Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!

    zurückStaffel 10, Folge 1–19weiter

    • RTL II-Nummerierung (Ausstrahlungsreihenfolge weicht ab)
    • Staffel 10, Folge 1
      Bild: RTL II
      Carmen, Robert und Tochter Davina erledigen die Fanpost – © RTL II

      Bei den Geissens in St. Tropez ist Family-Time angesagt: Ein ganzer Tag ohne Termine, dafür mit viel Sonnenschein und Entspannung. Am Morgen geht es erst einmal zum deliziösen Frühstück in den Beachclub, bis die Jetset-Familie Heißhunger auf Eis bekommt. Carmen und Robert machen sich auf den Weg in die Eisdiele, was vor allem für Carmen zum unangenehmen Show-Run wird: Robert parkt seinen Range Rover im Halteverbot und zieht damit die neugierigen Blicke der Passanten auf sich. Nach einem erfolgreichen Beutezug genießen die Geissens erst einmal ihr Eis. Vor allem Carmen kann von der kalten Süßigkeit nicht genug bekommen, was ihr Göttergatte mit der einen oder anderen spaßigen Aussage kommentiert. Am Abend darf sich Robert dann beim Barbecue austoben. Mit vollem Magen lassen die Geissens ihren gelungenen Familientag ausklingen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.09.2015 RTL II
    • Staffel 10, Folge 2
      Bild: RTL II
      Die Geissens im Privatjet auf dem Weg ins türkische Bodrum. – © RTL II

      Familie Geiss fühlt sich an sonnigen Hot-Spots am wohlsten. Und damit alle vier in den Wintermonaten die Sonne genießen können, hat Carmen sich im Luxusskiort Valberg ein Winter-Chalet bauen lassen. Mit dem Heli fliegen Carmen und Robert zur Inspektion in die französischen Alpen. Denn vor dem Einzug muss der Innenausbau auf Geiss-Standard gehoben werden. Zurück in St. Tropez packen die Millionäre ihre Koffer für den Sommerurlaub auf der „Indigo Star“. Von der Türkei geht es nach Griechenland, Kroatien und Italien. Die Reiseroute hat es in sich. Ab Villa Geissini startet der Heli und weiter geht’s mit dem Privatjet nach Bodrum in die Türkei. Für ausgezeichneten Service an Board sorgen die Nachwuchs-Stewardessen Davina und Shania. In Bodrum stechen die Geissens in See. Dabei plagt Jet-Setterin Carmen ein Bienenstich. Beim späteren Abendessen wird der neue Koch auf die Probe gestellt. Am nächsten Tag steht Bodrum auf der Tagesordnung – Beachclub, Shopping und ein Besuch im Edelrestaurant warten auf die Millionäre. Ob es allen schmecken wird? (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.09.2015 RTL II
    • TV NOW: Anker lichten!
      Staffel 10, Folge 3
      Bild: RTL II
      Die Indigo Star nähert sich dem Hafen der griechischen Insel Kalymnos – © RTL II

      Was tun, wenn der Wetterbericht Sturm ankündigt und die geplante Seefahrt nach Mykonos zunichte macht? Richtig, Plan B muss her. Die Geissens verlängern spontan ihren Bodrum-Aufenthalt und genießen die Zeit mit Shoppen, Restaurantbesuchen oder einer gepflegten Partie Schach. So lässt’s sich leben – bei jedem Wetter.

      Anker lichten! Der letzte Tag in der Türkei bricht an. Robert will mit der „Indigo Star“ von Bodrum nach Mykonos schippern. Doch der angekündigte Sturm macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Kurzum liefert Robert Plan B: Die Luxusyacht soll allein in See stechen, während die Familie per Privatjet weiterreist. So sparen sie Zeit und können sich einen weiteren Strandtag in der Türkei gönnen. Doch wo sollen sie wohnen? Zum Glück kann Freund und Hotelmanager Hakan mit einer windgeschützte Villa helfen.

      Anschließend geht es für die Millionärsfamilie zum Luxusshoppen nach Palmarina. Carmen ist voll in ihrem Element, während Robert sich eine Schachpartie gönnt. Mittagessen mit Shania und Davina im Marina-Club und ein Show-Cooking mit Hotelmanager Hakan runden den Tag ab. Am nächsten Morgen der Schock für Robert: Die „Indigo Star“ musste umkehren. Zum Glück ist das Wetter in Bodrum gut. Also auf zum Strand und Kräftetanken fürs Mittagessen! Derweil plantschen Davina und Shania im hoteleigenen Rutschen-Paradies. Zurück auf der „Indigo Star“ geht’s Richtung Kos. Doch vorher heißt es: Anker werfen auf der griechischen Nachbarinsel Kalymnos! In der südlichen Ägäis kauft Robert höchst persönlich fürs Mittagessen ein, während Carmen im Hafen von Kos auf exotische Einkaufstour geht. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.09.2015 RTL II
    • TV NOW: Unterwegs in den Buchten
      Staffel 10, Folge 4
      Bild: RTL II
      Die Geissens. – © RTL II
      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.09.2015 RTL II
    • TV NOW: Gestern Kalymnos, heute Kos
      Staffel 10, Folge 5
      Bild: RTL II
      Carmen freut sich schon auf Mykonos – © RTL II

      Die Geissens genießen die griechischen Trauminseln. Heute wird Kos erkundet. Ob Straßenkatzen, Künstler oder historische Stätten – die Millionärsfamilie lässt sich nichts entgehen. Später geht es per Privatjet direkt nach Mykonos. Doch kann der Beachclub vom letzten Herbst die anspruchsvolle Reisetruppe immer noch überzeugen?

      Gestern Kalymnos, heute Kos. Die Geissens reisen von einer griechischen Trauminsel zur nächsten. Beim Frühstück glänzt Carmen mit Wissen über Hippokrates, was leider niemanden interessiert. Anschließend wird Kos erkundet. Hier gibt es neben verschiedenen historischen Stätten auch Straßenkatzen zu sehen, für die die Geissens gerne den einen oder anderen Euro springen lassen. Anschließend lässt Shania sich von einem Straßenkünstler malen. Natürlich steht auch Shopping auf dem Programm, was schnell für Hunger sorgt. Also geht es vor dem Abflug noch rasch in einen schattigen Biergarten.

      Am Flughafen verpasst Robert dem Jet ein Roberto Geissini-Branding. Schließlich will die Jet Set-Familie noch einige Flüge mit dem Flieger machen. Und natürlich dürfen Davina und Shania wieder Stewardess spielen – und zwar in echten Flugbegleiterinnen-Outfits.

      Auf Mykonos suchen die Geissens den Beachclub auf, den sie im Herbst bereits ins Auge gefasst aber in leerem Zustand vorgefunden hatten. Heute ist der Club mehr als voll, was so gar nicht nach dem Geschmack der Millionäre ist. Hier geht es recht frivol zu. Es wird leicht bekleidet getanzt und getrunken. Die Familie nimmt Reißaus. Bleibt nur zu hoffen, dass die „Indigo Star“ bald eintrifft. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.10.2015 RTL II
    • TV NOW: Ein weiterer Tag auf Mykonos
      Staffel 10, Folge 6

      Für die Geissens beginnt der zweite Tag auf der Partyinsel Mykonos. Doch bevor es losgeht, gibt Carmen beim Frühstück erneut Nachhilfe in Sachen „Inselgeschichte“, für die Robert allerdings wenig übrig hat. Ähnlich rätselhaft wie Carmens Geschichten war für die Luxusfamilie auch ihr gestriger Aufenthalt in einem frivolen Beachclub. Trotzdem erhält Mykonos eine zweite Chance. Weil die „Indigo Star“ ca. 24 Stunden nach Korfu braucht, werden die Geissens in einem Hotel nächtigen und am nächsten Tag per Jet nach Korfu reisen, während die Yacht alleine in See sticht. Als ein Angestellter des Hotels zum Boot kommt und das Gepäck der Familie abholen will, traut Robert dem Braten nicht. Das wertvolle Gepäck einem Fremden geben? Carmen sich lässt sich zwischenzeitlich im Salon verwöhnen, während Robert und die Kinder einen Beachclub besuchen. Den Abend verbringen die Fünf mit Shoppen und Essen. Tags drauf wollen die Geissens nach dem Packen die Stadt erkunden. Shania und Davina haben zusätzlich die Aufgabe, Proviant für die Reise zu besorgen. Doch ein Pelikan, der einfach keck durch die Straßen läuft, ist viel interessanter. Mit Baguettes bepackt geht’s schließlich per Jet nach Korfu! Mykonos, adé! (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.10.2015 RTL II
    • TV NOW: Im Privatjet geht's weiter nach Korfu
      Staffel 10, Folge 7
      Bild: RTL II
      Natürlich soll auch das Shopping für Carmen und Robert nicht zu kommen... (Foto, li.: Bodyguard Nico) – © RTL II

      Die Geissens genießen Griechenland. Die Indigo Star ankert vor Korfu und Familie Geiss vergnügt sich im und ums Wasser. Bei den Kids steht Wasserski hoch im Kurs, während Carmen ganz ohne Bretter den Sprung ins kühle Nass wagt. Zum Mittagessen geht’s in den Beachclub – bestes Entspannungsprogramm vor dem anstehenden Weiterflug nach Dobrovnik.

      Nach einem Stopp auf Mykonos jetten die Geissens weiter nach Korfu – mit dem Privatjet natürlich. Während des Flugs schlüpfen Davina und Shania in die Rolle der Stewardess und sorgen für das leibliche Wohl ihrer Eltern. Es wird selbstverständlich „landestypische“ Küche serviert: Gyros und Pommes. Auf Korfu angekommen steht erst einmal Kultur auf dem Programm, was vor allem Carmens Herz höher schlagen lässt. Die Geissens wandeln auf Sissis Spuren und besichtigen das Achilleion, ein Palast, den die österreichische Kaiserin auf der Insel erbauen ließ.

      Das Geisssche Entspannungsprogramm spielt sich dann wieder vermehrt zu Wasser ab. In einer malerischen Bucht verbringen die Geissens ihre Zeit mit Relaxen und Wassersport. Shania und Davina fahren Wasserski und auch Robert lässt sich nicht zweimal bitten und steigt auf die Bretter. Von derlei Action angelockt, will selbst Carmen den Sprung ins kühle Nass wagen. Ein Frisörbesuch ist ohnehin überfällig. Vom Bootsrand will sie ins Meer springen. Aus vier Metern Höhe – das kostet Überwindung. Tochter Shania macht es ihr vor. Jetzt kommt kein Kneifen mehr in Frage.

      Beim Mittagessen im Beachclub stärken sich die Geisslein für den anstehenden Flug nach Dubrovnik. Doch ehe der Privatjet abhebt, schieben die et-Setter noch einen Abstecher in die Weinhandlung ein. Schließlich soll auch die Familien-Yacht Griechenland nicht ohne Erinnerungsstücke verlassen. Selbstverständlich müssen all die Leckereien erst einmal verkostet werden. Und das bei der Hitze! (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.10.2015 RTL II
    • TV NOW: Die Geissens in Dubrovnik
      Staffel 10, Folge 8
      Bild: RTL II
      Carmen Geiss steigt von Bord – © RTL II
      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.10.2015 RTL II
    • Staffel 10, Folge 9
      Bild: RTL II
      Robert und Carmen treffen auf ihren guten Bekannten Niko (re.) – © RTL II

      Familie Geiss besucht Kroatien. Der Ausgangspunkt für ihre Reise entlang der Küste des Balkanstaats ist die uralte Stadt Dubrovnik. Doch erst einmal heißt es: Ausblick und Service genießen. Robert freut sich obendrein über zwei Pakete mit Teilen aus der neuesten „Roberto Geissini“-Kollektion. Leider nur für ihn. Das Luxushotel verfügt über einen eigenen Frisörsalon, den Carmen auch direkt aufsucht. Und nicht nur das: Für die Kinder gibt es jede Menge Spielgeräte. Robert kümmert sich derweil um einige Geissens-Fans. Anschließend wird Dubrovniks Altstadt mit Kroatien-Kenner Ante erkundet. Die Millionärsfamilie ist begeistert. Endlich mal ein Pflaster, auf dem Carmen gut mit High Heels laufen kann. Tags drauf geht es abends mit der „Indigo Star“ auf die Insel Hvar. Und nach ausgiebigem Pfannkuchenfrühstück in einem Beachclub werden direkt frische Austern getestet. Shania ist dabei ganz der Vater: Wenn Robert zugreift, nimmt auch sie eine Auster. Aber so richtig überwinden kann Shania sich nicht. Zuletzt werden im Garten des Nachbarwirtes Niko noch frische Früchte gepflückt. Denn die wachsen einem hier quasi direkt in den Mund. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.10.2015 RTL II
    • Staffel 10, Folge 10
      Bild: RTL II
      Carmen Geiss steigt von BordCarmen Geiss steigt von Bord – © RTL II

      Auf ihrer Urlaubsreise entlang der kroatischen Küste kommen die Geissens nach Hvar. Die Insel gehört zu den Lieblingsorten der Millionärsfamilie. Neben einem rustikalen Fisch-Restaurant gibt es hier auch einen Garten für die Eigenernte und eine alte Mühle mit Verkaufsstand. Carmen wählt frisches Olivenöl, während Robert nur noch das Mittagessen im Kopf hat. Schwer bepackt geht es zurück auf die „Indigo Star“. Während der Koch die Löffel schwingt, macht sich die Yacht auf nach Korcula. Auf der Insel werden die Geissens von deutschen Fans gebührend empfangen. Anschließend begeben sich Carmen, Robert und die Kinder auf die Spuren von Marco Polo. Der wurde nämlich auf Korcula geboren und nicht in Venedig. Am nächsten Morgen geht es zurück nach Hvar. Nach einer langen Überfahrt verspürt Robert mächtigen Hunger. Freund Ante hat einen Tisch in einem angesagten Beach Club reserviert. Hier wird das Essen im Liegen eingenommen. Gilt das auch für Familie Geiss? Unter „Dinieren in bester Lage“ hatten sich die Jetsetter eigentlich etwas anders vorgestellt. Jetzt ist professionelle Hilfe gefragt – auch an Bord der „Indigo Star“. Die hat nämlich keinen Sprit mehr. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.10.2015 RTL II
    • Staffel 10, Folge 11
      Bild: RTL II
      Ein Scherenschnittmeister versucht sich an Carmens AntlitzEin Scherenschnittmeister versucht sich an Carmens Antlitz – © RTL II

      Wo bleibt der Sprit? Die Geissens ankern unfreiwillig vor der kroatischen Insel Hvar. Eigentlich wollten die Millionäre weiter nach Split fahren, doch die Bootstankstelle ist nicht auf die Tankfüllung einer 40-Meter-Yacht vorbereitet. Robert und Carmen gehen stattdessen abends mit Kroatienkenner Ante von Bord und hoffen auf die besten Gourmetküchen der Stadt – vergeblich. Das Millionärspaar gibt sich nicht mit einem Bistro zufrieden und schon gar nicht mit einem Tisch in der dritten Reihe. Robert verlegt kurzerhand das Abendessen auf die Yacht. Für das gemeinsame Essen mit den Kindern besorgt Bistro-Fan Ante noch schnell einen landestypischen Grillteller. Kurz darauf trifft auch das Tankschiff ein, doch Robert bangt bei der Betankung um den Erhalt seiner Luxusyacht. Kurzum beschließen Carmen und Robert, sich und Ante mit einer Runde Schnaps bei Laune zu halten. Der Plan geht auf und Ante organisiert einen Scherenschnittmeister, der an Bord Schnellporträts von Carmen, Robert und Ante kreiert. Anschließend lassen die Geissens den Abend weiterhin ausklingen. Alle sind happy – bis auf Roberts Magen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.11.2015 RTL II
    • Alternativtitel: In Split mit Carmens Patenkind
      Staffel 10, Folge 12
      Bild: RTL II
      Heute liegt die Luxusyacht der Millionärsfamilie Geiss in Split vor Anker. Carmen und Robert in der Küche. – © RTL II

      Heute liegt die Luxusyacht der Millionärsfamilie Geiss in Split vor Anker. Bald stellt sich heraus: Roberts Magen kämpft immer noch mit Cevapcici. Ein einheimischer Schnaps soll helfen. Zunächst möchten die Geissens allerdings die Burg von Klis erkunden. Die Festungsanlage aus dem 9. Jahrhundert war in der Geschichte immer wieder Zankapfel zwischen Türken und Kroaten, Venezianern und Österreichern – in jüngster Zeit diente sie unter anderem als Kulisse für die TV-Serie „Game Of Thrones“. Nach dem historischen Rundgang folgt eine schauspielerische Einlage mit Schusswaffen und Schwertern. Außerdem bekommen die Geissens die Möglichkeit, mit Pfeil und Bogen zu schießen. Wer von ihnen wohl ins Schwarze trifft? Roberts Magen streicht kurz darauf die Segel. Also geht es ohne ihn weiter zum Stadion von HNK Hajduk Split. Auf dem Rasen wird gekickt. Anschließend folgt ein Treffen mit dem Sportdirektor des Clubs – dem ehemaligen Spieler des 1. FC Köln, Goran Vucevic. Zurück auf der „Indigo Star“ wartet Speedbob-Action auf die Kinder. Derweil kommt Carmens 23-jähriges Patenkind, das ebenfalls Carmen heißt, an Bord. Die angehende Frisörmeisterin darf ihre Tante für ein Interview stylen. Später besuchen die beiden Carmens einen Gladiatorenkampf und finden heraus, dass sie denselben Männergeschmack haben – was auch beim Abendessen für interessante Geissens-Anekdoten sorgt. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.11.2015 RTL II
    • Alternativtitel: Auf den Spuren Winnetous
      Staffel 10, Folge 13
      Bild: RTL II
      Robert auf dem Fußballplatz von Split - der örtliche Kickerverein sucht einen Investor – © RTL II

      Familie Geissen in Split – da gibt es viel zu erleben. Carmen erhält Besuch von ihrem Patenkind, das ebenfalls Carmen heißt. Nach sechs Jahren ist die Freude riesig. Die gelernte Friseurin (23) möchte sich prompt für die Einladung revanchieren und Carmens Haare machen, doch die ist skeptisch. An das luxusverwöhnte Haar von Frau Geiss dürfen eigentlich nur ausgesuchte Experten. Später holt Roberts alter Freund Manni die Familie zu einem ganz besonderen Termin in einem Fußballstadion ab. Der örtliche Kickerverein sucht einen Investor. Doch möchte Robert den Großteil seines Vermögens in eine Fußballmannschaft investieren? Am nächsten Tag wird die „Indigo Star“ auf Vordermann gebracht. Freund Manni hat einen Insidertipp für eine Tagestour, doch der Ausflug wird zum Reinfall. Dabei hätten die Jet-Setter Patenkind „Carmen 2“ gerne einen echten Hot-Spot gezeigt, bevor sie ins heimische Köln zurückkehrt. Auf den Spuren Winnetous fühlen sich die Geissens schon wohler. Bevor Kroatien zur Kulisse von „Game of Thrones“ wurde, machte sich das Land als Drehort der legendären Karl-May-Western einen Namen. Doch auch schönes Prärie-Ambiente schützt nicht vor Unwettern. Der „wilde Westen“ und die Geissens – das wird wohl keine Freundschaft mehr. Schnell geht es zurück ins Luxusleben auf die „Indigo Star“. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.11.2015 RTL II
    • Staffel 10, Folge 14
      Bild: RTL II
      Carmen bekommt ihre Nägel an Bord gemacht.. – © RTL II

      Die Geissens liegen mit ihrer Luxusyacht „Indigo Star“ vor Split an der kroatischen Adriaküste. Carmen gönnt sich an Bord eine Runde Nagelpflege. Doch so viel Geld fürs Auffüllen ihrer Gel-Nägel? Das geht gar nicht! Zum Trost geht es zum Mittagsessen mit Robert und den Töchtern in ein nobles Restaurant. Abends geht der gebürtige Kroate Ante mit den Geissens erneut von Bord und führt sie in ein landestypisches Fischrestaurant. Aber leider kann er mit dem aufgetischten Leckereien bei Carmen und Robert nicht punkten. Bevor es tags drauf weiter auf die Insel Vis geht, hangeln sich Shania und Davina per Seil übers Wasser. Robert fühlt sich herausgefordert und macht es seinen Töchtern nach. Und damit hat der Wasserspaß gerade erst begonnen. Die Kinder fahren mit Kajaks und Robert dreht ein paar Runden auf dem Jet-Ski. Doch Sturm ist im Anmarsch. Am nächsten Tag strahlt allerdings wieder die Sonne, und die „Indigo Star“ nimmt Kurs auf Mljet. Vor der Insel stellt sich Davina ihrer Ice-Bucket-Challenge-Nominierung, aber Carmen versäumt es, den Aufnahmeknopf zu drücken. Davina ist den Tränen nahe. Zum Glück hat die Boots-Crew eine XXXL-Rutsche an der „Indigo Star“ angebracht. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.11.2015 RTL II
    • Staffel 10, Folge 15
      Bild: RTL II
      Familie Geiss beim Shoppen – © RTL II

      Das nächste Ziel der Geissens heißt Süditalien. Doch bevor es losgeht, hat Shania eine kleine Überraschung für ihre Eltern: Stolz präsentiert sie ihren ausgefallenen Zahn. Danach werden Koffer gepackt, die Weine nach St. Tropez verfrachtet, und ein letztes Mal wird in Dubrovnik gespeist. Heute Abend geht es mit dem Jet nach Kalabrien. Dort angekommen, werden die Jetsetter von ihrem Chauffeur erwartet. Die erste Adresse ist der Frisör. Auch Shania will sich die Haare machen lassen. Währenddessen zieht Davina mit ihrem Papa los. Auf einem Markt entdecken sie kalabrische Spezialitäten, und nach dem Frisörtermin müssen nun auch neue Schuhe her. In der Altstadt wird nach passenden Modellen gesucht, und am Abend heißt es für alle: „Pizza!“ Am nächsten Morgen geht es mit dem Heli über Vulkane zu den Liparischen Inseln. Auf Panarea müssen die Urlauber natürlich zuerst shoppen gehen. Carmen hat die Boutiquen fest im Griff und Robert Hunger. Deshalb geht’s sofort ins Restaurant mit Ausblick über den Stromboli-Vulkan. Eine kurze Erfrischung holen sich die vier Geissens beim Besuch einer Poolanlage. Die Besitzerin, eine ältere Dame, stürzt sich nackig in die Fluten. Carmen soll nachziehen – doch Robert ist schockiert. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.11.2015 RTL II
    • Staffel 10, Folge 16
      Bild: RTL II
      Davina (li.) und Schwester Shania Geiss bekommen Privatunterricht in Sachen Eiszubereitung. – © RTL II

      Arrivederci Italia! Die schrecklich glamouröse Familie genießt das Leben in Kalabrien. Und hier beenden die Jet-Setter auch ihre fünfwöchige Reise durch Südeuropa. Für einen Einkauf kulinarischer Spezialitäten besuchen die Geissens eine Zwiebelfabrik. Während sie sich durch die Hallen führen lassen und dabei Zwiebeln verkosten, unterstützen Shania und Davina die Arbeiter tatkräftig am Fließband. Für die letzten Besorgungen vor dem Heimflug zieht es Robert danach in ein Feinkostgeschäft. Obst, Gemüse und Gewürze werden vom Chauffeur in der Limousine verstaut. Fragt sich nur, ob das ganze Gepäck und all die eingekauften Leckereien auch in den Flieger passen. In Pizzo erkunden die Millionäre per Tuk Tuk den Ort. Und Roberts Hunger wird mittags standesgemäß mit einer Pizza gestillt. Auch eine landestypische Eisspezialität darf nicht fehlen: Tartufo. Shania und Davina bekommen sogar Privatunterricht in Sachen Eiszubereitung. Danach geht es per Heli und Jet zurück nach St. Tropez, wo der Hausherr und seine Gattin bei leckerem Essen und einem Glas Wein den Urlaub Revue passieren lassen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.12.2015 RTL II
    • Staffel 10, Folge 17
      Bild: RTL II
      Geschäftsmann Robert begutachtet seine neue 'Roberto Geissini'-Kollektion – © RTL II

      Nicht kleckern, sondern ran an den Speck! Heute steht für Robert Arbeit auf dem Plan. Denn während sich Carmen seit ihrem letzten Friseurbesuch mit Haarproblemen herumschlägt, begutachtet Geschäftsmann Robert seine neue „Roberto Geissini“-Kollektion. Nach einigen Stunden Verspätung trifft auch Familienfreund Ante ein. Er hat viele Köstlichkeiten fürs abendliche Barbecue mit Geschäftspartnern dabei. Der nächste Tag beginnt entspannt. Shania und Davina helfen ihrem Vater beim Einpflanzen der eingeflogenen Kakteen. Und für Bauherrin Carmen Geiss steht noch die Besichtigung des Luxus-Chalets in Valberg an, denn heute wird der extravagante Boden aus Bambus verlegt. Per Heli geht’s in die Berge, wobei ihr Robert selbstverständlich zur Seite steht. Carmen ist begeistert, bemerkt jedoch, dass ihr Mann ihr etwas verheimlicht. Mit welcher Neuigkeit wird er sie diesmal überraschen? Auf dem Rückweg kommt das Paar an einer Bergbahn vorbei. Mit dem Lift geht es kurzerhand hoch zur Sommerrodelbahn – diesen Spaß wollen sich die beiden nicht nehmen lassen. Sie wagen eine Fahrt – doch wer macht das Rennen? (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.12.2015 RTL II
    • Alternativtitel: Kurztrip nach Ibiza
      Staffel 10, Folge 18
      Bild: RTL II
      Carmen Geiss – © RTL II

      Carmen und Robert sind im Anflug auf Ibiza. Ein verlängertes Wochenende ohne Kinder ist geplant. Auf dem Programm steht u.a. der Besuch eines Powerboot-Rennens. Schon beim Hinflug im Privatjet schwebt das Paar fröhlich auf Wolke 7. Im privaten Rolls-Royce geht es weiter und nach einer kleinen Stärkung mit Ibiza-Freund Stephan wird ein TV-Team professionell versorgt. Anschließend fahren die Jet-Setter direkt ins 5-Sterne-Hotel, das ihnen leider schlicht und ergreifend zu laut ist. Glücklicherweise gibt es für solche Fälle gute Freunde, die am Meer ein Haus mit Pool besitzen. Der nächste Morgen beginnt im Hafen, wo Robert eine Powerboot-Privatvorstellung erhält. Und am Abend benötigt er noch schnell ein neues Outfit aus einem Geissini-Shop. Anschließend führt Bootsrestaurateur Stephan die beiden zum Essen aus. Tags drauf geht’s zum Optiker, um Carmens Brille reparieren zu lassen. Danach sieht die Millionärin die Welt plötzlich mit ganz anderen Augen. Hat Robert immer so einen Kopf? Und für den letzten Tag haben sich die beiden etwas ganz Besonderes ausgedacht: Formentera. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.12.2015 RTL II
    • Alternativtitel: Shanias 10. Geburtstag
      Staffel 10, Folge 19
      Bild: RTL II
      In der Villa Geissini beginnt die Woche mit Arbeit. Sechs Werbespots müssen mit Robert und Carmen abgedreht und die Feierlichkeiten zu Shanias großer Geburtstagsparty am nächsten Wochenende organisiert werden. – © RTL II

      In der Villa Geissini beginnt die Woche mit Arbeit. Sechs Werbespots müssen abgedreht und die Feierlichkeiten zu Shanias großer Geburtstagsparty am nächsten Wochenende organisiert werden. Mit dem zehnten Geburtstag ihrer Tochter machen die Geissens die 120 Jahre rund, die sie alle zusammen auf dem Buckel haben. Wenn das kein Anlass für eine Riesenfeier ist! Der Tag der großen Fete startet mit einem üppigen Frühstück, Freunden und „DSDS“-Gewinnerin Aneta Sablik. Sie ist ein Wunschgast des Geburtstagskindes. Carmen hat heute großen Appetit und ist eissüchtig. Aus diesem Grund vertilgt sie ihre Leibspeise schon kurz nach dem Frühstück. In der Küche bereitet der hauseigene Koch feinste Köstlichkeiten zu. Aber es gibt auch Kölsch, Hähnchen vom Grill und Döner. Überall wird letzte Hand angelegt, damit die diesjährige Party unter dem Motto „Dschungel“ ein voller Erfolg wird. Schließlich treffen die Gäste ein, und die zehnjährige Millionärstochter genießt es, im Mittelpunkt zu stehen, bis der Messerwerfer sie für seine Show auserwählt. Ob das wohl gut geht? (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.12.2015 RTL II

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! im Fernsehen läuft.