zurückStaffel 8, Folge 16weiter

    • 131. Nachtzug nach Wismar

      Staffel 8, Folge 16 (45 Min.)

      Auf einem Feld in der Nähe der Bahngleise liegt Anna Blume, ein bildhübsches Mädchen aus Wismar, tot im Gras. Ihr Kleid ist zerrissen, Blessuren eines Kampfes zeichnen den Körper der angehenden Krankenschwester. Zuhause wartet Georg Frese vergeblich auf seine Freundin. Die beiden hatten sich bei der Arbeit kennengelernt. Frese macht gerade seine Ausbildung zum Facharzt und hat sich sofort in Anna verliebt. Er ist sicher, wer der Täter ist: Oliver Kielgrass, Annas Ex-Freund, der die Trennung nicht akzeptieren konnte. Regelmäßig drohte er damit, sich umzubringen. Sie wollte ihn ein letztes Mal besuchen, um ihm zu sagen, dass sie sich mit Georg verlobt hat. Warum ist sie auf der Rückfahrt aus dem Zug gestiegen? Was wollte sie mitten in der Nacht auf dem Feld? Die Ermittler finden heraus, dass in derselben Nacht in der Nähe ein Stellwerk ausgefallen ist, weil Kupferkabel gestohlen wurde. Haben die Diebe den Mörder gesehen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.02.2011 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Mi 08.01.2020
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Mi 10.01.2018
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Mo 29.02.2016
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Di 09.06.2015
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Mi 08.08.2012
      18:00–18:50
      18:00–ZDF
       Mi 16.02.2011
      18:00–18:50
      18:00–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Wismar im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …