SOKO Hamburg
    • SOKO Hamburg

      Deutsche Erstausstrahlung: 27.03.2018 ZDF

      Das „SOKO Hamburg“-Team wird angeführt von Hauptkommissar Jan Köhler (Mirko Lang) – ein Chef wider Willen, der sein Kommissariat von der Straße aus leitet, statt in der Behörden-Hierarchie zu verstauben. Gemeinsam mit der ehrgeizigen Hauptkommissarin Lena Testorp (Anna von Haebler) bildet er ein gegensätzliches, aber perfekt aufeinander abgestimmtes Führungs-Duo. Verstärkt wird das Team durch Oskar Schütz (Marek Erhardt), den erfahrensten Polizisten im Kommissariat: ein „Instinktbulle“ und Einzelgänger. Cem Aladag (Arnel Taci) hingegen ist eine wandelnde Wikipedia-Enzyklopädie, dessen wichtigstes Werkzeug sein Smartphone ist, das er schneller ziehen kann als andere ihre Waffe. Gemeinsam mit Maria Gundlach (Katrin Angerer) bildet er das Herz der Wache und hält den Laden im Hintergrund zusammen.

      Die Fälle der „SOKO Hamburg“ reichen von Ratzeburg über St. Pauli, den Hamburger Hafen und das Alte Land bis nach Kehdingen und Dithmarschen. Das Kommissariat liegt nicht etwa in einem schicken Neubau in der Hafencity, sondern in einem alten Backsteinbau am Stadtrand in Finkenwerder – direkt an der Elbe. Den Kommissaren steht darüber hinaus jederzeit ein Schnellboot zur Verfügung, mit dem sie über die Elbe am schnellsten die Tatorte erreichen können. (Text: GR)

      SOKO Hamburg – Streams

      SOKO Hamburg – Community

      Caroline Klinger (geb. 1955) am 04.05.2018 20:29: Was für ein Schwachsinn. Nur zum Abschalten!!!
      Dorle (geb. 1962) am 24.04.2018 18:49: Es tut mir so leid für die Darstellerin, aber ihre Stimme ist so schlimm, ich kann die nicht hören. Vielleicht sollte sie nicht so monoton reden, oder etwas schneller.
      Hoerratte am 17.04.2018 11:43: Volle Zustimmung von mir.

      Ich wohne in HH, meine Manieren sind gut.... :-)
      User 1354047 am 11.04.2018 18:30: Einfach grauenhaft. unrasierter,schmudelliger Darsteller. Heinz Erhard würde sich im Grab umdrehen, wenn er seinen Enkel schmatzend und unmöglich"fressen" sehen würde. Das im Vorabendprogramm. Echt gutes Beispiel für Jugendliche und Herranwachende.

      Die restlichen Darsteller waren auch nicht viel besser.

      Ich hoffe, nicht alle Hamburger haben derartige Manieren.
      Heike63 (geb. 1963) am 11.04.2018 16:34: Jetzt weiß ich was mich etwas gestört hat. Die Stimme. Ok, dafür kann sie nichts, aber sie hört sich sehr nach „Sexhotline“ an. Vielleicht gewöhnt man sich ja noch dran...

      SOKO Hamburg – News

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Hamburg im Fernsehen läuft.