zurückStaffel 17, Folge 8weiter

    • 320. Nestbeschmutzer

      Staffel 17, Folge 8 (60 Min.)

      Ein Schuss auf Vorarbeiter Dirk Hinrichs sorgt für Aufruhr im Bauunternehmen. Ein Mordversuch? Als die SOKO von der Situation der Firma erfährt, verhärtet sich die Annahme. Das Bauunternehmen steht aufgrund eines anonymen Hinweises im Verdacht, für enorme Sicherheitsmängel verantwortlich zu sein. Eine Information, die viele Mitarbeiter ihren Job kosten könnte. War der Vorarbeiter Hinrichs der Whistleblower und sollte deswegen sterben? Das SOKO-Team um Anna Maiwald nimmt die Ermittlungen auf. Dirk Hinrichs bestreitet zunächst, dass er das Unternehmen und damit seinen Arbeitgeber und seine Kollegen verraten hat. Doch Glauben scheinen die Kommissare niemandem auf der Baustelle so richtig schenken zu können. Alle wirken angespannt und nervös. Wer weiß hier was oder verheimlicht das Schlimmste? Während die SOKO weiter im beruflichen und privaten Umfeld des Opfers ermittelt, geschieht ein Mord: Dirk Hinrichs’ Cousin und Kollege Stephan Brunner wird in der Nähe der Baustelle tot aufgefunden. Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Mord und dem Schuss auf Dirk Hinrichs? Schließlich kommt die SOKO dem Whistleblower auf die Spur und damit zur Lösung des Falls. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.11.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Mo 12.11.2018 ZDFmediathek
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Di 28.07.2020
      18:05–19:00
      18:05–ZDF
       Di 13.11.2018
      18:05–19:00
      18:05–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn SOKO Köln im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …