zurückStaffel 17, Folge 2weiter

    • 314. Kinder aus gutem Hause

      Staffel 17, Folge 2 (60 Min.)

      Nach einer Oberstufenparty gehen Emma von Maiwald und ihr neuer Freund Justus Sternenberg gemeinsam zurück ins Internat. Am nächsten Morgen der Schock: Der 18-Jährige wurde ermordet. Emma alarmiert sofort ihre Mutter, und das SOKO-Team um Anna Maiwald nimmt die Ermittlungen auf. Sie finden heraus, dass Justus seit geraumer Zeit negativ im Internat aufgefallen war. Besonders sein Mitschüler Finn Krieger litt unter ihm. Hat Finn seinen Peiniger getötet? Im Laufe der Ermittlungen wird deutlich, dass auch die junge Lateinlehrerin Pauline Ginger ein Motiv gehabt hätte. Offenbar hat sie Justus innerhalb kürzester Zeit zu einer besseren Lateinnote verholfen – angeblich, um möglichem Ärger mit den unzufriedenen Eltern zu entgehen. Doch dann stellt sich heraus, dass Pauline Ginger und ihr Schüler Justus ein Geheimnis teilten, welches Pauline Ginger erpressbar machte. Eskalierte die Situation, und sie sah keinen Ausweg, als dem Ganzen ein für alle Mal ein Ende zu setzen? Für Hauptkommissarin Anna Maiwald ein besonders emotionaler Fall. Schockiert über die Geschichten im Internat, steigt die Sorge um ihre Tochter und ihre Zweifel, sie aufs Internat geschickt zu haben. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.10.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Mo 01.10.2018 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Di 16.06.2020
      18:10–19:00
      18:10–ZDF
       Di 02.10.2018
      18:05–19:00
      18:05–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Köln im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …