Bild: VOX/Tokee Bros.
    Die Beet-Brüder – Bild: VOX/Tokee Bros.

    Die Beet-Brüder

    D 2014–
    Deutsche Erstausstrahlung: 08.06.2014 VOX

    Diese „Beet-Brüder“ stammen nicht aus dem Kloster, sondern aus der VOX-“Garten-Soap“ „Ab ins Beet!“: Claus, Ralle und Ralf Dammasch bekommen den Auftrag, eine trostlose Wiese in einen blühenden Garten umzugestalten – und das innerhalb von nur sieben Tagen!

    Die Beet-Brüder im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    So
    26.02.19:15–20:15VOX152.07Die Beet-Brüder in Kaiserslautern NEU
    19:15–20:15
    So
    05.03.19:15–20:15VOX162.08Die Beet-Brüder in Norderstedt NEU
    19:15–20:15

    Die Beet-Brüder – Community

    Guido12345 am 12.02.2017 20:00: Man,man, man, was habt ihr für Probleme. Es stellt sich doch die Frage, wer das ganze Material bezahlt. Haben sie schon einmal darüber nachgedacht? Die Bedürftigen sicher nicht. Ich finde die Sendung toll und mir ist es egal welcher Garten das ist. Mich interessiert nur der vorher / nachher Effekt als Inspiration für meinen eigenen Garten. Liebe Beetbrüder macht weiter so.
    User 1216386 am 12.02.2017 19:45: Hallo. Ich sehe gerade mit meiner Frau die "Beet-Brüder". Ich kann mit dem vorherigen Kommentar nur anschließen. Da bekommt ein Beamtenehepaar den Garten neu angelegt. Wenn ich den Garten und das Haus sehe. Ich glaube die hätten die Beet-Brüder nicht nötig. Bestimmt gibt es Menschen die es mehr "verdient" hätten. Mehr muss nicht gesagt werden. Schade Chance vertan. Nichts gegen das Ehepaar aus der Serie. Ich kenne die Menschen nicht. Ich kann persönlich nichts gegen sie haben. Nur finanziell wage ich zu bezweifeln; dass sie die Beet-Brüder gebraucht hätten.
    Mario Falko am 09.02.2017 08:50: Wir haben uns eigentlich gefreut, als die neue Staffel angekündigt war. Allerdings finden wir nach den ersten Folgen, dass es kein guter Ansatz ist Menschen zu unterstützen, die finanziell und vom Know-How her in der Lage sind, ihren Garten selber zu gestalten. Es ist ziemlich langweilig, da zuzusehen. Wir hätten uns als Projekte für die "Beet-Brüder" eher Kinder- und Schulgärten, Gärten in Kinder- oder Seniorenheimen, wirklich bedürftige Menschen, allgemeinnützige Bereiche und Ähnliches gewünscht. Oder zum Beispiel einen Kleingarten herrichten für eine alleinerziehende Mutter mit mehreren Kindern. Schade, dass die Produktion da nicht selber drauf gekommen ist. :-(

    Die Beet-Brüder – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …