zurückStaffel 17, Folge 21weiter

    • 333. Blackout

      Staffel 17, Folge 21 (60 Min.)

      Nach einer wilden Nacht wird der Schüler Tom Seifert tot im Männer-WC eines Clubs gefunden. Verwüstung und Verletzungen deuten auf einen Kampf hin. Doch scheint das nicht die Todesursache. Am Tatort findet das SOKO-Team neben leeren Wodkaflaschen und Blutlachen den Ausweis von Basti Kunze. Als die Ermittler den Schüler befragen wollen, müssen sie feststellen, dass er spurlos verschwunden ist. Hat er Tom umgebracht? Basti versteckt sich währenddessen bei der Schülerin Sandra Brunner und durchlebt die Hölle. Denn er kann sich einfach nicht mehr erinnern, was in jener Nacht passiert ist. Im schlimmsten Fall hat er Tom tatsächlich umgebracht. Sind seine Schuldgefühle und Ängste berechtigt? Er ahnt nicht, dass auch der Lehrer Jan Remberg unter Mordverdacht steht. Er hatte Sex mit Sandra Brunner, der Ex-Freundin des Mordopfers. Es besteht die Vermutung, dass Tom von der Affäre wusste, den Lehrer damit erpresst hat und dafür mit dem Leben bezahlen musste. Am Ende bringt das Labor der Rechtsmedizin Licht ins Dunkel. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 26.02.2019 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Mo 25.02.2019 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Di 26.02.2019
      18:05–19:00
      18:05–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Köln im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …