Unter anderem ist das Bio-Pic „Liberace“ mit einer anschließenden Doku über Michael Douglas angekündigt. Weitere Doppels bilden der Actionkracher „Fast & Furious – Neues Modell. Originalteile.“ mit einer Doku über Vin Diesel und den verstorbenen Paul Walker, Tim Burtons Horror-Komödie „Dark Shadows“ mit einer Johnny-Depp-Dokumentation sowie die Komödie „Liebe braucht keine Ferien“ mit einer Doku über Kate Winslet und Cameron Diaz.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Als ob VOX es nochmal mit Suits versucht!!! Nie!!! Solange ein Sender einen ganzen Abend nur mit einer Serie bestückt, Freitags, kann ich die Programmplaner nicht mehr für voll nehmen. Das ist doch wirklich mehr als "armselig".

      Gruß Waders
      • am via tvforen.demelden

        Und wann zeigt VOX endlich die längst überfällige finale Staffel von "Burn Notice"?
        • am via tvforen.demelden

          Kannste vergessen! Die haben die Rechte für die 7.Staffel nicht erworben. https://www.fernsehserien.de/burn-notice/community
        • am via tvforen.demelden

          Super:-( Ich weiß schon, warum ich mich so langsam von Serien verabschiede
      • am melden

        Na da bin ich mal gespannt, ob Vox die Serien 2016 wirklich zeigt.
          hier antworten

        weitere Meldungen