zurückStaffel 7, Folge 20weiter

    • 115. Kriminaltango

      Staffel 7, Folge 20 (45 Min.)

      Kommissar Sven Herzogs geheime Leidenschaft ist das Krimischreiben, und bei seinem ersten Wettbewerb, dem Ostsee-Krimi-Festival, heimst er gleich den begehrten Nachwuchspreis ein. Doch die ‚Henkersmahlzeit‘, Abschluss des Festivals, endet, bevor sie beginnt: mit einer Leiche zum Aperitif. Felix Brühl, erfolgreicher Autor, bricht tot zusammen. Die Festival-Leiterin Marlene Schubert vermutet einen Mord, hat der Tote doch erst kurz zuvor angedeutet, dass sein Leben in Gefahr ist. An Tatverdächtigen hapert es nicht. Mühsam kämpft sich das Ermittlerteam durch ein Geflecht aus Affären, Plagiatvorwürfen und Eifersucht, auf professioneller und romantischer Ebene gleichermaßen. Gabriele Just, Preisträgerin des Vorjahres, hatte angeblich sowohl mit Felix Brühl als auch mit Erfolgsautor Martin Ensenheimer eine Affäre. Jakob Kreisler wurde von Brühl beschuldigt, sein neuestes Buch abgeschrieben zu haben. Und schließlich hat jeder der Anwesenden schon dutzende Male gemordet – auf dem Papier. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 31.03.2010 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Fr 13.12.2019
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Mo 18.12.2017
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Mo 08.02.2016
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Mo 18.05.2015
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Fr 25.01.2013
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Do 26.07.2012
      11:15–12:00
      11:15–ZDF
       Mi 31.03.2010
      18:00–18:50
      18:00–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Wismar im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …